Sind Sie auch eine Leseratte und haben kaum noch Platz im Bücherregal? Dann probieren Sie es doch mal mit einem E-Book! Es hat viele Vorteile.

Der Verbraucher muss nicht mehr in den Laden gehen, um sein Buch zu kaufen oder zu bestellen, er kann dies bequem von jedem Ort aus tun, wo er einen Internetzugang hat, dort kann er es auch gleich drahtlos bezahlen und es wird ihm innerhalb einiger Minuten zugeschickt bzw. heruntergeladen, sodass er das Buch in allerkürzester Zeit zu seiner Verfügung hat.
Außerdem kann er sich eine Bibliothek anlegen, die keinen Platz in Anspruch nimmt, wenn man von dem Platz, den das E-Book selbst braucht, einmal absieht. Es hat Platz in einer mittelgroßen Handtasche und kann also überall hin mitgenommen werden, in den Zug, ins Flugzeug, in die Straßenbahn, zum Doktor, aufs Gemeindehaus, ins Museum, in den Park usw. Viele Leute haben Platzprobleme in ihren Wohnungen und Häusern und dies scheint wohl einer der Hauptvorteile des E-Books zu sein, denn die gespeicherte Bibliothek braucht kaum mehr Platz als ein Handy.
(Quellenangabe: http://cvo-bec.net/)

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!

Lebt wohl, Familienmonster
Seit frühester Kindheit musste ich in meiner Familie gegen reale Monster kämpfen. In diesem Buch beschreibe ich, welche Auswirkungen der jahrelange Kampf auf mein bisheriges Leben hatte und wie ich es geschafft habe, mich von den Dämonen meiner Vergangenheit erfolgreich zu befreien.
Lesermeinung: Heidi Dahlsen schreibt nicht einfach nur Bücher, sondern füllt diese mit Lebensgeschichten. Für sie ist das Schreiben eine Form des Verarbeitens ihrer Erlebnisse. Sie möchte aufwecken und wachrütteln, die Menschen sensibilisieren und mit Vorurteilen gegenüber psychischen Erkrankungen aufräumen. Sie wünscht sich, dass von diesen Krankheiten betroffene Menschen von der Gesellschaft toleriert, akzeptiert und vor allem in die Gesellschaft integriert werden. Bei allen in ihre Bücher gepackten Emotionen, Informationen und Abrechnungen gelingt es ihr noch, den Leser zu unterhalten.
Homepage: www.autorin-heidi-dahlsen.jimdo.com

Reinigungsaufgaben
Die Meere sind längst zu Klärgruben verkommen. In Müllklärwerken werden Gefangene gezwungen, unter unmenschlichen Bedingungen die Ozeane zu reinigen. Erst als sie die lebensbedrohlichen Folgen dieser Reinigungsarbeiten erkennen, wehren sie sich und kämpfen ums nackte Überleben.
Gegen den Widerstand der Erwachsenen setzen sich das weiße Mädchen Jessica und die Farbige Amal dafür ein, Afrika wieder bewohnbar zu machen. Sie wollen nicht länger die moderne Sklaverei in Europa dulden.
Helen entdeckt gefährliche Viren, die so virulent sind, dass sie sich im gesamten Weltraum ausbreiten und alles Leben vernichten würden. Verzweifelt versucht sie, das Schlimmste zu verhindern.
Cathy lebt in einem Turmbau, wie sie überall in der Nordsee entstanden sind, nachdem große Teile Europas vom Meer verschlungen wurden. Die Menschen wohnen dicht gedrängt, Nahrungsmittel sind knapp und müssen mühsam gewonnen werden. Oft bedrohen schwere Hurrikans die Bewohner der Siedlung, unter denen sich auch viele afrikanische und asiatische Flüchtlinge befinden. Hinzu kommen die Altlasten des 20. Jahrhunderts: Giftige Schadstoffe, gefährliche Munitionsreste und atomarer Müll verseuchen die Meere.
Diese und sechs weitere spannende Geschichten handeln von Zukunftsvisionen, die hoffentlich nie eintreten werden.

Köstlich vegetarisch – Meine Lieblingsgerichte
In diesem Kochbuch hat die Autorin Rezepte zusammengestellt, die bei ihr ganz oben auf der Speisekarte stehen. Vegetarische Gerichte, die auch Freunde und Familie überzeugt haben, obwohl diese nicht alle Vegetarier sind. Über Salat, Suppen und Eintöpfe, Snacks und Fingerfood, Gemüse, Nudeln, Ofengerichte und Süßes ist alles dabei. Also lassen Sie sich inspirieren und probieren es aus, denn vegetarisches Essen ist keineswegs langweilig. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.

Was vergangen ist …: Das Geheimnis des Hauses
Die junge Tiertrainerin Judith Schlüter ist glücklich. Mit dem Kauf eines einsam gelegenen Hauses vor den Toren von Detmold erfüllt sie sich einen langgehegten Traum.
Doch dann geschehen mysteriöse Dinge. Immer wieder sieht sie das Gesicht einer älteren Frau vor sich. Schließlich erkennt sie diese auf einem Foto bei ihrer einzigen Nachbarin Ellen Jacobi wieder. Zu ihrem Schrecken erfährt sie, dass es sich um die ehemalige Eigentümerin ihres Hauses handelt – um Thea Erdmann, die gemeinsam mit ihrem Ehemann fünf Jahre zuvor ermordet wurde.
Verurteilt für diese Tat wurde deren Pflegetochter Bianca, die jedoch bis heute ihre Unschuld beteuert. Gemeinsam mit Ellen Jacobi beginnt Judith erneut mit Recherchen und stößt in ein Netz voller Intrigen und Lügen.
Was geschah wirklich vor fünf Jahren?
Was verschweigen Zeitzeugen und wie viel weiß die Hellseherin Sidonia?
Judith gerät schließlich in Lebensgefahr.
„Was vergangen ist …“ ist ein Krimi mit mystischer Färbung, da der Geist der getöteten Thea ebenso eine Rolle spielt wie die Wahrsagerin Sidonia. Doch er verliert sich nicht in mystischen Welten, sondern entwickelt sich in der Realität und wird schließlich auch dort gelöst. So ist der Roman nicht nur für Mysteriefans lesenswert und spannend.

Katzen Träume: Katzenliebe – Katzentriebe
Ihr Charme ist unübertroffen – Katzenliebhaber werden dem zustimmen!
„Faszinierend, eigenwillig und sensibel“, umschreiben das Wesen der kleinen „Stubentiger“ ziemlich genau.
Durch ihre sanfte und zugleich unberechenbare Lebensart werden sie geliebt, getätschelt und verzaubern ihre Verehrer.
Viel könnten wir in unserer hektischen Zeit gerade deshalb von ihnen lernen – bei ihnen läuft die Zeit langsamer, fokussierter auf das, was sie begehren …

Haus der Geheimnisse
Eine junge Frau aus Hamburg hofft, im Hause ihres ehemaligen Geschichtsprofessor in Cornwall/England den Unfalltod ihrer Eltern zu überwinden. Schnell wird Katja klar, dass im Haus ihres Gastgebers Geheimnisse verborgen sind. Als sie von einem ungeklärten Verbrechen erfährt, gerät sie in tödliche Gefahr …

Klecksbild: Verräterische Enthüllung
Eine Kinderseele heilt nur sehr schwer, wenn überhaupt jemals!
Die Autorin führt Sie mit diesem Buch in die Abgründe der menschlichen Psyche.
Sie bringt ihre Leser in eine Welt , die von einem „normalen Gehirn“ nicht nachvollzogen werden kann.
Gleichzeitig gibt sie einen Einblick in die Gefahren, denen unsere Kinder leider sehr häufig ausgesetzt sind.
Der “Rohrschach” Test.
Dafür wird ein Tintenklecks auf ein Blatt Papier aufgetragen, welches dann gefaltet und wieder geöffnet wird und ein Zufallsbild entsteht.
Ein Klecksbild, welches aus einem Blutstropfen entstanden ist, bringt die Kinderpsychologin Jessica Benson auf eine heiße Spur. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Kriminalhauptkommissar David Peters, stoßen sie auf ein pädophiles Treiben, welches viele in Angst und Schrecken versetzt.
Eine Jagd nach dem Täter beginnt und bringt immer neue und schrecklichere Dinge ans Tageslicht .
Dieser Kriminalroman zeigt Ihnen die dunklen Abgründe von kranken Charakteren.

´Ndrangheta: In den Krallen der kalabrischen Mafia
Greta, ein einfaches Mädchen vom Lande, will der Armut entkommen und heiratet deswegen einen gefährlichen Paten der Mafia-Familie. Sogar ihre Eltern reden ihr gut zu, weil sie für ihre Tochter ein besseres, einfacheres Leben erhoffen.
Aber sie bereut es bitter, als sie merkt, dass ihr Sohn dadurch in die Fußstapfen seines Vaters gezwungen wird.
Das ganze Dorf hat mit diesen Mafia-Problemen zu kämpfen.
Entweder man passt sich an und lebt oder man kämpft um zu überleben.
Als sie beschließt sich nicht mehr länger anzupassen und sich ihrem ehemaligen Schulfreund, einem Capitano der italienischen Polizei anzuvertrauen, ahnt sie nicht, welche dramatischen Ereignisse sie nun erwarten.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Über den News8 Autor: ChristineErdic
Ich wurde 1961 in Deutschland geboren und wohne seit dem Millennium in der Türkei. Ich schreibe hauptsächlich Kinderbücher und Fantasy, aber auch ein Kochbuch und meine Biografie.
Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare