Change Consent

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Schwerer Verkehrsunfall auf der Mendener Straße – Fahrzeug auf die Seite gekippt – Großeinsatz für Polizei und Rettungskräfte

Essen (ots) – 45470 MH-Menden/Holthausen: Samstagnachmittag (25. Mai, 18:05 Uhr) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen auf der Mendener Straße in Höhe der Hausnummer 217, bei dem zwei Personen (52/30) schwer verletzt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte ein 21-jähriger Mülheimer mit seinem BMW von einer Grundstücksausfahrt auf die Mendener Straße nach links in Fahrtrichtung Essen zu fahren. Eine 52-jährige Mülheimerin befand sich zu diesem Zeitpunkt auf der Mendener Straße in Fahrtrichtung Essen und beabsichtigte, in die Grundstückseinfahrt einzubiegen. Die spätere verunfallte 30 Jahre alte Peugeotfahrerin befand sich auf der Mendener Straße in Fahrtrichtung Mülheim. Möglicherweise übersah der 21-jährige die heranfahrende Peugeotfahrerin, als er sein Fahrzeug in die Mendener Straße vorsetzte. Die 30-jährige Mülheimerin versuchte noch, dem BMW auszuweichen, wurde aber seitlich touchiert und geriet in den Gegenverkehr, wo sich die wartende 52 Jahre alte Renaultfahrerin befand. Vermutlich durch den seitlichen Zusammenstoß mit dem BMW geriet der Peugeot auf die Seite und stieß dann frontal mit dem Renualt zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde ein Unfallalarm ausgelöst, der bei der Firma Peugeot auflief. Ein Mitarbeiter verständigte die Polizei. Die beiden Fahrzeugführerinnen verletzten sich schwer und mussten in Krankenhäuser ärztlich behandelt werden. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme, dem Abschleppvorgang und der Säuberung der Fahrbahn musste die Mendener Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. (ChWi)

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Mülheim an der Ruhr: Schwerer Verkehrsunfall auf der Mendener Straße – Fahrzeug auf die Seite gekippt – Großeinsatz für Polizei und Rettungskräfte"

Hinterlasse einen Kommentar