Transparenz macht Qualitätsleistung von Bauunternehmen berechenbarer

Verlässlichkeit und Berechenbarkeit sind Tugenden, die aus der Sicht von Bauinteressenten ein enormes Gewicht bei deren Auftragserteilung im Haus- und Wohnungsbau haben. Insbesondere in punkto Qualität und Kundenzufriedenheit spielen sie zusammen als Zuverlässigkeit eine besondere Rolle.

Stellt sich die Frage, wie Zuverlässigkeit nach außen sichtbar und damit wahrnehmbar dargestellt werden kann. Dann könnten Bauunternehmen mit dieser sogar einen Sog auf Bauinteressenten ausüben.

Belastbare Qualitätsmerkmale generieren Sog

“Laufen Sie niemals hinter Ihren Kunden her, sondern sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden auf Sie zukommen.” In diesem Zitat von Peter Sawtschenko steckt eine Menge Wahrheit. Allerdings schaffen viele Bauunternehmen das nicht, weil sie nicht ausreichend verlässlich und damit aus Sicht von Bauinteressenten nicht gut genug sind.

Qualitätsbewertungen einsetzen

Qualitätsbewertungen übergebener Bauherren zeigen, wie verlässlich ein Bauunternehmen unterwegs ist. Darüber lassen Bauinteressenten motivieren, von sich aus auf Bauunternehmen zuzugehen und den persönlichen Kontakt aufzunehmen. Qualitätsinformationen aus erster Hand generieren eben diesen Sog: Bauherren müssen es schließlich wissen.

Verlässlichkeit zeigen macht attraktiv

Bauherren als direkt Betroffene können als einzige die gesamte Zusammenarbeit vom Anfang bis zur Abnahme im Detail beurteilen. Kommen Informationen über die Zuverlässigkeit eines Bauunternehmens an die Öffentlichkeit, nehmen diese erheblichen Einfluss auf Entscheidungen von Bauinteressenten. Zuverlässigkeit zu zeigen macht das Bauunternehmen attraktiver.

Bauherren einspannen und Ergebnisse im Netz veröffentlichen

Für leistungsstarke Bauunternehmen bedeutet das, entsprechende Bewertungen ihrer Bauherren einzuholen, auszuwerten und im Internet zu publizieren. Damit eine solche Aktion sich lohnt, sollte unbedingt seriös vorgegangen werden. Das bedeutet, nicht etwa ein paar, sondern alle übergebenen Bauherren eines exakt definierten Zeitraumes sollten schriftlich befragt werden.

Solide Ergebnisse generieren

Dann sind die Ergebnisse einer Bauherrenbefragung authentisch, glaubwürdig, verbindlich und im Einzelfall belegbar. Außerdem lassen sich schriftliche Befragungsergebnisse hervorragend auf der Homepage abbilden.

Nutzen für Bauinteressenten

Bauinteressenten profitieren von den in Text und Bild bzw. Grafiken dargestellten Ergebnissen. Sie erhalten durch diese eine bessere, zielführende Orientierung innerhalb des Wettbewerbs.

Homogene, gute Ergebnisse weisen auf eine hohe Verlässlichkeit in Form von Zuverlässigkeit hin. Das gibt Bauinteressenten ein wichtiges Plus an Sicherheit und Grundvertrauen und beschleunigt deren Entscheidungsfindung für das transparent arbeitende Bauunternehmen.

Nutzen für Bauunternehmen

Veröffentlichungen im Internet generieren eine hohe Reichweite und steigern dadurch den Bekanntheitsgrad einer Marke bzw. des Bauunternehmens: und zwar weit über das angestammte Gebiet hinaus. Das wiederum lockt neue, qualifizierte Bauinteressenten an und sorgt für mehr Absatz und zusätzlichen Umsatz.

Abgrenzung mit Verlässlichkeit

Bauinteressenten erwarten persönliche Sicherheit in Form einer hohen Verlässlichkeit von ihrem zukünftigen Baupartner. Mehr jedenfalls, als Wettbewerber ihnen bieten. Fach- und Verkaufsberater in Bauunternehmen sollten diese Erwartung erfüllen, indem sie die Wirkung von Qualitäts-Bewertungen, Referenzen, Rezensionen, Empfehlungen übergebener, erfahrener Bauherren via Internet-Veröffentlichungen zur schärferen Abgrenzung einsetzen. Neue Bauinteressenten reagieren entsprechend positiv.

Fazit:

Mit einem aussagekräftigen Qualitätsprofil in Richtung ihrer Verlässlichkeit erzeugen Bauunternehmen einen unwiderstehlichen Sog auf Bauinteressenten. Durch mehr Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung werden zusätzliche Bauaufträge realisiert und gleichzeitig die Budgets für konventionelle Werbung reduziert.

PS: Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Kosten zu sparen und mit deutlich reduziertem Werbeaufwand ein im Netz sichtbares Qualitäts-Profil mit allen Vorteilen einer scharfen Abgrenzung zu Wettbewerbern zu generieren.

BAUHERRENreport GmbH: Qualität einzigartig darstellen, indem diese zum Blickfang mit Sogwirkung gemacht wird.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit deren Baupartner. Über das Qualitätssiegel “GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT” auf der Homepage des geprüften Anbieters werden Bauinteressenten dann direkt zu dessen Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

Wenn Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorstechen und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgegrenzt werden soll, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

Sie erreichen uns unter 021 31 – 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail: welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Mehr Informationen finden Sie auch in unseren Qualitäts-Blogs:

WordPress, Jimdo und im PR-Portal der Wirtschaft.

Besuchen Sie uns im BAUHERREN-PORTAL bei unseren Kunden wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Mönchengladbach, der Euro Massiv Bau GmbH, Duisburg, der Verfuß GmbH, Hemer und Köln, der Roth Baumeisterhaus GmbH, Germersheim, der Idea Dein Haus GmbH, Gera und Leipzig, der MHB Stumm GmbH, Münsingen, der Mutter Systembau AG, Waldshut-Tiengen, der Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Langenfeld und Solingen, der Wegener Massivhaus GmbH, Paderborn, der Meisterbau GmbH Teltow, Potsdam, der OSTRAUER Baugesellschaft mbH, Ostrau und Dresden, der CeDe Haus GmbH, Biedenkopf, der Grund Invest GmbH & Co. KG, Paderborn, der Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Dresden, der Klee Haus Baupartner GmbH, Dessau-Roßlau, der Kreativ Massivhaus GmbH, Landau, der MHEL Massivhaus GmbH, Merseburg und Leipzig, der Plan-Concept-Massivhaus GmbH, Bonn, der PICK PROJEKT GmbH, Neuss, Grevenbroich und Düsseldorf, der reinsch:massivhaus GmbH, Bad Nauheim oder der VARWICK Architektur GmbH, Steinfurt und Münster.

Pressemitteilung teilen:

Über den Autor

Theo van der Burgt
Theo van der Burgt
www.BAUHERRENreport.de: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau.

Kommentar hinterlassen on "Transparenz macht Qualitätsleistung von Bauunternehmen berechenbarer"

Hinterlasse einen Kommentar