Söhlde / Nettlingen – (gle) – Im Tatzeitraum von Montag, den 18.01.2021, ca. 18:00 Uhr, bis Mittwoch, den 20.01.2021, 07:30 Uhr, kam es in Nettlingen zu einer Verkehrsunfallflucht.

Eine 41-jährige aus Nettlingen, stellte im Tatzeitraum ihren PKW Skoda Fabia in der Marienburger Straße in Höhe der Hausnummer 32 am Fahrbahnrand ordnungsgemäß ab. Am Mittwoch stellte diese dann einen deutlichen Schaden am vorderen Stoßfänger auf der linken Fahrzeugseite fest und zeigte dies bei der Bad Salzdetfurther Polizei an.

Die Beamten gehen davon aus, dass ein derzeit unbekannter Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrzeug zusammengestoßen ist und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt hat. Dadurch ist der 41-jährigen ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstanden.

Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/9010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: 050mediaNL verifiziert
Das Internet bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für die Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen. Hier auf News8 bin ich gerne am schreiben für zahlreiche Unternehmen.
Pressemitteilung teilen:

Von Laura

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare