Change Consent

Kann man auf Dauer glücklich sein?

Autor Dantse Dantse entwickelt in seinem Buch „Schöpferische Rezepte“ seine Lebensphilosophie zum Thema Glücklichsein. Dabei bezieht er sich auf Lehren aus der Bibel, aber auch auf Praktiken aus dem Buddhismus, wie die der radikalen Akzeptanz. Glück wird bei ihm nicht abhängig gemacht von äußeren Faktoren wie Wohlstand oder Attraktivität.

Glück – schon seit der Antike ist dieses eines der wichtigsten Themen der Menschheitsgeschichte und der Philosophie. Trotz der zahlreichen Ansichten darüber, was ein gutes Leben ausmacht und wie man Glück erreicht, gibt es bis heute keine klare Antwort auf die Frage. Woran liegt das? Ist Glück vielleicht ein Konzept, das so subjektiv ist, dass es nicht möglich ist darauf eine allgemeingültige Antwort zu finden? Oder ist es etwas, das zu abstrakt ist, um es in Worte zu fassen?

Dantses neues Buch wird dich zum Nachdenken anregen, und dich vielleicht ein Stückchen weiter auf deiner Suche nach dem Glück bringen.

Was sind „Schöpferische Rezepte“?

Diese Metapher soll anschaulich beschreiben, welche Techniken man anwenden kann, um permanentes Glück „in sich zu installieren“. Dazu gehören Glücks- und Dankesrituale, die ganz einfach in den Alltag integriert werden können und somit die positive Lebensenergie fördern.

Angelehnt sind die Erkenntnisse an die Mentalität des „Primitiven“. Primitiv wird hier nicht in einem negativen Kontext verwendet, sondern steht vielmehr für den Menschen, der mit sich und der Natur im Einklang lebt. Da dies in einer modernen Welt durch die Zwänge der Gesellschaft für viele Menschen schwierig zu erreichen ist, zeigt Dantse einfache Tipps auf, wie man auch in einer zivilisierten Gesellschaft die Mentalität des Primitiven erreichen kann.

In diesem Buch finden sich unter anderem Informationen über:

was häufige „Glückssaboteure“ sind und wie man sie erkennt
was die Gesetze des „Primitiven“ sind und warum der Primitive glücklicher ist
was die Techniken des „Primitiven“ sind
was der Unterschied zwischen Konsumliebe und wahrer Liebe ist
was der Unterschied zwischen Selbstliebe und Nächstenliebe ist
welchen Einfluss die Kindheit auf das Glücklichsein hat
wie man Dankbarkeit und Demut praktiziert
welche Rolle der Glaube für das Glücklichsein spielt
Bibliographische Angaben
Erscheinungsdatum am 30.01.2020 bei indayi edition. ISBN 978-3-948721-02-2, Taschenbuch, ca. 204 Seiten, 24,99€.
Auch erhältlich in Hardcover.

Bei Interesse senden wir Ihnen sehr gerne ein Rezensionsexemplar zu, auch schnell als pdf oder epub per Email.

Über den Autor

Der Autor Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige Themen, zu denen der Coach und Erfolgsautor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich Bücher veröffentlicht hat.

Seit 2015 ist Dantse Dantse auch Verleger. Mit seinem Verlag indayi edition will er einen Akzent setzen: Menschen mit Migrationshintergrund und besonders jungen afrikanischen Autoren die Möglichkeit geben, mit ihren Büchern das deutsche Publikum zu begeistern. Ferner soll indayi edition eine wichtige Rolle für die Integration spielen und durch die deutsche Sprache die Menschen zusammenbringen.

„Mein Name ist Dantse Dantse, ich bin gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern, die zum Teil schon studieren. Meine Hobbys sind schreiben, joggen, träumen und Gott und alles, was er gemacht hat, bewundern und lieben.

Ich schreibe, wie ich bin. Ich schreibe vielseitig, weil mein Leben auch vielseitig ist und keinen “normalen und üblichen und plan-mäßigen” Weg, wie die Menschen ihn gewohnt sind, genommen hat. Das wollte ich auch nie so haben. Ich war und bin die Art von Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in meiner Person und in meiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das ich aber voll respektiere. Meine Werte sind Liebe, Gerechtigkeit, Verzeihen können, Kulanz, Optimismus, Freigiebigkeit, Verantwortung tragen, Freiheit mit mir selbst und mit anderen und dazu noch ein guter Vater sein.

Fast alle meine Bücher beruhen auf wahren Begebenheiten. Ich schreibe Bücher über moderne Themen, die die Menschen und die Gesellschaft bewegen, Bücher über schwere Schicksale, Tabuthemen, Ethik und Moral, über Erziehung, über das Glück. Ich schreibe auch Ratgeberbücher und Kinderbücher mit inter-kulturellem Hintergrund, da meine Kinder in interkulturellen Verhältnissen leben. Ich bringe Erfahrungen aus zwei unter-schiedlichen Kulturen mit, die ich vereinen musste, um meinen Kindern das Bestmögliche zu geben.“

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

Pressekontakt

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt

www.indayi.de

info@indayi.de

http://www.indayi.de

Kommentar hinterlassen on "Kann man auf Dauer glücklich sein?"

Hinterlasse einen Kommentar