Nordheim: In der Nacht von Sonntag auf Montag geriet in der Waldenserstraße in Nordhausen ein Fahrzeug in Brand. Der Pkw war in einem Schuppen abgestellt und brannte in der Folge komplett aus. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. An dem Opel und dem Schuppen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Polizeirevier Lauffen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0)7131 104-0
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: 050mediaNL verifiziert
Das Internet bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für die Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen. Hier auf News8 bin ich gerne am schreiben für zahlreiche Unternehmen.
Pressemitteilung teilen:

Von Laura

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare