Change Consent

Das DoggyBed – jetzt auch innen belüftet

369347

Alle Hundebesitzer kennen das Problem: Der Bezug des Hundebettes ist verschmutzt und riecht muffig. Also mal wieder den Bezug waschen.
Aber auch dann muffelt es bei vielen älteren Hundebetten immer noch.

Der Grund: Der Kern des Hundebettes hat den Geruch des muffigen Bezuges bereits angenommen. Da hilft dann auch kein gut gemeinter Rat mehr. Entweder man lebt mit den Gerüchen oder es wird wieder ein neues Hundebett gekauft.
Abhilfe bei diesen Problemen schafft nur das NEUE GEL – HUNDEBETT mit belüfteter Liegefläche.

Kunstleder Bezug
In der geschlossenen Oberfläche des Kunstleders können sich kein Schmutz, kein Ungeziefer, keine Haare festsetzen. Beim Säubern nur einen weichen Lappen, Wasser und Spülmittel verwenden. Zum Trocknen einfach mit einem Tuch trocken wischen.

Der GEL-Schaumstoff
Das verwendete Material ist eine Weiterentwicklung des Visko-Schaumstoffes (Memory Foam) und wird seit ca. 2 Jahren mit Erfolg bei humanen Patienten verwendet, die lange liegen müssen oder die Probleme mit den Bandscheiben, den Hüftgelenken oder anderen Knochengelenkproblemen haben. GEL -Matratzen bieten die höchste Qualität in Funktion und Technik.

Temperaturneutraler GEL – Schaumstoff
Die Unterschiede zu orthopädischen Hundebetten mit Visko-Schaumstoff, ist die Thermoelastizität.
Bei Kälte wird der Visko-Schaumstoff härter. Gelschaum ist jedoch temperaturneutral. Auch bei kühleren Temperaturen behält das Material eine hohe Anpassungsfähigkeit und eine schnellere Rückstellkraft als Visko-Schaum.

Besonders luftdurchlässig
Das offenporige Material Gel -Schaumstoff, ist noch zusätzlich besonders luftdurchlässig. Es reguliert die Köpertemperatur und beugt so starken Schwitzen vor. Es kann kein Hitzestau in der Liegefläche entstehen.

Es ist zudem feuchtigkeitsregulierend und besonders atmungsaktiv. Die Liegefläche des GEL-Hundebettes wird zusätzlich durch zahlreiche Lüftungskanäle belüftet. So kann das Innenleben des GEL-Hundebettes (https://gel-hundebett.de/) nicht mehr riechen.

Kontakt
DoggyBed & CatBed
Uwe Holler
Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
02306-206743
02306-979311
info@doggybed.de
http://www.doggybed.de

Uwe Holler
DoggyBed & CatBed

info@doggybed.de

https://www.doggybed.de

Kommentar hinterlassen on "Das DoggyBed – jetzt auch innen belüftet"

Hinterlasse einen Kommentar