Change Consent

POL-K: 190319-10-K Kind (7) auf dem Schulweg angefahren – Gesuchte Fahrerin stellt sich der Polizei

Köln (ots) – Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 3 vom heutigen Dienstag (19. März)

Wie berichtet, hat sich am Freitag (15. März) in Köln-Vingst ein Verkehrsunfall unter Beteiligung einer Grundschülerin (7) und einer zunächst unbekannten Pkw-Fahrerin (63) ereignet. Das die Nobelstraße überquerende Kind hatte bei dem Zusammenstoß Verletzungen davongetragen.

Infolge der Medienberichterstattung meldete sich die 63-jährige Kölnerin heute Nachmittag auf einer Polizeiwache und machte Angaben zu dem Unfallgeschehen. Die dahingehenden Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 dauern an. (cg)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-K: 190319-10-K Kind (7) auf dem Schulweg angefahren – Gesuchte Fahrerin stellt sich der Polizei"

Hinterlasse einen Kommentar