Change Consent

POL-D: Düsseldorf-Heerdt – Versuchter Einbruch in Lagerhalle – Reinigungskraft schreckt Täter auf – Polizeihubschrauber im Einsatz

Düsseldorf (ots) – Sonntag, 24. März 2019, 14.19 Uhr

Einem Zeugen und vermutlich auch den beiden Einbrechern, rutschte gestern Nachmittag sprichwörtlich das Herz in die Hose, als dieser unverhofft in einer Lagerhalle an der Burgunderstraße auf die Täter traf. Der Zeuge, Mitarbeiter einer Reinigungsfirma, schloss gerade das Gebäude auf, als er die beiden Einbrecher entdeckte. Die beiden Einbrecher flüchteten sofort und auch der Zeuge trat umgehend den Rückzug an und informierte die Polizei. Die Einsatzkräfte umstellten das Objekt und setzten zur Unterstützung auch einen Polizeihubschrauber ein. Die Täter konnten jedoch bislang unerkannt entkommen. Der Zeuge beschreibt den ersten Einbrecher als unter 25 Jahre alt, circa 175 groß, dunkel gekleidet und maskiert. Der zweite Täter wird ebenfalls als circa 25 Jahre alt, 175 cm groß, hell gekleidet und mit dunklen Haaren beschrieben. Er hatte einen südländischen Phänotyp.

Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 14 der Polizei Düsseldorf unter der Rufnummer 0211 8700.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-D: Düsseldorf-Heerdt – Versuchter Einbruch in Lagerhalle – Reinigungskraft schreckt Täter auf – Polizeihubschrauber im Einsatz"

Hinterlasse einen Kommentar