POL-DO: Tötungsdelikt in der Innenstadt von Hamm

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0812

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen ist ein 51-jähriger Mann am Freitag (31.7.2020, 16.30 Uhr) in der Innenstadt von Hamm tödlich verletzt worden.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Auskünfte erteilt ausschließlich Staatsanwalt Felix Giesenregen unter Tel. 0172 3752758.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Peter Bandermann Telefon: 0231-132-1023 E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4667748 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-DO: Tötungsdelikt in der Innenstadt von Hamm"

Hinterlasse einen Kommentar