Change Consent

POL-K: 191021-3-K Quartett bricht in Lebensmittelmarkt ein – Zeugensuche

Köln (ots) – Vier bislang unbekannte Einbrecher haben in der Nacht auf Sonntag (20. Oktober) einen Lebensmittelmarkt in Köln-Widdersdorf heimgesucht. Gegen 4.30 Uhr zertrümmerten die Täter mit Brecheisen die Glastür des Geschäfts an der Straße Unter Linden. Eine Überwachungskamera machte Aufnahmen von der Tat.

Im Inneren hebelten die Unbekannten das metallene Rolltor eines Lottoladens auf. Daraus entwendeten sie nach derzeitigem Kenntnisstand zahlreiche Zigarettenschachteln. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in einem silberfarbenen Pkw in Richtung der Straße Zur Abtei.

Das Kriminalkommissariat 71 hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des schweren Diebstahls gegen die Flüchtigen aufgenommen und bittet Zeugen dringend um Hinweise unter Tel.-Nr. 0221 229–0 oder per E-Mail auf poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (cg)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-K: 191021-3-K Quartett bricht in Lebensmittelmarkt ein – Zeugensuche"

Hinterlasse einen Kommentar