POL-HH: 180423-6. Zeugenaufruf nach räuberischem Diebstahl und gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-Winterhude

Hamburg (ots) – Tatzeit: 21.04.2018, 21:25 Uhr Tatort: Hamburg-Winterhude, Südring, Stadtpark

Nachdem ein 23-Jähriger am Samstagabend von fünf Männern im Hamburger Stadtpark angegriffen und verletzt wurde bittet die Polizei Hamburg um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Geschädigte und ein Begleiter waren im Stadtpark mit privaten Filmaufnahmen beschäftigt, als sie von den späteren Tätern angesprochen und um Zigaretten gebeten wurden. Danach entfernte sich die Tätergruppe, allerdings bemerkte der Geschädigte nun das Fehlen seines Rucksacks. Er folgte der Tätergruppe, entdeckte den Rucksack bei einem der Männer und forderte ihn zurück. Daraufhin wurde er von den Männern mit Flaschen und Fäusten zu Boden geschlagen und im Anschluss auf dem Boden liegend von ihnen getreten. Der Begleiter des Geschädigten wurde auf das Tatgeschehen aufmerksam und von einem der Täter mit einem Schlagstock bedroht, als er eingreifen wollte. Daraufhin alarmierte er die Polizei. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit fünf Funkstreifenwagen führte nicht zu ihrer Ergreifung. Der Geschädigte erlitt Kopfverletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden.

Einer der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

– ca. 20 Jahre – 180 – 190 cm – kräftige Statur – helle Hautfarbe – dunkle, kurze Haare – bewaffnet mit einem Schlagstock

Die Ermittlungen führt das für die Region zuständige Landeskriminalamt (LKA) 144. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Hamburger Polizei unter Tel. 040/4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Gre.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Tobias Greve Telefon: 040-4286 56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-HH: 180423-6. Zeugenaufruf nach räuberischem Diebstahl und gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-Winterhude"

Hinterlasse einen Kommentar