Change Consent

POL-DO: Mehrere Autos im Dortmunder Westen zerkratzt – Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0789

In der Nacht auf Donnerstag (11. Juli) haben unbekannte Täter mindestens zehn Autos in der Julius-Vogel-Straße in Dortmund-Oespel zerkratzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Im Bereich zwischen der Ewald-Görshop-Straße und Im Weißen Feld haben die betroffenen Fahrzeughalter zuvor ihre Autos abgestellt. Am Donnerstagmorgen stellten die Besitzer sodann die Kratzer an der Beifahrerseite fest.

Haben Sie im Tatzeitraum zwischen 17 und 6.30 Uhr etwas Verdächtiges beobachten können? Können Sie Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben? Melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Mehrere Autos im Dortmunder Westen zerkratzt – Polizei sucht Zeugen!"

Hinterlasse einen Kommentar