Change Consent

POL-K: 191110-3-K Verkehrsunfall – Mercedes-Fahrer nach Flucht vor Polizeikontrolle schwerverletzt

Köln (ots) – Ein Bonner (47) hat in der Nacht auf Sonntag (10. November) in der Innenstadt bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen erlitten. Der alkoholisierte Mercedes-Fahrer flüchtete gegen 2.30 Uhr vor einer Verkehrskontrolle am Hansaring und kollidierte wenig später auf dem Theodor-Heuss-Ring mit vier geparkten Autos. Die Polizisten zogen den schwerverletzten Bewusstlosen aus dem Auto und leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Die Beamten ordneten zudem eine Blutprobe an und stellten den CLK sowie den Führerschein des Fahrers sicher. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-K: 191110-3-K Verkehrsunfall – Mercedes-Fahrer nach Flucht vor Polizeikontrolle schwerverletzt"

Hinterlasse einen Kommentar