Dublin (ots/PRNewswire) – – Die norwegische Aker Horizons übernimmt eine 75%ige Beteiligung an Mainstream Renewable Power („Mainstream“ oder „das Unternehmen“) und bewertet Mainstream mit 1 Milliarden Euro einschließlich Earn-Out und vorbehaltlich üblicher Anpassungen

– Die Vereinbarung ermöglicht es Mainstream, seinen globalen Expansionsplan zu beschleunigen, um 5,5 Gigawatt (GW) an Anlagen bis 2023 vor einem geplanten Börsengang zum finanziellen Abschluss zu bringen

– Mainstream wird weiterhin unter der bestehenden Marke operieren, mit dem derzeitigen CEO und Management-Team und dem Gründer Dr. Eddie O’Connor als Chairman

Das globale Wind- und Solarunternehmen Mainstream Renewable Power hat eine Vereinbarung mit der Investmentgesellschaft für erneuerbare Energien Aker Horizons (eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Aker ASA) unterzeichnet, die vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung eine 75%ige Beteiligung an dem Unternehmen übernehmen wird. Der Deal bewertet Mainstream mit 1 Milliarden Euro (einschließlich eines potenziellen Earn-Out von bis zu 100 Millionen Euro im Jahr 2023 und vorbehaltlich üblicher Anpassungen), was für die Aktionäre eine signifikante Rendite von bis zum 5,5-fachen des Investments bedeutet. Die Vereinbarung ebnet den Weg für eine rasche Beschleunigung von Mainstreams globalen Expansionsplänen, um bis 2023 5,5 Gigawatt (GW) an Wind- und Solaranlagen zum finanziellen Abschluss zu bringen.

Das Unternehmen, das 2008 von Dr. Eddie O’Connor gegründet wurde, hat bedeutende Interessen in Lateinamerika, Asien-Pazifik und Afrika sowie im globalen Offshore-Windsektor mit über 1,2 GW an Großprojekten, die sich derzeit im Bau befinden. Mainstream verfügt über eine große Marktpräsenz in Chile, Afrika und Vietnam sowie über Anlagen in der Entwicklung in anderen Ländern, darunter die Philippinen, Australien und Kolumbien. Das Unternehmen wird sich weiterhin auf die Umsetzung seiner ~10 GW globalen Entwicklungspipeline und das Wachstum seines Portfolios in bestehenden und neuen Märkten konzentrieren, wobei es die volle Unterstützung der Aker ASA Gruppe genießt.

Im Rahmen der Vereinbarung wird das Unternehmen als Mainstream weitergeführt, geleitet von seiner CEO Mary Quaney und unterstützt von seinem etablierten und erfahrenen Führungsteam. Eddie O’Connor wird weiterhin als Chairman fungieren und eine signifikante Minderheitsbeteiligung am Unternehmen halten. Alle bestehenden Aktionäre werden die Möglichkeit haben, im Vorfeld eines geplanten Börsengangs von Mainstream innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre an seiner Seite zu investieren.

Mary Quaney, Group Chief Executive Officer von Mainstream, kommentierte dieTransaktion wie folgt:

„Wir freuen uns, ein so hoch angesehenes Unternehmen wie Aker Horizons an Bord zu haben, das Mainstream in die Lage versetzt, seine Wachstumspläne für ein globales Portfolio von Wind- und Solaranlagen wesentlich zu beschleunigen. Wir planen, bis 2023 weltweit 5,5 GW an Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien zu finanzieren. Damit sind wir auf dem besten Weg, einer der weltweit ersten reinen Majors im Bereich der erneuerbaren Energien zu werden.

Der Gründer und Chairman von Mainstream, Dr. Eddie O’Connor, sagte:

Diese Partnerschaft ist der entscheidende nächste Schritt in der Vision, die wir 2008 für Mainstream entworfen haben, um den globalen Übergang zu erneuerbaren Energien anzuführen und die Welt von CO2-Emissionen zu befreien. Es bedeutet, dass wir unseren Spielraum für den Eintritt in neue Märkte erweitern und unsere Führungsposition in bestehenden Märkten weiter vertiefen und ausbauen können, wie z. B. in Chile, wo wir bald das Äquivalent von jedem siebten chilenischen Haushalt mit Strom aus unseren Wind- und Solaranlagen versorgen werden. Entscheidend ist, dass Aker Horizons unsere Vision, Mission und Werte teilt und somit der richtige Partner für Mainstream ist. Gemeinsam mit einem so außergewöhnlichen Partner werden wir unsere Position als führendes Unternehmen in der globalen Energiewende in diesem kritischen Jahrzehnt stärken.“

Kristian Røkke, Chief Executive Officer von Aker Horizons, sagte:

Über den News8 Autor: 050mediaNL verifiziert
Das Internet bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für die Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen. Hier auf News8 bin ich gerne am schreiben für zahlreiche Unternehmen.
Pressemitteilung teilen:

Von Laura

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare