POL-H: Nachtrag Öffentlichkeitsfahndung: 46-Jähriger aus Laatzen nicht länger vermisst

Hannover (ots) – Petar P. aus Laatzen gilt nicht länger als vermisst. Er ist durch Polizeibeamte in Osterode am Harz angetroffen worden. Seit Freitagmorgen, 10.07.2020, hat die Polizei nach dem Mann gesucht und dabei auch die Öffentlichkeit um Unterstützung gebeten (wir haben berichtet).

Nach derzeitigen Erkenntnissen verließ der Vermisste nur mit einem Schlafanzug und Turnschuhen bekleidet gegen 05:00 Uhr seinen Wohnsitz in Laatzen. Am Freitagabend (10.07.2020) gegen 18:00 Uhr trafen Polizeibeamte den Mann in Osterode am Harz an und informierten das Polizeikommissariat Laatzen. Es geht dem 46-Jährigen den Umständen entsprechend gut.

Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich an der Suche nach Petar P. beteiligt haben.

Hinweis: Die Polizeidirektion Hannover ist verpflichtet, Fotos von Vermissten aus ihrem Internetportal zu entfernen. Aus diesem Grund wurde die mit dem Bild verknüpfte Ursprungsmeldung gelöscht. /ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Antje Heilmann Telefon: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-h.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4649158 OTS: Polizeidirektion Hannover

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-H: Nachtrag Öffentlichkeitsfahndung: 46-Jähriger aus Laatzen nicht länger vermisst"

Hinterlasse einen Kommentar