Mit negativen Ergebnissen endeten Verkehrskontrollen am gestrigen Tag (21.01.21) auf der Kurt-Schumacher-Brücke und in der Simmerner Straße in Koblenz. Während der rund 2-stündigen Maßnahme am Vormittag im Bereich der Brücke wurden 13 Verstöße gegen die Gurtpflicht sowie vier Verstöße gegen das Handyverbot am Steuer festgestellt und entsprechend geahndet.

Ähnliches Ergebnis in der Mittagszeit in der Simmerner Straße. Hier wurden fünf Pkw-Fahrer und ein Radfahrer telefonierend angetroffen. Acht Fahrzeugführer waren nicht angeschnallt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: 050mediaNL verifiziert
Das Internet bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für die Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen. Hier auf News8 bin ich gerne am schreiben für zahlreiche Unternehmen.
Pressemitteilung teilen:

Von Laura

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare