Am 21.02.21 gegen 01:40 Uhr endete die Fahrt eines 19jährigen Autofahrers auf der B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen im Grünstreifen und nahm trotzdem ein glückliches Ende.

Auf Höhe der Anschlussstelle Lingenfeld versuchte der junge Autofahrer einem Kleintier auf der Fahrbahn auszuweichen, woraufhin er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort kollidierte das Fahrzeugheck mit einem Baum. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 6000EUR. Der Fahrzeugführer sowie ein Insasse erlitten nur leichte Verletzungen und kamen somit „mit einem blauen Auge“ davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: News8Redaktion verifiziert News8.de Team

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare