Weihnachten

Zwei kleine Giganten

Was können ein Kobold und ein Mäuserich schon ausrichten? Zugegeben, sie sind klein, aber in Punkto Umwelt, Freundschaft und Kinder unterhalten sind sie ganz groß! Nepomuck und Finn haben sich in der Kinderbuchwelt schon einen Namen gemacht und inzwischen sogar eine eigene Facebook-Seite, auf der sie spannende Kinderbücher vorstellen. Die zwei freuen sich über jeden Besucher!
https://www.facebook.com/Neues-von-Nepomuck-und-Finn-114170493329312

Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn nehmen Dich auf spannende Abenteuer mit.
Sei gewiss, wo die zwei auftauchen, ist immer etwas los. Sie haben es nämlich faustdick hinter den Ohren und sind stets zu neuen Späßen aufgelegt. Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen sind sehr wichtige Aspekte in dieser Geschichte. Denn, wer wünscht sich nicht einen Freund, auf den er sich voll und ganz verlassen kann?! Zusätzlich gibt es passende Ausmalbilder zum Text.
So kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und das Buch nach Deinen Vorstellungen mitgestalten.
Natürlich warten am Ende auch noch ein paar tolle Überraschungen auf Dich!
Neugierig geworden?
Dann nichts wie los!
ISBN-13 : 978-3749454280

Nepomuck und Finn: Mission Umweltschutz: Ein Kinderbuch in Deutsch und Englisch
Dicke Luft, Müll im Wald und Gift im Wasser: Unsere Umwelt ist in Gefahr und damit leider auch unsere Gesundheit! Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn machen sich große Sorgen um die Natur. In ihren Geschichten erzählen sie Dir von ihren Erlebnissen in deutscher und englischer Sprache. Die Verschmutzung von Wald, Gewässern und Luft geht uns alle etwas an. Niemand ist zu jung oder zu alt, und es ist höchste Zeit, endlich zu handeln. Begleite die beiden Freunde auf ihrer wichtigen Mission, und hilf ihnen, aktiv etwas für unseren Planet Erde zu tun. Natürlich gibt es zum Schluss als Bonbon wieder eine kleine Überraschung. Du darfst also schon mal gespannt sein! Doch vorerst viel Spaß beim Lesen! Bad air, trash in the forest and poison in the water: our environment is in danger and unfortunately, with it so is our health! Goblin Nepomuck and Mouse Finn are very worried about nature. In their stories they tell you about their experiences in German and English. The pollution of forests, water and air concerns all of us. Nobody is too young or too old and it is high time to finally do something. Accompany the two friends on their important mission and help them to actively do something for our planet Earth. Of course as usual, there is a little „surprise candy“ at the end. So you can already be curious! But for now, have fun reading!
ISBN-13 : 978-3751997478

Ostern mit Nepomuck und Finn
Hast Du Lust, das Osterfest mit Nepomuck und Finn zu feiern?
Der Kobold macht sich auf den Weg, um seine Mäusefreunde zu besuchen. Natürlich geht es dabei turbulent zu, und alle Nepomuck-Finn-Fans kommen wieder voll auf ihre Kosten!
Neben einer spannenden Geschichte warten diesmal unter anderem tolle Basteltipps auf Dich!
ISBN-13 : 978-3750407725

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben.
Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien.
Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ISBN-13 : 978-3744890144

Alle vier Bücher gibt es alternativ auch als E-Books!

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Weihnachten mit Ghulen und Vampiren

Haben Sie Lust, dieses Weihnachtsfest mit Ghulen und anderen kuriosen Gestalten zu verbringen?

Leseprobe aus „Willkommen im Luhg Holiday“
Am Morgen erwachte ich von einem ungewohnten Geräusch. Plitsch platsch … plitsch platsch. Noch ganz verschlafen taumelte ich zum Fenster und lugte hinaus. Aha, pünktlich zu Weihnachten schmolz der Schnee, wie konnte es auch anders sein. Missmutig überlegte ich. Das veränderte die ganze Situation. Sicher würden wir nun wegfahren und noch zwei langweilige Tage bei Tante Minna verbringen. So ein Mist! Meine Weihnachtslaune war dahin.
Jemand klopfte an die Tür, und kurz darauf erschien Jan.
„Der Schnee taut weg!”, rief er gut gelaunt.
„Nun können wir unsere Geschenke aus dem Auto holen!” Ach ja, die Geschenke …
Konnten sie das grüne Kleid übertreffen? Ein bisschen neugierig war ich schon, das musste ich mir selbst eingestehen.
„Weißt du auch, was das bedeutet?”, fragte ich meinen Bruder.
„Mama wird darauf bestehen, dass wir nach dem Frühstück oder noch davor unsere Sachen packen und dann geht es ab zu Tante Minna.”
„Au Backe, daran hab ich ja gar nicht gedacht”, entfuhr es Jan. Angela rekelte sich und brummte etwas.
„Was? Ich versteh dich so schlecht!”, brüllte Jan ihr ins Ohr und versuchte, ihr die Decke wegzuziehen. Angela keilte mit dem Fuß aus und traf Jan voll an der Stirn.
„Spinnst du? Wenn das ins Auge gegangen wär!”, schrie er und rieb sich den Kopf.
„Dann lass mich doch einfach in Ruh”, fauchte meine Schwester zurück.
„Das gibt ein Muckenhorn”, grinste ich vergnügt. Und schon ging die Tür auf.
„Was ist denn hier los?! Seid ihr noch ganz gar, hier am Morgen so einen Krach zu veranstalten?” Mama war richtig sauer. Das fing ja gut an. Ich ahnte nichts Gutes.
Doch es sollte anders kommen.
Als wir alle am Tisch saßen, erklärte Papa, dass er noch eine Überraschung für die Ghule geplant hatte. Er wollte versuchen, sie alle in unser recht geräumiges Auto zu quetschen und mit ihnen in die Stadt zu fahren, jetzt wo die Straßen bald wieder frei sein würden. Er hatte ihren Herzenswunsch nicht vergessen. Bei dem Wetter und den feiertags geschlossenen Geschäften würde dort nichts los sein, und so würden sie niemandem auffallen, wenn sie die festlich geschmückten Schaufenster ansehen würden. Mama war sofort einverstanden, und wir Kinder jubelten, vor allem weil wir nun doch noch etwas bleiben konnten. Außerdem beschlossen wir, die Geschenke vorerst im Kofferraum zu lassen.
Unsere Gastgeber kamen kurze Zeit später die Treppe herunter und waren total begeistert von dem Plan. Konstanze wollte bei uns im Haus bleiben, sie kannte die Stadt ja bereits, und so würde es nicht so eng im Auto werden, zumal die Ghule ja klein waren. Die Kinder konnten im Falle einer Polizeistreife rechtzeitig nach unten abtauchen.
So kam es, dass sich Erasmus gegen Mittag strahlend auf den Beifahrersitz setzte. Er bekam ein extra dickes Kissen untergelegt, damit er überhaupt vorn durch die Scheibe gucken konnte. Jeremias und Eusebia nahmen hinten ihre quirligen Kinder zwischen sich, und dann ging es auch schon los.
Zu diesem besonderen Anlass hatten die Ghule sich ganz besonders schick zurechtgemacht und allesamt ihre neuen Pullover und Westen übergezogen. Nur wenn sie ausstiegen, würde man die Puschen und die Schlafanzughosen sehen.
Mama, Konstanze, Angela, Jan und ich gingen zurück ins Haus, und die Ghuloma erzählte uns von ihrer Tätigkeit in der Nahrungsmittelindustrie und vom Leben auf dem Dorf, wo sie sich recht wohl fühlten bevor das Mädchen verschwand und man ihnen die Schuld daran gab. Sie erzählte Trauriges und Lustiges, und so verging die Zeit wie im Fluge. Ich wunderte mich, wie schnell die Abenddämmerung hereinbrach und Vater mit den anderen zurückkehrte.
Nun gab es noch mehr zu erzählen. Die Wangen der sonst so bleichen Ghulkinder glühten vor Aufregung, wenn sie abwechselnd von den großen Straßen und weihnachtlich geschmückten Plätzen berichteten. Die riesigen Schaufenster hatten es ihnen besonders angetan. Was gab es da alles zu entdecken!
„Ist euch denn niemand begegnet?”, fragte Jan neugierig.
„Doch, einmal kam uns ein älteres Ehepaar entgegen. Das traute seinen Augen kaum. Der Mann nahm immer wieder seine Brille ab und putzte sie, und die Frau schüttelte den Kopf und beklagte sich über den moralischen Verfall der Jugend und wie die doch heute alle rumlaufen würden. Zu ihrer Zeit hätte es so etwas nicht gegeben.” Papa prustete laut los und musste sich erst wieder beruhigen, bevor er fortfuhr: „Und als Krönung kamen genau in diesem Moment ein paar Punks mit rot- und grüngefärbten Haaren um die Ecke. Aber ich muss sagen, die kümmerten sich nicht um unser Aussehen. Die Gesichter des Ehepaares werde ich nie vergessen!”
Jetzt lachten alle. Papa legte eine große Tüte auf den Tisch.
„Und das haben wir euch mitgebracht.”
„Hamburger, Fritten und Cola”, jubelte Angela.
„Aha, der Mc Donald Drive in hatte also geöffnet”, stellte Mama grinsend fest. Es war nur für uns, keiner der Ghule wollte etwas abhaben. Aber das machte nichts, wir ließen es uns schmecken, und später würde es ja wieder Kartoffeln mit Schinken für alle geben. Da würden dann auch unsere Gastgeber auf ihre Kosten kommen.
Wir freuten uns jedenfalls auf einen gemütlichen Abend. Doch wie heißt es so schön? Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Wir Kinder spielten gerade ein seltsames Kartenspiel, bei dem es darum ging, die Damen und Könige vom gleichen Blatt auf einer Hand zu vereinen und Mama bereitete mit Eusebia das Abendessen vor, da klopfte es von draußen energisch an der Tür.
Jeremias öffnete und …
Ich stieß Angela an und flüsterte: „Der Typ vom Gemälde oben.”
„Der mit der Hakennase”, raunte sie zurück. Schlagartig hatte sich die Stimmung verändert.
„Darf ich vorstellen? Der Graf von Drachenfels, Besitzer des Luhg Holiday und seine Gattin Gräfin von Drachenfels” sagte Jeremias leise.
Der große Mann im schwarzen Umhang musterte uns mit intensiven Blicken aus seinen stechenden Augen, während Jeremias ihm unsere Namen nannte.
Die Gräfin hatte langes rotes Haar und eine fast durchscheinende Haut. Die anderen Ghule hatten sich wie zu unserem Schutz um uns geschart. Mit den beiden Vampiren war eine besondere Art von Kälte ins Haus gekommen, die mich fast erstarren ließ. Für einen Moment ruhte der Blick des Grafen auf mir, und ich hatte das Gefühl, in seinen plötzlich goldbraun schimmernden Augen zu versinken. Welch ein Mann! Meine Knie wurden weich, und ich suchte nach Halt. Dieses seltsame Schwindelgefühl, war es so wenn …?
„Schau ihm nie direkt in die Augen, du weißt doch, dass er ein Energievampir ist”, flüsterte Ruby und zog mich fort. Das war es also, so fühlte es sich an, wenn einem langsam die Energie abgezapft wurde.

Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
ASIN : B00SVGYD12

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Eine gefährliche Reise

Die Kobolde kuscheln sich zu sechst in die weichen Fellsäcke, die auf dem Schlitten befestigt sind. Es ist zwar recht eng, aber dafür muss keiner frieren. Die Winter in Norwegen sind auch ohne den Fahrtwind kalt genug, und Nepomuck hat schon wieder eine ganz rote Nase. Eines Tages wird sie ihm abfrieren, fürchtet seine Mutter. Vorerst aber sitzt sie noch recht fest am Kopf, und er steckt sie vorwitzig in die kalte Luft hinaus, um etwas zu sehen.
Langsam zockeln die Rentiere dahin und ziehen den Schlitten durch eine märchenhaft verschneite Landschaft. Die großen Tannen sehen aus wie mit Zuckerwerk verziert, und eine fast unheimliche Stille liegt über dem Land.
Irgendwann wird auch Nepomuck müde, und sein leises Schnarchen vermischt sich mit dem der anderen friedlich schlummernden Kobolde. Plötzlich gibt es einen heftigen Ruck, der Schlitten schlingert gefährlich und kippt dann plötzlich zur Seite. Die Kobolde purzeln durcheinander und kullern aus den behaglichen Säcken in den eisig kalten Schnee. Nepomuck schlägt mit dem Kopf gegen den Schlitten und schaut sich benommen um. Es ist dunkel um ihn, er sieht Sterne funkeln, sein Schädel brummt.
Als er wieder zu sich kommt, schaut sein Bruder Norbert ihn besorgt an und befühlt seinen Kopf.
„Autsch!“, ruft Nepomuck. Das tut weh, eine hübsche Beule ziert seine Stirn. Der Schlitten liegt noch immer auf der Seite, und die Kobolde stehen in der Kälte und beratschlagen eifrig. Der Kutscher ist zwar recht kräftig, aber allein kann er den Schlitten auch nicht wieder in die richtige Position bringen. Glücklicherweise ist den vier Rentieren, die den Schlitten ziehen, nichts passiert. Der Kutscher kratzt sich am Kopf, er weiß noch immer nicht, wodurch der Schlitten umgekippt ist, aber wenn jetzt ein neuer Schneesturm kommt, dann sind sie alle verloren. Es ist zu weit, um zu Fuß bis ins nächste Dorf zu laufen, der Schnee liegt tief, die Kobolde würden in ihm versinken. Sorgenvoll blickt er zum Himmel, der sich langsam grau verfärbt. Noch mehr Schnee ist so ziemlich das Letzte, was sie jetzt gebrauchen können.
„In der Nähe könnte es Trolle geben“, warnt ein etwas älterer Kobold. Nepomuck hat schon von den Trollen gehört, aber noch nie selber einen gesehen. Sie sind viel größer als Kobolde, heißt es, und jeder geht ihnen aus dem Weg. Meist sind sie allein unterwegs, sie sollen sehr kräftig sein und dulden keine Fremden in ihrer Umgebung. Man hat auch schon kleine Gruppen von drei bis vier Trollen entdeckt. Zum Glück sind die Kobolde wendiger und flinker als die schwerfälligen Trolle, und so konnten sie bisher immer rechtzeitig entkommen.
Nepomuck schaut sich neugierig um, aber da ist nichts außer dem dunklen Wald zu sehen, der seine Geheimnisse nicht preisgibt.
„Keine Bange, man kann sie nicht überhören, wenn sie sich nähern“, beruhigt ein anderer Kobold die Gruppe. Der Gedanke, hier die Nacht verbringen zu müssen, ist nicht gerade angenehm. Bis sie in der Weihnachtswerkstatt merken, dass etwas nicht stimmt, können noch Stunden vergehen. Hilfe ist vor dem nächsten Morgen nicht zu erwarten.
„Es hat keinen Zweck“, sagt der Kutscher entschlossen. „Ein Kobold hält mit mir Wache, und der Rest verschwindet in den Säcken, wo es wenigstens warm ist.“ Nepomuck kriecht wie die anderen in einen der flauschigen Fellsäcke. Sein kleiner Magen knurrt vor Hunger, denn der Proviant ist längst verzehrt. Sein Kopf schmerzt noch immer, und müde schließt er die Augen. Das ist kein schönes Abenteuer, denkt er traurig, bevor er in einen unruhigen Schlaf fällt.
Er wird wach, weil jemand anscheinend kräftig gegen den Schlitten tritt und es laut rummst. Alles scheint zu beben, und jemand brummt vor sich hin. Vorsichtig steckt er seinen Kopf aus dem Sack. Andere sind auch schon aufgewacht und versuchen ängstlich, ihn zurückzuhalten.
Nepomuck kann nichts erkennen. Lautlos klettert er in die Kälte hinaus und schleicht um den Schlitten herum. Eine wuchtige Gestalt steht dort und verdunkelt den langsam heller werdenden Himmel. Nepomuck muss den Kopf weit in den Nacken legen, um in das Antlitz des Trolls zu blicken. Die dunklen Augen, mit denen der Riese den Kutscher anschaut, sind ausdruckslos. Er hält ihn mit einer seiner behaarten Pranken in die Luft und brummt etwas in einer fremden Sprache. Hilflos zappelt der Kutscher mit den Beinen und kann sich nicht befreien. Der Troll hat eine feuchte Aussprache und faulige Zähne – jedes Mal, wenn er etwas sagt, gibt es eine kleine Dusche gratis dazu.
Nepomuck rast zu den Säcken zurück.
„Ein Troll“, wispert er mit angstvoll aufgerissenen Augen. Inzwischen haben sich alle Kobolde auf der anderen Seite des Schlittens versammelt.
„Ich spreche etwas Troll“, sagt da ein älterer Kobold plötzlich.
Sie beratschlagen sehr schnell, denn der Kutscher ist in höchster Gefahr. Bogin, so heißt der sprachkundige Kobold, wird in Nepomucks Begleitung versuchen, mit dem Troll zu reden. Leise gehen die beiden um den Schlitten herum zur anderen Seite. Dort hat sich nichts verändert an der Situation. Bogin klettert auf einen Stein und ruft etwas in einer fremden Sprache. Der Troll schaut sich verwundert um und muss lange suchen, bis er endlich die kleinen Kobolde entdeckt. Er lässt den Kutscher zu Boden fallen und bückt sich interessiert herunter.
„Ah“, sagt er laut und dann nochmals: „Ah.“
Bogin sagt irgendetwas, und der Troll macht einen Schritt nach vorn. Nepomuck springt rasch zur Seite, um nicht unter die riesigen Füße zu geraten. Er stellt fest, dass der Troll auch nur vier Zehen an jedem Fuß hat, genau wie ein Kobold. Der Troll antwortet schwerfällig, anscheinend muss er immer erst lange nachdenken, wenn Bogin etwas sagt.
„Das ist Trollo“, erklärt Bogin. „Er hat nicht gern Fremde in seinem Revier und will, dass wir schnell wieder verschwinden.“
„Ja, nichts lieber als das. Aber wie denn?“ Nepomuck schaut Trollo wütend an. „Dann soll der uns doch helfen, den Schlitten wieder aufzurichten. Stark genug ist er allemal.“
„Warte, ich versuche mal, ob ich das in Troll ausdrücken kann.“ Bogin redet mit Händen und Füßen und deutet dabei immer wieder auf den umgestürzten Schlitten. Plötzlich entblößt Trollo seine braunen Zahnstummel und lacht dröhnend auf. Die Erde bebt unter seinen Füßen, als er auf den Schlitten zugeht. Die Kobolde bringen sich schnell in Sicherheit, bevor der Schlitten mit Getöse wieder auf seine Kufen fällt. Für Trollo war das eine Kleinigkeit. Freundlich grinsend beobachtet er, wie der Kutscher die Rentiere wieder einspannt und die Kobolde in die Fellsäcke klettern. Bogin bedankt sich, der Troll nickt mit dem Kopf, grunzt etwas und macht sich schweren Schrittes auf den Weg zurück in den Wald.
„Also Bogin, wenn du kein Troll sprechen würdest …“, sagt Nepomuck, während sich der Schlitten langsam in Gang setzt.
„Darüber möchte ich jetzt lieber nicht nachdenken“, erwidert Bogin mit einem listigen Zwinkern in seinen Augen.
Es ist später Abend, als der Schlitten vor der Werkstatt des Weihnachtsmannes hält. Elfen und Kobolde eilen herbei, um die Neuankömmlinge in Empfang zu nehmen. Später sitzen alle bei Kuchen, Keksen und heißem Kakao und berichten dem Weihnachtsmann von ihren Erlebnissen.
„Da habt ihr aber Glück gehabt“, sagt der Weihnachtsmann ernst. „Mit den Trollen ist nicht gut Kirschen essen. Es liegen mir viele Berichte vor.“ Nepomuck ist viel zu müde, um noch etwas aufzunehmen. Er ist froh, als er endlich in seinem hellblauen Himmelbett liegt und schläft ruhig und traumlos dem neuen Morgen entgegen.
(Leseprobe aus „Weihnachten mit Nepomuck und Finn“)
©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Sie haben die Qual der Wahl

Bevorzugen Sie ein Taschenbuch oder ein E-Book? Hier haben Sie die Qual der Wahl! Diese Bücher sind übrigens auch tolle Geschenkideen!

Nepomucks Märchen
Kobold Nepomuck entführt euch in die bunte Welt der Märchen. Und hier ist allerlei los! Das ganze Zauberland steht Kopf, denn der vergessliche Zauberer Ugoblix hat sein Zauberbuch verlegt, Ginny findet sich an ihrem siebten Geburtstag plötzlich im Elfenland wieder, Nepomuck reist mit einem Flaschengeist durch die Lüfte und Jenny versucht das Märchenland zu retten, das die Hexe Babula in einem See aus flüssiger Schokolade ertränken will.
14 spannende Märchen warten auf euch! Neugierig geworden? Dann auf ins Märchenland!
ASIN : B07MY8JS3P
ISBN-13 : 978-3746019260

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!
ASIN : B07H7NG5DN
ISBN-13 : 978-3752897111

Unheimliche Geschichten
Aberglauben hatte stets seinen festen Platz in der menschlichen Gesellschaft. Tief verwurzelt scheint die Angst vor schwarzen Katzen, die von links unseren Weg überqueren, der Zahl 13 sowie Freitag dem Dreizehnten zu sein. Ebenso soll es Unglück bringen, unter einer Leiter hindurchzugehen oder einen Spiegel zu zerbrechen. Daher ist es also kein Zufall, dass dieses Buch genau 13 unheimliche Geschichten, eine schwarze Katze und einen Spiegel enthält. Wirken Flüche wirklich oder nur, wenn man an sie glaubt? Existieren Aliens und Zeittore ausschließlich in unserer Fantasie? Was ist möglich oder unmöglich, Wahrheit oder Fiction? Das müssen Sie, lieber Leser und liebe Leserin, selbst herausfinden. Doch Vorsicht! Verlieren Sie sich nicht zwischen den Zeilen dieses Buches.
ASIN : B07QH1P9M3
ISBN-13 : 978-1093338331

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben.
Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien.
Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ASIN : B07ZWCGPGS
ISBN-13 : 978-3744890144

Die Abenteuer des kleinen Finn
Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis.
Eines Tages jedoch ändert sich alles. Die nette Familie zieht fort und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.
Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.
Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und bestehen so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.
Mit Illustrationen von Judith Beck-Meyer.
ASIN : B008FAK1R4
ISBN-13 : 978-3844815993

Mein Leben mit MS 2: Ärzte, Krankenhäuser, Behörden, Therapeuten und noch vieles mehr
Aus dem Leben eines MS-lers.
Völlig real und ungeschminkt nimmt die Autorin Sie mit in ihr MS-Leben. Erleben Sie Dinge, die sie am eigenen Leib erlebt hat. Wenn man nicht gesund ist, stellen sich oft Probleme in den Weg, die nicht immer einfach zu lösen sind. Verpackt mit etwas Ironie und Zynismus, denn damit lässt sich vieles leichter ertragen.
Und dann gibt es da auch noch die Krankenhäuser, Ärzte, Ämter, Therapeuten und …, die einem das Leben zusätzlich schwer machen.
Ferner gibt es ein paar Hintergrundinformationen zum Thema MS. Da dies aber kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose) ist, sondern die Erlebnisse der Autorin beinhaltet, halten sich diese dezent im Hintergrund.
Ein Buch, das Mut machen soll und zeigt, dass das Leben trotz einer unheilbaren Krankheit Spaß machen kann und lebenswert ist.
ASIN : B07KXTZJ1V
ISBN-13 : 978-3965440784

Gut geschmiert in den Tag: Brittas und Edes Marmeladengenuss
Marmelade selbst zuzubereiten ist gar nicht schwer, wie die Rezepte aus „Gut geschmiert in den Tag – Brittas und Edes Marmeladengenuss“ zeigen.
Dieses fruchtige Vergnügen zaubert bereits am frühen Morgen ein Lächeln ins Gesicht und bringt zu jeder Jahreszeit den Sommer auf den Frühstückstisch.
Besser kann der Tag nicht beginnen.
Die Rezepte sind verständlich beschrieben und laden zum Nachkochen ein.
Abgerundet werden diese süßen Verführungen durch unterhaltsame Texte.
Also an die Töpfe und los!
ASIN : B07PHTXTYF

Nepomuck und Finn: Mission Umweltschutz: Ein Kinderbuch in Deutsch und Englisch
Dicke Luft, Müll im Wald und Gift im Wasser: Unsere Umwelt ist in Gefahr und damit leider auch unsere Gesundheit!
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn machen sich große Sorgen um die Natur. In ihren Geschichten erzählen sie Dir von ihren Erlebnissen in deutscher und englischer Sprache.
Die Verschmutzung von Wald, Gewässern und Luft geht uns alle etwas an. Niemand ist zu jung oder zu alt, und es ist höchste Zeit, endlich zu handeln.
Begleite die beiden Freunde auf ihrer wichtigen Mission, und hilf ihnen, aktiv etwas für unseren Planet Erde zu tun.
Natürlich gibt es zum Schluss als Bonbon wieder eine kleine Überraschung. Du darfst also schon mal gespannt sein! Doch vorerst viel Spaß beim Lesen!
Bad air, trash in the forest and poison in the water: our environment is in danger and unfortunately, with it so is our health!
Goblin Nepomuck and Mouse Finn are very worried about nature. In their stories they tell you about their experiences in German and English.
The pollution of forests, water and air concerns all of us. Nobody is too young or too old and it is high time to finally do something.
Accompany the two friends on their important mission and help them to actively do something for our planet Earth.
Of course as usual, there is a little „surprise candy“ at the end. So you can already be curious! But for now, have fun reading!
ASIN : B08NTQ4YV3
ISBN-13 : 978-3751997478

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Es wird Zeit für ein paar lustige Koboldgeschichten

Was? Ihr kennt Nepomuck noch nicht?! Der lustige Kobold hat es faustdick hinter den Ohren! Er hilft dem Weihnachtsmann in seiner Werkstatt und landet prompt im Geschenkkarton bei den Menschen. Erlebt mit ihm die tollsten Abenteuer, bereist die Welt mit ihm oder taucht in eine bunte Märchenwelt ein! Lernt seinen Freund Finn, den Mäuserich, kennen und helft den beiden beim Kekse backen.

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Geschenke verpacken in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an Welch spannende Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
ISBN-13 : 978-3903056183

Nepomucks Märchen
Kobold Nepomuck entführt euch in die bunte Welt der Märchen. Und hier ist allerlei los! Das ganze Zauberland steht Kopf, denn der vergessliche Zauberer Ugoblix hat sein Zauberbuch verlegt, Ginny findet sich an ihrem siebten Geburtstag plötzlich im Elfenland wieder, Nepomuck reist mit einem Flaschengeist durch die Lüfte und Jenny versucht das Märchenland zu retten, das die Hexe Babula in einem See aus flüssiger Schokolade ertränken will.
Zu jedem der 14 spannenden Märchen gibt es ein lustiges Ausmalbild – so können die kleinen Leser das Buch ganz individuell mitgestalten.
Neugierig geworden? Dann auf ins Märchenland!
ISBN-13 : 978-3746019260

Mit Nepomuck auf Weltreise
Wie funktioniert eigentlich ein Heißluftballon, und wie leben die Eskimos heute? Was passiert, wenn ein norwegischer Kobold auf einen irischen Leprechaun trifft, und was kann man im Karina-Verlag so alles anstellen? Begleitet den lustigen Kobold Nepomuck auf seinen Reisen durch Europa, Asien, Amerika, Afrika und Australien und lernt Menschen, Tiere und verschiedene Kulturen hautnah kennen. Folgt ihm auf den Spuren der Hobbits, und werft mit ihm seinen ersten Bumerang. Die tollsten Abenteuer warten auf euch, denn wo Nepomuck sein Unwesen treibt, da wird es nie langweilig!
ISBN-13 : 978-3961112760

Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn nehmen Dich auf spannende Abenteuer mit.
Sei gewiss, wo die zwei auftauchen, ist immer etwas los. Sie haben es nämlich faustdick hinter den Ohren und sind stets zu neuen Späßen aufgelegt. Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen sind sehr wichtige Aspekte in dieser Geschichte. Denn, wer wünscht sich nicht einen Freund, auf den er sich voll und ganz verlassen kann?! Zusätzlich gibt es passende Ausmalbilder zum Text.
So kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und das Buch nach Deinen Vorstellungen mitgestalten.
Natürlich warten am Ende auch noch ein paar tolle Überraschungen auf Dich!
Neugierig geworden?
Dann nichts wie los!
ISBN-13 : 978-3749454280

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben.
Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien.
Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ISBN-13 : 978-3744890144

Nepomuck und Finn: Mission Umweltschutz
Dicke Luft, Müll im Wald und Gift im Wasser: Unsere Umwelt ist in Gefahr und damit leider auch unsere Gesundheit! Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn machen sich große Sorgen um die Natur. In ihren Geschichten erzählen sie Dir von ihren Erlebnissen in deutscher und englischer Sprache. Die Verschmutzung von Wald, Gewässern und Luft geht uns alle etwas an. Niemand ist zu jung oder zu alt, und es ist höchste Zeit, endlich zu handeln. Begleite die beiden Freunde auf ihrer wichtigen Mission, und hilf ihnen, aktiv etwas für unseren Planet Erde zu tun. Natürlich gibt es zum Schluss als Bonbon wieder eine kleine Überraschung. Du darfst also schon mal gespannt sein! Doch vorerst viel Spaß beim Lesen! Bad air, trash in the forest and poison in the water: our environment is in danger and unfortunately, with it so is our health! Goblin Nepomuck and Mouse Finn are very worried about nature. In their stories they tell you about their experiences in German and English. The pollution of forests, water and air concerns all of us. Nobody is too young or too old and it is high time to finally do something. Accompany the two friends on their important mission and help them to actively do something for our planet Earth. Of course as usual, there is a little „surprise candy“ at the end. So you can already be curious! But for now, have fun reading!
ISBN-13 : 978-3751997478

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Märchenhafte Geschenkideen aus dem Karina-Verlag

Suchen Sie noch ein schönes Geschenk? Wie wäre es mit einem dieser Bücher aus dem Karina-Verlag? Jetzt versandkostenfrei direkt beim Verlag!

Der kleine Stern Marlou und seine Freunde: Ein Buch für große und kleine Menschen
Der kleine Stern Marlou und seine Freunde unterhalten sich in siebzehn berührenden Kurzgeschichten mit farbenfrohen Illustrationen über das Leben, die Menschen, die Tiere und die Umwelt. In diesen modernen Umweltmärchen will der Kleine stets vom Großen wissen, weshalb bestimmte Dinge auf der Welt passieren. Warum versteht es der Mensch nicht, mit Bedacht mit seiner Umwelt umzugehen?
Irina Weingartner spricht mit ihren Geschichten große und kleine Menschen an. Sie will sie spielerisch wachrütteln, zum Nachdenken animieren und das Bewusstsein im Umgang mit der Umwelt schärfen. Der Mensch trägt für seinen Planeten, unseren Lebensraum, die Verantwortung. Er muss wieder lernen zu beobachten, wahrzunehmen, zu sehen, zu hören und zu fühlen, um den Tieren und Pflanzen die nötige Achtsamkeit entgegenzubringen. Aus dieser Zuwendung heraus entsteht Freude. Denn der Einsatz für andere – ganz gleich, ob Mensch, Tier oder die Natur – bereitet nicht nur Freude, sondern wird überlebensnotwendig für unseren Planeten.
ISBN-13 : 978-3961113910

Märchenspiegel der Aramesh
Die Rahmenfigur, die uns zu allen Märchen führt, ist das Mädchen Aramesh. Ein harter Schicksalsschlag zerstört ihre glückliche Kindheit. So flieht sie aus dem Morgenland, in dem Krieg und Willkür herrschen, über das Meer einem neuen Leben entgegen. Ihre einzige Habe ist eine Walnussdose, in der sich ein geheimnisvoller Inhalt verbirgt. Auf ihrem abenteuerlichen Weg in eine fremde Welt findet sie Freunde und Zuflucht in zauberhaften Märchen der Menschheit, in denen das Gute und die Liebe böse Mächte überwinden, bis auch sie endlich in ihrem neuen Leben ankommt.
ISBN-13 : 978-3961119356

Die Märchenweberin
Die Märchenweberin zaubert aus Wundergarn bunte Märchenbilder, in denen ein kleiner Steinbeißer sein Glück findet und das Rumpelmännchen Trippel von der Spinne Krabbel das Schweben lernt. Feen belohnen und strafen, der Blick in einen Spiegel entscheidet über Leben und Sterben. Und der Wind – ja, der bewegt auch so einiges in diesen Bildern. Was haben indes fünf ausgebüxte Flöhe und ein sechster auf ‚Wandersprung‘ miteinander zu schaffen? Und warum soll Andrej weder Berjosa noch Duschenka heiraten? Da hat es die ‚Prinzessin vom Herrlichen Sumpf‘ schon einfacher oder nicht? Schlimm wird es, wenn sich die Götter um die Himmelsleuchten streiten und der ‚Minister für alles Mögliche‘ als Seil in die Unterwelt herhalten muss. Und hat man jemals gehört, dass ein Anwalt König wurde, weil es einer flüchtigen Prinzessin so gefiel?
All diese Ereignisse sind eingeprägt in den Stoff der Märchenweberin, man muss ihn nur ins richtige Licht halten.
ISBN-13 : 978-3903161061

Sieben goldene Tränen
Warum sitzt ein kleiner Prinz mit einer Pudelmütze auf dem Kopf, die seine grünen Haare verbirgt, alleine am Strand und spricht mit einem Stück Holz?
An seinem zehnten Geburtstag muss Prinz Robert erkennen, dass sich sein Leben gänzlich verändern wird. Er ist gezwungen, sich eine neue Heimat zu suchen, denn man hat ihn aus seinem Königreich gewiesen, dass eigentlich ihm gehört. Alles was ihm bleibt, ist eine Reisetasche mit seiner geliebten Flöte.
So landet er auf dem Schiff der Hexe Sapralotta, begegnet dem dreiköpfigen Seeungeheuer Justus und dem Märchenerzähler Trek und Feim, ein winziges Regentröpfchen in Gummistiefeln, wird seine Vertraute. Bald sind sie zu einer verschworenen Gemeinschaft geworden und bestehen miteinander viele Abenteuer. Wird es dem Prinzen gelingen, die wirklich Bösen zu bestrafen und sein Schloss zurückzuerobern?
ISBN-13 : 978-3903056879

Sternenhimmel und Märchenwinter
Chaos in der Weihnachtswerkstatt, eine Maus, die zu dick ist, um durch das Mauseloch zu schlüpfen oder ein Elefant auf einem fliegenden Teppich … Solcherlei Geschichten verkürzen die Wartezeit bis zum Heiligen Abend auf märchenhafte Weise. Wer wusste zum Beispiel, dass der Weihnachtsmann in Finnland Joulupukki heißt? Und was soll der ‚große Zwerg‘ Wurzele machen, wenn er das Rezept für die Honigtaler nicht findet? Wer würde es dem Eisfischer gleichtun und zwei Stunden im kalten Wasser untertauchen, um seine Prinzessin zu retten? Eine magische Kette weiß lange vor der Zeit um das Schicksal eines jungen Paares, und über Elfenzauberei zur Elfenweihnacht sind es im Buch nur ein paar Seiten. Ein roter Abendhimmel lässt uns wissen, dass die Engel Kekse backen und wenn dann auch noch ein ‚zweites Wunder‘ geschieht, kann Weihnachten kommen. Selbst Ratefüchse und Spielfreunde kommen in diesem Märchenweihnachtsband nicht zu kurz … Frohe Weihnacht!
ISBN-13 : 978-3903161092

Sternenstaub und Märchenzauber
Die Fee schwingt ihren Zauberstab und entführt Kinder wie Erwachsene in die zauberhafte Welt der Märchen. Sternenstaub glitzert in der Luft, wenn von Königen erzählt wird oder von Völkern, die das Wiesenreich bewohnen. Ihr erfahrt von Hasenglöckchen und dem seltsamen Wichtel Hutzelwutz. Natürlich dürfen auch Riesen, Trolle, Feuerdrachen und Prinzessinnen in einem Kinderbuch nicht fehlen. Wer vermag zu sagen, was ein gewöhnlicher Ferientag für Abenteuer bringen kann oder was Schafe damit zu tun haben, in das Herz eines Menschen zu blicken? Folgt der Sternschnuppe und taucht ein in die Magie des Buches mit dem märchenhaften Glanz.
ISBN-13 : 978-3903056800

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Noch mal eben ein paar Weihnachtsgeschenke organisieren

Fehlt Ihnen noch ein Weihnachtsgeschenk? Kein Problem! Die Online-Shops machen es möglich, jetzt noch etwas zu bestellen!

ElfenZauberei
Der 15-jährige Frederic lebt mit seiner Mutter in einer Villa und bekommt jeden Wunsch erfüllt. Materiell hat er keine Sorgen, jedoch hätte gern eine Familie, in der er sich geborgen fühlen könnte. Nachdem er sich nach einem heftigen Streit wünscht, dass seine Mutter verschwinden würde, geht dieser Wunsch umgehend in Erfüllung. Durch einen von ihm mit verschuldeten Unfall liegt diese im Koma.
Frederic wird in einem Kinderheim einquartiert. Sein Verhalten den Erziehern gegenüber ist unverschämt, die Kinder behandelt er herablassend.
Mit der Zeit bekommt er einen Einblick in die Lebensgeschichten und beginnt nachzudenken. Langsam wird er umgänglicher und erkennt, welche seine wahren Freunde sind und was zählt, um glücklich leben zu können. Er verbringt im Heim sein erstes schönes Weihnachtsfest.
Diese Geschichte habe ich geschrieben, weil in der heutigen Zeit die Wünsche vieler Kinder unermesslich sind, sie sind unzufrieden, unfreundlich, mobben ihre Klassenkameraden, sogar ihre Freunde. Beim Lesen dieses Buches werden sie zum Nachdenken angeregt.
ISBN-13 : 978-3746704371

Alles wird gut …
Wenn man nur vorher wüsste, welche Entscheidung die richtige oder wenigstens die günstigere wäre.
Aber – wer weiß das schon?
Christine, Oliver, Lydia und Jutta sind Mitte dreißig, als sie sich wiedertreffen.
Als Schulfreunde waren sie einst unzertrennlich und hatten große Pläne für die Zukunft. Jetzt müssen sie jedoch feststellen, dass ihnen so manche Fehlentscheidung, die sie mit jugendlichem Leichtsinn selbstbewusst getroffen haben, das Leben ganz schön schwer macht.
Jutta, die nach der überstürzten Trennung von ihrem Mann eigentlich erst einmal zur Ruhe kommen wollte, erlebt ein Gefühlschaos nach dem anderen.
Olivers Eheglück wird nicht nur von seinem Schwiegervater bedroht – auch beruflich bahnt sich eine Katastrophe an.
Lydia wird der Albtraum, den sie als junges Mädchen erlebte, wieder bewusst.
Nur Christine führt ein harmonisches Leben – doch auch dieser Schein trügt.
Unter dem Motto „Gemeinsam haut uns nichts so schnell um“ stehen sie sich wieder bei, um den Alltag leichter ertragen zu können.
Ein Trost bleibt, denn – alles wird gut … irgendwann.
ISBN-13 : 978-3746707549

Nepomuck und Finn: Mission Umweltschutz: Ein Kinderbuch in Deutsch und Englisch
Dicke Luft, Müll im Wald und Gift im Wasser: Unsere Umwelt ist in Gefahr und damit leider auch unsere Gesundheit! Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn machen sich große Sorgen um die Natur. In ihren Geschichten erzählen sie Dir von ihren Erlebnissen in deutscher und englischer Sprache. Die Verschmutzung von Wald, Gewässern und Luft geht uns alle etwas an. Niemand ist zu jung oder zu alt, und es ist höchste Zeit, endlich zu handeln. Begleite die beiden Freunde auf ihrer wichtigen Mission, und hilf ihnen, aktiv etwas für unseren Planet Erde zu tun. Natürlich gibt es zum Schluss als Bonbon wieder eine kleine Überraschung. Du darfst also schon mal gespannt sein! Doch vorerst viel Spaß beim Lesen! Bad air, trash in the forest and poison in the water: our environment is in danger and unfortunately, with it so is our health! Goblin Nepomuck and Mouse Finn are very worried about nature. In their stories they tell you about their experiences in German and English. The pollution of forests, water and air concerns all of us. Nobody is too young or too old and it is high time to finally do something. Accompany the two friends on their important mission and help them to actively do something for our planet Earth. Of course as usual, there is a little „surprise candy“ at the end. So you can already be curious! But for now, have fun reading!
ISBN-13 : 978-3751997478

Unheimliche Geschichten
Aberglauben hatte stets seinen festen Platz in der menschlichen Gesellschaft. Tief verwurzelt scheint die Angst vor schwarzen Katzen, die von links unseren Weg überqueren, der Zahl 13 sowie Freitag dem Dreizehnten zu sein. Ebenso soll es Unglück bringen, unter einer Leiter hindurchzugehen oder einen Spiegel zu zerbrechen. Daher ist es also kein Zufall, dass dieses Buch genau 13 unheimliche Geschichten, eine schwarze Katze und einen Spiegel enthält. Wirken Flüche wirklich oder nur, wenn man an sie glaubt? Existieren Aliens und Zeittore ausschließlich in unserer Fantasie? Was ist möglich oder unmöglich, Wahrheit oder Fiction? Das müssen Sie, lieber Leser und liebe Leserin, selbst herausfinden. Doch Vorsicht! Verlieren Sie sich nicht zwischen den Zeilen dieses Buches.
ISBN-13 : 978-1093338331

Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde
Dieses Buch lädt den Leser mit seinen märchenhaften und lehrreichen Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Feen zu einer Reise in die bunte Welt der Fantasie ein. Mit seinen lustigen Ausmalbildern ist es für Kinder ebenso geeignet wie für all jene, die im Herzen jung geblieben sind.
ISBN-13 : 978-3735790729

Weihnachtsgeschichten … und noch mehr
Für viele Menschen ist die Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres!
Überall leuchten die Weihnachtssterne, es riecht nach Früchten, Gewürzen, Zimt und Anis. Aber auch überfüllte Geschäfte und Eile bestimmen oft den Alltag, denn jeder möchte noch passende Geschenke für Familie oder Freunde finden.
Trotz allem bleibt aber immer noch Zeit, gemütliche und ruhige Abende zu verbringen. Und was gibt es da Schöneres, als einen hektischen Tag mit wunderbaren Weihnachtsgeschichten und Leckereien ausklingen zu lassen?
Also gönnen Sie sich mit den Erzählungen „Weihnachtsgeschichten … und noch mehr“ einfach mal ein paar ruhige und entspannte Stunden und genießen dabei die leckeren Versuchungen aus diesem Buch.
„Frohe Weihnachten“ und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
ISBN-13 : 978-3738645538

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Weihnachtspost aus dem Karina-Verlag

Machen Sie sich keinen Stress wegen der Weihnachtsgeschenke, denn ab morgen sind die meisten Läden ohnehin dicht. Bestellen Sie doch einfach übers Internet. Der Karina-Verlag versendet übrigens in Corona-Zeiten kostenlos!
Natürlich können Sie auch Gutscheine für den Shop verschenken!

Im Verlag finden Sie nicht nur Bücher für jede Altersgruppe sondern auch Kunst, Hörbücher und Musik. Stöbern Sie nach Herzenslust!
Zudem gibt es einen besonderen Service: „Bei uns gibt es nicht nur Bücher und Bilder. Selbstverständlich übernehmen wir gerne das Design für Buchcover (auch wenn sie nicht bei uns verlegt werden), und
Lesezeichen,
Postkarten,
Flyer,
Kalender
Etiketten
Visitenkarten
Schokotäfelchen
und was Ihnen sonst noch einfällt
Einfach die Idee an uns mailen, uns fällt bestimmt was ein.“

Über den Karina-Verlag:
regiowiki.at/wiki/Karina_Verlag
Gegründet wurde der Karina-Verlag im August 2014 von der Autorin Karin Pfolz. In Anlehnung an den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“, dessen Vorstandsvorsitzende sie ist.
Jedes publizierte Buch des Verlages, jede CD, jedes Kunstwerk, unterstützt die Gewaltopferhilfe in Österreich. Außerdem veranstaltet „Respekt für Dich“ und der Karina-Verlag laufend Workshops an Schulen, zu den Themen Gewaltvermeidung, Mobbing, Mentortraining bei Lernproblemen usw.
Jährlich erscheinen einige Anthologien unter dem Titel „Jedes Wort ein Atemzug“, deren gesamtes Honorar an GewaltfreiLeben geht. Daran beteiligen sich inzwischen über 1.200 AutorInnen weltweit.
Für den Karina-Verlag und alle unsere Künstlerinnen und Künstler gilt immer:
„Jedes Buch ist eine Träne weniger“.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Kinderbücher, die begeistern

Mit diesen Büchern kommen Kinder voll auf ıhre Kosten. Vorlesen, Lesen und Kreativität sind angesagt.

Nepomucks Märchen
Kobold Nepomuck entführt euch in die bunte Welt der Märchen. Und hier ist allerlei los! Das ganze Zauberland steht Kopf, denn der vergessliche Zauberer Ugoblix hat sein Zauberbuch verlegt, Ginny findet sich an ihrem siebten Geburtstag plötzlich im Elfenland wieder, Nepomuck reist mit einem Flaschengeist durch die Lüfte und Jenny versucht das Märchenland zu retten, das die Hexe Babula in einem See aus flüssiger Schokolade ertränken will.
Zu jedem der 14 spannenden Märchen gibt es ein lustiges Ausmalbild – so können die kleinen Leser das Buch ganz individuell mitgestalten.
Neugierig geworden? Dann auf ins Märchenland!
Kobold Nepomuck begeistert Groß und Klein mit seinen Geschichten.
Bisher erschienen:
Nepomucks Abenteuer
Mit Nepomuck auf Weltreise
Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde
Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Lesevergnügen für jedes Alter!
ISBN-13 : 978-3746019260

Kummers Kindergeschichten
Bücher sind etwas ganz Besonderes. Sie bieten Jung und Alt eine interessante Reise durch ihre eigene Welt an und verbinden dadurch sogar Generationen.
Fantasie ist die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie so früh wie möglich an Bücher heranzuführen. Denn hier können sie anhand der erzählten Geschichte ihre eigene Kreativität sowie Vorstellungskraft frei entfalten.
Kummers Kindergeschichten laden Sie zum Vor- oder Selbstlesen ein. Mal spannend, mal nachdenklich oder lustig. Eine bunte Sammlung für jedes Alter.
ISBN-13 : 978-3738601008

Paulinchens Märchenwelt: Juna
Juna ist ein Drachenmädchen, das dich in die Welt der Tiere mitnimmt. Lerne die neuen Freunde von Juna kennen, löse kleine Rätselaufgaben und gestalte das Buch farblich so, wie es dir gefällt.
ISBN-13 : 978-3748583608

Der kleine Kobold Wunderbar: und weitere Geschichten für kleine und große Kinder zum Träumen
In diesem Buch der Autorin Petra David-Winkler finden Sie Geschichten, die zum Träumen und Nachdenken anregen. Die verschiedenen Texte handeln über zauberhafte Wesen wie Kobolden sowohl in der uns umgebenden Landschaft, wie auch vom Meer und seinen Geheimnissen.
Dem Buch sind Zeichnungen beigefügt, die zum bunten Ausmalen geradezu auffordern, so dass jedes Kind sich sein ganz eigenes Lieblingsbuch schaffen kann.
Die Gedichte und Geschichten handeln von Freundschaft, Liebe und Miteinanderleben und eignen sich sowohl zum ersten Selberlesen wie auch zum Vorlesen.
ISBN-13 : 978-3868066166

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben.
Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien.
Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ISBN-13 : 978-3744890144

Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde
Dieses Buch lädt den Leser mit seinen märchenhaften und lehrreichen Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Feen zu einer Reise in die bunte Welt der Fantasie ein. Mit seinen lustigen Ausmalbildern ist es für Kinder ebenso geeignet wie für all jene, die im Herzen jung geblieben sind.
ISBN-13 : 978-3735790729

Paulinchens Märchenwelt / Paulinchen und Onkel Paule lesen Weihnachtsgeschichten
Geschichten rund um Weihnachten, die den Kindern die Zeit bis zum Heiligen Abend verkürzen. Kinder lernen den Weihnachtsmann kennen und erleben dabei besondere Abenteuer. Einerseits muss das Mädchen Mona dem Weihnachtsmann helfen, sein Goldenes Buch wiederzufinden, andererseits hat Martin die grandiose Idee, man könne Weihnachtswunschzettel doch auch per Mail schicken. Marleen hingegen hat nur einen großen Wunsch an den Weihnachtsmann: Er soll ihren Papa am Heiligen Abend nach Hause bringen. Zu jedem Weihnachtsfest gehört ein Christbaum – und was er zu erzählen weiß, kann man im Buch nachlesen.
ISBN-13 : 978-3746776163

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Habt ihr Lust, ein aufregendes Weihnachtsfest mit Nepomuck und Finn zu feiern?

Auch in diesem Jahr sollte es zu Weihnachten an Spaß und guter Laune nicht mangeln. Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn bringen mit ihren lustigen Geschichten, Bastelideen und Backrezepten so richtig Leben in die Bude! Da wird es nicht langweilig, und Eltern blicken in strahlende Kinderaugen.

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben.
Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien.
Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ISBN-13 : 978-3744890144

Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn nehmen Dich auf spannende Abenteuer mit.
Sei gewiss, wo die zwei auftauchen, ist immer etwas los. Sie haben es nämlich faustdick hinter den Ohren und sind stets zu neuen Späßen aufgelegt. Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen sind sehr wichtige Aspekte in dieser Geschichte. Denn, wer wünscht sich nicht einen Freund, auf den er sich voll und ganz verlassen kann?! Zusätzlich gibt es passende Ausmalbilder zum Text.
So kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und das Buch nach Deinen Vorstellungen mitgestalten.
Natürlich warten am Ende auch noch ein paar tolle Überraschungen auf Dich!
Neugierig geworden?
Dann nichts wie los!
ISBN-13 : 978-3749454280

Nepomuck und Finn: Mission Umweltschutz: Ein Kinderbuch in Deutsch und Englisch
Dicke Luft, Müll im Wald und Gift im Wasser: Unsere Umwelt ist in Gefahr und damit leider auch unsere Gesundheit! Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn machen sich große Sorgen um die Natur. In ihren Geschichten erzählen sie Dir von ihren Erlebnissen in deutscher und englischer Sprache. Die Verschmutzung von Wald, Gewässern und Luft geht uns alle etwas an. Niemand ist zu jung oder zu alt, und es ist höchste Zeit, endlich zu handeln. Begleite die beiden Freunde auf ihrer wichtigen Mission, und hilf ihnen, aktiv etwas für unseren Planet Erde zu tun. Natürlich gibt es zum Schluss als Bonbon wieder eine kleine Überraschung. Du darfst also schon mal gespannt sein! Doch vorerst viel Spaß beim Lesen! Bad air, trash in the forest and poison in the water: our environment is in danger and unfortunately, with it so is our health! Goblin Nepomuck and Mouse Finn are very worried about nature. In their stories they tell you about their experiences in German and English. The pollution of forests, water and air concerns all of us. Nobody is too young or too old and it is high time to finally do something. Accompany the two friends on their important mission and help them to actively do something for our planet Earth. Of course as usual, there is a little „surprise candy“ at the end. So you can already be curious! But for now, have fun reading!
ISBN-13 : 978-3751997478

Die Autorinnen:
Britta Kummer wurde 1970 in Hagen (NRW) geboren. Heute lebt sie im schönen Ennepetal und ist gelernte Versicherungskauffrau. Die Freude am Schreiben hat sie im Jahre 2007 entdeckt und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben. Es macht ihr einfach großen Spaß, sich auf diese Art und Weise auszudrücken. Erst wurden ihre Werke im Bekanntenkreis herumgereicht und die Resonanz darauf war sehr positiv. Es dauerte nicht lange und schon hielt sie ihr 1. Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ in Händen. Dieses Buch wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur. http://brittasbuecher.jimdofree.com/

Christine Erdiç wurde 1961 in Deutschland geboren. Sie interessierte sich von frühester Kindheit an für Literatur und Malerei. Schon damals verfasste sie oft kleine Geschichten und Gedichte, die sie jedoch nie veröffentlichte. Nach dem Abitur war sie in unterschiedlichen Bereichen tätig und reiste viel. Seit 1986 ist sie verheiratet, hat zwei Töchter und lebt seit dem Millennium in der Türkei. Unter anderem gab sie Sprachtraining an der Universität von Izmir, machte Übersetzungen und verfasste Berichte für die Türkische Allgemeine, eine ehemalige Zeitschrift in deutscher Sprache, und gibt private Deutschstunden. https://christineerdic.jimdofree.com/ https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Habt ihr Lust, das Weihnachtsfest mit Nepomuck und Finn zu feiern?

Auch in diesem Jahr sollte es zu Weihnachtennicht an Spaß und guter Laune nicht mangeln. Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn bringen mit ihren lustigen Geschichten, Bastelideen und Backrezepten so richtig Leben in die Bude! Da wird es nicht langweilig, und Eltern blicken in strahlende Kinderaugen.

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben.
Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien.
Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ISBN-13 : 978-3744890144

Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn nehmen Dich auf spannende Abenteuer mit.
Sei gewiss, wo die zwei auftauchen, ist immer etwas los. Sie haben es nämlich faustdick hinter den Ohren und sind stets zu neuen Späßen aufgelegt. Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen sind sehr wichtige Aspekte in dieser Geschichte. Denn, wer wünscht sich nicht einen Freund, auf den er sich voll und ganz verlassen kann?! Zusätzlich gibt es passende Ausmalbilder zum Text.
So kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und das Buch nach Deinen Vorstellungen mitgestalten.
Natürlich warten am Ende auch noch ein paar tolle Überraschungen auf Dich!
Neugierig geworden?
Dann nichts wie los!
ISBN-13 : 978-3749454280

Nepomuck und Finn: Mission Umweltschutz: Ein Kinderbuch in Deutsch und Englisch
Dicke Luft, Müll im Wald und Gift im Wasser: Unsere Umwelt ist in Gefahr und damit leider auch unsere Gesundheit! Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn machen sich große Sorgen um die Natur. In ihren Geschichten erzählen sie Dir von ihren Erlebnissen in deutscher und englischer Sprache. Die Verschmutzung von Wald, Gewässern und Luft geht uns alle etwas an. Niemand ist zu jung oder zu alt, und es ist höchste Zeit, endlich zu handeln. Begleite die beiden Freunde auf ihrer wichtigen Mission, und hilf ihnen, aktiv etwas für unseren Planet Erde zu tun. Natürlich gibt es zum Schluss als Bonbon wieder eine kleine Überraschung. Du darfst also schon mal gespannt sein! Doch vorerst viel Spaß beim Lesen! Bad air, trash in the forest and poison in the water: our environment is in danger and unfortunately, with it so is our health! Goblin Nepomuck and Mouse Finn are very worried about nature. In their stories they tell you about their experiences in German and English. The pollution of forests, water and air concerns all of us. Nobody is too young or too old and it is high time to finally do something. Accompany the two friends on their important mission and help them to actively do something for our planet Earth. Of course as usual, there is a little „surprise candy“ at the end. So you can already be curious! But for now, have fun reading!
ISBN-13 : 978-3751997478

Die Autorinnen:
Britta Kummer wurde 1970 in Hagen (NRW) geboren. Heute lebt sie im schönen Ennepetal und ist gelernte Versicherungskauffrau. Die Freude am Schreiben hat sie im Jahre 2007 entdeckt und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben. Es macht ihr einfach großen Spaß, sich auf diese Art und Weise auszudrücken. Erst wurden ihre Werke im Bekanntenkreis herumgereicht und die Resonanz darauf war sehr positiv. Es dauerte nicht lange und schon hielt sie ihr 1. Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ in Händen. Dieses Buch wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur. http://brittasbuecher.jimdofree.com/

Christine Erdiç wurde 1961 in Deutschland geboren. Sie interessierte sich von frühester Kindheit an für Literatur und Malerei. Schon damals verfasste sie oft kleine Geschichten und Gedichte, die sie jedoch nie veröffentlichte. Nach dem Abitur war sie in unterschiedlichen Bereichen tätig und reiste viel. Seit 1986 ist sie verheiratet, hat zwei Töchter und lebt seit dem Millennium in der Türkei. Unter anderem gab sie Sprachtraining an der Universität von Izmir, machte Übersetzungen und verfasste Berichte für die Türkische Allgemeine, eine ehemalige Zeitschrift in deutscher Sprache, und gibt private Deutschstunden. https://christineerdic.jimdofree.com/ https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Noch ein paar kleine Geschenkideen

Suchen Sie noch ein paar kleine Geschenke, die den Geldbeutel nicht allzu sehr schmälern? Stöbern Sie doch mal im Karina-Verlag, und bestellen Sie jetzt versandkostenfrei!

Frauen, ich und andere Geschöpfe: Kranke Geschichten von einem halbgesunden Mann
Lebensfreude und Humor begleiten den bekannten Comedian bei all seinen Auftritten und Kabarett-Programmen. Kein Wunder, dass dies in seinen Büchern ebenso ist. Die Begegnung des Mannes mit dem mystischen Geschlecht der Frau bringt seit Jahrtausenden jegliches Gleichgewicht durcheinander. Trotz seiner Aufgeschlossenheit allen Geschöpfen gegenüber, kam auch Jack Nuri nicht ungeschoren davon und machte so manch skurile Erfahrung auf diesem Gebiet. Der Text im Buch ist mit Zeichnungen der Künstlerin Karina Pfolz und mit Fotos des bekannten Fotographen Sascha van der Werf begleitet. Text: Jack Nuri; Fotos Sascha van der Werf.
ISBN-13 : 978-3966980883

Tiere sind auch nur Menschen
Wie die Tigerente bei Janosch, so bietet auch die kleine herzige Entegans in diesem Buch für die Kinder eine ähnliche Identifikationsfigur. Sie ist mal süß und schutzbedürftig, dann aber auch wieder stark und sie animiert zum Schauen, Entdecken, Lesen und Zuhören. Was passiert wohl, wenn sich die Wildgans in einen Schwan verliebt und wie erklärt sie ihren Kolleginnen, dass sie deshalb nicht mit nach Afrika fliegen möchte? Was träumt der Aal im Winter und wie ist das Leben eines Apfelwurmes? Volker Maaßen schreibt Gedichte in Gedanken an die wundersame Zeit, als er seinen Töchtern vorlas und Galina Graf illustriert jedes davon mit liebevollen Zeichnungen. Ein Buch, das Kinder ein gutes Stück auf ihrem Lebensweg begleiten wird.
ISBN-13 : 978-3964439994

Zuckerwatte und Christbaumherz
Weihnachtliche Düfte locken Kinder wie Erwachsene auf den Wiener Christkindlmarkt.
An einem der Verkaufsstände arbeitet Hannah. Hinter ihrem schrillen Äußeren verbirgt sich eine junge Frau, deren Kindheit kein Honiglecken war. Aufgewachsen in einem Waisenhaus, musste sie erfahren, dass Liebe und Zuneigung unerfüllte Herzenswünsche bleiben.
Dem Waisenhaus steht Georgine Häusler vor. Ihr ist Hannah ein Dorn im Auge und das nicht nur aufgrund der provokativen Art, die diese an den Tag legt.
Ein Kind des Waisenhauses verschwindet auf unerklärliche Weise im Tiergarten Schönbrunn, ein Verbrechen kann nicht ausgeschlossen werden. Mit allen Mitteln versucht Georgine Häusler, Hannah dafür verantwortlich zu machen. Ein weiteres Kind wird als vermisst gemeldet … und bald darauf fehlt auch von Hannah jede Spur.
Von Weihnachtsfrieden ist keine Rede mehr, als sich der wahre Charakter der Heimleiterin herauskristallisiert, der ein Tierpfleger und ein korrupter Polizist zur Seite stehen.
Über all dem schwebt der Wunsch eines Jungen im Herzerlbaum , der den weihnachtlichen Rathauspark schmückt.
ISBN-13 : 978-3964431134

Der Wolf und die sieben Fragen / The wolf and the seven questions
Seit einigen Jahren sind in unseren Breiten wieder Wölfe beheimatet. Des einen Freude ist des anderen Leid.
In diesem Buch wird das Leben und das Verhalten dieser Tiere erklärt. Eine Wolfmama nimmt den/die Leser/in mit ins Rudel und gemeinsam erlebt man die Wildnis des Waldes.
Einige Menschen informieren sich und befürworten die Ansiedlung der Wölfe, da das ökologische Gleichgewicht wieder hergestellt wird, andere fürchten sich und jagen die Tiere.
Zusätzlich zu der spannenden Geschichte in diesem Buch wird auch das richtige Verhalten bei der Begegnung mit Wölfen erklärt.
Das Buch ist in Deutsch und Englisch verfasst und der 6. Band aus der Serie visuelles Sprachenlernen.
ISBN-13 : 978-3964438621

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Geschenke verpacken in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an Welch spannende Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
ISBN-13 : 978-3903056183

Mein Leben mit MS 2: Ärzte, Krankenhäuser, Behörden, Therapeuten und noch vieles mehr
Aus dem Leben eines MS-lers. Völlig real und ungeschminkt nimmt die Autorin Sie mit in ihr MS-Leben. Erleben Sie Dinge, die sie am eigenen Leib erlebt hat. Wenn man nicht gesund ist, stellen sich oft Probleme in den Weg, die nicht immer einfach zu lösen sind. Verpackt mit etwas Ironie und Zynismus, denn damit lässt sich vieles leichter ertragen. Und dann gibt es da auch noch die Krankenhäuser, Ärzte, Ämter, Therapeuten und …, die einem das Leben zusätzlich schwer machen. Ferner gibt es ein paar Hintergrundinformationen zum Thema MS. Da dies aber kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose) ist, sondern die Erlebnisse der Autorin beinhaltet, halten sich diese dezent im Hintergrund. Ein Buch, das Mut machen soll und zeigt, dass das Leben trotz einer unheilbaren Krankheit Spaß machen kann und lebenswert ist.
ISBN-13 : 978-3965440784

Der Schatz aus der Truhe
Grüne Kreide ist nicht immer das, wonach sie aussieht, vor allem dann nicht, wenn sie sich unversehens in Nebel auflöst.
Vier Jugendliche erleben durch sie wundersame Dinge. Sie stellen fest, dass auch Märchen ihren normalen Alltag besitzen, reisen rückwärts in die Zeit und machen die Erfahrung, dass so manche Überlieferung fragwürdig ist.
Eins allerdings bleibt wahr – in jeder Legende steckt ein Körnchen Wahrheit. Langweilig sind dagegen Reisen in die Zukunft, denn worauf sollte man noch gespannt sein, wenn man schon alles weiß?
Gelegentlich jedoch sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft so dicht ineinander verwoben, dass selbst ein wacher Verstand den Durchblick verliert.
ISBN-13 : 978-3961116591

Das Artemis Projekt: Borderline Killing
Nadja wächst im Russland der Zukunft auf, liebt ihre zwei Deti, ist geschieden und arbeitet als wenig erfolgreiche Journalistin. Ihr Charakter ist geprägt von Trotz, vom täglichen Kampf mit ihrem Leben und von der derben Sprache des Russkij Mat. Auf der Rückreise von einem beruflichen Termin in Kasachstan findet man in Nadjas Auto Drogen. Sie wird verhört und die russischen Behörden unterbreiten ihr ein unmoralisches Angebot. Damit beginnt eine albtraumhafte Reise – gleichermaßen in die Vergangenheit und in eine unvorstellbar grausame Zukunft. In seinem zweiten Roman beschreibt der Autor eine Welt, in der sich Zeit und Raum auflösen und die Gedanken nicht mehr frei sind. Eine Dystopie voller Hoffnung und Verzweiflung, eine Erzählung über die grenzenlose Liebe, über die schicksalhafte Unausweichlichkeit und über ANXT. Mit russisch/deutschem Glossar und ausführlichen Autorenkommentaren über die Hintergründe des Romans.
ISBN-13 : 978-3967241778

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Wenn ihr mir helft, dann schaffe ich das

In diesem Buch geht es um Mut, Freundschaft, Kameradschaft und Mitgefühl. Kein Kind hat es verdient, Außenseiter zu sein oder gar gemobbt zu werden. Manchmal braucht es nur einen kleinen Anstoß von außen durch eine liebevolle Hand – manchmal kostet es viel Selbstüberwindung. Ein wunderbares Geschenk ür Kinder und Eltern

Kleine Mutmachgeschichten
Für die Autorinnen Heidi Dahlsen, Christine Erdic, Britta Kummer und Karin Pfolz ist ein Kinderlachen das schönste Geschenk, aber sie wissen auch, dass dies schnell getrübt sein kann.
In diesem Buch finden sich liebevoll erzählte Geschichten die Kindern in schwierigen Situationen Mut machen können. Wie wichtig Freundschaft und Kameradschaft ist und das Erkennen von Gefahren, aber auch den eigenen Wert sehen und den Mut zum Helfen zu haben, sind Themen dieses Werkes.
Witzige, aber auch gefühlvolle Erlebnisse aus dem Leben, für Kinder die mutig und selbstsicher im Leben stehen wollen.
ISBN-13 : 978-3903056442

Leseprobe aus „Nicki“
Mutter ruft und der kleine Kobold muss sich sputen, wenn er keinen Stress bekommen möchte. Seine Mutter hat einige Botengänge für ihn zu erledigen. Doch zu ihrem Erstaunen macht ihr sonst etwas bequemer Sohn diesmal alles ohne zu murren. Flink und unermüdlich läuft er hin und her, sogar zweimal den beschwerlichen Weg zur Getreidemühle im Nachbardorf, weil Mutter beim ersten Mal etwas vergessen hat. Nepomuck ist glücklich und dankbar, dass er zwei gesunde Beine hat. Seit heute weiß er, dass das nicht selbstverständlich ist. Nachdenklich schaut er zu dem Haus am Waldrand hinüber. Nicki sitzt allein an die Mauer gelehnt und liest in einem Buch.
Wie würde es sich anfühlen, wenn er, Nepomuck, plötzlich nicht mehr laufen könnte? Wenn er irgendwo sitzen müsste und darauf warten, dass ihm jemand aufhilft oder ihn irgendwohin trägt und dann wieder absetzt?
Ein Leben, in dem man immer auf andere angewiesen ist und nicht an den Spielen der anderen Kinder teilhaben kann. Der kleine Kobold wird auf einmal ganz traurig bei diesen Gedanken. Er muss sich etwas einfallen lassen um Nicki zu helfen, so viel steht schon mal fest.
„Ich werde mir etwas überlegen“, murmelt er leise vor sich hin.
Doch dann heißt es auch schon weitersprinten. Die Mutter winkt ihm ungeduldig zu. Sie wartet auf das Mehl. Ohne das kann sie nicht backen und dann gibt es morgen keine Kekse. Ein unvorstellbarer Gedanke für den immer hungrigen Nepomuck.
Abends essen alle Kobolde wieder gemeinsam auf der Lichtung. Da gibt es Pasteten mit leckeren Füllungen aller Art, kleine Blaubeerkuchen, Brombeersaft, Honigwein und würzigen Fichtennadelsud. Nepomuck sitzt neben seinem neuen Freund, doch zum Geschichtenerzählen bleibt ihm jetzt keine Zeit. Denn nach dem Essen gibt es zu Ehren der neuen Familie ein kleines Fest. Eine Koboldkapelle geigt und fiedelt was das Zeug hält und alle singen, lachen und tanzen in einem fröhlichen Durcheinander. Langsam bricht die Dunkelheit über dem Kobolddorf herein und in den Bäumen rund um den Platz erglühen bunte Laternen. Nellie hat es sich in Nepomucks Armen bequem gemacht. Mit glänzenden Augen schaut sie nach den Lichtern und brabbelt vor sich hin. Zwischendurch saugt sie heftig an ihrem Schnuller.
„Glu gluuu…“ Schon bald ist sie fest eingeschlafen. Nicki strahlt. Welch eine schöne Nacht. Von oben scheint der Mond neugierig auf die Lichtung hinunter.
‘Oh welch ein munteres Treiben noch um diese Zeit’, denkt er. Doch wirklich verwundert ist er nicht, kennt er doch die Kobolde bereits. Und nachdem er den lustigen kleinen Gestalten dort unten noch eine Weile zugeschaut hat, zieht er milde lächelnd weiter seines Weges.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Backen Sie doch mal wieder gemeinsam Kekse wie in guten alten Zeiten

Langeweile und Frust in der Vorweihnachtszeit? Backen Sie doch wieder einmal Kekse und Plätzchen mit Ihren Kindern oder Enkeln wie in guten alten Zeeiten. Sie werden sehen: Gemeinsam macht das so richtig Spaß! In diesen Büchern finden Sie tolle Rezepte!

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben.
Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien.
Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ISBN-13 : 978-3744890144
Rezept aus dem Buch:
Cranberrie-Schoko-Plätzchen
Zutaten:
♦ 150 g Margarine
♦ 1 Ei
♦ 100 ml Cranberrienektar
♦ 140 g Weizenvollkornmehl
♦ 160 g Mehl
♦ 1 EL gehackte Mandeln
♦ 100g Schokoladenstreusel
♦ 90 g Puderzucker
♦ 1 EL Ahornsirup
♦ 1 Prise Salz
Zubereitung:
Puderzucker, Salz und Margarine cremig rühren. Ei, Cranberrienektar, Weizenvollkornmehl, Mehl, Mandeln, Ahornsirup sowie Schokoladenstreusel zufügen und zu einem Teig verkneten. Diesen dann in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde kühl stellen.
Teig dünn ausrollen, Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 15 Minuten backen.

Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn nehmen Dich auf spannende Abenteuer mit.
Sei gewiss, wo die zwei auftauchen, ist immer etwas los. Sie haben es nämlich faustdick hinter den Ohren und sind stets zu neuen Späßen aufgelegt. Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen sind sehr wichtige Aspekte in dieser Geschichte. Denn, wer wünscht sich nicht einen Freund, auf den er sich voll und ganz verlassen kann?! Zusätzlich gibt es passende Ausmalbilder zum Text.
So kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und das Buch nach Deinen Vorstellungen mitgestalten.
Natürlich warten am Ende auch noch ein paar tolle Überraschungen auf Dich!
Neugierig geworden?
Dann nichts wie los!
ISBN-13 : 978-3749454280
Rezept aus dem Buch
Haferflocken-Plätzchen
Zutaten:
● 120 g Butter
● 240 g Haferflocken
● 2 EL Zucker
● 2 EL Ahornsirup
● 2 Eier
● 100 g Mehl
● 2 TL Backpulver
● 1 Prise Salz
Zubereitung:
Butter in einer Pfanne schmelzen und die Haferflocken sowie Zucker unter ständigem Rühren darin anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Ahornsirup, Eier und Salz schaumig rühren. Mehl und Backpulver mit den Haferflocken mischen und unter die Eimasse geben.
Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 10 Minuten backen, bis die Plätzchen goldbraun sind. Vor dem Verzehr richtig auskühlen lassen.

Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan?
Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept.
Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus.
Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat.
Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!
ISBN-13 : 978-3735792150
Rezept aus dem Buch
Erdnussmakronen
Zutaten:
4 Eiweiß
200 g Zucker
etwas gemahlener Zimt
350 g gehackte Erdnüsse (ungesalzen)
Die 4 Eiweiß sehr steif schlagen, Zucker und Zimt nach und nach einrieseln lassen.
Zum Schluss die gehackten Erdnüsse unterheben.
Ca. 25 min bei 150 Grad backen.

Weihnachtsgeschichten … und noch mehr
Für viele Menschen ist die Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres!
Überall leuchten die Weihnachtssterne, es riecht nach Früchten, Gewürzen, Zimt und Anis. Aber auch überfüllte Geschäfte und Eile bestimmen oft den Alltag, denn jeder möchte noch passende Geschenke für Familie oder Freunde finden.
Trotz allem bleibt aber immer noch Zeit, gemütliche und ruhige Abende zu verbringen. Und was gibt es da Schöneres, als einen hektischen Tag mit wunderbaren Weihnachtsgeschichten und Leckereien ausklingen zu lassen?
Also gönnen Sie sich mit den Erzählungen „Weihnachtsgeschichten … und noch mehr“ einfach mal ein paar ruhige und entspannte Stunden und genießen dabei die leckeren Versuchungen aus diesem Buch.
„Frohe Weihnachten“ und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
ISBN-13 : 978-3738645538
Rezept aus dem Buch
Walnuss-Knabberei
40 halbierte Walnüsse
100 g weiße Schokolade
100 g Vollmilchschokolade
Zubereitung:
Schokolade in zwei unterschiedlichen Töpfen im Wasserbad schmelzen lassen. Die Hälfte der Walnüsse durch die weiße Schokolade, die andere Hälfte durch die Vollmilchschokolade ziehen, gut abtropfen und erkalten lassen.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Frankreichgefühle für zuhause – der 5. Fall aus der Languedoc-Krimireihe von Johanna Huda

Sommer und Herbst haben sich dem Ende geneigt und bringen zumindest hierzulande nasskalte Nebelschwaden und erste Frostnächte mit sich. Weihnachtsbeleuchtung und -dekorationsartikel werden ausgepackt, der erste Plätzchenteig wandert in Form gebracht in den Ofen. Was liegt da näher, als sich – insbesondere in der Zeit von Covid 19 – zu gemütlichen Lesestunden in wohlig-warme heimische Gefilde zurückzuziehen.
Da kommt der Frankreichkrimi „Schatten über dem Étang des Thau“ der gebürtigen Gelsenkirchener Autorin Johanna Huda (Oldib Verlag) gerade recht. Es ist bereits der 5. Fall aus der Languedoc-Krimireihe um den sympathischen Capitaine Joseph Leroux und seine Kollegin Lieutenante Catherine Rozier. Der „Schatten über dem Étang des Thau“ führt uns dieses Mal nach Méze, einer Stadt am nördlichen Ufer des Étang de Thau zwischen Marseillan, Montagnac, Villeveyrac, Bouzigues und Séte. Besiedelt wurde Méze vermutlich bereits im achten Jahrhundert v. Chr. von phönizischen Seefahrern. Aufgrund ihrer ansprechenden Lage diente sie zunächst als große Angelroute und Magnet der Landwirtschaft und avancierte dann zu einer Hochburg der Austernaufzucht und des Tourismus. Johanna Hudas „Schatten über dem Étang des Thau“ spielt im Spätsommer und anhand ihrer detailreichen Naturbeschreibungen scheint uns der Duftreigen von spätsommerlichen Blüten, frischen Austern und salziger Meeresbrise durch die Buchseiten hindurch geradezu entgegenzuströmen. Doch wie sich schnell zeigt, existiert diese Idylle nur zum Schein. Denn inmitten des lebhaften Treibens um den Fischereihafen in Méze werden nicht nur Austern verpackt… Die Ermittlungen von Capitaine Joseph Leroux und Lieutenante Catherine Rozier nehmen ihren Lauf und lassen uns in das kriminelle Hafenmilieu eintauchen.

204 Seiten, 13,99 €, ISBN 9783939556763, www.oldib-verlag.de (https://oldib-verlag.de)

Der Oldib Verlag publiziert Einführungen und Studien zu verschiedenen wissenschaftlichen und philosophischen Themen sowie ausgewählte Belletristik. Schwerpunkte liegen hierbei zum einen im Bereich der Veröffentlichung von Sachbüchern zur Phantastik, Geistes- und Kulturwissenschaft sowie Theater und zum anderen in der Veröffentlichung von Krimi- und Phantastik-Literatur.

Wenn ein Kobold zu Weihnachten auf Reisen geht

Sicher wusstet ihr schon, dass Elfen dem Weihnachtsmann in seiner Werrkstatt zur Hand gehen. Alleine würde der das ja auch gar nicht alles schaffen! Die Kinder haben so viele Wünsche. Und manchmal holt er sich sogar Kobolde zur Hilfe.

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Geschenke verpacken in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an Welch spannende Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
ISBN-13 : 978-3903056183

Leseprobe aus dem Buch
Nepomuck geht auf die Reise
Nun sind die Kobolde schon seit sieben Tagen in der Weihnachtswerkstatt, um dem Weihnachtsmann zu helfen. Sie haben sich inzwischen gut eingelebt und arbeiten fleißig, gilt es doch, den Menschenkindern zu Weihnachten eine Freude zu machen.
Nepomuck hat sich wirklich Mühe gegeben und darf heute die noch offenen Päckchen mit Hilfe der Listen kontrollieren. Das ist eine verantwortungsvolle Aufgabe und somit eine wirkliche Auszeichnung. Nach dem Hin- und hergelaufe der letzten Tage ist dies nun mal eine recht entspannende Tätigkeit. Ab und zu muss er freilich etwas beanstanden. „Elli, so pass doch auf! Hier soll ein Märchenbuch rein, keine CD!“ Elli schnappt sich die CD und stürmt los, zurück in die Werkstatt. Die Zeit eilt, und Fehler können sie sich eigentlich gar nicht leisten. Es sind die letzten Pakete, die heute gepackt werden. Der Weihnachtsmann kommt vorbei und nickt anerkennend: “Gut so, Nepomuck!“ Nepomuck strahlt wie ein Honigkuchenpferd. Endlich ist auch das letzte Päckchen gepackt. Nepomuck beugt sich weit über den Karton. Da, die Trillerpfeife ertönt! Schnell, schnell. Nur noch kontrollieren. Jemand weint laut, Nepomuck blickt nicht auf. Er will schließlich fertig werden. Der Weihnachtsmann steht noch immer hinter ihm und beugt sich jetzt zu dem weinenden Kobold hinunter.
Nepomuck bekommt einen tüchtigen Schubs, der überdimensionale weichgepolsterte Hintern Knecht Ruprechts befördert ihn kopfüber in die gepackte Kiste. Benommen verschwindet Nepomuck zwischen einem Teddybären und einer riesigen Nascheltüte. Der Karton fährt langsam auf dem Fließband davon. Am anderen Ende wartet ein kurzsichtiger Kobold, um das letzte Päckchen in Empfang zu nehmen und es sorgfältig mit Paketband zuzukleben.
Geschafft. Feierabend! Der letzte Karton kommt auf die riesige Palette zu all den anderen Päckchen, die dort schon gestapelt sind. Noch heute Nacht werden die Pakete auf den großen Schlitten verladen, damit der Weihnachtsmann am Morgen in aller Früh losfahren kann. Er hat einen weiten Weg vor sich, denn er muss all die Päckchen in vielen Ländern der Erde verteilen.
Niemand hört Nepomuck, der verzweifelt mit seinen kleinen Fäustchen von innen gegen die Kiste bummert. Die anderen sitzen längst beim Abendbrot, niemand merkt, dass da jemand fehlt. Nepomuck rollen dicke Tränen übers Gesicht. Ja haben ihn denn alle vergessen?
Irgendwann schläft er ganz erschöpft ein, dicht an den flauschigen Teddybären gekuschelt. Er merkt nicht, wie die Kiste auf den Schlitten verladen wird, merkt nicht, wie die Rentiere vor den Schlitten gespannt werden und wird auch nicht wach, als der Schlitten anfährt und die Glöckchen lustig bimmeln. Der Weihnachtsmann lenkt den Schlitten selbst und pfeift fröhlich vor sich hin. Als Nepomuck endlich aufwacht, ist der Schlitten schon weit von der Weihnachtswerkstatt entfernt. Die Rentiere traben munter durch eine märchenhafte Schneelandschaft, und niemand hört die Rufe des
kleinen Nepomuck. Gut verpackt in seiner Kiste mit der Aufschrift „Lily Liliental“ fährt er unbemerkt auf einem Schlitten voller Weihnachtsgeschenke einem unbekannten Ziel entgegen. Armer Nepomuck!
Da raschelt es neben ihm. Die Nascheltüte! Mit flinken Fingern wird sie geöffnet, und genussvoll schmatzend macht sich der kleine Kobold über die Pralinen her. Mit einem gut gefüllten Magen ist alles nur noch halb so schlimm. Zufrieden kuschelt sich Nepomuck an den weichen Teddy und ist bald schon wieder fest
eingeschlafen.

Weitere Nepomuck- Bücher :
GESCHICHTEN AUS DEM REICH DER HEXEN, ELFEN UND KOBOLDE
MIT NEPOMUCK AUF WELTREISE
NEPOMUCKS MAERCHEN
NEUE ABENTEUER MIT NEPOMUCK UND FINN
WEIHNACHTEN MIT NEPOMUCK UND FINN
OSTERN MIT NEPOMUCK UND FINN
NEPOMUCK UND FINN:MISSION UMWELTSCHUTZ

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Geschenke müssen nicht teuer sein, doch sie sollten von Herzen kommen

Beim Schenken kommt es gar nicht so sehr auf den materiellen Wert an, viel wichtiger ist es doch, dass eine Gabe wirklich von Herzen kommt.

Kleine Mutmachgeschichten
Für die Autorinnen Heidi Dahlsen, Christine Erdic, Britta Kummer und Karin Pfolz ist ein Kinderlachen das schönste Geschenk, aber sie wissen auch, dass dies schnell getrübt sein kann.
In diesem Buch finden sich liebevoll erzählte Geschichten die Kindern in schwierigen Situationen Mut machen können. Wie wichtig Freundschaft und Kameradschaft ist und das Erkennen von Gefahren, aber auch den eigenen Wert sehen und den Mut zum Helfen zu haben, sind Themen dieses Werkes.
Witzige, aber auch gefühlvolle Erlebnisse aus dem Leben, für Kinder die mutig und selbstsicher im Leben stehen wollen
ISBN-13 : 978-3903056442

Willkommen zu Hause, Amy
In diesem Werk erleben die Leser eine Geschichte, die zu Herzen geht. Sie handelt von einem behinderten Mädchen, dass den Glauben an die Menschlichkeit verloren hat und von einem Pferd, dem es ebenso geht. Die Geschichte geht tief, denn sie zeigt auf, dass Menschen, die etwas anders sind als andere, ebenso fühlen und ein schönes Miteinander sehr wohl möglich ist. Das Buch ist Illustriert von der Künstlerin Karin Pfolz.
„Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
ISBN-13 : 978-3961117055

Nur ein Gedanke: Heiteres und Nachdenkliches über das Leben und die Menschen in Wort und Bild
Heiteres und Nachdenkliches über die Menschen und das Leben.
Die Gedanken fließen und schreiben sich selbst, wenn man nicht versucht sie zu beeinflussen. „Nur ein Gedanke“ erschien zuerst als Posting-Serie in sozialen Netzwerken. Doch die Leser forderten mehr und das in gedruckter Form.
Begleitet werden die Worte durch Zeichnungen der Künstlerin Karin Pfolz, im Ganzseitendruck, die das Werk vervollständigen.
Dieses Buch ist ein Werk der Kunst für die Seele.
ISBN-13 : 978-3903056305

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Geschenke verpacken in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an Welch spannende Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
ISBN-13 : 978-3903056183

Warum soll ich nicht fröhlich sein
Dieses Buch ist ein Werk der Gemeinschaft. Die Geschichten schrieb das Leben und die Menschen, die sie erzählen, möchten damit anderen Kraft geben.
Die Worte hier sind ein Weg zum Gemeinsamen. Sie sollen die Angst nehmen und für ein besseres Zusammenleben von Gesunden und Kranken sorgen.
Bei den Interviews zu diesem Werk habe ich viele Menschen getroffen. Manche, die am Selbstmitleid fast zerbrochen sind, andere, die trotz schwerster Einschränkungen eine unglaubliche Stärke ausstrahlen und solche, die einfach nicht verstehen, warum gesunde Menschen sich so negativ gegenüber Behinderten verhalten. Aber eines haben sie alle gemeinsam – eine unglaub-liche Herzlichkeit.
Kurzgeschichten der witzigen, manchmal ironischen, aber ehrlichen Art, geschrieben von den Autorinnen und Autoren der Autorengruppe „Respekt für Dich“ runden dieses Buch ab. Begleitet werden die Zeilen von Fotografien der Künstlerin Karin Pfolz, die alle im Schlosswald des Schloss Freiland in NÖ entstanden sind.
ISBN-13 : 978-3903056794

Am Tag, als die Tiere verschwanden
Die Tiere in Wald und Feld führen ein sorgenfreies, glückliches Leben. Doch die Schönheit der Natur und die Idylle des Waldes sind trügerisch: An einem sonnigen Frühlingsmorgen stößt der Eichelhäher plötzlich einen Warnschrei aus. Die Waldbewohner ahnen, dass ihnen große Gefahr droht.
Drohendes Unheil wird das Leben der Tiere verändern und es völlig auf den Kopf stellen. Der Dachs spricht von Monstern , die den Wald auffressen wollen, aber auch von Menschen, die den Wald abholzen. Eine Versammlung wird einberufen. Völlig unerwartet taucht ein merkwürdiger, höchst seltsamer alter Mann auf. Er bietet eine Lösung für das Problem der Tiere, doch diese fürchten sich und halten den Greis zunächst für ein Gespenst …
ISBN-13 : 978-3964431172

Über den Verlag
regiowiki.at/wiki/Karina_Verlag
Gegründet wurde der Karina-Verlag im August 2014 von der Autorin Karin Pfolz. In Anlehnung an den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“, dessen Vorstandsvorsitzende sie ist.
Jedes publizierte Buch des Verlages, jede CD, jedes Kunstwerk, unterstützt die Gewaltopferhilfe in Österreich. Außerdem veranstaltet „Respekt für Dich“ und der Karina-Verlag laufend Workshops an Schulen, zu den Themen Gewaltvermeidung, Mobbing, Mentortraining bei Lernproblemen usw.
Jährlich erscheinen einige Anthologien unter dem Titel „Jedes Wort ein Atemzug“, deren gesamtes Honorar an GewaltfreiLeben geht. Daran beteiligen sich inzwischen über 1.200 AutorInnen weltweit.
Für den Karina-Verlag und alle unsere Künstlerinnen und Künstler gilt immer:
„Jedes Buch ist eine Träne weniger“.
Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei unter
https://www.karinaverlag.at/

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Weihnachten kann kommen!

Die Weihnachtszeit ist wohl die schönste im ganzen Jahr. Neben Tannenduft und Zimtgeruch liegt ein ganz besonderer Zauber in der Luft. Diese Bücher machen so richtig Lust auf mehr.

Harmonie zur Weihnachtszeit
Sobald das Weihnachtsfest zur Pflichtveranstaltung wird, ist der Familienfrieden schnell gestört. Mit etwas Fantasie und Einfallsreichtum kann jeder das Beste für sich und seine Lieben daraus machen, sodass sogar die Schwiegermutter strahlt und die pubertierenden Kinder die Feiertage auf einmal gar nicht mehr so ätzend finden … „Harmonie zur Weihnachtszeit“ enthält Geschichten rund ums beliebteste Fest des Jahres.
ISBN-13 : 978-1723961564

Weihnachten mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn möchten Dir das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Deshalb haben sie extra Geschichten und Reime geschrieben.
Natürlich gibt es auch Rezepte für Kekse und Plätzchen, denn was wäre die Weihnachtszeit ohne köstliche Leckereien.
Und wer die zwei kennt, weiß, dass sie auch noch die eine oder andere Überraschung für Dich parat haben.
ISBN-13 : 978-3744890144

Weihnachtsgeschichten … und noch mehr
Für viele Menschen ist die Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres!
Überall leuchten die Weihnachtssterne, es riecht nach Früchten, Gewürzen, Zimt und Anis. Aber auch überfüllte Geschäfte und Eile bestimmen oft den Alltag, denn jeder möchte noch passende Geschenke für Familie oder Freunde finden.
Trotz allem bleibt aber immer noch Zeit, gemütliche und ruhige Abende zu verbringen. Und was gibt es da Schöneres, als einen hektischen Tag mit wunderbaren Weihnachtsgeschichten und Leckereien ausklingen zu lassen?
Also gönnen Sie sich mit den Erzählungen „Weihnachtsgeschichten … und noch mehr“ einfach mal ein paar ruhige und entspannte Stunden und genießen dabei die leckeren Versuchungen aus diesem Buch.
„Frohe Weihnachten“ und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
ISBN-13 : 978-3738645538

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Weihnachtsgeschenke bequem von zu Hause aus bestellen

In Corona-Zeiten können wir leider unsere Weihnachtseinkäufe nicht so unbeschwert wie sonst tätigen. Gut, dass es das Internet gibt. Bestellen Sie doch einfach ganz entspannt von zu Hause aus. Bücher sind immer eine schöne Geschenkidee. Wussten Sie, dass nicht nur große Anbieter wie Amazon und Thalia Ihren Lesestoff frei Haus liefern, sondern auch der Karina-Verlag? Stöbern lohnt sich!
https://www.karinaverlag.at/

Zuckerwatte und Christbaumherz
Weihnachtliche Düfte locken Kinder wie Erwachsene auf den Wiener Christkindlmarkt.
An einem der Verkaufsstände arbeitet Hannah. Hinter ihrem schrillen Äußeren verbirgt sich eine junge Frau, deren Kindheit kein Honiglecken war. Aufgewachsen in einem Waisenhaus, musste sie erfahren, dass Liebe und Zuneigung unerfüllte Herzenswünsche bleiben.
Dem Waisenhaus steht Georgine Häusler vor. Ihr ist Hannah ein Dorn im Auge und das nicht nur aufgrund der provokativen Art, die diese an den Tag legt.
Ein Kind des Waisenhauses verschwindet auf unerklärliche Weise im Tiergarten Schönbrunn, ein Verbrechen kann nicht ausgeschlossen werden. Mit allen Mitteln versucht Georgine Häusler, Hannah dafür verantwortlich zu machen. Ein weiteres Kind wird als vermisst gemeldet … und bald darauf fehlt auch von Hannah jede Spur.
Von Weihnachtsfrieden ist keine Rede mehr, als sich der wahre Charakter der Heimleiterin herauskristallisiert, der ein Tierpfleger und ein korrupter Polizist zur Seite stehen.
Über all dem schwebt der Wunsch eines Jungen im Herzerlbaum , der den weihnachtlichen Rathauspark schmückt.
ISBN-13 : 978-3964431134

Mein Leben mit MS
MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.
Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. Dennoch strotzt dieses Buch voller Zuversicht und macht Mut. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren.
ISBN-13 : 978-3903056428

Das Diktat des Durchschnitts
Muss sich die Menschheit dem Diktat des Durchschnitts bedingungslos unterwerfen?
Rudi Treiber schreibt auf witzig – kritische Art über die Fehler der Gesellschaft.
Ein satirisch – ironisches Werk für Erwachsene über den Sinn, Unsinn, Witz und Hintergründigkeit des Lebens. Schonungslos und provokativ nimmt Rudi Treiber in diesem Buch unsere Gesellschaft gnadenlos, offen, frech und oft gemein unter die Luppe. Egal ob es sich um Politik, Umwelt, Religion, Tourismus, Kunst, Integration, Arbeitswelt oder ganz einfach um Familie, Erziehung und Freizeit handelt.
Treiber ist Musiker, Maler und Schreiber, der sich selbst nicht gerne als Schriftsteller bezeichnet, lebt teilweise in Österreich und Griechenland.
ISBN-13 : 978-3961112043

Das Olivenöl Kochbuch
Olivenöl ist eines der gesündesten Lebensmittel. Viel glauben, dass man es nur für Salate verwenden kann, doch dem flüssigen Gold sind keine Grenzen gesetzt. In diesem Buch finden sich einige Rezepte und Tipps rund um das Olivenöl. Viel Vergnügen beim Kochen.
ISBN-13 : 978-3903056558

Handwerk in Wien: Vom Wert des Könnens
„Allem Leben, allem Tun, aller Kunst muss das Handwerk vorausgehen (Johann Wolfgang von Goethe)
Handwerk. Ein oft gebräuchliches Wort in unserer doch sehr schnelllebigen und von Massenproduktion und Billigprodukten geprägten Zeit. Gibt es denn echtes Handwerk noch? In einer Großstadt? In Wien?
Ulrike Lemmerer hat sich auf die Suche gemacht und aus der Vielfalt an Handwerksbetrieben in Wien knapp 40 Betriebe aus ebenso vielen Branchen ausgewählt, besucht und porträtiert. Entstanden ist dabei ein besonderes, sehr persönliches Buch mit Fotos und Texten, die den Lesenden in die Werkstätten und Ateliers der Stadt entführen. Das Buch dokumentiert damit auf einfühlsame Art und Weise ein Stück handwerkliche Zeitgeschichte.
ISBN-13 : 978-3964431165

Mystica Venezia
Eine verschwundene Braut, ein Sensenmann als Gondoliere, eine blinde Malerin, ein seltsames Zeichen an einer Mauer und ein geheimnisvoller Orden, Guido hat sich seine Hochzeitsreise nach Venedig dann doch etwas anders vorgestellt. Verzweifelt macht er sich gemeinsam mit seiner Schwägerin Ana Karina in den Wirren des Karnevals, der durch die engen Gassen der Lagunenstadt tobt, auf die fast aussichtslose Suche nach Christina Maria und stößt dabei auf eine uralte Legende.
ISBN-13 : 978-3903056701

Der Wolf und die sieben Fragen / The wolf and the seven questions
Seit einigen Jahren sind in unseren Breiten wieder Wölfe beheimatet. Des einen Freude ist des anderen Leid.
In diesem Buch wird das Leben und das Verhalten dieser Tiere erklärt. Eine Wolfmama nimmt den/die Leser/in mit ins Rudel und gemeinsam erlebt man die Wildnis des Waldes.
Einige Menschen informieren sich und befürworten die Ansiedlung der Wölfe, da das ökologische Gleichgewicht wieder hergestellt wird, andere fürchten sich und jagen die Tiere.
Zusätzlich zu der spannenden Geschichte in diesem Buch wird auch das richtige Verhalten bei der Begegnung mit Wölfen erklärt.
Das Buch ist in Deutsch und Englisch verfasst und der 6. Band aus der Serie visuelles Sprachenlernen.
ISBN-13 : 978-3964438621

Der Staub der Elefanten
Dies ist die Geschichte eines Elefantenjungen, der als seelisch
verletztes Waisenkind ohne Familie aufwachsen muss, wobei
Ben für unzählige kleine Elefanten steht, die sein Schicksal teilen.
Möglichst viele Menschen sollen Ben durch sein Leben begleiten,
um ihn und seine Artgenossen zu verstehen. Denn nur wer versteht,
kann etwas ändern auf dieser Welt!
Empfohlen ab 12 Jahren.
ISBN-13 : 978-3966980944

Zur Guten Nacht bis Aufgewacht
„ZUR GUTEN NACHT BIS AUFGEWACHT“ ist ein Buch voller Gedichte und Lieder zum Einschlafen und Träumen, aber auch zum fröhlichen Aufwachen am Morgen.
Schlafenszeit
Nichts ist schöner für ein Kind, als wenn es mit einem kleinen Gedicht oder Lied zur Guten Nacht ins Bett gebracht wird.
Mit diesem kleinen Ritual schläft und träumt es sich gleich viel besser.
Aufwachzeit
Mit den kleinen Aufwachgedichten und –liedern im Buch, wird Ihr Kind sanft geweckt und startet gutgelaunt in den neuen Tag.
„ZUR GUTEN NACHT BIS AUFGEWACHT“ ist mit Bildern von Simone Zacharias liebevoll illustriert und auch Ihr Kind kann mit den Ausmalbildern am Ende des Buches zum kleinen Künstler werden.
ISBN-13 : 978-3961116867

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Was hat ein Kobold im Karina-Verlag zu suchen?

Nun, das ist eine lange Geschichte … alles begann eigentlich damit, dass das Buch NEPOMUCKS ABENTEUER im Karina-Verlag neu verlegt wurde. Das war natürlich ein willkommener Vorwand für den gewitzten Kobold, dort mal wieder aufzutauchen und Unruhe in den Laden zu bringen. So entstanden ganz neue Geschichten.

Zu Besuch in Wien
„Und was machst du jetzt?“ Der kleine Kobold mit den bürstenartig gesträubten schwarzen Haaren beugt sich interessiert vor.
„Nepomuck! Du krümelst mir ja die ganze Tastatur voll! Das geht doch nicht!“ Karina ist jetzt wirklich verärgert, und Nepomuck schielt schuldbewusst auf seinen angebissenen Keks.
„Dafür kann ich nichts, wenn der so trocken ist“, verteidigt er sich dann schlagfertig. „Ich hätte gern noch einen Kakao, dann könnte ich ihn einstippen – ohne Krümelei.“
Karina verdreht die Augen und seufzt ergeben. Der Kobold weilt nun seit gestern hier und hat den Laden schon tüchtig durcheinandergebracht. Da er gerade Wien besucht, muss er natürlich auch im Karina-Verlag vorbeischauen. Schließlich wurde sein Buch „Nepomucks Abenteuer“ ja hier verlegt!
„Ich bringe dir gern noch einen Kakao – aber nur, wenn du dich mit deinen Keksen vom PC fernhältst“, schmunzelt die sympathische Autorin und Verlegerin. „Okay, großes Kobold-ehrenwort!“ Nepomuck strahlt sie aus seinen dunklen Augen an und lässt dabei die Beine von der Schreibtischplatte baumeln.
Der Kakao lässt auf sich warten. Neugierig schaut der Kobold sich um. Da steht ja Karinas Tasse mit einer dunklen Flüssigkeit darin. Nepomuck schnuppert daran. Hm … riecht gar nicht schlecht. Wie das wohl schmeckt? Vorsichtig umschließt er die Tasse mit seinen kleinen Händen und hebt sie an. Puh, ist die schwer und heiß noch dazu! Der Kobold unterdrückt einen Schmerzensschrei und späht zur Tür. Gut! Die Luft ist rein. Laut schlürfend nimmt er einen kleinen Schluck.
Aua! Zunge verbrüht, und schrecklich bitter schmeckt das Zeug! Polternd kippt die Tasse über den Schreibtisch. Ein kleiner See breitet sich zwischen Stiften und Papieren aus, während der Missetäter auf seinen Plattfüßen entsetzt dazwischen hin und her hüpft. Das Chaos ist perfekt!
Als Karina mit dem Kakao zurückkehrt, traut sie ihren Augen nicht: Mit einem kleinen Tuch versucht der Kobold hektisch den verschütteten Kaffee aufzuwischen, der bereits auf den Boden hinab tropft. Also: Kakao abstellen, Papiere retten, in die Küche flitzen, Küchentücher holen, Schreibtisch reinigen – und den Tunichtgut anschließend kräftig an den Ohren ziehen. Was für ein Tag aber auch!
Kurze Zeit später sitzt der Koboldjunge kleinlaut vor dem PC und schaut Karina zu. Die schreibt gerade an einer neuen Kathy-Geschichte. Kathy, das Schlossgespenst, hat es Nepomuck angetan.
„Können wir nicht mal zum Schloss Freiland fahren? Dann würde ich Kathy persönlich kennen lernen!“
Karina muss wider Willen lächeln: Da hätten sich dann die beiden Richtigen gefunden! Kathy
hat – genau wie der Kobold – nur Unfug im Sinn, obwohl auch sie es nie böse meint.
„Nepomuck, du weißt doch, dass morgen Markttag ist, aber übermorgen finde ich dann vielleicht endlich Zeit, um etwas mit dir zu unternehmen. Aber zum Schloss schaffen wir es diesmal nicht.“
Nepomuck sieht das ein.
„Ich komme wieder“, verspricht er feierlich, „und morgen begleite ich dich zum Markt und helfe dir beim Verkauf.“
Der Markttag kündigt sich mit eisigem Wind an. Nepomuck hüpft gut gelaunt mit Pudelmütze zwischen Verlagsbüchern, Olivenölflaschen und Selbstgebackenem hin und her und lenkt damit immer wieder die Aufmerksamkeit der Vorbeieilenden auf sich.
„Selbstgebackenes Brot vom Feinsten! Leckeres Gebäck! Olivenöl vom Peloponnes!“, preist er die Ware mit kreischender Stimme an. Wenn Karina gerade nicht hinschaut, ist der Kobold heimlich allerdings selbst sein bester Kunde – zumindest was das Gebäck angeht.
„Ein Buch für Kinder, mit tollen Geschichten, die Mut machen! Steht auch was über mich drin!“, erzählt er aufgeregt einer alten Dame, die soeben das Olivenöl unter die Lupe nimmt.
„Oh wie schön, mein Kleiner! Mut kann ich auch brauchen, der ist an kein Alter gebunden. Und wenn dann noch was über dich drin steht, dann muss ich es ja wohl kaufen!“
Die Oma tätschelt dem Winzling liebevoll die Wange und verlässt den Marktstand zufrieden mit dem Buch „Kleine Mutmachgeschichten“, einem selbstgebackenen Brot, einer Flasche Olivenöl – und dem Olivenölkochbuch.
„Damit ich gleich ein paar neue Rezepte für mein Olivenöl habe“, erklärt sie der verdutzten Verlegerin.
Am Ende des Markttages stellt Karina zu ihrem Erstaunen fest, dass sie heute – trotz des miserablen Wetters – besonders viel verkauft hat. Ob das wohl auch ein wenig dem kleinen Kobold zu verdanken ist?
Am nächsten Morgen geht es daher zur Belohnung in das Wiener Schokomuseum. Nepomuck staunt über die drei Schokobrunnen, aus denen jeweils Vollmilch-, Zartbitter- und weiße Schokolade fließen. Es gilt uralte Maschinen und nostalgische Pralinenschachteln zu bewundern – und natürlich wahre Kunstwerke aus Schokolade! Nepomuck darf leckeres Konfekt probieren und selbst eine Figur aus Nougat und Marzipan kneten: Ein ganz besonderes Entgegenkommen, denn eigentlich finden dafür besondere Workshops statt, zu denen man sich anmelden muss. Stolz präsentiert er Karina seinen essbaren Kobold.
„Der wird in deiner Gesellschaft wahrscheinlich nicht lange überleben“, vermutet die breit grinsend. Aber diesmal soll sie sich irren: Nach Nepomucks Abreise wird sie ihn auf ihrem Schreibtisch finden – hübsch verpackt in Zellophan.
Zuvor aber erfährt der kleine Kobold, woher Schokolade eigentlich stammt: nämlich aus den Kakaobohnen im Inneren der Kakaofrucht. Nepomuck findet, dass die Frucht wie ein orangefarbener Rugby-Ball aussieht. Kakaobäume wachsen in den Tropenwäldern Afrikas und Südamerikas. Die getrockneten Bohnen schmecken allerdings gar nicht süß sondern bitter …
Weiter geht es hier:

Mit Nepomuck auf Weltreise
Wie funktioniert eigentlich ein Heißluftballon, und wie leben die Eskimos heute? Was passiert, wenn ein norwegischer Kobold auf einen irischen Leprechaun trifft, und was kann man im Karina-Verlag so alles anstellen? Begleitet den lustigen Kobold Nepomuck auf seinen Reisen durch Europa, Asien, Amerika, Afrika und Australien und lernt Menschen, Tiere und verschiedene Kulturen hautnah kennen. Folgt ihm auf den Spuren der Hobbits, und werft mit ihm seinen ersten Bumerang. Die tollsten Abenteuer warten auf euch, denn wo Nepomuck sein Unwesen treibt, da wird es nie langweilig!
ISBN-13 : 978-3961112760

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Ein paar coole Geschenkideen

So langsam wird es Zeit für letzte coole Geschenkideen zum Weihnachtsfest. Hier mal ein paar Vorschläge!

KAMPFANSAGE: Mein Kampf gegen Depressionen, Panikattacken und Gefühlsloopings
Fühlen Sie sich auch manchmal irgendwie KOMISCH?
Wie fühlt sich eigentlich NORMAL an?
Nachdem mir bewusst geworden war, dass ich manisch depressiv bin, nahm ich den Kampf gegen die Depressionen, Panikattacken und Gefühlsloopings auf.
Sie erfahren, welche Lösungswege ich gefunden habe, um heute ein lebenswertes Leben führen zu können.
Dieses Buch ist für all diejenigen, die sich nicht davor scheuen, sich mit den Tabu-Themen der psychischen Krankheiten auseinanderzusetzen.
ISBN-13 : 978-3746704357

Köstlich vegetarisch – Meine Lieblingsgerichte
In diesem Kochbuch hat die Autorin Rezepte zusammengestellt, die bei ihr ganz oben auf der Speisekarte stehen. Vegetarische Gerichte, die auch Freunde und Familie überzeugt haben, obwohl diese nicht alle Vegetarier sind. Über Salat, Suppen und Eintöpfe, Snacks und Fingerfood, Gemüse, Nudeln, Ofengerichte und Süßes ist alles dabei. Also lassen Sie sich inspirieren und probieren es aus, denn vegetarisches Essen ist keineswegs langweilig. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.
ISBN-13 : 978-3751993821

Unheimliche Geschichten
Aberglauben hatte stets seinen festen Platz in der menschlichen Gesellschaft. Tief verwurzelt scheint die Angst vor schwarzen Katzen, die von links unseren Weg überqueren, der Zahl 13 sowie Freitag dem Dreizehnten zu sein. Ebenso soll es Unglück bringen, unter einer Leiter hindurchzugehen oder einen Spiegel zu zerbrechen. Daher ist es also kein Zufall, dass dieses Buch genau 13 unheimliche Geschichten, eine schwarze Katze und einen Spiegel enthält. Wirken Flüche wirklich oder nur, wenn man an sie glaubt? Existieren Aliens und Zeittore ausschließlich in unserer Fantasie? Was ist möglich oder unmöglich, Wahrheit oder Fiction? Das müssen Sie, lieber Leser und liebe Leserin, selbst herausfinden. Doch Vorsicht! Verlieren Sie sich nicht zwischen den Zeilen dieses Buches.
ISBN-13 : 978-1093338331

Gefühlslooping
Diese Geschichte gibt einen Einblick in eine psychiatrische Klinik, in der die Patienten mit den Dämonen ihrer Vergangenheit abzurechnen sowie ihren kleinen Verrücktheiten umzugehen lernen.
Unter anderem wird diese Lebensgeschichte erzählt:
Was macht eine Mutter, wenn sie nach Hause kommt und diesen „Brief“ ihres Kindes vorfindet?
„Ich bin sterben! Such mich nicht! Dir wünsche ich noch ein sorgenfreies Leben.“
Nach dem ersten Schock versucht sie das unermessliche Gefühlschaos, das die Borderline-Störung bei ihrer Tochter anrichtet, zu ordnen. Es folgt ein jahrelanger, zäher Kampf, der bis zur geistigen und körperlichen Erschöpfung reicht. Am Ende kommt die Mutter zu der unbefriedigenden Erkenntnis, dass sie für ihre Tochter eigentlich nichts weiter tun kann, als selbst die Nerven zu behalten. Das ist jedoch fast unmöglich.
Gewürzt ist die Handlung mit einer Prise ganz normalen Wahnsinns, der so manches Mal nur mit etwas Humor zu ertragen ist.
ISBN-13 : 978-3746706467

Vegetarische Weltreise
„Einmal um die ganze Welt“, besang schon Karel Gott. Warum sich also nicht mal auf eine kulinarische Reise begeben?
„Vegetarische Weltreise“ lädt Sie dazu ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen und die Welt vom Gaumen her kennenzulernen. Also haben Sie Mut und lassen sich auf eine köstliche Reise ein, die Abwechslung und besondere Geschmackserlebnisse bietet.
Auch Nicht-Vegetarier werden hier etwas Schmackhaftes finden. Denn es steht völlig außer Frage, dass man auch ohne Fleisch genießen kann.
Als besonderes Bonbon gibt es einen literarischen Nachtisch.
Guten Appetit!
ISBN-13 : 978-3752839159

Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
-Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
-Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-13 : 978-3743152625
©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/

Katzen-Weihnacht im Karina-Verlag

Diese Bücher sind ein MUSS für alle Katzen-Liebhaber! Bestellen Sie noch heute versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag!
https://www.karinaverlag.at/

Chiaras Welt
Chiara wäre eine ganz normale Katze. Wenn nicht ihr Kopf zu rund, die Beine zu kurz, sie insgesamt zu klein und mit einem Silberblick ausgestattet wäre, der seinesgleichen sucht. Gemobbt und eingeschüchtert von ihren beiden vierbeinigen Mitbewohnerinnen lebt sie ein einsames und zurückgezogenes Leben bei ihrem menschlichen Dosenöffner. Als sich die neue Freundin ihres Herrchens unsterblich in Chiara verliebt und sie in ihr Zuhause holt, beginnt eine erstaunliche Verwandlung. Das verschreckte, ängstliche kleine Katzenmädchen entwickelt sich zu einem vorwitzigen, mit allen Wassern gewaschenen Plüschkobold, der nicht nur sein Frauchen voll im Griff hat. Schielend, aber selbstbewusst und energisch stellt sie sich den Abenteuern, die in ihrem neuen Leben auf sie warten, oder besser gesagt: den Abenteuern, die es ohne Chiaras Eigeninitiative gar nicht gäbe. So werden völlig belanglose Vorkommnisse, wie etwa der Besuch eines Versicherungsvertreters, die Renovierung der Wohnung, das Ostereierfärben oder schlicht das Fernsehen, durch Chiaras geschicktes Eingreifen zu spektakulären Ereignissen. Aber auch das Leben ihres Frauchens verändert sich. Ursprünglich eher den Hunden zugeneigt, muss sich die frisch gebackene Katzenmama daran gewöhnen, dass nun ein ganz anderer Wind in ihren eigenen vier Wänden weht. Wie gut, dass es die sozialen Netzwerke gibt, die Chiaras Dosenöffnerin nach und nach bestätigen, dass man sich entweder über die Ungezogenheit der eigenen Katze ärgern kann, oder aber die charmanten Eigenheiten dieser zauberhaften Wesen so nimmt, wie sie es verdienen: mit Humor und sehr viel Liebe.
ISBN-13 : 978-3966103633

Französisch von unten: Leben mal sieben
Fünf Tage in der Normandie. Juste Simons Leben als penibler Buchhalter im Rathaus von Arnaud, einer französischen Kleinstadt, liegt in Scherben: Seine Frau Marguerite hat sich vor zwei Jahren von ihm scheiden lassen; er trauert immer noch dem Eheleben hinterher. Dem harmonischen Gefüge der Kleinstadt droht das Aus, denn der korrupte Bürgermeister Laval betreibt die Schließung von Kindergarten und maroder Kirche zugunsten der Errichtung eines Bordells. Juste Simon, die Anständigkeit in Person, betrachtet dies als weiteren Angriff auf sein moralisches Lebensgerüst. Nach einem Autounfall zweifelt er an seinem Verstand, als plötzlich blaue Zahlen auf der Stirn von einigen Menschen und Tieren erscheinen. Nach mehreren Todesfällen ist Juste sicher: Die blauen Zahlen zeigen das Todesdatum ihres Trägers an.
Auch der streunende Kater, der zusammen mit Juste Simon jenen Unfall erleidet, erfährt das Wunder der Veränderung. Während dieser fünf Tage durchlebt der herrenlose Kater Merlin die sprichwörtlichen sieben Leben einer Katze …
ISBN-13 : 978-3964439956

Französisch von unten: Siebenmal geplagt
Arnaud ein verschlafenes französisches Fischerdorf in der Normandie. Mittendrin ein Kater, der Menschen und Schicksale zusammenführt, ohne die eigenen Interessen zu vernachlässigen: saftige Sardinen und Kätzinnen; dies streng beäugt von Katzengöttin Isis, die Machogehabe und mangelnde Einsicht als Plage empfindet und dies mit ebenso üblen Plagen bestraft.
Das emotionale Geflecht in Arnaud droht zu zerreißen, da ein unaufgeklärter Mord die Bürger beschäftigt. Bürgermeister Laval: korrupt, unbeliebt und erstochen. Kaum jemand trägt Trauer. Doch Tratsch, Mutmaßungen und Besorgnis erregen die Kleinstädter. Wer ist der Mörder? Man hört förmlich das Wispern in den kopfsteingepflasterten Straßen.
Der aus Paris angereiste Ermittler macht sich bei den örtlichen Polizisten auf Anhieb unbeliebt. Bohrende Fragen und unorthodoxe Herangehensweise schaffen keine Klarheit. Der nächste Mord geschieht. Die blutige Messerhand sticht wieder zu.
ISBN-13 : 978-3966980869

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Weihnachten unter Palmen

Aus den Memoiren einer, die in den Orient auswanderte …

Neujahrsbaum und Valentinstag haben Hochkonjunktur
Was dem Deutschen sein Weihnachtsbaum, das ist dem Türken sein Neujahrsbaum. In den letzten zehn Jahren erfreut sich diese mit Kugeln und Lichterketten geschmückte Tanne zunehmender Beliebtheit. Schon Anfang Dezember werden Einkaufszentren, Hotels und größere Plätze liebevoll und festlich herausgeputzt. Dabei gehen die Meinungen sowohl in streng islamischen wie auch in westeuropäischen Kreisen auseinander, ob damit christliche Weihnachtsbräuche imitiert werden oder ob zumindest der Baum ursprünglich aus uralten schamanischen Zeiten stammt, als die Göktürken in den Steppengebieten der heutigen Mongolei noch zu ihrem Himmelsgott Tengri beteten. Die Krippe mit dem Jesuskind ist erwiesenermaßen ein christliches Symbol, nicht jedoch der Lichterbaum, der am 21. Dezember auch bei den nordischen Völkern in vorchristlicher Zeit die Geister der Dunkelheit vertreiben sollte. Tatsache ist, dass in türkischen Einkaufszentren Weihnachtsmänner, hier werden sie Noel Baba genannt – wobei das Wort Noel aus dem Französischen übernommen wurde und schlicht Weihnachten bedeutet – zuhauf herumlaufen.
Der Weihnachtsmann hat aber, ebenso wie der Lichterbaum, eine lange Tradition in den vorislamischen Turk-Kulturen – wenn auch in etwas anderer Form: Ayaz Ata (Usbekisch Ayoz Bobo, Kirgisisch: Аяз Ата, Kasachisch: Аяз Ата, Turkmenisch: Ayaz Baba genannt) ist eine mystische Gestalt des Winters: Nicht in Rot, sondern in Hellblau gekleidet, wird er gerne auf einem von Rentieren gezogenen Schlitten abgebildet. Ayaz Ata – der eisige Vater oder auch Väterchen Frost erscheint am 22. Dezember zum Nardugan Bayramı und steht den Armen, Kranken und Hungernden zur Seite. Zu dieser Zeit siegt die Sonne über die Dunkelheit – die Tage werden wieder länger. Hier finden wir auch wieder eine Parallele zum heidnischen Brauchtum der nordischen und keltischen Völker bzw. zu den alten Pfaden.
Sehr lustig finde ich es immer, wenn Türken behaupten, die Christen würden Weihnachten am 31. Dezember feiern. Hierzulande liegen, zumindest in westlich orientierten Familien, am Silvesterabend oder Neujahrsmorgen bunt verpackte Geschenke für die Kinder unter der geschmückten Tanne. Dieser Brauch führte dazu, dass wir damals unsere Bescherung für die türkischen Familienangehörigen ebenfalls auf den 31.12. verlegten. Meine Schwägerin stellt ebenfalls jedes Jahr einen kleinen Baum auf. Inzwischen gibt es echte Tannen im Topf sowie künstliche Bäume – made in China – in jedem Baumarkt zu kaufen. Zweimal versuchten wir es mit einem lebenden Exemplar, das jedoch nie den heißen Sommer überstand, nachdem wir es glücklich im Vorgarten eingepflanzt hatten. Daher ziert nun ein künstlicher Tannenbaum von Mitte Dezember bis Anfang Januar unsere Wohnhalle. Einmal bestückte ich ihn nicht nur mit Weihnachtsschmuck, sondern auch mit Koboldfiguren, und somit hatten wir einen lustigen Koboldbaum.
In ganz Izmir sieht man erleuchtete Bäume in zahlreichen Stuben, und in unserem Viertel zieren blinkende Lichterketten die Eingänge und Bäume. An einem Haus klettert sogar jedes Jahr ein künstlicher Weihnachtsmann in roter Kleidung zum Fenster hinauf.
Eine besonders schöne Weihnachtsüberraschung bereiteten uns Tochter und Schwiegersohn letztes Jahr, als sie plötzlich am 23.12. nachmittags mit ihren beiden Englischen Settern und Geschenken vor unserer Tür standen. Sie hatten den weiten Weg aus Ankara nicht gescheut, und so verbrachten wir ein ganz besonderes Weihnachtsfest und hatten sogar noch ein gemeinsames Frühstück an meinem Geburtstag, bevor sie wieder abfuhren.
(Auszug aus dem Buch ENDSTATION ANATOLIEN)

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!
ISBN-13 : 978-3752897111

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Trocken oder lieblich, Baden oder Rheingau? Tipps von Elfhundertzwölf für den Weinkauf zu Weihnachten

Vom Fachhändler bis zum Discounter gibt es in Deutschland eine schier endlose Auswahl an Weinen. Gerade vor Weihnachten stellt sich die Frage, welche Weine die richtige Wahl sind. Viele Weintrinker greifen zum stetig wachsenden Angebot im Supermarkt, mit dem allerdings weniger Beratung einhergeht. Elfhundertzwölf verrät, wie man sich in Weinabteilungen zurechtfindet, zielsicher den richtigen Wein für jeden Anlass aussucht und ihn gekonnt zu passenden Gerichten kombiniert. Worauf muss der Kunde beim Kauf achten, und mit welchen einfachen Tipps steht dem Genuss zu Hause nichts mehr im Wege?

Salem, November 2020.

Mit welchem Wein kann nie etwas schiefgehen?
Fest steht, dass dieses Jahr für viele ein besonderes Weihnachtsfest wird. Dabei soll möglichst alles stimmen, auch die Weinbegleitung zum Menü im kleinen Kreis. Wie bei vielen Dingen gilt auch beim Weinkauf: Es gibt kein Richtig und Falsch. Gut ist, was schmeckt, es gibt nicht den einen Wein, der zu allem passt. Wer aber ein paar Faustregeln berücksichtigt, kann auch im Supermarkt genau das Passende finden.

Was sind erste Anhaltspunkte für einen guten Wein?
Weinabteilungen in Supermärkten sind oft nach Regionen und Ländern sortiert. Hat man sich für ein Gebiet entschieden, greift der geneigte Etikettentrinker nach ansprechend aussehenden Flaschen. In der Tat gibt das Etikett viel Aufschluss über die Qualität, jedoch sollte man sich nicht nur auf die Optik verlassen. Auf den ersten Blick sind Auszeichnungen von Weinwettbewerben ein guter Anhaltspunkt. So wurde der Elfhundertzwölf Spätburgunder mit einer Spitzenbewertung von 90 Punkten bei Meiningers Rotweinpreis ausgezeichnet, während der Grauburgunder, der Blanc de Noirs und der Spätburgunder Rosé bei der Berliner Wein Trophy mit Gold prämiert wurden. Bei Supermarktweinen gilt: Lieber zu jüngeren Jahrgängen greifen, da die Weine in der Regel nicht dafür gedacht sind, lange gelagert zu werden. Für vier bis acht Euro pro Flasche gibt es hier gute Weinqualität, die sich ideal als Menübegleitung für Weihnachten eignen.

Welche Informationen stehen auf dem Etikett?
Die Optik ist oft ein zentrales Entscheidungskriterium für viele Weintrinker, aber auf dem Etikett finden sich auch wichtige Informationen zur Qualität. Die Rückseite ist ein guter Anhaltspunkt, insbesondere, wenn es schon eine Vorliebe für ein bestimmtes Weinanbaugebiet oder eine Rebsorte gibt.

Anbaugebiet: In Deutschland gibt es 13 Weinanbaugebiete, heimische Weine müssen klar einem dieser Gebiete zugeordnet sein.
Rebsorte: Das ist die Traubensorte, aus der ein Wein hauptsächlich besteht. Reinsortige Weine müssen zu 85 Prozent aus einer Sorte bestehen, Cuvées sind ein Zusammenspiel aus verschiedenen Sorten.
Qualitätsstufe: In der Regel sind deutsche Weine in Supermärkten Qualitätsweine. Dafür müssen sie zu 100 Prozent aus einem der Anbaugebiete stammen und die amtliche Qualitätsweinprüfung bestanden haben.
Alkoholgehalt: Der Alkohol entsteht, wenn die Hefen den Zucker im Traubenmost umwandeln, bis dieser ganz oder teilweise verschwunden ist. Trockene Weine, bei welchen der Zucker fast vollständig umgewandelt wurde, weisen demnach höhere Alkoholgehalte auf als Weine mit Restsüße.
Bukett und Geschmack: Meist finden sich auf dem Etikett Angaben zum Geschmack und Geruch, so entsteht bereits ein erster Eindruck und der Wein kann besser zu einem bestimmten Gericht ausgesucht werden.
Restsüße: Die Restsüße ist die Menge an Zucker, die nach der Gärung übrigbleibt. Je nachdem, ob es sich um einen trockenen, halbtrockenen, lieblichen oder süßen Wein handelt, ist entsprechend mehr Zucker vorhanden. Trockene Weine haben beispielsweise bis zu neun Gramm Restzucker pro Liter.

Wie probiere ich einen Wein richtig?
Der Wein ist ausgesucht, nun gilt es, ihn zu probieren. Dafür gibt es die bewährte Fünf-S-Regel, die zeigt, wie Weine ihre Aromen optimal entfalten. Das erste S ist das Sehen. Welche Farbe hat er? So ist ein Spätburgunder meist rubinrot, etwas durchsichtig und vergleichsweise hell. Ein Dornfelder dagegen ist tiefrot, fast schon violett, und kaum durchsichtig. Bei Weißweinen verrät die Farbe viel über das Alter, ein junger Jahrgang ist heller, während ältere Jahrgänge dunkler und gelblicher werden. Das zweite S ist das Schwenken im Glas, dadurch bekommt der Wein Sauerstoff und die Noten entfalten sich. Das dritte S, das Schnüffeln, beschäftigt sich mit dem Geruchssinn. Dieser spielt eine zentrale Rolle, immerhin ist unsere Nase in der Lage, über 4.000 Duftkombinationen wahrzunehmen, während die Zunge nur zwischen fünf Geschmacksrichtungen unterscheiden kann. Um die Aromatik eines Weines beurteilen zu können, ist es daher unabdingbar, zuerst daran zu riechen. Beim vierten S, dem Schlürfen, wird der Wein im Mund mit Sauerstoff versorgt, ähnlich wie beim Schwenken im Glas. So entfaltet er seinen Geschmack optimal und seine Aromen gelangen über den Rachen in die Nase. Auf diese Weise lässt sich der Wein ideal beurteilen. Das letzte S, das Schlucken, gibt Aufschluss darüber, welche Aromen am Gaumen zurückbleiben.

Welche Weine passen zu welchen Gerichten? Dos and Don’ts bei der Auswahl

Der Wein schmeckt, jetzt stellt sich bloß die Frage, welcher Wein zu welchem Gericht passt. Spätburgunder zur Weihnachtsgans? Rosé zum Dessert? Auch hier gibt es kein Richtig und Falsch und es muss nicht immer Rotwein zu Wild und Weißwein zu Fisch sein. Aber es gibt ein paar Regeln, die Orientierung bieten:

Do:
Der Wein und das Gericht sollten Partner auf Augenhöhe sein und ähnlich kräftig schmecken, so dass keine Aromen überdeckt werden. Mittelkräftige Burgunderweine sind in der Regel eine gute und unkomplizierte Wahl.
Salzig und sauer harmonieren gut miteinander. Ein Gericht mit intensiver Würze passt also ideal zu einem Wein mit lebendiger Säure.
Zu scharfen, sauren oder bitteren Speisen passen Weine mit einer leichten Süße. Dadurch entsteht ein rundes und ausbalanciertes Geschmacksbild.

Don’t:
Zu scharfen oder bitteren Gerichten passt kein Wein, der einen erhöhten Alkoholgehalt mitbringt, da dieser die Geschmäcker verstärken würde.
Ein saurer Wein passt nicht zu einem sauren Essen. Die Säure addiert sich und führt zu einem unangenehmen Geschmacksbild.

Bei welcher Temperatur werden Weine getrunken?
Weiß- und Roséweine sollten eine Trinktemperatur von 9 bis 12 Grad haben. Werden sie im Kühlschrank gelagert, haben sie schnell die ideale Temperatur erreicht. Rotweine entfalten sich bei 16 bis 18 Grad ideal, dafür empfiehlt sich eine Lagerung im kühlen Keller, oder der Wein kommt etwa eine Stunde vor dem Trinken in den Kühlschrank.

Wie bewahre ich offenen und geschlossenen Wein richtig auf?
Geschlossene Flaschen werden am besten bei gleichbleibender Temperatur in dunkler, kühler Umgebung gelagert, wie zum Beispiel im Keller oder in einer Speisekammer. Bei geöffneter Flasche sollte der Wein so wenig Sauerstoffkontakt wie möglich bekommen, damit sich die Aromen nicht verflüchtigen oder der Wein kippt. Offene Flaschen werden mit Korken oder Schraubverschluss verschlossen im Kühlschrank gelagert und sollten innerhalb von drei bis vier Tagen getrunken werden. Dabei gilt: Je leerer die Flasche ist, desto schneller kann der Wein verderben, da sich mehr Sauerstoff darin befindet.

Ist ein Korken immer wertiger als ein Schraubverschluss?
Gute Weine müssen nicht immer mit Naturkorken verschlossen werden. Mittlerweile ist der Schraubverschluss auf dem Vormarsch, weil er viele Vorteile für den Weingenuss bietet und gleichzeitig keinen negativen Einfluss auf die Weinqualität hat – insbesondere bei Weinen, die nicht über Jahre gelagert werden. Der Schraubverschluss ist praktischer, da kein Korkenzieher benötigt wird, die noch verschlossenen Flaschen können auch stehend gelagert werden, weil kein Korken auszutrocknen droht, und schon geöffnete Flaschen lagern dicht verschlossen platzsparend und liegend im Kühlschrank. Weine von Elfhundertzwölf sind wie die von zahlreichen anderen Weingütern mit Schraubverschluss verschlossen, um diese Vorteile zu nutzen.

Alle Weine werden durch Rotkäppchen-Mumm vertrieben. Der Verkaufspreis liegt im alleinigen Ermessen des Handels.

Weitere Informationen und Rezeptinspirationen finden Sie unter www.1112-wein.de

Kombinieren Sie doch mal ein Kinderbuch mit …

Im Karina-Verlag gibt es immer wieder schöne Geschenkideen, die Kinderaugen nicht nur zu Weihnachten erstrahlen lassen! Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei direkt beim Verlag!

Kathy, das freche Schlossgespenst von Schloss Freiland
Es war einmal …
So ganz stimmt das nicht, denn es ist ja noch …
Dort im Schloss Freiland, in den Bergen von Niederösterreich, da lebt ein Schlossgespensterfräulein. Kathy, so heißt die junge Dame, will immer das Beste für ihre ‚Mitbewohner‘ und so kommt es wie es kommen muss, denn Kathy kann in ihrem Übermut schon so manches durcheinanderbringen. Direktor Christian und seine Gäste erleben da eine Überraschung nach der anderen.
Wozu braucht ein Gespenst Vanillezucker? Was macht ein Lama im Wald, warum blühen Blumen im Winter und wie kommt ein Bild ins Hallenbad? Diese und weitere Geschichten rund um Kathy das freche Schlossgespenst, finden sich in diesem Buch.
Das Buch ist liebevoll illustriert und für jede Altersgruppe, von 2 bis 110 Jahren bestens geeignet.
Das beliebte Kinderbuch ist nun in der 2. Auflage und da Kathys Kuschelgespenst bei den Kinder auf den Lesungen so beliebt ist, haben wir es für Euch produzieren lassen. Das Buch wird inklusive Kuschelgespenst ausgeliefert.
Das Kuschegespenst ist 25 cm groß und aus sehr weichem Stoff handgenäht.
Mehr Infos: https://www.karinaverlag.at/products/kathy-das-freche-schlossgespenst-hardcover-mit-kathys-kuschelgespenst/

Toph das Faultier: Toph the sloth
Das Faultierkind Toph ist etwas rundlich geworden, da die Blätter so wohlschmeckend sind. Dadurch gewinnt sie immer das Langsamschwimmen. Für die anderen Faultierkinder ein Grund, sie nicht mehr mitspielen zu lassen. Doch dann geschieht etwas sehr gefährliches im Faultierwald und Toph zeigt den anderen, dass es nicht darauf ankommt, wie man aussieht, sondern wie man im Herzen denkt. Die spannende Geschichte von Toph und ihren Freunden lehrt Kindern einen vorbehaltlosen Umgang Miteinander und wie wichtig Vertrauen ist. Liebevolle handgezeichnete Illustrationen begleiten das Werk auf jeder Seite. Gemalt von der Künstlerin Karina Pfolz, die 2018 und 2019 mit den Preis Best Illustrator für Kinderbücher ausgezeichnet wurde. Ein Buch über Vorurteile und über Selbstvertrauen. Das Buch ist in Deutsch und Englisch verfasst und der 7. Band aus der Serie visuelles Sprachenlernen.
Das reich illustrierte Hardcoverbuch und Toph, das Faultiermädchen als Plüschtier. Sie kann sich sogar anklammern.
Mehr Infos: https://www.karinaverlag.at/products/toph-das-faultier-toph-the-sloth-von-karina-pfolz-und-wiebke-worm-buch-und-faultier-sonderedition/

Mortimer Smok: Ein kleiner Drache erobert die Welt
Als der kleine Drache Mortimer Smok aus seinem Ei schlüpft, beginnt für ihn und seine Eltern eine aufregende Zeit. Mortimer ist von der ersten Stunde an neugierig und wissbegierig und liebt es, seinen Eltern Löcher in den Bauch zu fragen. So erhält Mortimer die ersten Lektionen, die auch für kleine Zuhörer und junge Leser durchaus wissenswert sind. Als der kleine Drache groß genug ist, um auch alleine die Gegend zu erkunden, trifft er auf Max und seinen Hund Hamfry.
Neben vielen farbigen Illustrationen gibt eine Reihe von Bildern zum Ausmalen reichlich Gelegenheit, das Buch zu einem ganz persönlichen Exemplar zu machen.
Mortimer gibt es nun auch als Frühstücksbegleitung! Die neue Tasse ist da! Ab sofort und nur in limitierter Auflage erhältlich.
Die Porzellantasse ist für Geschirrspüler und Mikrowelle geeignet.
Mehr Infos: https://www.karinaverlag.at/products/mortimer-smok-tasse-passend-zum-kinderbuch/

Nanuk, der kleine Troll: Finchen und das Menschenkind
Nanunk, der kleine Troll, entführt Euch in seine Welt und in spannende Erlebnisse mit den Elfen, Gnomen und Trollen aus Island und Norwegen.
Er hat vom Ältestenrat der Trolle den Auftrag bekommen, auf die Reise zu gehen, um ein Menschenkind zu finden, das die Gabe hat, ihn sehen zu können. Denn dann können die Menschen wieder an Trolle und Elfen glauben und so lernen, deren Wohnraum zu schützen. Es gibt nur wenige Kinder die das können. Und so lernt Nanuk nach einer langen abenteuerlichen Reise das niedliche Mädchen Jenna kennen. Sie hat die Gabe, für andere Menschen unsichtbare Wesen zu sehen. Zwischen den beiden entsteht trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft schnell eine tiefe Freundschaft.
Nanuk lernt mit der Zeit viel über die Natur und die einheimischen Tiere kennen.
So lieb er Jenna auch gewonnen hat, sehnt er sich doch nach seinesgleichen. Er ahnt noch nicht, dass die Zauberelfen über ihn und Finchen, das Trollmädchen aus Norwegen, wachen und sie beide zusammenführen.
Das Buch ist in Hardcoverqualität und mit zahlreichen bunten Illustrationen ausgestattet. Zusätzlich begleiten Ausmalbilder das Werk, so können die Leserinnen und Leser das Buch mit der eignenen Fantasie mitgestalten.
Den kleinen Troll Nanuk und seine Freundin begleiten nun auch das Frühstück und die Jause. Die Porzellantasse ist Spülmaschinen und Mikrowellen tauglich. Nur in limitierter Auflage erhältlich.
Mehr Infos: https://www.karinaverlag.at/products/nanuk-tasse-passend-zum-kinderbuch/

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/