Change Consent

ALLES SUPER: Im Kampf gegen die Veränderung

München, 02.02.2019 – Mit ALLES SUPER inszeniert der österreichische Nachwuchs-Regisseur Josef Fink einen Kampf gegen die Veränderung und die Einsamkeit – eine pointierte und amüsante Tragik-Komödie mit österreichischer und deutscher Besetzung. Bettina Buchholz spielt in der Hauptrolle und Christian Ammermüller, Helena Buchholz und Uwe Schulze sind in den Nebenrollen zu sehen.

Inhalt:
Anja will es nicht wahrhaben: Tochter Leonie ist erwachsen geworden und zieht von zu Hause aus. Im Kampf gegen Einsamkeit und verletzten Stolz lenkt Anja sich mit Yoga, Handwerksarbeiten und ihrem Nachbar Dirk ab – nur um zu begreifen, dass sie die Nähe zu ihrer Tochter durch pubertären Frust jetzt selbst gefährdet.

Josef Fink („Ammen“) führte bei ALLES SUPER Regie, nach dem Drehbuch von Henrik Focken. Produzenten sind Andreas Pfohl, Julian Coromines und Jonas Lemberg.

ALLES SUPER ist eine HFF Produktion und feiert die Teampremiere am 02.02.2019 an der Hochschule für Fernsehen und Film in München.

Darsteller: Bettina Buchholz, Christian Ammermüller, Helena Buchholz, Uwe Schulze
Regie: Josef Fink
Drehbuch: Henrik Focken
Produzenten: Andreas Pfohl, Julian Coromines, Jonas Lembeck
Produktion: HFF München
Kamera: Natalia Mamaj
Kostüm: Verena Weiß

Technische Daten:
Deutschland 2018
Länge: 11 Minuten
Bild: 16:9

Kontakt
Alles super
Raphaela Steiner
Maillingerstraße 8
80636 München
00436608090845
fink.contact@icloud.com

Teampremiere Spielfilm 01 – Jahrgang 2017

Raphaela Steiner
Alles super

fink.contact@icloud.com

https://www.mucbook.de/event/teampremiere-spielfilm-01-jahrgang-2017

Kommentar hinterlassen on "ALLES SUPER: Im Kampf gegen die Veränderung"

Hinterlasse einen Kommentar