Change Consent

Seitenkanalverdichter – Schallschutzhauben verhindern Lärm (auch für ATEX)

381307

Was ist die Veranlassung über Schallschutzhauben zu berichten?

Seitenkanalverdichter und auch ATEX geeignete Seitenkanalverdichter werden oft an Orten eingesetzt, die schallgeschützt werden müssen. Seien es Mitarbeiter, die geschützt werden sollen oder sind es Nachbarn, die durch hohe Geräuschemission gestört werden. Schallschutzhauben reduzieren das Betriebsgeräusch von Seitenkanalverdichtern, je nach Ausstattung um bis zu 10 dB(A). Leser bemerken bitte, das 10 dB(A) nicht mit 10 Prozent Lärmpegelreduzierung gleichzusetzen sind, sondern 10 dB(A) für das menschliche Empfinden einen erheblichen Reduktionsbetrag darstellen.

SKVTechnik bietet, für ihre ATEX geeigneten und auch für ihre normalen Seitenkanalverdichter, Schallschutzhaben an. Wie ist der Aufbau und das Funktionsprinzip? Der Seitenkanalverdichter wird zur Reduktion seiner Lärmemission in ein Gehäuse eingebaut. Die Schallschutzhaube besteht aus lackiertem Stahlblech und ist innen mit schalldämmenden Schaumstoff ausgestattet. Damit die Wärme des Seitenkanalverdichters (Motorwärme und Prozesswärme) aus dem Gehäuse abgeführt wird, hat die Schallschutzhaube im Gehäuse einen entsprechend dimensionierten Absaug-Ventilator integriert. Dieser kleine Ventilator ist auf die anfallende Abwärme der jeweiligen Maschinentypen angepasst. Die Bodenplatte der Schallschutzhaube ist mit Lüftungsschlitzen versehen, durch die die Luft zur Kühlung angesaugt wird. Der Ventilator bläst die erwärmte Luft aus der Haube heraus und saugt durch Lüftungsschlitze neue Frischluft an. Die Leistung des Ventilators ist dem Abwärmeverhalten der Seitenkanalverdichters angepasst.

Da der in der Schallschutzhaube installierte Seitenkanalverdichter auch Vibrationen verursachen kann, ist die Haube mit vier elastischen Maschinenfüßen zur Aufstellung ausgestattet. Ein Montagekit zur Befestigung des Verdichters in der Haube wird mitgeliefert.

Welche Schallschutzhaube für welchen Seitenkanalverdichter sollten Kunden kaufen?

Seitenkanalverdichter und ATEX – Seitenkanalverdichter gibt es in unterschiedlichsten Baugrößen. Je nach Auslegung und Leistung der

Seitenkanalverdichter sind die Schallschutzhauben ausgelegt. Auch die Wärmeemission der unterschiedlichen Verdichtertypen ist verschieden. Das muss der interessierte Kunde beachten.

Das bedeutet, dass Kunden nicht jede beliebige Schallschutzhaube für ihren Verdichter erwerben, sondern eine speziell auf den Verdichtertyp passende Haube. Zu beachten ist außerdem unbedingt, dass nicht allein die Abmaße des Verdichters die Auslegung der Schallschutzhaube festlegen, sondern auch die Menge an entstehender Abwärme durch Motor und Verdichter selbst.

Kontakt
SKVTechnik
Giso George
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
+49 3741 2510951
werbung@skvtechnik.com
http://www.skvtechnik.com

Giso George
SKVTechnik

werbung@skvtechnik.com

http://www.skvtechnik.com

Kommentar hinterlassen on "Seitenkanalverdichter – Schallschutzhauben verhindern Lärm (auch für ATEX)"

Hinterlasse einen Kommentar