MIT COACHING4FUTURE EINTAUCHEN IN DIE MINT-WELT

Wie kann ein Informatiker Menschenleben retten? Wie hilft eine Ingenieurin der Umwelt? Antworten gibt das Programm COACHING4FUTURE, das Hightech-Lösungen für die Welt von morgen vorstellt und Schülerinnen und Schülern zeigt, in welchen Berufen sie die Zukunft mitgestalten können. Von Mittwoch, 27. Januar, bis Donnerstag, 28. Januar 2021, informieren MINT-Experten am Hans-Baldung-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd über Berufe, Ausbildungswege und Studienmöglichkeiten in den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissen­schaft und Technik. Eigentlich wären die Tech-Coaches mit einem spannenden Vortrag und Exponaten zum Ausprobieren an die Schule gekommen. Aufgrund der besonderen Situation reagieren die Coaches aber flexibel und nehmen die Jugendlichen unter dem Motto „Login4Future – Berufs­orientierung digital“ virtuell mit Online-Workshops in die Welt der Zukunftstechnologien.

Schwäbisch Gmünd – Fachkräfte in den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Natur­wissenschaft und Technik sind gefragt. Durch die Digitalisierung werden vor allem immer mehr IT-Experten gebraucht. Das Programm COACHING4FUTURE der Baden-Württemberg Stiftung, des Arbeitgeber­verbands SÜDWESTMETALL und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit will mehr Jugendliche für eine naturwissen­schaftlich-technische Ausbildung oder ein entsprechendes Studium begeistern.

Über den News8 Autor: 050mediaNL verifiziert
Das Internet bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für die Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen. Hier auf News8 bin ich gerne am schreiben für zahlreiche Unternehmen.
Pressemitteilung teilen:

Von Laura

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare