Weihnachten mit der Hexenschülerin

WeihnachtenHexenschuelerin

Tauchen Sie in eine längst vergangene Zeit ein und begleiten die Hexenschülerin auf ihrer spannenden Reise durchs Leben.

Die Hexenschülerin: Die Zeit des Neubeginns
Carolin und Nick helfen in den 1980er Jahren bei der Renovierung der Burg Dringenberg. Dabei machen sie einen ungewöhnlichen Fund. Im Rittersaal sind alte Aufzeichnungen aus der Gründungszeit des Ortes versteckt. Geschrieben wurden sie von dem Mädchen Clara, die 1322 als Zwölfjährige mit ihren Eltern in den neuen Ort auf den Berg zog.
Clara hat eine gefährliche Gabe – sie ist hellsichtig und wird dafür sogar von ihrer eigenen Großmutter verachtet. Aus Angst, als Hexe angesehen zu werden, versucht Clara ihre Gabe geheim zu halten. Aber sie kämpft gegen alle Regeln und Konventionen ihrer Zeit an. Sie fühlt sich zerrissen und unglücklich, denn sie hat Träume, die sich mit dem Frauenbild des 14. Jahrhunderts nicht vereinbaren lassen.
In dem neuen Dorf zieht die geheimnisvolle Odilia sie in ihren Bann. Odilia ist eine gebildete Frau mit einer völlig anderen Lebensanschauung. Sie bestärkt Clara darin, ihren eigenen Weg zu gehen. Doch der ist gefährlich.
Odilia gerät bald in den Verdacht, eine Hexe zu sein.
Und auch Clara als ihre Schülerin befindet sich in großer Gefahr.
Die Hexenschülerin ist ein spannende Geschichte für Mädchen und Jungen ab etwa 10 Jahren.
ISBN-10: 3735779204
ISBN-13: 978-3735779205

Die Hexenschülerin: Die Zeit der Wanderschaft
Bei der Renovierung der Burg Dringenberg wurden alte Schriften gefunden. Geschrieben wurden sie von dem Mädchen Clara.
Im Herbst 1323 lebt Clara mit ihrer Familie in der neuen Stadt Dringenberg. Sie hat eine gefährliche Gabe – sie ist hellsichtig und geriet deswegen bereits einmal in den Verdacht, eine Hexe zu sein. Clara hat Träume, die sich mit dem strengen Rollenverständnis ihrer Zeit nicht vereinbaren lassen. Sie hat Lesen und Schreiben gelernt und träumt davon, ihr Heimatdorf zu verlassen. Sie möchte die Welt kennen lernen und über ihre Erlebnisse schreiben. Und sie hofft, eines Tages sogar ihre große Liebe Gabriel wieder zu finden. Heimlich plant sie, sich bei dem nächsten Besuch der Händer dem Tross anzuschließen.
Doch dann bricht eine schlimme Grippewelle in dem Ort aus und Clara wird gebraucht. Aus Pflichtbewusstsein bleibt sie im Dorf. Aber gerade dadurch gerät sie in große Gefahr.
Der neue Medicus verfolgt ebenso wie der frühere Arzt das Ziel, sie als Hexe anzuklagen. Adrian hilft Clara zu fliehen und den Händlerzug in Paderborn zu finden.
Einige Wochen später verlässt Clara gemeinsam mit den Händlern Paderborn und zieht mit ihnen durch das Land.
Doch die Welt ist gefährlich…
Währenddessen trennt sich in München auch Gabriel von seiner Familie und macht sich gegen Odilias Wunsch auf den Weg zurück nach Dringenberg. Er kann Clara einfach nicht vergessen. Auch vor Gabriel liegt ein gefährlicher Weg.
ISBN-10: 3734774705
ISBN-13: 978-3734774706

Die Hexenschülerin – Die Zeit der Rückkehr: Eine Jugend im Mittelalter
m Jahr 1326 leben Clara und Gabriel in Griechenland bei Gabriels Familie.
Odilia ist sehr glücklich darüber und auch Clara genießt das Leben am Meer. Sie kommt zur Ruhe und ist vor Anfeindungen und Verfolgungen sicher.
Doch für immer will Clara trotzdem nicht bleiben.
Im Juni 1326 brechen sie und Gabriel wieder auf und kehren nach Deutschland zurück.
Ihr erstes Ziel ist die Burg Wiesenstein, das Zuhause von Claras ehemaligem Weggefährten Luzius. Durch ihre Hellsichtigkeit kann Clara den Überfall auf die Burg durch Luzius’ Onkel Martin verhindern.
Als sie nach Dringenberg zurückkehrt, sieht sie sich alten und neuen Feinden gegenüber und auch gegen Gerüchte, dass sie eine Hexe ist, muss sie sich erneut wehren.
Doch auch auf Wiesenstein hat sie sich Feinde gemacht, die jetzt Intrigen gegen sie spinnen.
Clara und Gabriel geraten in große Gefahr und müssen schließlich sogar um ihr Leben fürchten.
Die Zeit der Rückkehr ist das 3. Buch der Reihe „Die Hexenschülerin.“ Die spannende Geschichte versetzt die Leser und Leserinnen in eine längst vergangene Zeit voller Vorurteile und Aberglauben. Sie ist für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren geeignet und für Erwachsene, die gerne in andere Zeiten eintauchen.
ISBN-10: 3741295787
ISBN-13: 978-3741295782

Mehr Infos unter:
http://www.rotraud-falke-held.de/

Kommentar hinterlassen on "Weihnachten mit der Hexenschülerin"

Hinterlasse einen Kommentar