Change Consent

POL-E: Essen: Zivilfahnder nehmen polizeibekannten Drogendealer fest – Vielzahl von harten Drogen sichergestellt – Haft

eingeschlagene Fensterscheiben nach Drogendelikt
Essen (ots) –

45127 E-Stadtkern: Polizeibeamte in bürgerlicher Kleidung erkannten gestern Mittag (Dienstag, 9. Oktober) auf ihrer Streifenfahrt im Rahmen der Bekämpfung der Drogenkriminalität einen polizeibekannten Dealer (23), der daraufhin kurzfristig durch die Beamten beobachtet wurde. Sie konnten erkennen, wie es zwischen dem 23-Jährigen und einer weiteren Person (26) augenscheinlich zu einem Betäubungsmittelgeschäft kam. Daher wurde der Käufer durch Polizeibeamte angehalten und kontrolliert. Folglich entschieden sich die Beamten zudem, auch den Dealer und sein Fahrzeug zu kontrollieren. Sie konnten beobachten, wieder der vermeintliche Drogenverkäufer in seinem Fahrzeug sitzend an der Steeler Straße parkte. Da der 23-Jährige bereits in der Vergangenheit bei polizeilichen Maßnahmen die Flucht antrat und erheblichen Widerstand leistete, entschieden sich die Beamten dazu, den Überraschungsmoment zu nutzen. So eilten sie zum Fahrzeug, zerschlugen die Seitenscheiben und nahmen den sichtlich überraschten Dealer augenblicklich fest. In dem PKW stellten die Beamten neben diversen Mobiltelefonen auch eine dreistellige Anzahl von verkaufsfertig abgepackten „Drogenbubbles“ sicher. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung entdeckten sie zudem eine vierstellige Bargeldsumme, die möglicherweise aus Drogengeschäften stammen könnte. Das Bargeld wurde ebenfalls sichergestellt. Der 23-jährige wurde heute dem Haftrichter vorgeführt, ihm wird gewerbsmäßiger Handel mit Drogen in vermutlich nicht geringer Menge vorgeworfen. Dem Antrag der Staatsanwaltschaft folgte das Gericht, sodass der 23-Jährige in Haft genommen wurde. Gegen den 26-Jährigen wird ebenfalls weiter ermittelt. (ChWi)

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Essen: Zivilfahnder nehmen polizeibekannten Drogendealer fest – Vielzahl von harten Drogen sichergestellt – Haft"

Hinterlasse einen Kommentar