Wissenschaft und Technik

So schützen sich Unternehmen vor negativen Bewertungen: Dienstleistern wie Lass Löschen bieten Unterstützung

Online Bewertungen sind extrem wichtig, um potenzielle Kunden, Patienten oder auch Bewerber zu überzeugen. Doch genauso können sie auch ein negatives Licht auf Unternehmen und Institutionen werfen. 5 verfügbare Sterne und ein paar Zeilen Text in diversen Bewertungsportalen wie Facebook, Google oder Sanego können darüber entscheiden, ob wir jemandem vertrauen oder nicht. Deshalb ist es wichtig, gegen Bewertungen vorzugehen, die es darauf abzielen, den Ruf eines Unternehmens mutwillig zu schädigen. Das kostet Zeit, Mühe, viele Nerven und bisweilen auch Geld, ist aber in vielen Fällen aus wirtschaftlichen Gründen überlebensnotwendig.

Doch was können Betroffene tun? Ist es sinnvoll, auf Verleumdungen zu antworten oder einen externen Dienstleister wie Lass Löschen damit zu beauftragen, die negativen Bewertungen zu löschen?

Sobald negative Bewertungen beleidigend, unwahr oder geschäftsschädigend sind, sollten Betroffene einschreiten

„Viele Unternehmen stellen sich bei negativen Bewertungen die Frage, ob sie diese stehen lassen oder löschen sollen – immerhin gilt die Meinungsfreiheit und niemand möchte den Eindruck erwecken, kritisches Feedback zu unterschlagen. Aber nicht alle negativen Bewertungen sind als Kritik auch gerechtfertigt.“, erklärt ein Experte von Lass Löschen. Kritik ist in einem gesunden Rahmen natürlich erlaubt und auch erwünscht, aber Lügen, Beleidigungen und ähnliche Rezensionen haben nichts auf Bewertungsportalen zu suchen und sind letztendlich nur geschäftsschädigend.

Sobald eine Bewertung gegen das Gesetz oder gegen die Richtlinien der Plattform verstößt, kann ein Betroffener die Löschung beantragen. In extremen Fällen reagieren die Bewertungsportale oft zügig. Anders sieht es bei interpretierbar formulierten Bewertungen aus: hier ist oft ein Profi gefragt und nicht immer ist es hilfreich, mit den unzufriedenen Personen in Kontakt zu treten oder auf eine Bewertung zu antworten. Sofern er möglich ist, kommt ein professioneller Umgang mit Kritik bei Kunden gut an. Falsche Behauptungen oder Beleidigungen hingegen sollte niemand auf sich sitzen lassen müssen – in diesen Fällen ist es ratsam, keine Diskussionen zu beginnen, sondern die Bewertungen direkt löschen zu lassen.

Negative Bewertungen löschen lassen – So können Betroffene effektiv dagegen vorgehen

„Wenn man eine Bewertung löschen lassen will, kommt es dabei sehr auf die Begründung an“, erklärt ein Experte von Lass Löschen. „Sonst reagieren viele Portale gar nicht oder nur sehr langsam. Der gesamte Prozess kann viel Zeit und Mühe kosten.“ Betroffene können deine unangemessenen Bewertungen entweder auf der Plattform selbst melden und hoffen, dass diese darauf reagiert – oder sie wenden sich an Dienstleister, die auf das Löschen von Bewertungen spezialisiert sind.

Lass Löschen ist einer von diesen Dienstleistern und ermöglicht es, Unternehmen mit minimalem Aufwand vor großen Schäden zu bewahren. Durch ihre Erfahrungen und Kenntnisse wissen die Experten genau, wie sie vorgehen müssen und haben dementsprechend höhere Erfolgschancen. Indem Betroffene diese mühselige Arbeit in professionelle Hände legen, schützen sie nicht nur ihr Business, sondern können ihre Kraft wieder darauf verwenden, ihr Bestes zu geben und noch mehr Kunden von sich zu überzeugen.

Zero Emission wird für deutsche Autofahrer zur Realität

Der in Bayern ansässige Gebrauchtwagen-Spezialist Bavariasportscars hat 17 Toyota Mirai Wasserstoff-Brennstoffzellen-Elektroautos für ein Programm übernommen, in welchem das Unternehmen das Potenzial der besagten Technologie untersucht.

Bestehende Firmenkunden in verschiedenen Teilen des Landes sowie die allgemeine Öffentlichkeit erhalten Zugang zu allen zum Verkauf stehenden Wasserstofffahrzeugen.

Der Mirai hat eine Reichweite von etwa 500 km und kann in knapp drei Minuten an einer Wasserstofftankstelle betankt werden. Allein in München gibt mittlerweile 7 solcher Tankstellen.

Marcel Krieg, Vertriebsleiter von Bavariasportscars sagte: „Unser Ziel ist es, mit dieser Flotte von Wasserstoff-Fahrzeugen das Potenzial der Technologie im praktischen Einsatz zu untersuchen.

Wir wollen sehen, welche Rolle Wasserstofffahrzeuge bei der zukünftigen Weiterentwicklung nachhaltiger Mobilität spielen können, um Emissionen zu reduzieren und so Städten, Gemeinden und Unternehmen zu helfen, ihre Luftqualitätsziele zu erreichen. Als Familienunternehmen arbeiten wir mit Blick auf die nächste Generation. Das zeigt sich in unsere Entscheidung, aufkommende Technologien wie Wasserstoff-Brennstoffzellen zu erforschen, damit wir die Auswirkungen, die sie in der realen Welt haben können, verstehen und uns Feedback von unseren Kunden einholen können.“

Frank Reidler, Manager Alternative Fuels, fügte hinzu: „Während die Verkäufe von Wasserstoff- und Elektroautos auf dem Vormarsch sind, wird die Strategie von Händlern, gebrauchte Wasserstoffwägen zu wettbewerbsfähigen Preisen zu verkaufen, wahrscheinlich ein Game Changer für den Markt der Wasserstoffautos sein. Dies ist ein weiteres Beispiel für kommerzielle Unternehmen, die das Potenzial dieser Null-Emissions-Autos auf dem Weg zu einer Wasserstoff-Gesellschaft erkunden.“

Bavariasportscars.com schließt sich den Energieunternehmen, der Luftfahrt, dem Maschinenbau und den privaten Vermietungsunternehmen sowie den lokalen Behörden, Regierungsabteilungen und Universitäten an, die sich für den Einsatz von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen einsetzen.

Wenn Sie in einem hochwertigen gebrauchten Toyota Mirai zum Verkauf in Deutschland, Österreich oder der Schweiz interessiert sind, werden Sie bei uns mit Preisen bis zu 25.000 Euro fündig.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns über info@bavariasportscars.com oder besuchen Sie unsere Webseite: https://www.bavariasportscars.com/

Klicken Sie hier, um das Angebot zu sehen https://www.bavariasportscars.com/autos-auf-lager/

Für alle kostenfrei – für niemand umsonst

FIR öffnet 24. Aachener Dienstleistungsforum erstmals digital

Aachen, 04.02,2021. Digitalisierung und Globalisierung beschleunigen den Innovationsprozess. So auch am FIR, wo das bisherige Geschäftsmodell für das vom 10. bis 11. März 2021 stattfindende Aachener Dienstleistungsforum jetzt grundlegend neugestaltet wurde. Die Teilnahme an Deutschlands zentraler Fachveranstaltung rund um industrielle Subscription-Geschäftsmodelle ist erstmals für alle Teilnehmer kostenfrei. Darüber hinaus unterstützt das FIR Projekte des Das macht Schule Förderverein e. V.* mit 10,00 € für jeden angemeldeten Teilnehmer des 24. Aachener Dienstleistungsforums.

„Die Digitalisierung erfordert mutige und schnelle Entscheidungen. Nicht alles, was analog funktioniert, lässt sich auch 1:1 in die virtuelle Welt übertragen. Deshalb haben wir unser Business-Modell für das 24. Aachener Dienstleistungsforum kurzfristig auf den Kopf gestellt und ermöglichen die kostenfreie Teilnahme an dieser hochkarätigen Veranstaltung. Als einer der Wegbereiter für die digitale Transformation fördern wir mit unserer Spendenaktion diejenigen, auf die es in Zukunft ankommt – unseren Nachwuchs in den Schulen. “, erörtert Jana Frank, Bereichsleiterin Dienstleistungsmanagement, den Schritt des FIR. Sie freut sich darauf, einem großen Teilnehmerkreis Antworten auf Fragestellungen zur erfolgreichen Realisierung von Subscription-Modellen zugänglich zu machen.

Vieles ist also neu, Programm und Qualität des rein virtuell stattfindenden Events bleiben allerdings unverändert. Unter dem Motto „Subscription-Geschäftsmodelle erfolgreich implementieren“ profitieren die Teilnehmer von Fachvorträgen namhafter Industrie- und Technologieunternehmen, einzigartigen Best Practices auf dem Weg zum Lösungsanbieter und spannenden Insights in Entwicklung, Gestaltung und Vertrieb industrieller Subscriptions. Interaktive Erlebnisforen vermitteln die Grundlagen zur Gestaltung eines digitalen Lösungsangebots und ermöglichen in Zusammenarbeit mit Experten aus Forschung und Industrie die Entwicklung individueller Subscription-Geschäftsmodelle.

Die Teilnehmer verfolgen die gesamte Veranstaltung im Livestream, nehmen an virtuellen Touren teil und chatten mit anderen Online-Besuchern. Für weitere Interaktion sorgen Networking-Spaces, die Gelegenheit bieten zum gegenseitigen Austausch mit hochkarätigen Referenten und fachkundigen Veranstaltungsteilnehmern aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Softwareindustrie sowie dem industriellen Service.

Exclusive Partner:

billwerk                           Center Smart Services

 

Das macht Schule ist eine gemeinnützige Organisation, die deutschlandweit Schulen im Bereich der Digitalisierung unterstützt – damit Kinder Fähigkeiten fürs Leben lernen. Schon vor der Pandemie waren viele Schulen unzureichend mit Hardware ausgestattet. Deswegen haben wir beispielsweise 2009 die Initiative „PC-Spende“ ins Leben gerufen und vermitteln gebrauchte Hardware von Unternehmen an Schulen. So konnten wir bisher Geräte im Gegenwert von 5,7 Mio. Euro an Schulen bringen! Die Hardware wird oftmals im Rahmen von Schul-Projekten oder IT-AGs installiert und gewartet. In der Pandemie werden Laptops an Kinder ausgeliehen, die zuhause keinen Computer haben um am digitalen Unterricht teilzunehmen. Drüber hinaus unterstützen wir in dieser Zeit Lehrkräfte mit Tipps und Konzepten für digitales Lernen und Online-Projekte. Alle Angebote sind kostenlos für die Schulen. Deswegen sind wir auf private Spenden angewiesen, um weiterhin bestmöglich bei der digitalen Bildung helfen zu können.

Pressemeldung inkl. Bildmaterial: [2021-03.fir-pressemitteilungen.de]

Über das FIR an der RWTH Aachen
Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungs- und Ausbildungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation, Informationslogistik und Unternehmens-IT mit dem Ziel, die organisationalen Grundlagen zu schaffen für das digital vernetzte industrielle Unternehmen der Zukunft.
Mit Erforschung und Transfer innovativer Lösungen leistet das FIR einen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dies erfolgt in der geeigneten Infrastruktur zur experimentellen Organisationsforschung methodisch fundiert, wissenschaftlich rigoros und unter direkter Beteiligung von Experten aus der Wirtschaft. Im Zentrum der Betrachtung liegen die industriellen Verticals als Anwendungsfälle. Dies sind aktuell: Future Logistics, Smart Services und Smart Maintenance, Smart Commercial Buildings und Smart Mobility.
Das Institut begleitet Unternehmen, forscht, qualifiziert und lehrt in den Bereichen Dienstleistungsmanagement, Business-Transformation, Informationsmanagement und Produktionsmanagement. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen fördert das FIR die Forschung und Entwicklung zugunsten kleiner, mittlerer und großer Unternehmen.
Seit 2010 leitet der Geschäftsführer des FIR, Professor Volker Stich, zudem das Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus. Im Cluster Smart Logistik ermöglicht das FIR eine bisher einzigartige Form der Zusammenarbeit zwischen Vertretern aus Forschung und Industrie. Das FIR wird vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert, unterstützt als Johannes-Rau-Forschungsinstitut die Forschungsstrategie des Landes und beteiligt sich an den entsprechenden Landesclustern, um den Standort NRW zu stärken.

Pressekontakt für das FIR:
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen

Birgit Merx, M.A.
Tel.: +49 241 47705-150
Fax: +49 241 47705-199
E-Mail: presse@fir.rwth-aachen.de

Dipl.-Betriebswirtin (FH) Marion Riemer
Tel.: +49 241 47705-155
Fax: +49 241 47705-199
E-Mail: presse@fir.rwth-aachen.de

primion Technology installs Access Control system at BER Airport

Commissioning in October 2020 / Access rights for 80,000 people / Software and Hardware

 

primion Technology GmbH is responsible for the development and commissioning of the primion Access Control systems at Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER). With the integrated prime WebAccess software, access rights for up to 80,000 people are managed in a uniform system.

 

primion, a subsidiary of the Azkoyen Group, is one of the leading providers of Access Control, Time and Attendance and Security Technology in Europe. In addition to numerous installations in industry, at service providers and in high-security areas, as well as for the German Federal Armed Forces, primion had also supplied its Access Control products to all airports in the capital region: for the former Tegel and Alt-Schönefeld airports and now for BER. The group has a firm agreement with BER to supply hardware and services for the operation of the Access Control solution.

 

The new airport is located in the German state of Brandenburg, on the southern border with Berlin, and was commissioned on 31st October 2020. The primion project „ZK-System FBB“ (FBB stands for Flughafen Berlin-Brandenburg) included the installation of 882 IDT 32 Access Control devices, 3,957 LEGIC advant® readers and 2,439 pKT digital cylinders. In addition, 50 biometric readers were integrated into the system. They control all access points at the security-relevant transition points between landside and airside. With the integrated prime WebAccess software, access rights for up to 80,000 people are managed in a uniform system.

 

Airport solutions with a focus on personal security

 

Secure Access Control and reliable badge management is essential at the airport to ensure the safety of employees, service providers and travellers. Thousands of employees work in airports and their access rights must be managed and documented. The software and hardware for this comes from primion and is developed and manufactured there in-house. Depending on the customer’s requirements, primion provides its experience and know-how for the installation and maintenance of the components and is available to its airport customers as a competent partner for support. Through technology, efficiency and a forward-looking attitude, the Azkoyen Group has been providing leading solutions for automated products and services such as Access Control, Time and Attendance and integrated Security solutions under the primion brand for more than 25 years. www.primion.de/en/

 

About Azkoyen Group

 

Grupo Azkoyen S.A. is a multinational company based in Navarra (Spain) that specialises in the design, manufacture, and marketing of technological solutions for electronic payment, control and security systems, mechatronic solutions, and vending machines. The group consists of three major business units: Coffee & Vending Systems with the brands Azkoyen and Coffetek, Payment Technologies with the brands Coges, Azkoyen Payment Technologies and Cashlogy, and Time & Security with the brands primion, GET, Digitek and Opertis. www.azkoyen.com

primion Technology installiert Zutrittskontrollsystem am Flughafen BER

Inbetriebnahme im Oktober 2020 / Zutrittsrechte für 80.000 Personen / Software und Hardware

 

Die primion Technology GmbH ist für die Entwicklung und Inbetriebnahme der primion-Zutrittskontrollsysteme am Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) verantwortlich. Mit der integrierten Software prime WebAccess werden die Zutrittsrechte für bis zu 80.000 Personen in einem einheitlichen System verwaltet.

 

primion, ein Tochterunternehmen der Azkoyen-Gruppe, ist einer der führenden Anbieter von Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Sicherheitstechnik in Europa. Neben zahlreichen Installationen in der Industrie, bei Dienstleistern und in Hochsicherheitsbereichen sowie für die Bundeswehr hatte primion seine Produkte der Zutrittskontrolle  auch an alle Flughäfen der Hauptstadtregion geliefert: für die ehemaligen Flughäfen Tegel und Alt-Schönefeld sowie jetzt für den BER. Der Konzern hat mit dem BER eine feste Vereinbarung über die Lieferung von Hardware und Dienstleistungen für den Betrieb der Zutrittskontroll-Lösung.

 

Der neue Flughafen befindet sich im Bundesland Brandenburg, an der südlichen Grenze zu Berlin, und wurde am 31. Oktober 2020  in Betrieb genommen. Das primion-Projekt “ZK-System FBB“ (FBB steht für Flughafen Berlin-Brandenburg) umfasste die Installation von 882 IDT 32 Zutrittskontrollgeräten, 3.957 LEGIC advant® Lesern und 2.439 pKT Digital-Zylindern. Zusätzlich wurden 50 biometrische Leser in das System integriert. Sie kontrollieren alle Zugänge an den sicherheitsrelevanten Übergangspunkten zwischen Land- und Luftseite. Mit der integrierten Software prime WebAccess werden die Zutrittsrechte für bis zu 80.000 Personen in einem einheitlichen System verwaltet.

 

Flughafenlösungen mit Fokus auf die persönliche Sicherheit

 

Eine sichere Zugangskontrolle und die zuverlässige Verwaltung der Ausweise ist am Flughafen unerlässlich, um die Sicherheit von Mitarbeitern, Dienstleistern und Reisenden zu gewährleisten. In den Flughäfen arbeiten Tausende von Mitarbeitern, deren Zutrittsrechte verwaltet und dokumentiert werden müssen. Die Soft- und Hardware dafür kommt von primion und wird dort selbst entwickelt und gefertigt. primion stellt je nach Kundenwunsch seine Erfahrungen und sein Know-how zur  Installation und Wartung der Komponenten bereit und steht seinen Flughafenkunden für den Support als  kompetenter Partner zur Verfügung. Durch Technologie, Effizienz und eine zukunftsorientierte Einstellung bietet die Azkoyen Group unter der Marke primion seit mehr als 25 Jahren führende Lösungen für automatisierte Produkte und Dienstleistungen wie Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und integrierte Sicherheitslösungen. www.primion.de

 

Über die Azkoyen-Gruppe

 

Die Grupo Azkoyen S.A. ist ein multinationales Unternehmen mit Sitz in Navarra (Spanien), das sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von technologischen Lösungen für elektronische Zahlungsmittel, Kontroll- und Sicherheitssysteme, mechatronische Lösungen und Verkaufsautomaten spezialisiert hat. Die Gruppe besteht aus drei großen Geschäftsbereichen: Coffee & Vending Systems mit den Marken Azkoyen und Coffetek, Payment Technologies mit den Marken Coges, Azkoyen Payment Technologies und Cashlogy sowie Time & Security mit den Marken primion, GET, Digitek und Opertis. www.azkoyen.com

Warum brauchen Sie eine EDC Taschenlampe?

Eine Taschenlampe ist irgendwie ein lebensrettendes Werkzeug, das Ihnen überall eine signifikante Beleuchtung bietet. Diese Lichter bringen Sie aus jeder gefährlichen Situation heraus, insbesondere in dunklen Bereichen. Sogar diese Lichter sind sehr nützlich, wenn Sie nach verlegten Gegenständen hinter Möbeln suchen. Eine der hellsten Taschenlampen auf dem Markt ist die EDC-Taschenlampe im Taschenformat mit mehreren Funktionen. Es hat eine unglaubliche Leistung, die eine große Helligkeit bietet, die Sie jederzeit bei sich tragen können. Die meisten Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, täglich eine Taschenlampe zu tragen, bis sie einer unerwarteten Situation gegenüberstehen. Zum Beispiel, wenn Ihre Glühbirne zu Hause ausgeht oder die Nacht kommt. In diesem Artikel erfahren Sie, was eine EDC-Taschenlampe ist und warum Sie eine benötigen.

Nur wenige wichtige Faktoren müssen berücksichtigt werden
Wann immer Sie sich für eine EDC-Taschenlampe entschieden haben, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen. Die unten genannten Faktoren helfen Ihnen bei der Auswahl aus einem Dschungel von Optionen. In diesem Segment werden nur wenige Faktoren besprochen, die Ihnen sagen, welche Taschenlampen für den täglichen Gebrauch die besten sind.

Portabilität
Wann immer Sie Ihre Taschenlampe wechseln, liegt Ihre Priorität auf Größe und Portabilität. Es macht keinen Sinn, die zu wählen, die nicht leicht zu tragen ist. Die beste Taschenlampe für den täglichen Gebrauch ist, dass Sie sie in Ihrer Tasche, Tasche oder an einem Schlüsselbund aufbewahren können. Das Ziel einer EDC-Taschenlampe ist nicht nur, Licht in einem dunklen Bereich zu erzeugen, sondern auch Komfort, einfache Zugänglichkeit mit Tasten und wichtige Dinge. Menschen mit großen Händen, MH10 v2, E4k oder MH12 v2, sind besser für sie. Auf der anderen Seite sind Leute, die kleine Hände als NITECORE TINI haben, gut für sie.

Wiederaufladbare Taschenlampe
Sie können auch eine andere Option wählen, bei der es sich um integrierte wiederaufladbare Taschenlampen handelt. Sie werden mit einem USB-Kabel aufgeladen. Mit ihnen können Sie sie unterwegs bequem von zu Hause aus aufladen. Wenn Sie mit dem wiederaufladbaren System vertraut sind, sollten Sie TUP oder MH23 ausprobieren. Da draußen auf dem Markt haben Sie zahlreiche Möglichkeiten. Eine Vielzahl von Taschenlampen, die im Olightstore leicht erhältlich sind. Besuchen Sie sie einfach, Sie werden von ihrem Service nicht enttäuscht sein.

Andere Stromquelle
Die Stromquelle ist ein weiterer Faktor, den Sie sorgfältig auswählen sollten. Wenn Sie zum ersten Mal kaufen, sollten Sie eine Stromquelle auswählen, mit der Sie vertraut sind. Für Anfänger wird dem Benutzer aufgrund seiner Batterien eine EDC-Taschenlampe mit AA- oder AAA-Antrieb empfohlen. Unter AA oder AAA gehören MT06MD und MT20A. Ihre Batters erfordern wenig Wartung.

Fazit
Ein EDC-Licht gibt Ihnen Vertrauen und fühlt sich sicherer, wenn Sie durch dunkle Nacht Straßen, auf Parkplätzen oder bei einem unerwarteten Stromausfall gehen. Es ist bequemer, nützlicher, langlebiger und leichter als jede andere Taschenlampe. Diese LED Taschenlampen mit fortschrittlicher Technologie werden mit hocheffizienten Stromquellen geliefert, die Licht mit einer Länge von 4 Zoll liefern. Es hat Linsen und Reflektoren verfeinert, die Licht in sauberes Licht werfen und Licht mehrere hundert Meter projizieren. In Deutschland tragen jeden Tag fast alle Menschen eine Taschenlampe mit Schlüsselbund oder in der Tasche. Eines der zuverlässigen Geschäfte ist Olightstore. Sie können jede Taschenlampe zum günstigsten Preis kaufen.

Schrottabholung Und Schrottankauf Aus Einer Hand Mit Dem Schrottabholung Witten

Die Schrottabholung Witten erledigt zuverlässig sämtliche Schrottabholungen und Demontagen und bietet außerdem einen Ankauf

Wann immer Sanierungs- und Renovierungsarbeiten anstehen, fällt jede Menge Mischschrott an. Seien es alte Heizungsanlagen inklusive Tanks, Heizkörpern und Rohren, seien es diverse Bauteile und Gerätschaften: Sie alle werden vom Schrottabholung Witten für den Kunden kostenlos demontiert und abtransportiert. In einem gewissen Umfang werden außerdem Aufräum- und Abbrucharbeiten übernommen. Im Mittelpunkt des Handelns des Schrottankaufs Witten steht eine für den Kunden möglichst unkomplizierte Abwicklung. Nach Möglichkeit soll die Abholung mit keinerlei Aufwand für den Kunden verbunden sein. Alle Arbeiten, die mit der Schrottentsorgung einhergehen, werden deshalb mit äußerster Sorgfalt und dem erforderlichen Sachverstand von der Schrottabholung selbst übernommen.

Diese Arbeiten beginnen mit der Demontage und dem Abtransport des Schrotts beim Kunden und setzen sich auf dem Gelände des Händlers fort. Hier muss der Mischschrott, wie beispielsweise alte Haushaltsgeräte, in seine Einzelteile aufgesplittet werden. Eine besondere Vorsicht ist bei diesem Splitting notwendig, da Schrott sehr häufig auch giftige Substanzen enthält, die umwelt- und gesundheitsgefährdend sein können und einen besonderen Umgang sowie eine umweltschonende Entsorgung erfordern. Alle für das Recycling infrage kommenden Bestandteile werden im Anschluss an die Sortierung den Wiederaufbereitungsanlagen übergeben, die ihrerseits dafür Sorge tragen, dass die Materialien anschließend zurück in den Rohstoff-Kreislauf gelangen.

Die Schrotabholung in Witten erfolgt transparent und nach tagesaktuellen Kursen

Das Leistungsspektrum des Schrottankaufs Witten ist mit der Abholung, der Sortierung und der Zuführung zu den Recyclinganlagen noch nicht erschöpft. Vielmehr bietet die Schrottabholung Witten selbst Privatpersonen die Möglichkeit an, ihren Mischschrott gegen Barzahlung zu verkaufen. Voraussetzung dafür ist allerdings das Vorhandensein einer nennenswerten Menge an Schrott.

Nach einer Kontaktaufnahme per Telefon sucht der Schrottankauf den Kunden auf und verschafft sich einen Überblick über den Umfang und die Art des Schrotts. Anschließend ermittelt er anhand der Kurse für die jeweiligen Schrottarten den Preis, den er dem Kunden zu zahlen bereit ist. Wird man sich einig, erfolgt nicht nur die kostenlose Schrottabholung. Vielmehr hält der Kunde am Ende des Tages den vereinbarten Geldbetrag in bar in den Händen. Besser kann eine win-win-Situation nicht aussehen.

Kurzzusammenfassung

Zum Portfolio des Schrottabholung Witten zählt nicht nur die Schrottabholung sowie anschließende Sortierung des Schrotts, sondern darüber hinaus der Schrottankauf. Dieser ist nicht nur für Unternehmen interessant. Vielmehr können auch Privatleute in den Genuss dieses Angebots gelangen – vorausgesetzt, sie verfügen über die notwendige Menge für einen Schrottankauf. Kommt der Ankauf zustande, erhält der Kunde den Kaufpreis ohne Verzögerung, im anderen Fall profitiert er von einer kostenfreien Schrottabholung.

Schrott-Ankauf-NRW

M.EL Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum
Telefon: 0163/20 49 842
E-Mail:info@schrott-ankauf-nrw.de

Die Schrottabholung Wuppertal Bietet Die Abholung Von Schrott Sowie Den Ankauf Von Metallschrott In Ganz NRW

Es werden alle Services rund um das Thema Metallschrott von der Demontage bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung angeboten

Die Schrottabholung Wuppertal ist täglich im Ruhrgebiet und ganz NRW unterwegs, um Metallschrott von Privatpersonen und Unternehmen einzusammeln. Dafür stehen spezielle Fahrzeuge zur Verfügung, die ein effizientes Arbeiten und damit eine kurze Verweildauer beim Kunden ermöglichen. Ziel ist es, den Aufwand, den die Abholung von Schrott verursacht, für den Kunden möglichst gering zu halten. Grundsätzlich wird jede Art von Schrott – Sondermüll ausgenommen – vom Schrottabholung Wuppertal eingesammelt. Hierfür genügt ein kurzer Anruf und kurz darauf rollt das Fahrzeug des Händlers auch schon auf den Hof. Sind neben der reinen Abholung auch Demontage-Arbeiten notwendig, sollte dies bereits bei der Terminabsprache bekanntgegeben werden, da der Schrottankauf in diesem Fall mit dem entsprechenden Gerät beim Kunden vorfährt und darüber hinaus gegebenenfalls Kosten anfallen können. Nach der Demontage und der Abholung sorgt die Schrottabholung Wuppertal für eine fachgerechte Weiterbehandlung des Schrotts: nicht wiederverwendbare Materialien werden entsorgt und alle anderen Bestandteile zu den hochspezialisierten Recyclinganlagen verbracht.

Privatkunden profitieren ebenso wie die Unternehmen vom Schrott-Ankauf

Während sämtliche Kunden in den Genuss der kostenlosen Schrott-Abholung kommen, ist für den Schrott-Ankauf eine bestimmte Mindestmenge erforderlich. Die Konditionen hierfür können jederzeit beim Schrottabholung Wuppertal angefragt werden. Bei entsprechender Quantität kann für jede Art von Metallschrott ein Angebot erstellt werden. Die Bezahlung des vereinbarten Betrages erfolgt per Überweisung oder Barzahlung – ganz nach Wunsch des Kunden. Da sortenreiner Schrott in der Folge den geringsten Aufwand für den Schrotthändler bedeutet, werden für diesen die höchsten Preise geboten. Aber auch Mischschrott jeder Art wird zu reellen Konditionen angekauft. Hier muss vor der Weitergabe an die Recyclingunternehmen eine Vorsortierung stattfinden. Die unterschiedlichsten Bestandteile machen alte Mofas, Haushaltsgeräte und Fahrräder zu einem Schatz für den Schrottabholung Wuppertal. Aber auch Katalysatoren, Heizkörper und alte Leitungen werden gerne angekauft. Für die Recyclinganlagen interessant sind unter anderem Materialien wie Kupfer, VA, Blei, Edelstahl, Messing, Zink, Aluminium und Kabel sowie Kabelabfall jeder Art. All diese Materialien werden professionell aufbereitet, um sie im Anschluss dem Rohstoff-Kreislauf wieder zuführen zu können.

Kurzzusammenfassung

Die Schrottabholung Wuppertal holt alte Haushaltsgeräte, Kfz-Schrott und vieles mehr kostenlos bei seinen Kunden im gesamten Ruhrgebiet ab. Wird seitens der Kunden ein Mindestvolumen erreicht, kann der Metallschrott außerdem angekauft werden. Für die Abgabe eines Angebots benötigt der Schrotthändler Angaben zu Menge und Art des Schrotts. Der Ankaufpreis wird per Überweisung oder Barzahlung beglichen. Auch diesbezüglich richtet sich die Schrottabholung Wuppertal nach den Wünschen der Kunden.

Schrott-Ankauf-NRW

M.EL Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum
Telefon: 0163/20 49 842
E-Mail:info@schrott-ankauf-nrw.de

Faszination freie Energie: Magnet-Motor24.de informiert zum Thema

[Boppard, 28.01.21] Das informative Magazin Magnet-Motor24.de informiert über hochwertige Magnetmotorbauanleitunge und Erfinder Biografien. Damit bieten sich umfangreiche Möglichkeiten das Thema Magnetmotor und Freie Energie zu entdecken. Besonders die detaillierten Anleitungen, um Magnetmotoren selber zu bauen, finden bei Interessenten hohen Zuspruch.

Das Thema freie Energie, oder auch Helmholtz-Potential genannt, ist seit vielen Jahren ein heiß diskutiertes Thema in der Energieforschung. Die Quintessenz lautet: Ein System zu erschaffen, welches in der Lage ist Energie autark zu erzeugen, ohne dabei innere Energie zu verlieren. Das Ziel dabei ist es, dass das System, einmal gestartet, über die Zeit einen kontinuierlichen Strom an Energie freigibt, ohne auf Inputs von außen angewiesen zu sein. Der energieerzeugende Motor treibt sich sozusagen von selbst an.

Eine Möglichkeit dieses Phänomen der freien Energie durchzuführen ist zum Beispiel der Magnetmotor. Passend zum Thema finden Sie auf der Website die Biografie von Friedrich Lüling: https://magnet-motor24.de/friedrich-lueling/, einer der ersten Forscher, welcher einen hochwirksamen Magnetmotor erfunden und gebaut hat. Zudem auch eine Biografie des Erfinders Muammer Yildiz, erreichbar unter https://magnet-motor24.de/muammer-yildiz/, der 2010 einen weiteren, hochwirksamen Magnetmotor vorgestellt hat. Nicht zuletzt wird auf der Website auch auf die theoretischen Forschungsergebnisse vom Physiker Prof. Dr. Claus Wilhelm Turtur eingegangen: https://magnet-motor24.de/claus-turtur-freie-energie/. Das Highlight der Website sind die detaillierten Bauanleitungen und die Vorstellung von tollen Magnetmotor-Bausätzen, mit denen man einen Magnetmotor selber bauen kann und so das Thema Freie Energie im Detail erforschen und entdecken kann.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

Magnet-Motor24.de
56154 Boppard

Internet: https://magnet-motor24.de/
E-Mail: kontakt(at)magnet-motor24.de
Pressekontakt: Patrick Herberz

Online-Event: E-Fuels – Der Sprit von morgen für Verbrenner

Am Montag, den 25.01.2021, lud der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. erstmals zu einem Web-Talk ein und erfuhr großes Interesse und Zuspruch. Ein Online-Event zum Thema „E-Fuels – Der Sprit von morgen für Verbrenner“. Gemeinsam mit Experten aus Politik und Branche Markus Blume, MdL (CSU), Oliver Luksic, MdB (FDP), Lutz Leif Linden (AvD) und Duraid El Obeid (bft) diskutierte Gastgeber Dr. Michael Haberland die Chancen alternativer Kraftstoffe. Wenngleich in der heutigen Zeit auf persönliche Begegnungen verzichten werden musste, so war der Abend dennoch ein voller Erfolg für alle Teilnehmer und Zuhörer und eine Veranstaltung, die nachhaltig im Kopf bleiben wird.

Welche Rolle werden E-Fuels bei der Mobilität der Zukunft spielen?
Haben E-Fuels das Zeug dazu, die Antriebsart der Zukunft zu sein? CO2-Neutralität gilt als eines der wichtigsten Themen von heute. Vor allem für zukünftige Generationen und unseren Planeten ist es von enormer Bedeutung, CO2 einzusparen und den Klimawandel zu stoppen bzw. zu verlangsamen. Da kann man technisch auch deutlich dazu beitragen. Da ist einerseits die Industrie, vor allem die deutsche Automobilindustrie mit riesigen Schritten unterwegs. Fahrzeuge, die immer weniger verbrauchen und immer sauberer verbrennen. Andererseits gibt es jetzt Kraftstoffe, d.h. E-fuels, die dem entgegenwirken können, indem sie Verbrennerfahrzeuge klimaneutral betreiben. Diese synthetischen Kraftstoffe werden mittels Strom aus Wasser und Kohlenstoffdioxid hergestellt. Dieser Vorgang nennt sich Power-to-Fuel und kann abhängig davon, ob gasförmige oder flüssige Brennstoffe synthetisiert werden, via Power-to-Gas- oder Power-to-Liquid-Technologie realisiert werden. „Es gibt in Deutschland rund 48 Millionen PKW mit Verbrennungsmotoren, das Auto ist Verkehrsmittel Nummer 1 und das wird in den nächsten 20 bis 30 Jahren auch so bleiben“, so Dr. Michael Haberland, Präsident von Mobil in Deutschland e.V. „Auch wenn das so manchen Leuten wie den Grünen nicht gefallen mag.“ Um auf fossile Brennstoffe verzichten zu können und das Klima zu schützen, braucht es technische Innovationen und Alternativen wie z.B. E-Fuels.

Experten aus Politik und Branchen waren zu Gast
„Es gibt eine Welt nach Corona“, stellt Markus Blume, MdL, Generalsekretär der CSU, direkt zu Beginn fest. Die Frage nach zukünftiger Mobilität dürfe daher nicht auf Eis gelegt werden. Er warnte außerdem vor dem Feldzug gegen Mobilität und gegen das Automobil. Aktuell seien Elektroautos besonders stark gefragt und in aller Munde. Dennoch würden auf lange Sicht Verbrenner immer die vorherrschende Antriebsart bleiben. Warum daher nicht genau hier ansetzen? Oliver Luksic, MdB und verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, teilt diese Ansicht: „E-Fuels machen Sinn, um die CO2-Ziele zu erreichen und es ist auch industriepolitisch sehr wichtig.“ Ansonsten mache er sich Sorgen, dass große Hersteller nicht mehr gewillt sein könnten, den Verbrenner in Deutschland weiterzuentwickeln. Auch für den Generalsekretär des Automobilclubs von Deutschland, Lutz Leif Linden, ist es von großer Bedeutung, auch die bestehenden Flotten im Land zu schützen: „Die Infrastruktur ist vorhanden. Für mich sind E-Fuels die schnellste Möglichkeit, um Dekarbonisierung hinzubekommen. Ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz.“ Zuletzt rundet Duraid El Obeid, Vorstandsvorsitzender des Bundesverband Freier Tankstellen, das Gespräch ab und weitet das Thema nicht zuletzt in die globalpolitische Richtung aus: „Auch in Afrika werden wir Mega-Citys bekommen. Auch die werden nicht alle batterieelektrisch fahren, sondern auch nach wie vor mit dem Verbrenner. Wir dürfen hier nicht nur Deutschland und Europa sehen.“

Alle Experten waren sich einig, dass es mit Hilfe von E-Fuels möglich ist, ambitionierte Klimaziele eher zu erreichen – auch weltweit. Eine einseitige Ausrichtung auf die Elektromobilität ist nicht sinnvoll, weder für die Umwelt, noch die Industrie und den Verbraucher.

Schrottabholung Bergisch Gladbach – Abholung von Metall und Altmetall spezialisiert

Zusammen mit der Schrottabholung Bergisch Gladbach leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Ressourcen

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Schrott einfach nur Müll ist: ohne jeden Wert und platzintensiv. Doch das ist so nicht richtig, denn gerade Metallschrott enthält sehr viele Rohmaterialien, wie beispielsweise Eisen, Silber, Gold und Aluminium sowie Weißblech, Kunststoffe und Glas. Des Weiteren sind Zink, NE-Metalle, Buntmetalle und Kupfer enthalten. All diese Rohstoffe stellen einen Wert für den Wirtschaftskreislauf dar und sollten im Schrott-Recycling wiederaufbereitet werden. Für die entsprechende Zuführung der für den Recycling-Kreislauf relevanten Rohstoffe und Sekundärrohstoffe sorgt die Schrottabholung Bergisch Gladbach. Doch nicht nur das: Die Schrottabholung Bergisch Gladbach separiert außerdem die giftigen Inhaltsstoffe, die eine nicht zu unterschätzende Gesundheitsgefahr darstellen und sorgt für eine professionelle Entsorgung.

Wie arbeitet die Schrottabholung Bergisch Gladbach?

Zunächst einmal erfolgt die Terminvereinbarung. Hierbei richtet sich die Schrottabholung Bergisch Gladbach nach den Wünschen, wie beispielsweise den Geschäftszeiten, des Kunden. Auch für das Wochenende können Termine vereinbart werden, wenn dies für den Kunden optimal ist. Zum vereinbarten Zeitpunkt fährt die Schrottabholung Bergisch Gladbach zum Privatgrundstück oder Firmengelände des Kunden und holt den Metallschrott dort ab. Selbstredend entstehen für diese Leistung keinerlei Kosten – für den Kunden ist die Abholung und damit ein ausgesprochen wertvoller Beitrag zum Schutz der Umwelt kostenfrei. Doch wieso bedeutet das Abholen von Schrott einen Beitrag zum Schutz der Umwelt? Dies liegt zum einen daran, dass giftige Komponenten einer sachgemäßen Entsorgung zugeführt werden müssen.

Zum anderen aber auch daran, dass das Schrott-Recycling wesentlich weniger Ressourcen verbraucht als die Neugewinnung der diversen Rohstoffe und Sekundärrohstoffe. Last but not least wird verhindert, dass eine Ausbeutung der weltweit vorhandenen Rohstoffe in einem Maße erfolgt, das bei der Zuhilfenahme des Schrott-Recyclings nicht notwendig wird. Die Mitarbeiter der Schrottabholung Bergisch Gladbach sortieren den Metallschrot nach der Abholung auf ihrem Firmengelände. Wertlose Komponenten wandern zu sogenannten Entfallstellen, alle anderen Materialien gelangen zurück in den Rohstoff-Kreislauf. Da diese Bestandteile einen Wert darstellen, muss der Kunde, der über nennenswerte Mengen verfügt, seinen Metallschrott nicht unentgeltlich abgeben, sondern kann von der Schrottabholung Krefeld ein Angebot mit tagesaktuellen Kursen anfragen. So macht er am Ende aus seinem Schrott sogar noch bares Geld.

Kurzzusammenfassung

In der Vergangenheit haftete den Schrotthändlern häufig ein negatives Image an, etwa weil es sich um reisende Händler handelte, die mit dem Abfall der Gesellschaft ihr Geld verdienten. Moderne Unternehmen, wie die Schrottabholung Bergisch Gladbach, bedienen dieses Klischee schon lange nicht mehr. Vielmehr handelt es sich bei der Schrottabholung sowie dem entsprechenden Recycling heutzutage um wichtige Wirtschaftszweige, die nicht nur eine Vielzahl von Arbeitsplätzen schaffen, sondern darüber hinaus eine Schlüsselrolle in der Einsparung von Ressourcen und damit beim Schutz der Umwelt spielen.

 

 

Schrott-Ankauf-NRW

M.EL Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum
Telefon: 0163/20 49 842
E-Mail:info@schrott-ankauf-nrw.de

https://www.schrott-ankauf-nrw.de/

The world’s first 4G camera-under-screen cellphone represents the coming era of the real full-screen cellphone

Video linkhttps://www.youtube.com/watch?v=sPEdO5d6caU

The under-screen camera and the extremely narrow border can provide its users with bigger game graphics, and the length-to-width ratio is close to that of the movie screen-all bringing shocking visual effects.

The industry of cellphones has tried kinds of screen designs, including fringe screen, waterdrop screen, hollow screen, and elevating cameras in order to bring the joyful using experience of the full screen to their users. The ZTE Corporation initially used the design of an under-screen camera, bring the real full-screen cellphone into realization. The ZTE Axon 20 4G cellphone is equipped with the 4G chip named UNISOC T618 with eight CPUs, which is specially provided to the flagship products. The ZTE Axon 20 4G cellphone is going to be put into the overseas market, including Germany, Mexico, and so on.

The under-screen camera means a real 100% full screen

The ZTE Axon 20 4G cellphone owns the completely full screen by creatively hiding the front camera module and audible units under the OLED screen whose diagonal is 6.92 inches long and whose resolution ratio is 2460*1080. The screen’s length-to-width ratio is 20.5:9, which is suitable for the movies’ screen length-to-width ratio to a large extent.

Carried with the UNISOC T618 chip, the ZTE Axon 20 4G cellphone employs the high-definition display processing engine developed by UNISOC, bringing its users a high-definition visual experience by increasing color accuracy, intensifying high-definition images, and reducing the display power consumption. These features combining with its 100% full screen, will bring its users the immersed video entertainment experience.

Driven by the UNISOC power, the cellphone has a superior performance

The UNISOC chip T618 in the ZTE Axon 20 4G cellphone is composed of two 2.0 GHz Arm Cortex-A75 processors and six 2.0 GHz Arm Cortex-A55 processors. At the same time, its DynamIQ technology allows the system to yield more good performance under the strict heating limit so that the system can perform well for a longer time. Also, the technology can use instant performance improvement to speed up the response when users start a program or do some other gesture operations, thus optimizing users’ experience.

The Antutu benchmark of the UNISOC chip T618 has exceeded 210 thousand. When it is combined with the powerful Mali G52 GPU, it can work at a high frequency of 850 MHz, which means most mainstream games can run smoothly on the cellphone.

Professional photographic equipment makes you enjoy visual feast

The ZTE Axon 20 4G cellphone has one front-facing camera of 32 million pixels and four professional rear cameras, including an AI main camera of 64 million pixels, a wide-angel camera of 8 million pixels, a deep view camera of 2 million pixels, and a macro camera of 2 million pixels. So the users can not only take portrait photos and videos but also can take photos and videos of a macro world or an artistic work, enjoying a high-quality photography experience.

Since the UNISOC chip T618 can support 64 million pixels and 4 rear cameras, the newly integrated processor of 3 CPUs can handle picture data from different paths simultaneously, making sure that there is no delay switch and jamming in zooms. The chip has a built-in VDSP with great computing power, which can better meet complex Camera vision and AI processing tasks. In detail, it can support the functions of scene recognition, face unlock, AI beauty photography and videos, and AI portrait with background blur.

Lighting design leads the youthful trend

The ZTE Axon 20 4G cellphone inherits the Grand S II series lightweight design, and the thickness of the cellphone is just 7.98mm. The thin cellphone body with double ultra-thin waistlines offers a comfortable feeling when holding it. The backside of the cellphone is coated with 3D curved glass with a special coating process, so it shines with flowing light. There are two colors to choose from — blue like sea salt’s glow and black like a black hole.

Equipped with a large capacity battery of 4220mAh, the ZTE Axon 20 4G cellphone carries the Android Q operation system and has a phone memory of 6+128G.
                                              
Now, the commercial use of 5G technology is accelerating, but the 4G technology is still the dominant mobile communication technology. It can support more than half of the global connections (52%, from GSMA’s dadas) and will take up 56% of the global connections by 2025. Therefore, the UNISOC and the ZTE Corporation together apply the under-screen camera technology to 4G cellphones in order to bring benefits of technology innovation to wider users.

Media Contact:
Company: UNISOC Technologies Co., Ltd
Contact: Yueying Tang, PR Team
E-mail: yueying.tang@unisoc.com

Equipped with UNISOC T618, ZTE Axon 20 4G with Under-Screen Camera Has Been Launched Overseas

Video linkhttps://www.youtube.com/watch?v=sPEdO5d6caU

Shanghai, China, December X, 2020 – The 4G version of the flagship ZTE cellphone, the Axon 20 4G, with an under-screen camera, powered by a UNISOC T618 chipset, which is an 8-core CPU, is announced to be launched on the overseas markets such as Germany and Mexico.

The Axon 20 4G, adopting the under-screen camera, an innovative technology, brings customers a brand-new visual experience by its full screen with great visual effect. The cellphone packs a 6.92-inch FHD+ OLED screen with a 60Hz refresh rate, which makes the color display clearer and brighter. Due to its 20.5:9 display, it is convenient to hold, best matches the proportion of movies, and cooperates with DTS Audio Processing, bringing users a cinema experience anytime.

The ZTE Axon 20 4G is equipped with an AI full-scene 4-camera with a 64-megapixel main camera along with 8-megapixel ultra-wide-angle camera, 2-megapixel depth sensor, and a 2-megapixel macro camera, which supports HD, super night scene and beauty shoot, and combines with the anti-shake function of the main and wide-angle cameras showing more stable and higher quality videos to users.

ZTE Axon 20 4G comes with the Android Q operating system, a 4220mAh battery, 6GB of Ram, and 128GB of internal storage.

 

ZTE Axon 20 4G, equipped with the UNISOC T618, whose image processing and AI technology are fully upgraded, matching with 64 megapixel and quad cameras, integrated new tri-core ISP, and Visual Digital Signal Processor (VDSP), provides high-standard processing power of vision and AI. UNISOC T618 adopts a high-quality display processing engine solution, independently researched and developed by UNISOC, which brings users a high-quality experience from the three aspects of the accuracy of colors, enhancement of high image, and low-power display. These characteristics, connected with the full screen of ZTE Axon 20 4G, will provide users with an immersive experience of audio-video entertainment.

Media Contact:
Company: UNISOC Technologies Co., Ltd
Contact: Yueying Tang, PR Team
E-mail: yueying.tang@unisoc.com

der Schrottabholung mit zahlreichen Unternehmen in Duisburg und ganz NRW zusammen

Der Schrottankauf ist quasi auf den Straßen Duisburg zuhause. Seine Fahrzeuge sind in der Stadt unterwegs, um Schrott aus Privathaushalten und von Unternehmen abzuholen. Dank seiner langjährigen Erfahrung vertrauen ihm die Bürger und Firmen, wann immer es um die Schrottabholung, den Schrottankauf, die Zuführung zum Recycling und den verantwortungsvollen Umgang mit den wertlosen Bestandteilen in Hinblick auf ihre umweltverträgliche Entsorgung geht. Das Interesse des Schrottabholung Duisburg liegt insbesondere auf den im Schrott enthaltenen Metallen. Nichtsdestotrotz müssen sich die Haushalte keine Gedanken über den bei ihnen vorhandenen Schrott machen, da die kostenlose Schrottabholung für sämtlichen haushaltsüblichen Schrott angeboten wird. Ausgenommen hiervon ist lediglich Sondermüll. Alte Fahrräder und Computer werden ebenso abgeholt wie Mofas, Automotoren und Heizkörper, Garagentore und Metallzäune. Ein Anruf genügt, damit der Händler sich auf den Weg macht. Dabei sind die Wege nie lang, denn ein Fahrzeug des Schrottabholung Duisburg befindet sich ganz sicher immer in der Nähe.

Die Schrottabhollung richtet sich speziell an Duisburg Unternehmen

Seit vielen Jahren arbeitet der Schrottankauf mit zahlreichen Unternehmen in Duisburg und ganz NRW zusammen. Da hier regelmäßig größere Mengen an Schrott anfallen, die für die Schrottabholung und ein anschließendes Recycling von Interesse sind, werden Rahmenvereinbarungen getroffen und den Unternehmen die aufgrund der behördlichen Auflagen relevanten Bescheinigungen ausgestellt. Für den gewerblichen Schrott, der beispielsweise aus Rohren, Kabeln und diversem Bruch besteht, wird bei jeder Abholung der tagesaktuelle Kurs gezahlt.

Für die Unternehmen ist die Abholung mit keinerlei Aufwand verbunden, da sämtliche damit in Zusammenhang stehen Tätigkeiten ebenso wie die anschließende Vorsortierung und der Transport zur Recycling-Anlage vom Schrottabholung Duisburg übernommen werden. Auch auf den sorgsamen Umgang mit den im Schrott enthaltenen gefährlichen Materialien können sich die Auftraggeber zu jeder Zeit verlassen. Grundsätzlich ist der Ankauf von Schrott natürlich nicht den Unternehmen vorbehalten. Relevant für die Möglichkeit des Schrottankaufs ist vielmehr die Menge an Schrott, die bei einer Abholung anfällt. Sofern ein Privathaushalt beispielsweise infolge einer Haushaltsauflösung über eine größere Menge Schrott verfügt, lohnt sich auch für diesen die Nachfrage bezüglich der Möglichkeit eines Verkaufs.

Kurzzusammenfassung

Seit vielen Jahren arbeitet die Schrottabholung Duisburg vertrauensvoll mit einer großen Anzahl Unternehmen zusammen, die regelmäßig angefahren werden. Für den dort anfallenden Schrott werden tagesaktuelle Kurse gezahlt, während die Schrottabholung für die Kunden kostenfrei bleibt. Auch Privatkunden, deren Schrott ebenfalls kostenlos abgeholt wird, können ihn unter bestimmten Voraussetzungen an die Schrottabholung Duisburg verkaufen. Ein Anruf lohnt in jedem Fall.

 

Schrott-Ankauf-NRW

M.EL Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum
Telefon: 0163/20 49 842
E-Mail:info@schrott-ankauf-nrw.de

https://www.schrott-ankauf-nrw.de/

Schrottabholung Und Schrottankauf Aus Einer Hand Mit Dem Schrottabholung Gelsenkirchen

Die Schrottabholung Gelsenkirchen erledigt zuverlässig sämtliche Schrottabholungen und Demontagen und bietet außerdem einen Ankauf

Wann immer Sanierungs- und Renovierungsarbeiten anstehen, fällt jede Menge Mischschrott an. Seien es alte Heizungsanlagen inklusive Tanks, Heizkörpern und Rohren, seien es diverse Bauteile und Gerätschaften: Sie alle werden vom Schrottabholung Gelsenkirchen für den Kunden kostenlos demontiert und abtransportiert. In einem gewissen Umfang werden außerdem Aufräum- und Abbrucharbeiten übernommen. Im Mittelpunkt des Handelns des Schrottankaufs Gelsenkirchen steht eine für den Kunden möglichst unkomplizierte Abwicklung. Nach Möglichkeit soll die Abholung mit keinerlei Aufwand für den Kunden verbunden sein. Alle Arbeiten, die mit der Schrottentsorgung einhergehen, werden deshalb mit äußerster Sorgfalt und dem erforderlichen Sachverstand von der Schrottabholung selbst übernommen.

Diese Arbeiten beginnen mit der Demontage und dem Abtransport des Schrotts beim Kunden und setzen sich auf dem Gelände des Händlers fort. Hier muss der Mischschrott, wie beispielsweise alte Haushaltsgeräte, in seine Einzelteile aufgesplittet werden. Eine besondere Vorsicht ist bei diesem Splitting notwendig, da Schrott sehr häufig auch giftige Substanzen enthält, die umwelt- und gesundheitsgefährdend sein können und einen besonderen Umgang sowie eine umweltschonende Entsorgung erfordern. Alle für das Recycling infrage kommenden Bestandteile werden im Anschluss an die Sortierung den Wiederaufbereitungsanlagen übergeben, die ihrerseits dafür Sorge tragen, dass die Materialien anschließend zurück in den Rohstoff-Kreislauf gelangen.

Die Schrotabholung in Gelsenkirchen erfolgt transparent und nach tagesaktuellen Kursen

Das Leistungsspektrum des Schrottankaufs Gelsenkirchen ist mit der Abholung, der Sortierung und der Zuführung zu den Recyclinganlagen noch nicht erschöpft. Vielmehr bietet die Schrottabholung Gelsenkirchen selbst Privatpersonen die Möglichkeit an, ihren Mischschrott gegen Barzahlung zu verkaufen. Voraussetzung dafür ist allerdings das Vorhandensein einer nennenswerten Menge an Schrott. Nach einer Kontaktaufnahme per Telefon sucht der Schrottankauf den Kunden auf und verschafft sich einen Überblick über den Umfang und die Art des Schrotts. Anschließend ermittelt er anhand der Kurse für die jeweiligen Schrottarten den Preis, den er dem Kunden zu zahlen bereit ist. Wird man sich einig, erfolgt nicht nur die kostenlose Schrottabholung. Vielmehr hält der Kunde am Ende des Tages den vereinbarten Geldbetrag in bar in den Händen. Besser kann eine win-win-Situation nicht aussehen.

Kurzzusammenfassung

Zum Portfolio des Schrottabholung Gelsenkirchen zählt nicht nur die Schrottabholung sowie anschließende Sortierung des Schrotts, sondern darüber hinaus der Schrottankauf. Dieser ist nicht nur für Unternehmen interessant. Vielmehr können auch Privatleute in den Genuss dieses Angebots gelangen – vorausgesetzt, sie verfügen über die notwendige Menge für einen Schrottankauf. Kommt der Ankauf zustande, erhält der Kunde den Kaufpreis ohne Verzögerung, im anderen Fall profitiert er von einer kostenfreien Schrottabholung.

Schrott-Ankauf-NRW

M.EL Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum
Telefon: 0163/20 49 842
E-Mail:info@schrott-ankauf-nrw.de

https://www.schrott-ankauf-nrw.de/

Kompakte Sicherheitskupplung ECE für indirekte Antriebe robuste, ausgereifte Sicherheit ohne Kompromisse

Mechanische Drehmomentbegrenzer haben ihr Einsatzgebiet in fast allen Bereichen der Technik und dienen dazu Produkte und hochwertige Maschinenteile in automatischen Anlagen vor weiteren Schäden zu schützen.
Sensibel reagieren die Begrenzer schon bei der kleinsten Drehmomenterhöhung und kuppeln in Sekundenbruchteilen sicher den motorischen Antrieb von den nachfolgenden Massen der Maschine ab, deshalb sind sie auch unter dem Begriff „Sicherheitskupplung“ bekannt. Die Trennung erfolgt dabei zwangsweise und rein mechanisch, d. h. ein evtl. Stromausfall hat auf ihre Funktion keinen Einfluss. Ursache für das Ansteigen des Drehmomentes können beispielsweise Materialstaus sein, die zu Überlastungen im Antriebsstrang führen. Deshalb spricht man in diesem Zusammenhang auch von einem Überlastschutz, daher auch der gebräuchliche Name „Überlastkupplung“.

Die Baureihe ECE zeichnet sich dabei besonders durch ihre axial kurze Bauweise aus, das eröffnet ihr sehr viele Vorteile bei engen Einbauräumen. Eine tausendfach bewährte, robuste und einfache Konstruktion bewirkt ein sicheres Schaltverhalten und kommt dennoch konkurrenzlos mit extrem wenigen Einzelteilen aus.
Punktgenaue Drehmomentbegrenzung wird durch die eingesetzten Tellerfedern garantiert, diese ermöglichen auch große Einstellbereiche ohne Tellerfeder-Wechsel.

Das ausgereifte Kugelrastprinzip unterbricht innerhalb weniger Winkelgrade den Antriebsstrang zwischen Motor und Maschine. Die Kupplungen besitzen standardmäßig nur einen Rastpunkt pro 360 Grad. Auf Wunsch sind jedoch auch mehrere Rastpunkte möglich.

Mit einem Näherungsschalter wird der Hub der Kugeln abgefragt und das entstandene Signal wird zur Abschaltung des Antriebes an die Steuerung gegeben.

Von der Motorwelle aus erfolgt die Drehmomentübertragung mit einer Passfedernutverbindung auf die Nabe der Kupplung. Die jeweiligen Abtriebsteile (Kettenräder, Zahnscheiben, Flansche o. ä.) werden auf der Antriebswelle gelagert und für die Drehmomentmitnahme einfach an den Flanschring geschraubt.
Mit insgesamt 14 Baugrößen wird ein Gesamt-Einstellbereich von 2 bis 900 Nm erreicht.
Die Type ECE ist auch optional in rostfrei erhältlich!

Kostenlose Schrottabholung Paderborn – Abholung von Metall und Altmetall spezialisiert

In alten Zeiten als Klüngelskerle schräg angesehen – heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor

Schrott lag lange Zeit nicht im Fokus des Interesses der Klüngelskerle der Vergangenheit. Sie waren interessiert an Stoffen, Knochen und Altpapier. Das Prinzip jedoch war damals bereits dasselbe: Die Menschen, die ihre nicht mehr benötigten Materialien hergaben, erhielten im Gegenzug Haushaltswaren. Die Händler ihrerseits brachten beispielsweise die Knochen zu Knochenmühlen. Diese stellten aus diesen Seife, Porzellan und Leim her und zahlten für das Rohmaterial Geld, das zum Teil wiederum für die Tonwaren, die die abgebende Bevölkerung erhielt, eingesetzt wurde. Heute ist es so, dass die Schrottabholung Paderborn den Schrott beispielsweise an Recycling-Anlagen verkauft, nachdem sie ihn zuvor ihren Kunden, die in größerer Menge Schrott entsorgen möchten, abgekauft hat. Die Wahl der Mittel ist also der heutigen Zeit angepasst, der Grundgedanke ist geblieben. Allerdings hat sich der Fokus im Schrotthandel vor allem auf Altmetalle und Sekundärrohstoffe verlagert – Materialien, die gefragt sind, weil sie ständig benötigt werden und deren Neu-Produktion wesentlich mehr Ressourcen und Finanzmittel verschlingt als das entsprechende Recycling. Bei diesem von der Schrottabholung Paderborn gefragten Schrott handelt es sich um Silber, Aluminium, Gold, Kupfer, Palladium, Edelstahl und Zink, aber auch um Glas, Papier und Kunststoffe.

Schrott entsorgen wird mit der Schrottabholung Paderborn leicht gemacht

Für den Privat- oder auch Geschäftskunden handelt es sich einfach nur um das Entsorgen von Schrott, das Gewinnen von Platz und das Loswerden von Altlasten. Doch im Gesamten betrachtet, leistet die Schrottabholung einen gewichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt und der Ressourcenschonung. Im Detail bedeutet dies, dass die zu recycelnden Materialien von den wertlosen, vielleicht sogar gesundheitsgefährdenden Stoffen getrennt werden. Dieser Prozess ist zeitaufwändig und fordert entsprechende Kompetenz. Anschließend wird der Schrott den entsprechenden Wiederaufbereitungsanlagen und Entfallstellen zugeführt. Für den Kunden ist es einfach, diese Form des Umweltschutzes zu unterstützen: Er vereinbart ganz einfach einen Termin mit der Schrottabholung Paderborn und die Mitarbeiter rücken zu diesem Termin an, um den Schrott zu entsorgen. Diese Leistung ist für ihn selbstverständlich kostenfrei. Besser noch: Hat er größere Mengen Schrott zu entsorgen, so unterbreitet ihm die Schrottabholung Paderborn gern ein Angebot, dem die tagesaktuellen Kurse zugrunde liegen.

 

 

 

Schrott-Ankauf-NRW

M.EL Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum
Telefon: 0163/20 49 842
E-Mail: info@schrott-ankauf-nrw.de

https://www.schrott-ankauf-nrw.de/schrottabholung-paderborn.html

Schrottabholung Mülheim An Der Ruhr – Altmetallschrott

Für die Schrottabholung Mülheim an der Ruhr stehen die Terminwünsche der Kunden an erster Stelle

Wer denkt, Schrott sei einfach nur wertloser Müll, der irrt sich gewaltig. In Wahrheit nämlich steckt er voller wichtiger Rohstoffe und Sekundärrohstoffe, die es wert sind, wiederaufbereitet in den Rohstoff-Kreislauf zurückgeführt zu werden. Tatsächlich sind in den Kellern wahre Schätze verborgen, die nur darauf warten, nach einer entsprechenden Sortierung eine Wiederverwendung zu finden. Die Schrottabholung Mülheim an der Ruhr ist nicht nur auf das Abholen von Schrott, sondern auch auf den Schrottankauf spezialisiert. Nach einer entsprechenden Terminabsprache holt die Schrottabholung Mülheim an der Ruhr das Altmetall direkt beim Kunden ab. Gerne unterbreitet man ihm außerdem ein mithilfe der aktuellen Kurse erstelltes Angebot. Ist der Kunde mit diesem Angebot einverstanden, so wechselt der Schrott seinen Besitzer und die Schrottabholung kümmert sich um alles Weitere – in Mülheim an der Ruhr und ganz NRW. Das Abholen von Schrott ist somit für alle Beteiligten auch ökologisch sinnvoll, denn wo sonst kann man mit ausrangierten und womöglich defekten Dingen noch ohne nennenswerten zeitlichen Aufwand bares Geld verdienen? Von dem wieder gewonnenen Platz auf dem Speicher und im Keller gar nicht zu reden.

Was passiert mit dem Schrott nach dem Abholen?

Nachdem die Schrottabholung Mülheim an der Ruhr den Schrott beim Kunden eingesammelt hat, wird er sortiert. Hierbei muss sehr umsichtig vorgegangen werden, denn neben den wertvollen Bestandteilen kann von den Altmetallen und Elektroteilen – unter anderem in Form von Schwermetallen – auch eine gesundheitliche Gefahr ausgehen, die nicht nur den Menschen direkt, sondern auch die Umwelt betrifft. Alle nicht verwertbaren Bestandteile, die beim Abholen von Schrott anfallen, werden in entsprechenden Entfallanlagen entsorgt. Von einem Abtransport durch die Schrottabholung Mülheim an der Ruhr ausgenommen ist lediglich der sogenannte Sondermüll, unter den beispielsweise Kühlschränke fallen. Gefragt sind dagegen Edelmetalle, Buntmetalle, Elektroschrott und Kfz-Schrott, wie beispielsweise alte Motoren oder Auspuffanlagen und komplette Computer sowie deren Einzelteile. Separiert werden Palladium, Edelstahl, Aluminium, Gold, Zink, Kupfer und viele andere Rohstoffe sowie Sekundärrohstoffe, deren Wiederaufbereitung wesentlich weniger Ressourcen verbraucht als ihre Neubeschaffung und für die ein hoher Bedarf innerhalb des Rohstoffkreislaufs besteht. Diese Materialien gehen deshalb an entsprechende Wiederaufbereitungsanlagen, von wo aus sie schlussendlich wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden.

Kurzzusammenfassung

In der Vergangenheit haftete den Schrotthändlern häufig ein negatives Image an, etwa weil es sich um reisende Händler handelte, die mit dem Abfall der Gesellschaft ihr Geld verdienten. Moderne Unternehmen, wie die Schrottabholung Mülheim an der Ruhr, bedienen dieses Klischee schon lange nicht mehr. Vielmehr handelt es sich bei der Schrottabholung sowie dem entsprechenden Recycling heutzutage um wichtige Wirtschaftszweige, die nicht nur eine Vielzahl von Arbeitsplätzen schaffen, sondern darüber hinaus eine Schlüsselrolle in der Einsparung von Ressourcen und damit beim Schutz der Umwelt spielen.

 

Schrott-Ankauf-NRW

M.EL Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum
Telefon: 0163/20 49 842
E-Mail:info@schrott-ankauf-nrw.de

https://www.schrott-ankauf-nrw.de/schrottabholung-muelheim-an-der-ruhr.html

Befreien Sie Sich Vom Schrott – Kostenlos Mit Der Schrottabholung Moers

Der Schrotthandel Moers holt Elektroschrott und Mischschrott ab und kauft größere Mengen sogar an

Es gibt viele Namen für den Schrott, der bei jedem von uns ständig anfällt: Dreck, Ausschuss, altes Eisen, Unrat, Krempel und Klüngel. Dabei verdient Schrott diese wenig schmeichelhaften Bezeichnungen mitnichten. Schließlich steckt Mischschrott und insbesondere Elektroschrott voller Materialien, die in der Industrie von größtem Wert sind, weshalb weltweit ein großes Interesse darin besteht, dass Schrott nicht einfach entsorgt wird. Vielmehr ist es das erklärte Ziel der Recycling-Industrie, Misch- und Elektroschrott in seine Bestandteile aufzusplitten und nach einer umweltschonenden Aufbereitung dem Kreislauf der primären und sekundären Rohstoffe wieder zuzuführen.

So wichtig diese Aufbereitung für die Industrie und die Natur ist, besteht für Privathaushalte und Unternehmen der primäre Vorteil, den Schrott loszuwerden, darin, Platz zurückzugewinnen: Immerhin nimmt das Lagern von Schrott jeder Art ausgesprochen viel Raum ein. In vielen Privatkellern sammelt sich Schrott von Jahrzehnten an, während Ausschuss in Unternehmen bereits nach wenigen Wochen nennenswerte Schrottberge zur Folge hat. Die Schrottabholung Moers holt Computer- und Elektroschrott, Haushalts- und Industrieschrott sowie Mischschrott kostenlos von seinen Kunden ab – unabhängig davon, ob es sich bei ihnen um gewerbliche oder private Kunden handelt.

Lukratives Entrümpeln: Verdienen Sie bares Geld mit Ihrem Schrott

Neben der Möglichkeit, durch eine kostenlose Abholung viel Platz zurückzugewinnen und den unschönen Unrat loszuwerden, bietet die Schrottabholung Moers einen weiteren Service an: Für größere Mengen Elektroschrott und Metallschrott kann der Kunde vom Schrotthandel ein Angebot anfordern. Dafür muss sich dieser zunächst einen Überblick über Art und Umfang des Schrotts verschaffen. In die Bewertung können Mofas, alte PCs und Geschirrspüler, Markisen und Fahrräder ebenso einfließen wie Kabel und sortenreiner Metallschrott. Die Preise, die erzielt werden können, variieren je nach Art des Schrotts, der entsorgt werden soll. Jedem Angebot, das der Schrott-Ankauf erstellt, werden die am jeweiligen Tag geltenden Kurse zugrunde gelegt. Grundsätzlich erzielen die Kunden bessere Preise, wenn sie größere Mengen Schrott anbieten können. Außerdem wird für sortenreinen Schrott ein besserer Preis aufgerufen als für Mischschrott. In jedem Fall ist der Schrotthandel auch für den privaten Haushalt eine interessante Alternative zum kostenpflichtigen Entsorgen auf den städtischen Wertstoffhöfen.

 

Kurzzusammenfassung

Elektroschrott besitzt ein wertvolles Innenleben. Zahlreiche Metalle, Legierungen, Edelmetalle und Kunststoffe können nach einer entsprechenden Aufbereitung erneut genutzt werden. Aus diesem Grund profitieren die Kunden des Schrottabholungs Moers nicht nur von der kostenlosen Abholung durch den Schrotthandel, sondern haben darüber hinaus die Möglichkeit, alte Geräte und sonstigen Elektroschrott ebenso wie Mischschrott gegen eine entsprechende Barzahlung loszuwerden.

Schrott-Ankauf-NRW

M.EL Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum
Telefon: 0163/20 49 842
E-Mail:info@schrott-ankauf-nrw.de

https://www.schrott-ankauf-nrw.de/schrottabholung-moers.html

Schrott entsorgen in Leverkusen – Abholen ist am einfachsten

Schrott muss ordentlich entsorgt werden von demjenigen, bei dem er anfällt.
Das Team von Schrottabholung.org ist seit vielen Jahren in der Entsorgungs-Branche tätig und steht seinen Kunden zuverlässig zur Seite. Die kostenlose Schrottabholung in Leverkusen umfasst das Verladen, Abtransportieren und Entsorgen von Schrott aller Art. Zusätzlich wird der Service von Demontagen angeboten, sollte der Schrott noch verbaut sein. Mit erfahrenen Mitarbeiter, Werkzeugen und Fahrzeugen erhalten Kunden einen Rundumservice. Mit einem professionellen Dienstleister ist eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet. Der Schrott findet sicher seinen Weg in die Kreislaufwirtschaft und das enthaltene Metall wird recycelt. Eine Terminvereinbarung beim Anbieter Schrottabholung.org ist an sechs Tagen die Woche möglich.

Schrottentsorgung für Firmenkunden

Die Schrottentsorgung können Firmen ebenso nutzen wie Privatkunden. Wenn Firmen ihr Büro, Lager oder den Hof neu gestalten, fällt mitunter viel Schrott an. Das sind Regale aus Lagerhallen, Rollcontainer aus dem Büro, Aktenschränke aus dem Archiv ebenso wie Zäune und Tore vom Firmengelände. Das Team von Schrottabholung.org kommt zum Kunden und holt den Schrott ab.

Individuelle Absprachen für eine regelmäßige Abholung sind ebenfalls möglich. Das lohnt sich besonders für Unternehmen, bei denen durch ihre Arbeit öfter Schrott anfällt, zum Beispiel bei Heizungsinstallateuren oder anderen Handwerkern.
Neben einer regelmäßigen Abholung können auch Container für den Kunden bereitgestellt werden.
So wird der Schrott zunächst gesammelt, nimmt aber keinen unnötigen Platz auf dem Firmengelände ein.

Schrottentsorgung für Privatkunden

Ob beim beim Entrümpeln, beim Umzug oder bei einer Renovierung – sobald Schrott in Wohnung, Haus oder Garten anfällt stellt sich die Frage, wie dieser entsorgt werden kann. Mit einer professionellen Schrottabholung in Leverkusen ist es für den Kunden sehr einfach, denn der Schrott wird kostenlos abgeholt. Der eigene Weg zum Wertstoffhof ist nicht mehr nötig. Durch passende Fahrzeuge und Anhänger können auch größere Teile abtransportiert werden: Heizkörper, Rohre, Garagentore, Badewannen, Fahrräder. Alles, was aus Metall ist oder Metall enthält kann über einen mobilen Schrotthändler entsorgt werden. Mit dem Beauftragen eines professionellen Dienstleisters ist zudem eine fachgerechte Entsorgung sichergestellt.

Der Ablauf der Schrottabholung ist für alle Kunden gleich: zunächst ist es sinnvoll, eine eine unverbindliche Anfrage zu stellen. Wenn alle Fragen geklärt sind, vereinbaren sie einen Termin und entsorgen im Anschluss ihren Schrott beim Fachmann.

 

Schrottabholung.org
Mahmoud El-Lahib
Bahnhofstraße 3
44866 Bochum – Wattenscheid

Mobile: 0157/35 855 388

E-Mail: info@schrottabholung.org

https://schrottabholung.org/index.html

Drohne Passau

Durch neueste Technologie ist es nun möglich, Luftaufnahmen im Bereich Niederbayern anzubieten. Wir bieten Drohnen Fotografie und Videografie im Raum Niederbayern an. Besuchen Sie unsere Seite und informieren Sie sich. Wir sind der Spezialist für Drohnen Aufnahmen im bayerischen Raum. Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Ihre Drohne Passau. Egal ob Hochzeiten, Events, oder Bauprojekte. Wir bieten 360 Grad Aufnahmen, Panoramabilder und Imagevideos. Der Passauer Raum eignet sich perfekt für diese Art Fotografie und Videografie. Als Drohne Passau greifen wir auf jahrelange Erfahrung zurück und können mit dem notwendigen Equipment perfekte Leistung anbieten. Kontaktieren Sie uns gleich hier. Gerne treten wir mit Ihnen in Verbindung.

Schrottabholung mit LKW Kran

Der beste Umweltschutz ist und bleibt, Dinge wieder oder weiter zu benutzen das zählt besonders bei Elektroschrott und Elektronik Artikeln. Wir als alt eingesessene Schrotthändler bekommen Oftmals Schrott Gegenstände, die nicht mehr gebraucht werden oder für die kein Platz mehr da ist, einer Weiterverwendung jedoch nichts im Wege steht.
Diese Metall Gegenstände können weiter verwendet werden, besonders hervorragend für die Weiterverwertung eignen sich Metalle wie Kupfer, Kabel, Messing, E Motoren, Blei Batterien. Mobile Schrotthändler mit Kran kümmern sich um Kostenlose Schrottabholung.

Die Schrottpreise für Alteisen und Altmetall sind in den Letzten Jahren immer weiter Hoch gestiegen und sind bei uns aktuelle Tagespreise und richten sich nach Qualität und Menge. Kunden Ob Privat oder Gewerblich können eine Kostenlose Beratung im Bereich Schrott und Altmetall Ankauf erhalten. Firmen eigener Containerdienst stellt hierfür entsprechende Container Bereit. Absetzcontainer sogenannte Absetzer aber auch Abroller also Abrollcontainer sind für Größeren Mengen Schrott und besonders bei Industriedemontage von großen Vorteil.

Eine Verwiegung mit digitaler Waage vor Ort ist leider nicht möglich. Auch unser Containerservice für Schrot und Altmetall Sorten Jeglicher Art überzeugt Sie mit Sicherheit. Nach Absprache stellen wir Ihnen Container verschiedener Größen für Schrott, Metall und Abfall (mit und ohne Deckel) für Ihren Bedarf zur Verfügung. Im Übrigen zeichnet sich unser Service durch Schnelle und unkomplizierte Abwicklungen aus, deshalb ermöglichen wir Ihnen auch gerne kurzfristige Container Umtausch oder Abhol Termine innerhalb von ein bis zwei Werktagen.

Selbstverständlich Kaufen wir Ihnen auch den Schrott ab, der bei Industriedemontagen und Rückbauarbeiten anfällt. Auch bei Demontagearbeiten selbst stehen wir Ihnen nach vorheriger Ortsbesichtigung und Absprache gerne in Rat und Tat zur Seite. Sollten wir am Ende doch einmal vor ein Problem gestellt werden, das wir nicht lösen können, versuchen wir Ihnen trotzdem mit entsprechenden Empfehlungen durch einen Netzwerk an Schrotthändler weiterzuhelfen -denn bei uns der Kunde immer noch König ist.

Im Wandel der Zeit sinnvoll digitale Regelkreise mit Java benutzen

Programmierer und Hobby-Forscher aufgepasst! Hartmut Bakker und Co demonstrieren, wie digitale Regler zur Instabilität aufgrund von Totzeitverhalten und Grenzzyklen führen.

Die Regelungstheorie versucht allgemein gültige Aussagen über Regelungsorgane, Regelungsstrategien und zu regelnde Gebilde zu machen, und zwar ohne Rücksicht auf den speziellen Anwendungsfall. Dies ist natürlich nur auf der Basis idealisierter Annahmen möglich, was die Aussagekraft der Ergebnisse dieser Theorie einschränken kann. Arbeitsbereiche des Ingenieurs sind es Regelkreise zu entwerfen und bei technischen Geräten sowie Anlagen die Stoffmengen, Stoffeigenschaften, physikalische Zustandsgrößen als auch Energiemengen planmäßig zu beeinflussen, so dass ein beabsichtigter Erfolg erreicht wird.

Insgesamt zeigt sich, dass sehr viele potentiell sinnvolle Regelstrukturen bekannt sind. Im Einzelfall ist, meist anhand qualitativer Gesichtspunkte, abzuschätzen, welche Regeleinrichtung im Hinblick auf den notwendigen Entwurfs- und Realisierungsaufwand und auf die geforderte Regelgüte am günstigsten erscheint. Ist die Regelabweichung ungleich Null, d.h. stimmen Sollwert und Istwert nicht überein, muss der Ingenieur dank Erfahrungen abschätzen, wie Änderungen das Kreisverhalten beeinflussen. Im Ganzen sollte der Regler dafür sorgen, dass die Regelgröße -je nach angewendeten Algorithmus- den Sollwert möglichst schnell erreicht und dass das System stabil bleibt.

Über den Autor:

Anhand von Fortschritten der Rechnertechnik werden in der Automatisierungstechnik zunehmend neue digital arbeitende Regelungssysteme fleißig eingesetzt. Das geforderte Kreisverhalten wird dabei mit programmierten Regelalgorithmen realisiert, die ein vollständiges Automatisierungssystem abbilden können. Vorteilhaft bei digitalen Regelungssystemen ist ein hoher Bedienungskomfort mit weitreichenden Steuerungsaufgaben in Verbindung mit aufwendigen Reglertypen inklusive großem Parameterbereich, wobei es keine Übertragungsfehler bei größeren Entfernungen gibt. Eine weitere Motivation zur Anwendung digital arbeitender Regelkreise ist die Speicherung digitaler Signale über längere Zeit ohne jeden Informationsverlust, jedoch sind die aufgrund der Zeitquantisierung entstehenden zusätzlichen Totzeiten sowie die bei zu großer Amplitudenquantisierung entstehenden Grenzzyklen zu berücksichtigen.

Zudem sind Verfahren für digitale Regelungssysteme entwickelt worden, die über den Rahmen der Optimierungs- und Berechnungsverfahren der analogen Regelungsstrategie hinausgehen. Angesichts der Flexibilität von Mikro- und Prozessrechnern können digitale Regelkreise implementiert werden, welche einfach nicht mit analoger Regelungstechnik zu realisieren sind. Bei äquidistanter Abtastung von analogen Signalen zu vorgegebenen Zeitpunkten wird nun die Zeit zwischen zwei Abtastungen als Abtastzeit oder Abtastperiode bezeichnet, womit zunächst ein zeitdiskretes und wertkontinuierliches analoges Signal entsteht. Da digitale Signale aufgrund der vorgebenden Wortbreite für die digitale Darstellung nur eine begrenzte Anzahl von Werten annehmen können, wird das Signal durch die Analog-Digital-Wandlung zusätzlich quantisiert. Es sollte sich letztlich ein zeit- und wertdiskretes Signal entwickeln.

Über die Autoren:

Die Analyse von dynamischen Systemen im Zeitsegment ist eine ganz normale Vorgehensweise in der Regelungstechnik und der Grundgedanke der Optimierung von Parametern ist die Qualität des Systemverhaltens zu bestimmen. Man kann sich jedoch vorstellen, dass es für die mannigfachen Problemstellungen bei verschiedenen Streckentypen kaum einen allgemeinen verwendbaren Güte-Index geben wird. Tendenziell werden die Systemeigenschaften rechnerisch und messtechnisch kontrolliert. Es wird davon ausgegangen, dass pauschal ein stabiles Kreisverhalten existiert und dass der Regler weiterhin von gewissen freien Parametern abhängt.

Außerdem können auf Grund der hohen Rechengeschwindigkeit digitale Regler mehrere Regelstrecken gleichzeitig im Zyklus bedienen, wobei sich eine ganze Reihe von Regelgrößen bei Autos verhältnismäßig angenehm in digitale Form überführen lassen. Eine grundsätzliche Problemstellung könnte eruiert werden mit „Projekt Messwertanalyse. Programmierung mit ohne Schnittstellen“, denn der nachfolgende Sachverhalt (www.grin.com/de/e-book/90729/) zeigt eine Wissenschaft der gezielten Beeinflussung dynamischer Prozesse während des Prozessablaufs und in den meisten Fällen ist es nicht einfach das entsprechende Optimum zu finden.

Kostenlose Rezensionsexemplare sind über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.
Link zur Veröffentlichung: www.grin.com/de/e-book/90729/ (ISBN 978-3-640-10033-0)

Im Wandel der Zeit sinnvoll digitale Regelkreise mit Java benutzen

Programmierer und Hobby-Forscher aufgepasst! Hartmut Bakker und Co demonstrieren, wie digitale Regler zur Instabilität aufgrund von Totzeitverhalten und Grenzzyklen führen.

Die Regelungstheorie versucht allgemein gültige Aussagen über Regelungsorgane, Regelungsstrategien und zu regelnde Gebilde zu machen, und zwar ohne Rücksicht auf den speziellen Anwendungsfall. Dies ist natürlich nur auf der Basis idealisierter Annahmen möglich, was die Aussagekraft der Ergebnisse dieser Theorie einschränken kann. Arbeitsbereiche des Ingenieurs sind es Regelkreise zu entwerfen und bei technischen Geräten sowie Anlagen die Stoffmengen, Stoffeigenschaften, physikalische Zustandsgrößen als auch Energiemengen planmäßig zu beeinflussen, so dass ein beabsichtigter Erfolg erreicht wird.

Insgesamt zeigt sich, dass sehr viele potentiell sinnvolle Regelstrukturen bekannt sind. Im Einzelfall ist, meist anhand qualitativer Gesichtspunkte, abzuschätzen, welche Regeleinrichtung im Hinblick auf den notwendigen Entwurfs- und Realisierungsaufwand und auf die geforderte Regelgüte am günstigsten erscheint. Ist die Regelabweichung ungleich Null, d.h. stimmen Sollwert und Istwert nicht überein, muss der Ingenieur dank Erfahrungen abschätzen, wie Änderungen das Kreisverhalten beeinflussen. Im Ganzen sollte der Regler dafür sorgen, dass die Regelgröße -je nach angewendeten Algorithmus- den Sollwert möglichst schnell erreicht und dass das System stabil bleibt.

Über den Autor:

Anhand von Fortschritten der Rechnertechnik werden in der Automatisierungstechnik zunehmend neue digital arbeitende Regelungssysteme fleißig eingesetzt. Das geforderte Kreisverhalten wird dabei mit programmierten Regelalgorithmen realisiert, die ein vollständiges Automatisierungssystem abbilden können. Vorteilhaft bei digitalen Regelungssystemen ist ein hoher Bedienungskomfort mit weitreichenden Steuerungsaufgaben in Verbindung mit aufwendigen Reglertypen inklusive großem Parameterbereich, wobei es keine Übertragungsfehler bei größeren Entfernungen gibt. Eine weitere Motivation zur Anwendung digital arbeitender Regelkreise ist die Speicherung digitaler Signale über längere Zeit ohne jeden Informationsverlust, jedoch sind die aufgrund der Zeitquantisierung entstehenden zusätzlichen Totzeiten sowie die bei zu großer Amplitudenquantisierung entstehenden Grenzzyklen zu berücksichtigen.

Zudem sind Verfahren für digitale Regelungssysteme entwickelt worden, die über den Rahmen der Optimierungs- und Berechnungsverfahren der analogen Regelungsstrategie hinausgehen. Angesichts der Flexibilität von Mikro- und Prozessrechnern können digitale Regelkreise implementiert werden, welche einfach nicht mit analoger Regelungstechnik zu realisieren sind. Bei äquidistanter Abtastung von analogen Signalen zu vorgegebenen Zeitpunkten wird nun die Zeit zwischen zwei Abtastungen als Abtastzeit oder Abtastperiode bezeichnet, womit zunächst ein zeitdiskretes und wertkontinuierliches analoges Signal entsteht. Da digitale Signale aufgrund der vorgebenden Wortbreite für die digitale Darstellung nur eine begrenzte Anzahl von Werten annehmen können, wird das Signal durch die Analog-Digital-Wandlung zusätzlich quantisiert. Es sollte sich letztlich ein zeit- und wertdiskretes Signal entwickeln.

Über die Autoren:

Die Analyse von dynamischen Systemen im Zeitsegment ist eine ganz normale Vorgehensweise in der Regelungstechnik und der Grundgedanke der Optimierung von Parametern ist die Qualität des Systemverhaltens zu bestimmen. Man kann sich jedoch vorstellen, dass es für die mannigfachen Problemstellungen bei verschiedenen Streckentypen kaum einen allgemeinen verwendbaren Güte-Index geben wird. Tendenziell werden die Systemeigenschaften rechnerisch und messtechnisch kontrolliert. Es wird davon ausgegangen, dass pauschal ein stabiles Kreisverhalten existiert und dass der Regler weiterhin von gewissen freien Parametern abhängt.

Außerdem können auf Grund der hohen Rechengeschwindigkeit digitale Regler mehrere Regelstrecken gleichzeitig im Zyklus bedienen, wobei sich eine ganze Reihe von Regelgrößen bei Autos verhältnismäßig angenehm in digitale Form überführen lassen. Eine grundsätzliche Problemstellung könnte eruiert werden mit „Projekt Messwertanalyse. Programmierung mit ohne Schnittstellen“, denn der nachfolgende Sachverhalt ( www.grin.com/de/e-book/90729/ ) zeigt eine Wissenschaft der gezielten Beeinflussung dynamischer Prozesse während des Prozessablaufs und in den meisten Fällen ist es nicht einfach das entsprechende Optimum zu finden.

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.
Direktlink zur Veröffentlichung: www.grin.com/de/e-book/90729/ (ISBN 978-3-640-10033-0)

Buch-Neuerscheinung: Professionalisierung und interdisziplinäres Arbeiten in der Gerontologie

Freiburg, 18. Dezember 2020

Buch-Neuerscheinung Zukunft. Alter
Professionalisierung und interdisziplinäres Arbeiten in der Gerontologie als Wechselspiel zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels in Deutschland rücken die Lebensphase Alter und die damit einhergehenden Herausforderungen zunehmend in den Fokus der politischen und gesellschaftlichen Diskussionen. Die Gerontologie nimmt an Bedeutung zu.
Über fünf Jahre haben die Katholische Hochschule Freiburg, die Hochschule Mannheim und die Katholische Stiftungshochschule München an einem vollkommen neuen akademischen Weg der gerontologischen Weiterbildung gearbeitet: „Zukunft.Alter.Gerontologie“. Gefördert vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg aus Mitteln des europäischen Sozialfonds sowie vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ist in den Jahren 2016 bis 2020 ein innovatives, frei wähl- und kombinierbares Baukastensystem an Wissenschaftlichen Weiterbildungen entstanden: ein individuell planbarer Weg zum Master of Arts (M.A.) Angewandte Gerontologie.

„Mit einem Gerontologie-Fachtag sollte das erfolgreiche Förderprojekt Ende 2020 feierlich ausklingen. Dieser Fachtag konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden“, bedauert Prof.in Dr. Ines Himmelsbach, Leitung des Instituts für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung an der Katholischen Hochschule Freiburg. Daher hat sie gemeinsam mit den weiteren wissenschaftlich-fachlichen Leitungen beschlossen, viel gemeinsames gerontologisches Wissen in einem Buch zusammenzufassen. Erfolgreiche Good-Practice-Beispiele interdisziplinär angelegter, innovativer Qualifizierungsmodelle und beispielhafte Darstellungen professionsübergreifender, regionaler sowie überregionaler Modellprojekte machen dieses nun im Hartung-Gorre Verlag erschienene Buch zu einem wertvollen und aktuellen Begleiter in Wissenschaft und Praxis. „Zukunft. Alter. Professionalisierung und interdisziplinäres Arbeiten in der Gerontologie als Wechselspiel zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis“, lautet der Titel des 190-seitigen Fachbuchs, herausgegeben von Prof. Dr. Ines Himmelsbach, Prof.in Dr. Cornelia Kricheldorff, Prof.in Dr. Martina Schäufele, Prof. Dr. Martina Wolfinger, Prof.in Dr. Astrid Hedtke-Becker und Marion Müller (Konstanz 2020, 190 Seiten, € 24,80. ISBN 978-3-86628-687-0).

Die Gerontologie nimmt an Bedeutung zu. Und gleichzeitig wird die Frage nach ihrer Genese, ihrem Selbstverständnis sowie nach dem Verhältnis der im gerontologischen Kontext arbeitenden Disziplinen untereinander diskutiert. Kann und soll es eine einheitliche Wissenschaft „Gerontologie“ geben? Oder bedarf es vielmehr dieser Differenzen sowie der Vielfalt der Disziplinen und Blickwinkel, um Erkenntnisgewinn und Weiterentwicklung in der Gerontologie zu ermöglichen? Die Herausgeberinnen und Autor*innen setzen sich mit den skizzierten Theoriediskussionen sowie mit den damit einhergehenden Fragen auseinander.

Ganz praktisch wird es unter anderem in verschieden beschriebenen Modellprojekten:

Christian Wiedenmann beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Altershilfe-Sozialmonitoring bei der Planung sozialräumlicher Maßnahmen der Altershilfe helfen kann. Sind es Daten für Taten – ist es den Aufwand am Ende wert?

Sandra Modrok hat mit Menschen gesprochen, die mit geistiger Behinderung in einer Komplexeinrichtung aufgewachsen sind und inzwischen seit mehr als 15 Jahren ambulant unterstützt in der eigenen Wohnung leben. Menschen mit geistiger Behinderung in Vorreiterrolle. Wie sehen sie ihre Inklusion vor Ort und was bedeutet für sie das Älter werden?

Simone Maier beschäftigt sich mit der hochaktuellen Frage: Welche Rolle spielen digitale Medien für die Betreuung und Aktivierung in stationären Einrichtungen?

Prof.in Dr. Cornelia Kricheldorff und Prof.in Dr. Nadine Konopik lassen den Blick noch weiter schweifen und befassen sich mit den geriatrischen Patienten im häuslichen Versorgungssetting in Georgien (GEPA). Ein Schulungsprogramm zur Verbesserung der gemeindenahen Versorgung geriatrischer Patientinnen und Patienten in Georgien. Im Fokus des Beitrags steht das Projekt GEPA, das die Katholische Hochschule Freiburg, ermöglicht durch eine vier-jährige Förderung durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und in Kooperation mit deutschen und georgischen Partnern, in den Jahren 2018 – 2021 in Tbilisi/ Georgien durchführt. Das Akronym GEPA steht für das hoch relevante Thema der häuslichen Pflege- und Versorgungssettings in Georgien, die dort traditionell den Normalfall darstellen. Allerdings hat die Sicherung der Pflege in Sozialraum und Gemeinde angesichts des rasanten demografischen Wandels und des Zerfalls tragfähiger familiärer Strukturen für das Land im Kaukasus eine wachsende Brisanz. Der Beitrag beschreibt, wie durch Schulung und Kompetenztransfer diese Situation im Projekt GEPA beantwortet wird.

Zukunft.Alter.Gerontologie: Wissenschaftliche Weiterbildung und Verbundmaster Angewandte Gerontologie
Die praxisnahen Wissenschaftlichen Weiterbildungen auf Master-Niveau können jeweils losgelöst voneinander, berufsbegleitend absolviert werden. Sie führen zum Abschluss Gerontolog*in CAS. Bei Vorliegen von mindestens zwei erfolgreich absolvierten Wissenschaftlichen Weiterbildungen des Verbundprojektes sowie einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss kann eine Zulassung zum Master-Abschluss-Modul erfolgen, mit dem Ziel zum Master of Arts (M.A.) Angewandte Gerontologie.
Im April 2021 startet die Wissenschaftliche Weiterbildung „Altern in Sozialraum und Quartier – Kommunale Beratung und Vernetzung“ mit einem neuen Durchgang.
Anmeldungsoptionen und Informationen zum Master-Studiengang „Angewandte Gerontologie“, zu den entsprechenden Wissenschaftlichen Weiterbildungen und dem Master-Abschluss-Modul gibt es über die E-Mail info@zukunft-gerontologie.de, Telefon 0761 200-1450 oder online auf www.zukunft-gerontologie.de