POL-E: Mülheim an der Ruhr: Smart-Fahrer flüchtet nach Verkehrsverstößen vor der Polizei – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Essen (ots) – 45479 Mh.-Speldorf: Ein unbekannter Smart-Fahrer floh am Mittwoch, 15. Juli, gegen 22.50 Uhr, nach mehreren Verkehrsverstößen vor der Polizei. Zunächst fuhr der Smart über die Saarner Straße in Richtung Raffelberger Brücke und überholte auf der Kreuzung mit der Karlsruher Straße verbotswidrig ein anderes Auto. Anschließend überholte er weitere Fahrzeuge und missachtete die Anhaltesignale eines Streifenwagens. Die Polizei nahm die Verfolgung des grauen Smarts auf, welcher die Kreuzung Saarner Straße/Duisburger Straße/Akazienallee bei „Rot“ zeigender Ampel überfuhr und seine Fahrt über die Akazienallee fortsetze. Auf der Steinkampstraße überholte der Smart trotz Gegenverkehrs ein Auto und zwang eine 43-jährige BMW-Fahrerin dazu, über den Gehweg auszuweichen. Der BMW der 43-Jährigen wurde dadurch beschädigt und kam auf einer Grünfläche zum Stehen. Der Smart setzte seine Fahrt jedoch fort und vergrößerte den Abstand zu den verfolgenden Streifenwagen. An der Kreuzung Steinkampstraße/Kaiser-Wilhelm-Straße verloren die Polizisten den Wagen aus den Augen und mussten die Verfolgung abbrechen, um keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu gefährden. Die Fahndung nach dem grauen Smart verlief negativ. Die Polizei bittet deshalb um Hinweise. Zeugen, denen ein grauer Smart, zum Beispiel durch eine rücksichtslose Fahrweise aufgefallen ist, oder die Hinweise auf den flüchtigen Wagen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 beim zuständigen Verkehrskommissariat 3 zu melden. /bw

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4653714 OTS: Polizei Essen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Mülheim an der Ruhr: Smart-Fahrer flüchtet nach Verkehrsverstößen vor der Polizei – Polizei bittet um Zeugenhinweise"

Hinterlasse einen Kommentar