Am 21.01.2021 meldeten mehrere Anwohner aus Laurenburg, dass man von der Landesstraße 322 aus,im Bereich des Bahnhofs Laurenburg, einen lauten Knall wahrgenommen habe und einen Verkehrsunfall vermute. Die zuerst vor Ort eingetroffenen Beamten der Polizeiinspektion Diez konnten an der Örtlichkeit nur noch eine beschädigte Leitplanke und diverse Fahrzeugteile auf der Fahrbahn feststellen. Etwa eine halbe Stunde nach Mitteilungseingang erschien der vermeintliche Unfallverursacher, ein 29-jähriger aus der Verbandsgemeinde Diez, mit seiner Mutter an der Unfallstelle. Er stand unter deutlichem Alkoholeinfluss, weswegen ihm in der Folge eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432-601-0
www.polizei.rlp.de/pi.diez

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: 050mediaNL verifiziert
Das Internet bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für die Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen. Hier auf News8 bin ich gerne am schreiben für zahlreiche Unternehmen.
Pressemitteilung teilen:

Von Laura

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare