POL-E: Essen: Trickdieb erbeutet Ehering einer Seniorin – Zeugen gesucht

Essen (ots) – 45327 E-Katernberg: Ein Trickdieb erbeutete Mittwoch (12. August) den Ehering einer Seniorin. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 16 Uhr klingelte es an der Wohnungstür einer älteren Dame auf der Straße Bolsterbaum. Ein Mann stand vor der 80-Jährigen und gaukelte ihr vor, sich für eine leerstehende Nachbarwohnung zu interessieren. Damit er sich angeblich über den Grundriss und die Gegebenheiten der Wohnung ein Bild verschaffen könne, bat er um Besichtigung ihrer Wohnung. Die hilfsbereite Mieterin willigte ein und ließ den Unbekannten hinein. Erst als der Kriminelle verschwunden war, stellte die Rentnerin fest, dass ihr goldener Ehering nicht mehr an seinem ursprünglichen Platz war. Der Flüchtige soll vermutlich Deutscher, zwischen 40 und 50 Jahre alt und zirka 1,8 bis 1,85 Meter groß sein sowie eine stabile Figur haben. Seine Haare sind grau und kurz. Er hat einen grauen Bart. Bekleidet war er mit einem grün/grau gestreiften T-Shirt und einer grauen Hose. Dazu trug er einen hellblauen Mundschutz. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 zu melden. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4678761 OTS: Polizei Essen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-E: Essen: Trickdieb erbeutet Ehering einer Seniorin – Zeugen gesucht"

Hinterlasse einen Kommentar