Change Consent

Geschichten rund ums beliebteste Fest des Jahres

GeschichtenFestHeidi

Sobald das Weihnachtsfest zur Pflichtveranstaltung wird, ist der Familienfrieden schnell gestört. Mit etwas Fantasie und Einfallsreichtum kann jeder das Beste für sich und seine Lieben daraus machen, sodass sogar die Schwiegermutter strahlt und die pubertierenden Kinder die Feiertage auf einmal gar nicht mehr so ätzend finden …
„Harmonie zur Weihnachtszeit“ enthält Geschichten rund ums beliebteste Fest des Jahres.

Leseprobe:
Beim Morgenkaffee kommt mir mein Traum in den Sinn.
Ich seufze. War das noch schön, als ich früher das Weihnachtsfest kaum erwarten konnte. In der Kita wurden Wunschzettel gemalt, später in der Schule geschrieben. Der Weihnachtsmann begleitete uns jahrelang, glaubten ja sogar die Grundschüler noch an ihn. Nur wer ältere Geschwister hatte, wurde etwas früher „aufgeklärt“. Ein Beutel Süßes im Nikolausstiefel war genug, um kindliche Freude auszulösen.
Die Adventszeit war harmonisch, der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt etwas ganz Besonderes. Diese Zeit erlebte ich voller Erwartungen auf einen wunderschön geschmückten Baum, mit uraltem Schmuck, detailgetreue Nachbildungen der Weihnachtskrippe, Winterlandschaften oder Musikinstrumenten auch aus Holz.
Der Höhepunkt war jeden Sonntag das Entzünden einer weiteren Kerze am Adventskranz. Weihnachtsmusik erklang vom Schallplattenspieler. Das leise Kratzen der Nadel verbreitete Nostalgie.
Wenig Technik, wenig Prunk, wenig Konsumzwang … dafür Familienleben, Zeit füreinander mit Großeltern, Tanten und Onkeln. Die Gerüche nach Weihnachtsplätzchen, Zimt, Marzipan und Schokolade, die habe ich heute noch in der Nase. So sollte der Dezember ablaufen. Immer noch sehe ich das alles vor mir und frage mich: „Wo ist diese Stimmung hin?“
Geschenke besorgen ist unterdessen zum Alptraum geworden. Was schenkt man Kindern, die bereits viel zu viel haben? Diese erwarten vor allem eine üppige Anzahl weiteres Spielzeug, das sich dann fast ungenutzt im Zimmer stapelt, weil die Eltern kaum Zeit oder Lust haben, mit ihnen zu spielen.
Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt lässt kaum noch Kinderaugen erstrahlen. Menschenmassen schieben sich durch die engen Gänge, mit ihnen die Kinder, die eigentlich überall nur Hinterteile oder Beine sehen. Wer einfühlsame Eltern hat, hat Glück und wird auf den Schultern getragen. Jede Verkaufsbude steht jedes Jahr wieder am selben Platz. Es gibt reichlich Auswahl … alles schön bunt … vor allem teuer.
Oftmals sind Hunde dabei. Diese Tierhalter würde ich gern mal zwingen, stundenlang in der Kälte und im Schneematsch angeleint auf Knien über den Markt zu rutschen. Das grenzt doch schon an Tierquälerei.
Schaut man in die Gesichter der Mitmenschen findet sich keine Freude, kein Lächeln … überwiegend nur unzufriedene genervte Mienenspiele.
Traditionell eine leckere Waffel oder Bratwurst und einen heißen Glühwein zu genießen, das ist mir schon lange vergangen. Zum einen wird man ständig angerempelt, zum anderen muss man seine Handtasche krampfhaft festhalten, um nicht ausgeraubt zu werden.
Unzufrieden lege ich mich auf die Couch und lasse meinen Gedanken freien Lauf …
© Heidi Dahlsen

Produktinformation:
Taschenbuch: 141 Seiten
Verlag: Independently published (23. September 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1723961566
ISBN-13: 978-1723961564
Das sagt ein Amazon-Kunde zu dem Buch:
Auch als E-Book erhältlich!

Weitere Bücher der Autorin:
Sinfonie der Herzen, ISBN: 978-1-9832-6824-3
Seelenqual mit HappyEnd: Mein KAMPF gegen KREBS!!!, ISBN: 978-3-7467-0584-2
ElfenZauberei, ISBN: 978-3-7467-0437-1
Lebt wohl, Familienmonster, ISBN: 978-3-7467-0585-9
Gefühlslooping, ISBN: 978-3-7467-064-67
Alles wird gut … ,ISBN: 978-3-7467-0754-9
Ein Hauch Zufriedenheit, ISBN: 978-3-7467-0729-7
Hoffnungsschimmer, ISBN: 978-3-7467-0951-2
Kampfansage, ISBN: 978-3-7467-0435-7
Kleine Mutmachgeschichten, ISBN: 978-3-9030-5644-2
Borderlinie: Der Tod spielt mit uns Katz und Maus, ISBN: 978-3-7427-9670-7
Alles wird gut … (Gesamtausgabe Band 1 bis 5) [Kindle Edition], ASIN: B01A9PUB9K

Mehr Infos unter:
http://autorin-heidi-dahlsen.jimdo.com/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Kommentar hinterlassen on "Geschichten rund ums beliebteste Fest des Jahres"

Hinterlasse einen Kommentar