POL-HH: 200924-2. Vollstreckung eines Haftbefehls nach gewerbsmäßigem Handel mit Betäubungsmitteln in Tespe (Niedersachsen)

Hamburg (ots) – Zeit: 23.09.2020, 12:45 Uhr Ort: Niedersachsen, Tespe

Ermittler des Drogendezernats (LKA 62) haben gestern einen 33-jährigen mutmaßlichen Drogendealer verhaftet und der Untersuchungshaftanstalt Hamburg zugeführt.

Intensive Ermittlungen des Landeskriminalamts 62 führten bereits Anfang des Jahres zu einem 36-jährigen Deutschen, der im Verdacht steht, Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen verkauft zu haben. Der Mann war nach Vorliegen eines Haftbefehls am 12.06.2020 verhaftet und der Untersuchungshaftanstalt Hamburg zugeführt worden.

Die weiteren Ermittlungen führten nun zu einem 33-jährigen Deutschen, der im Verdacht steht, in der ersten Jahreshälfte 2020 Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen von dem 36-Jährigen erworben und den Weiterverkauf und Transport nach Österreich organisiert zu haben. Insgesamt handelte es sich um rund 8,5 Kilogramm Kokain, zwei Kilogramm Amphetamine und drei Kilogramm Marihuana.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde durch das Amtsgericht Hamburg gegen den 33-Jährigen ein Haftbefehl erlassen, der gestern von Beamten des Landeskriminalamts (LKA 62)vollstreckt wurde.

Der Mann wurde in seinem Haus in Tespe (Niedersachen) angetroffen und anschließend der Untersuchungshaftanstalt Hamburg überstellt.

Im Haus und im Firmenwagen stellten die Ermittler geringe Mengen Kokain, 8.500 Euro mutmaßliches Dealgeld und weitere Beweismittel sicher.

Die Ermittlungen dauern an.

Ri.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Daniel Ritterskamp Telefon: 040 4286-56208 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4716280 OTS: Polizei Hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-HH: 200924-2. Vollstreckung eines Haftbefehls nach gewerbsmäßigem Handel mit Betäubungsmitteln in Tespe (Niedersachsen)"

Hinterlasse einen Kommentar