POL-K: 200811-1-K Zwei Radfahrer nach Stürzen im Krankenhaus

Köln (ots) – Nahezu zeitgleich haben sich am Montagabend (10. August) ein Radfahrer (35) in Köln-Mülheim und der Fahrer eines Pedelecs (49) im Stadtteil Müngersdorf bei Stürzen schwere Verletzungen zugezogen. Der 35-Jährige fiel mit seinem Fahrrad, nachdem er gegen eine Hausfassade auf der Düsseldorfer Straße gefahren war. Er hatte einen Atemalkoholwert von knapp 2 Promille. Den 49-Jährigen fanden Passanten mit einer Kopfverletzung auf dem Radweg des Alten Militärrings liegend. Warum der Kölner gestürzt war, ist bislang unklar. (as/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4676284 OTS: Polizei Köln

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-K: 200811-1-K Zwei Radfahrer nach Stürzen im Krankenhaus"

Hinterlasse einen Kommentar