Unternehmen

Auto verkaufen, Autoankauf und Autoexport um höhere Preise zu erzielen.

Das Unternehmen Auto Verkaufen Schweiz hat seinen Sitz in Eschenbach und wurde im Jahr 2011 gegründet. Das Kerngebiet der Firma befindet sich im Autoankauf und Autoverkauf. Der Händler hat den Schwerpunkt beim Autoexport.

Kunden können sich an das Unternehmen wenden, wenn sie ein Auto zu verkaufen haben. Auto Verkaufen Schweiz übernimmt als Dienstleister alle Bereiche der Erstellung von Unterlagen. Durch einen Auto Export kann der Kunde einen höheren Verkaufspreis erzielen, da im Ausland meistens die Nachfrage von gebrauchten Autos um einiges höher ist als im Inland.

Den Auto Export übernimmt auch die Firma und startet mit dem Auto Ankauf vom Kunden. Durch den anschließenden Autoexport und dem Autoverkauf werden die höheren Preise an den Kunden weitergegeben.

Dienstleistungen rund um das Auto Entsorgen werden ebenfalls von Auto Verkaufen Schweiz übernommen. Die Webseite des Unternehmens bietet noch viele weitere Informationen.

Ayman el Husseini
Auto Verkaufen Schweiz

autoverkaufench@yahoo.com

http://auto-verkaufen-schweiz.ch

PROJECT Investment Gruppe legt neuen Immobilien-AIF für semi-professionelle Investoren auf

Bamberg, 28.04.2016: »Metropolen SP 2« heißt der jetzt in die Platzierung gestartete Immobilienentwicklungsfonds für semi-professionelle Investoren aus dem Hause PROJECT Investment. Der rein eigenkapitalbasierte Spezial-AIF umfasst ein geplantes Fondsvolumen von 40 Millionen Euro.

Ab einer Einmalanlage von 200.000 Euro zuzüglich drei Prozent Ausgabeaufschlag haben Anleger beim »Metropolen SP 2« die Möglichkeit, sich schwerpunktmäßig an Immobilienentwicklungen im Bereich Wohnimmobilien in den deutschen Metropolregionen Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg und München sowie in der Rhein-Ruhr-Metropolregion mit den Städten Köln und Düsseldorf zu beteiligen. Immobilienentwicklungen in der Metropolregion Wien sind ebenso möglich. Das nach dem Kapitalanlagegesetzbuch regulierte Angebot »Metropolen SP 2« von PROJECT Investment investiert in mindestens fünf Objektentwicklungen in mindestens drei der genannten Metropolregionen. Die Laufzeit beträgt circa 7,5 Jahre – das Laufzeitende ist auf den 31.12.2023 terminiert und umfasst die Verlängerungsoption von zweimal bis zu einem Jahr. Die Renditeerwartung liegt laut PROJECT Investment bei circa 7 Prozent pro Jahr und darüber nach Fondskosten.

Konzeptionsbedingt startet der Spezial-AIF – wie alle Alternativen Investmentfonds von PROJECT – als Blindpool, bei dem die Investitionsobjekte zu Beginn der Platzierungsphase noch nicht feststehen. »Unsere Vorgängerfonds zeigen, wie schnell und zielsicher die Investitionen in hochwertige Immobilienentwicklungen in attraktiven Metropollagen erfolgen. Durch eine gut gefüllte Objektpipeline hält unser Asset Manager PROJECT Immobilien ankaufsbereite Objekte mit einem Gesamtverkaufsvolumen von derzeit über drei Milliarden Euro vor und sichert damit zügige Ankäufe«, so Mathias Dreyer, Geschäftsführer und Leiter Bankenvertrieb bei der PROJECT Vermittlungs GmbH. In der über 20-jährigen Unternehmenshistorie wurde noch nie eine Objektentwicklung negativ abgeschlossen.

97 Prozent Investitionsquote
Neben einer attraktiven Renditeerwartung überzeugt der Spezial-AIF »Metropolen SP 2«, der die rechtlich vollständige Bezeichnung PROJECT Metropolen SP 2 geschlossene Investment GmbH & Co. KG trägt, mit einer schlanken Kostenstruktur. So liegt die Investitionsquote bei 97 Prozent. Die Möglichkeit der Zeichnung an diesem neuesten Angebot von PROJECT Investment ist bis zum 31.12.2016 vorgesehen.

Christian Blank
PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg

presse@project-investment.de

http://www.project-investment.de

Putzfrau gesucht? Putzfrau.ch bietet eine Lösung an

Das Unternehmen hinter der Webseite Putzfrau.ch ist eine Putzfrauenvermittlung mit Sitz in Fehraltorf in Zürich. Die Putzfrauenagentur AG wurde im Jahr 2003 gegründet und vermittelt viele Putzfrauen in der ganzen Schweiz. Im Unternehmen sind über 900 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Putzfrauenvermittlung hat eine Webseite kreiert um auf die Frage „Putzfrau gesucht?“ eine Antwort im Internet zu bieten. Es werden private Haushalte mit den Putzfrauen in Kontakt gebracht. Das Unternehmen übernimmt jeglichen Administrativen Aufwand.

Wenn Putzfrauen gesucht werden steht das Unternehmen helfend zur Seite um den Kunden zu unterstützen. Die Webseite bietet eine Vielzahl an Informationen rund um die Putzfrau.

Diana Bodmer
Putzfrauenagentur AG

putzfrau@ymail.com

http://www.putzfrau.ch

Krawatten online bestellen und mit Krawatten Logo versehen

Der Onlineshop Krawattenspezialist.ch bietet eine Vielzahl an Krawatten online zum Verkauf an. Das Unternehmen betreibt seit vielen Jahren den Onlineshop und baut ihn laufend aus. Das Sortiment umfasst alle Arten von Krawatten ob die Seidenkrawatte oder die klassische Herrenkrawatte.

Der Kunde kann sich für Seidenkrawatten mit Krawatten Tücher entscheiden und wenige Tage später sind die Krawatten im Briefkasten. Jede Herrenkrawatte kann mit einem Krawatten Logo bedruckt oder bestickt werden und so zu einer Firmenkrawatte oder Werbekrawatte werden.

Firmenkrawatten und Werbekrawatten sind wie auch die einfarbigen und schwarzen Krawatten sehr beliebt bei Geschäftsleute aus der ganzen Schweiz.
Die Webseite ermöglich jeden Kunden seine eigene Krawatte zu kreieren und geht komplett auf die Wünsche des Kunden ein. Weitere Informationen und Referenzen sind im Onlineshop hinterlegt.

Erwin Wooning
Krawattenspezialist.ch

krawattenspezialist@yahoo.com

http://www.krawattenspezialist.ch

Schlagschrauber, Akku Drehschrauber und hydraulische Drehmomentschrauber

Die Firma DEVO-Tools AG wurde im Jahr 2015 gegründet und vertreibt seit der Gründung hochwertige Schraubtechnik. Der Sitz des Unternehmens ist in Ziefen.

Das Angebot des Unternehmens umfasst beinahe jegliche Druckluft Schlagschrauber, Akku Drehschrauber und hydraulische Drehmomentschrauber. Das Sortiment lässt sich aber noch durch Schlagschrauber von Kuken oder Plarad Hydraulikschrauber erweitern.

DEVO-Tools AG ist auch ein Spezialist für Hydraulikaggregate und Impulsschrauber. Des Weiteren werden noch elektrische Drehschrauber und Drehmomentschrauber angeboten.

Die Firma vertreibt die Schlagschrauber nicht nur sondern übernimmt die Reparatur und Wartung der gelieferten Geräte. Dazu wurde eine Werkstatt eingerichtet um richtig mit der Schraubtechnik umzugehen. Die Webseite des Unternehmens bietet noch viele weiter Hinweise und Informationen.

Christoph von Büren
DEVO-Tools AG

devo-tools@hotmail.com

http://www.devo-tools.ch

VetroWall AG erstellt Trennwandsysteme um die Raumakustik zu verbessern

VetroWall AG ist ein Spezialist für Trennwandsysteme aller Art. Das Unternehmen wurde 2009 gegründet und hat sich seit der Gründung auf Trennwände fokussiert.

Die Firma arbeitet an Trennwände für Raum in Raum Projekte. Diese Raumteiler können aus normalen Büro Trennwände bestehen oder auch aus Glaswände oder Akustik Trennwände. Das Sortiment des Unternehmens umfasst Brandschutztüren, Glastrennwände, Faltwände, Schiebewände oder auch Brandschutz Trennwand.

Durch das passende Trennwandsystem lasst sich die Raumakustik und die Lebensqualität in einem Grossraumbüro verbessern. Es können auch Loggia oder Schallschutzräume entstehen.

VetroWall AG handelt ganz nach Wunsch des Kunden und erstellt dann ein Trennwandsystem, in dem alle Wünsche enthalten sind. Die Webseite bietet weitere Information.

Rudolf Pfammatter
VetroWall AG

vetro_wall@hotmail.com

http://www.vetrowall.ch

PROJECT Wohnen 14 investiert in 23. Immobilienentwicklung in Berlin

Bamberg, 25.04.2016: Der Publikums-AIF Wohnen 14 hat zusammen mit weiteren PROJECT Immobilienfonds in die Provinzstraße 67/68 in Berlin-Niederschönhausen investiert. Das Gesamtverkaufsvolumen der KfW-55 Wohnimmobilienentwicklung liegt bei rund 25,5 Millionen Euro.
Auf dem im Berliner Bezirk Pankow gelegenen 4.685 m² großen Baugrundstück sieht der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT die Errichtung von zwei Mehrfamilienhäusern mit 76 Wohneinheiten vor. Der mit 2- bis 4-Zimmerwohnungen neu geschaffene Wohnraum bemisst sich auf eine Gesamtfläche von 5.575 m². Außerdem entstehen 40 überdachte Außenstellplätze. Die Immobilienentwicklung ist in drei Bauabschnitte untergliedert: Das Gebäude im ersten Bauabschnitt wird mit vier Vollgeschossen ausgeführt, während das zweite Gebäude – verteilt auf die Bauabschnitte II und III – jeweils mit fünf Vollgeschossen sowie einem Staffelgeschoss umgesetzt wird. Das Grundstück erlaubt eine optimale Gebäudeausrichtung nach Süden und Westen und bietet Fördermöglichkeiten für Wohnungskäufer durch energieeffizientes Bauen im KfW-55-Standard. Dazu gehört auch die Ausführung einer höherwertigen und dickeren Außenwanddämmung sowie der Verbau von Fenstern mit Dreifachverglasung. Als zusätzliche Ausstattungsdetails erhält das Wohnensemble eine Solaranlage zur Trinkwassererwärmung sowie eine kontrollierte Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung.

Beliebter Wohn- und Arbeitsort für Künstler und Intellektuelle
Niederschönhausen ist einer der grünsten Stadtteile Berlins und daher nicht nur für Familien mit Kindern attraktiv. Das nahe dem Grundstück gelegene Schloss Schönhausen hat besondere historische Bedeutung: Hier wurden wesentliche Teile der Zwei-Plus-Vier-Verhandlungen abgehalten, welche die Deutsche Wiedervereinigung vorbereiteten. Es ist nach seiner Sanierung für Besucher geöffnet. Der Stadtteil war von jeher ein beliebter Wohn- und Arbeitsort für Künstler und Intellektuelle sowie für wohlhabende Berliner. Das nahegelegene Villenviertel am Majakowski-Ring hat als Nobel-Wohnsitz eine lange Tradition.

Durch die B 96, die B 109 und die A 114 ist der Stadtteil gut an das Berliner Zentrum sowie das Umland angebunden. Der S-Bahnhof »Schönholz« liegt in unmittelbarer Nähe und bietet eine sehr gute Anbindung an den Innenstadt-Ring. Ebenso ist eine optimale Versorgung durch fußläufig erreichbare Geschäfte des täglichen Bedarfs, eine hohe Anzahl an Schulen, Kindergärten sowie Ärzten und Apotheken gegeben.

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

Christian Blank
PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg

presse@project-investment.de

http://www.project-investment.de

Adamus Metalforming

Unsere Firma ADAMUS ist als ein Familienunternehmen mit jahrelanger Tradition taetig. Unsere Produkte: Druckbehaelter, Kloepperboeden, Korbbogenboeden, Pufferspeicher. Wie laden Sie zur Kooperation mit uns ein. In der ersten Taetigkeitsphase hing unsere Fa. ADAMUS stark mit der Baubranche zusammen (indem sie Stahlbaukonstruktionen, Rohrleitungszubehoer sowie Kompensationen fuer Bergschaeden herstellte), dabei ist sie langfristig bei ihrem Hauptfachbereich d.h. festbrennstoffbefeuerten Zentralheizungskesseln geblieben. Unsere Produkte selbst und die schnelle Lieferung werden von ueber 400 Abnehmern landesweit sowie von zahlreichen auslaendischen Kunden hoch geschaetzt. Die Produkte werden auf die Ostmaerkte (u.a. Weissrussland, Ukraine) exportiert und der polnische EU-Beitritt erlaubte es uns die Logistikkontakte mit Firmen aus Belgien, Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Oesterreich, Tschechien und der Slowakei zu vereinfachen.

http://www.adamus-metalforming.de

Przedsiębiorstwo Produkcyjne ADAMUS
Jerzy Adamus, Agata i Rafał Dobija Spółka jawna

ul.Wspólna 20, 43-360 Meszna

tel.: 0048 33 / 817 17 00
fax: 0048 33 / 829 08 51

Sekretariat:
adamus@adamus.pl

Edelstahltische bei Grimm Gastrobedarf

Grimm Gastrobedarf bietet technische Geräte, die spezifische Einrichtung, Kochgeschirr und vieles mehr für den Gastronomiebedarf. Ob Kantinen in Krankenhäusern oder Unternehmen, ob Restaurants, Hotels, Cafés oder auch Kleinunternehmen: Hier findet sich eine Auswahl, die man woanders vergeblich sucht. Edelstahl Arbeitstische für die Verarbeitung oder zum Präsentieren von Lebensmitteln gehören zum Sortiment dazu.
Es wird mit dem offenen Edelstahl Arbeitstisch nicht ein Maß geboten. Der Kunde kann sehr unterschiedliche Längen und zwei Tiefen von diesem Edelstahltisch erhalten. Diese hochwertigen Tische trumpfen nicht nur mit dem beständigen Edelstahl, dieser wird zudem verschweißt, damit eine noch längere Lebensdauer und beste hygienische Verhältnisse geboten werden. Auf die Materialien und die Verarbeitung wird beim sachgemäßen Umgang eine Teilegarantie von einem Jahr geboten. Sondermaße sind auf Anfrage möglich.
In der Regel entsprechen die 60 oder 70 cm tiefen, ca. 85 cm hohen und von 40 bis 280 cm breiten Tische den allermeisten Kundenwünschen. Unter http://www.grimm-gastrobedarf.de/edelstahl-arbeitstisch-offen-ohne-boden-aufkantung-hinten_afg-ata-config.html finden sich weitere Informationen.
Geht es um Lebensmittel, dann gelten höchste hygienische Standards. Wer seine Einrichtung im täglichen Gebrauch strapaziert oder sogar regelmäßig transportiert, der sollte ohnehin auf eine beständige Qualität achten. Edelstahl ist hierbei kein billiger aber ein zuverlässiger Werkstoff, der schon fast unvergänglich ist und sich sehr gut reinigen lässt. Den Edelstahl Arbeitstisch kauft der Gastronom erst dann neu, wenn er andere Maße braucht oder sein Lokal erweitert. Und auch dann haben die alten Edelstahl Arbeitstische noch immer einen Zeitwert, der kaum unter dem Neupreis liegen wird.
Wer sein Unternehmen auf lange Sicht einrichtet, macht mit beständigem Inventar keinen Fehler. Für die Blumendeko wird natürlich kein Edelstahl Arbeitstisch benötigt. Überall, wo jedoch Lebensmittel oder Getränke verarbeitet oder präsentiert werden und es auf die Hygiene ankommt, wäre der Edelstahl Arbeitstisch die perfekte Lösung. Es handelt sich um einen nicht alternden Werkstoff, der optisch durchaus zur Präsentation und nicht nur für Hinterraumarbeiten genügt.
Grimm Gastrobedarf sieht sich als einen der großen Bestandshändler für die Gewerblichen und auch Privatkunden. Hier kann in Jahren noch bestellt werden. Neben dem Warenangebot wird der Service auch nach dem Kauf groß geschrieben. Der Kunde kann praktisch sein ganzes Lokal aus einer Hand einrichten und hat mit nur einem Ansprechpartner einen geringeren Aufwand.
Gastrobedarf für den gewerblichen Einsatz muss mehr aushalten, als in der privaten Küche. Neben dem Funktionsumfang wird eine entsprechende Lebensdauer erwartet. Mit Grimm Gastrobedarf finden sich Gastroprodukte, die den Gastroanforderungen entsprechen werden. Hier finden sich für Privathaushalte viele Geräte, die im Einzelhandel untypischer sind oder die der anspruchsvolle Kunde meist nicht in den gewünschten Ausführungen findet. Die gebotene Auswahl ist ein weiteres Argument für Grimm Gastrobedarf.

Dipl.-Ing. Udo Knuth
Ernst Grimm Grossküchen- und
Reinigungstechnik Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Udo Knuth, Hendryk Knuth
Nithackstr. 18-20
10585 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 – 34 50 60

shop@grimm-gastrobedarf.de

https://www.grimm-gastrobedarf.de/edelstahl-arbeitstisch-offen-ohne-boden-aufkantung-hinten_afg-ata-

PROJECT Gruppe investiert wieder in den Berliner Wohnungsneubau

Bamberg, 18.04.2016: Als einer der lukrativsten Immobilienmärkte Deutschlands gehört die Bundeshauptstadt zu den Investitionsschwerpunkten der PROJECT Immobilienentwicklungsfonds (AIF) der PROJECT Investment Gruppe. In der Varziner Straße 16-17 im Bezirk Tempelhof haben mehrere PROJECT-AIF in eine weitere Wohnimmobilienentwicklung mit einem Verkaufsvolumen von rund 17 Millionen Euro investiert. Für den zur Jahresmitte schließenden Publikumsfonds Wohnen 14 handelt es sich bereits um die 22. Objektinvestition.
Die hauseigene Architekturabteilung der PROJECT Immobilien Gruppe sieht den Bau eines Mehrfamilienhauses mit 42 Eigentumswohnungen auf sechs Vollgeschossen sowie 30 Tiefgaragenstellplätze vor. Die Gesamtwohnfläche beträgt 3.150 m². Auf dem 1.745 m² großen Grundstück befindet sich momentan ein unterkellertes Gewerbegebäude, das abgerissen wird. Das Grundstück liegt im Stadtteil Friedenau und zählt zu den guten bis sehr guten Wohngegenden. Die Rüdesheimer Straße unweit der Varziner Straße wurde von der New York Times im Jahr 2015 sogar zu einer der zwölf schönsten Straßen Europas gekürt. Es überwiegt die geschlossene Bauweise mit Altbauten.

Kontrollierte Wohnraumlüftung
Die Nachversorgungsmöglichkeiten sowie das Bildungsangebot mit mehreren Gymnasien, Grundschulen sowie zahlreichen Kindergärten sind im Einzugsbereich des Grundstückes als sehr gut zu beurteilen. Die Varziner Straße ist eine wenig befahrene, zweispurige Seitenstraße. Die Anbindung an den Individual- und öffentlichen Verkehr ist sehr gut: Zwei Buslinien befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zudem sind zahlreiche S-Bahnlinien sowie eine U-Bahnlinie nur etwa 350 Meter entfernt. Außerdem liegt das Grundstück in der Nähe zur A 100 und B 1, die Friedenau mit dem Berliner Stadtzentrum und dem Umland verbinden. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage des Baugrundstückes nahe der Stadtautobahn werden zusätzliche Schallschutzmaßnahmen ergriffen. Diese beinhalten Schallschutzfenster sowie eine schallgedämmte Fassade. „Außerdem werde eine kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) installiert, welche die Be- und Entlüftung sicherstellt, ohne dass Fenster geöffnet werden müssten“, verlautbart es aus dem Hause PROJECT Investment Gruppe.

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

Christian Blank
PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg

presse@project-investment.de

http://www.project-investment.de

Baustoffhandel Carstensen erweitert das Sortiment

Neuer Onlineshop für Baustoffe

Baustoffhandel Carstensen erweitert das Sortiment

Braderup, 19.04.2016 – Rechtzeitig zur Bausaison bringt Baustoffhandel Carstensen seinen dritten Onlineshop zum Laufen. Firmeninhaber Jörg Carstensen ist sichtlich angetan von der Punktlandung. „Der Shop ist endlich online, aber wir haben noch jede Menge zu tun. Jetzt kommt der letzte Feinschliff und dann muss der neue Shop natürlich auch entsprechend präsent online vermarktet werden.“
Der Winter war in Braderup äußerst turbulent und von Winterflaute keine Spur. Ganz im Gegenteil, denn auch in der kälteren Jahreszeit wurde ein neuer Arbeitsplatz geschaffen. Ganz nebenbei wurde umstrukturiert und der neue Onlineshop für Trapezblech, Lichtplatten, Profilbleche, Hochprofile, Sandwichplatten und vieles mehr aus dem Boden gestampft.
Der neue Shop auf http://www.baustoffhandel-carstensen.de soll vornehmlich Handwerker und Gewerbetreibende ansprechen. „Hochprofile sind in den seltensten Fällen etwas für den Heimwerker,“ so Jörg Carstensen. „Hier geht es dann schon spezieller um den Bau größerer Hallen oder Industriegebäude. Wir haben unser Sortiment grundsätzlich erweitert und haben neben den hohen Profilen nun auch Dachfenster und Sandwichplatten im Angebot.“
Der Baustoffhandel Spezialist aus Braderup setzt nun mittlerweile in der 4. Generation auf fachgerechte Beratung und hochwertige Produkte. Bei Fragen zu Terrassenüberdachung, Carport, Scheunen, Schuppen, Stallungen uvm. erhält der Kunde stets umfassende Informationen und Tipps. Die Anfertigung ohne Extrakosten auf Maß versteht sich dabei von selbst.

Sandra Schorn
Baustoffhandel Carstensen
Dorfstr. 46
25923 Braderup

marketing@trapezblech-onlineshop.de

http://www.baustoffhandel-carstensen.de

Steinbock & Partner: Erste Klagen zum VW-Skandal in Würzburg eingereicht – Regionalmedien berichten

Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang von der Würzburger Kanzlei Steinbock & Partner hat am 5. April 2016 die ersten zwei von rund 50 vorliegenden Klagen gegen VW wegen des „Abgasskandals“ eingereicht. Unter anderem berichten die Sender Bayern 2 und BR über die Strategien der Kanzlei und die Chancen für betroffene Kfz-Halter.

Seit dem „VW-Abgasskandal“ vom September 2015 werden deutschlandweit Klagen von Verbrauchern eingereicht – auch in Würzburg sind betroffene Kfz-Halter aktiv und lassen sich anwaltlich vertreten. Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang von der Kanzlei Steinbock & Partner reichte am 5. April die ersten beiden Klageschreiben beim Amtsgericht Würzburg ein, mit rund 50 weiteren Klagen ist in den folgenden Monaten fest zu rechnen, so Dr. Lang. Der Jurist hat seit Beginn der Abgasaffäre zahlreiche Fälle aus der Region gesammelt und plant, die Forderungen Schritt für Schritt im Sinne der Mandanten durchzusetzen. Klassische „Sammelklagen“, wie in den USA üblich, sind hierzulande zwar rechtlich nicht möglich – doch die Übernahme vieler ähnlich gelagerter Fälle in der Causa VW hat aus Mandantenperspektive den Vorteil, dass der zuständige Rechtsanwalt mit der Materie bereits vertraut ist und erfolgversprechende Strategien gegen die Beklagten anwenden kann.

Die Zielsetzungen von Dr. Langs Mandanten sind unterschiedlich. Im Mittelpunkt steht typischerweise das Ziel, finanzielle Verluste begleichen zu lassen, denn die höheren Emissionswerte mindern den Wert der Kraftfahrzeuge. Wer seinen Neuwagen mit dem Plan, ihn später gebraucht weiterzuverkaufen, erwarb, muss hier unter Umständen mit erheblichen Abstrichen rechnen. Anwalt Lang verortet die Schuldfrage ganz klar beim Unternehmen VW, sieht aber beispielsweise einen Vertragshändler, der seinem Mandanten einen Touran mit gefälschten Werten verkauft hat, gegebenenfalls rechtlich ebenfalls in der Pflicht.

Doch auch Käufer der VW-Aktie sind vielfach von finanziellen Einbußen betroffen – zum Zeitpunkt des Aktieninvestments waren die Voraussetzungen für die Wertentwicklungen deutlich andere, als nach Aufdeckung von „Dieselgate“. Hier bestehen ebenfalls in vielen Fällen Chancen auf Schadensersatz, sind sich die Rechtsanwälte aus Würzburg sicher.

Betroffenen Verbrauchern wird von Steinbock & Partner empfohlen, sich zeitnah durch die Kanzlei beraten zu lassen, um keine Fristen zu verpassen und Chancen auf Durchsetzung der Forderungen zu wahren. Zudem ist es durchaus möglich, dass sich finanzielle Nachteile erst im Laufe der Zeit ergeben, beispielsweise durch Steuernachzahlungen. Unter Umständen ist es sogar möglich, nicht nur Entschädigungszahlungen zu erhalten, sondern sogar den gesamten Kauf rückgängig machen zu können. Vor allem für Verbraucher, die sich aus steuerlichen Gründen für eines der VW-Modelle entschiedenen haben, kann sich dies als Lösung anbieten, schlussfolgert Dr. Lang.

Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang und seine Mitarbeiter bei Steinbock & Partner beraten persönlich zum VW-Abgasskandal und möglichen Ansprüchen. Betroffene aus Würzburg, aber auch aus dem gesamten Bundesgebiet können die Kanzlei unter der Nummer 0931-22222 erreichen.

Hinweis: Das Magazin regionalZeit des Senders Bayern 2 hat über die von Steinbock & Partner eingereichten Klagen berichtet. Der Beitrag liegt in der Mediathek des Senders zum Download oder Stream bereit: http://goo.gl/ZjMl6N. Ebenso berichtete der Bayerische Rundfunk (BR) in der Sendung „Frankenschau“: http://br.de/s/2EYFsAk

Weitere Informationen für Betroffene: http://www.steinbock-partner.de/news/recht/erste-klagen-gegen-vw-wegen-abgasaffaere-eingereicht.html

Über die Kanzlei Steinbock & Partner
Mit 6 Rechtsanwälten und Steuerberatern zählt Steinbock & Partner zu den großen Kanzleien im Raum Unterfranken. Die Anwälte von Steinbock & Partner vertreten ihre Mandanten in Fragen des Kredit-, Versicherungs- und Verkehrsrechts, aber auch in den Bereichen Schmerzensgeld (nach einem Verkehrsunfall etc.), ärztliche Kunstfehler (Arzthaftung), Unfallversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung.

Sitz der Anwaltskanzlei Steinbock & Partner ist Würzburg. Die Kanzlei vertritt ihre Mandanten deutschlandweit.

Dr. Alexander Lang
Steinbock & Partner
Rechtsanwälte Partnerschaft
Dr. Alexander Lang
Domstraße 3
97070 Würzburg
Telefon: 0931-22222
Fax: 0931-99128-22

Internet: www.steinbock-partner.de
E-Mail: info@steinbock-partner.

steinbock.partner@googlemail.com

http://www.steinbock-partner.de

PROJECT Investment: Platzierungsendspurt beim Immobilien-AIF Wohnen 14

Immobilien-AIF von PROJECT Investment bereits breit investiert

Bamberg, 11.04.2016: Seit Juli 2014 hat der Alternative Investmentfonds (AIF) Wohnen 14 der PROJECT Investment Gruppe über 77 Millionen Euro Eigenkapital akquiriert und ist inzwischen breit in 21 Objekte investiert. Noch bis zum 30. Juni können sich Anleger über den AIF am Bau hochwertiger Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg und München beteiligen.
In wenigen Wochen schließt der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT den Immobilienentwicklungsfonds Wohnen 14. Der AIF hat gute Chancen seinen Vorgängerfonds Reale Werte 12 im Bereich des akquirierten Eigenkapitalvolumens zu überholen. Bis Ende März haben über 2.300 Privatanleger mehr als 77 Millionen Euro investiert. Der reine Eigenkapitalfonds benötigt damit nur noch rund 14 Millionen Euro auf den Reale Werte 12, der mit 90,7 Millionen Euro im Jahr 2014 nach ebenfalls zweijähriger Platzierungszeit geschlossen wurde und damit das bislang erfolgreichste Publikumsangebot aus dem Hause PROJECT Investment darstellt.

6,5 Jahre Laufzeit
Für Spätzeichner bietet der Wohnen 14 der PROJECT Investment Gruppe Stabilitätsvorteile nicht nur aus Sicherheitsaspekten wie der reinen Eigenkapitalbasis und breiten Streuung, sondern auch durch die bereits stattfindenden Rückflüsse aus Wohnungsverkäufen. So befindet sich schon ein Drittel der Investitionsobjekte im Verkauf. Es handelt sich um die Objekte in der Fuchstanzstraße und in der Kalbacher Hauptstraße in Frankfurt, wobei in der Kalbacher Hauptstraße bereits über drei Viertel der Wohnungen verkauft sind. Daneben befinden sich die Rothenburger Straße und Wilhelmshavener Straße in Nürnberg im Verkauf, letztere bei einem Verkaufsstand von einem Drittel. Und in Berlin sind seit kurzem die Projekte in der Hugo-Cassirer-Straße und Marienfelder Straße im Verkauf sowie seit längerem der Neubau in der Rungestraße, von dessen 123 Wohnungen bereits 95 Wohnungen veräußert wurden. Neben der hohen vorhandenen Investitionsbreite ist vor allem die kurze Restlaufzeit von nur noch circa 6,5 Jahren für Investoren interessant.

eFonds24 senkt Risikoklassifizierung
Ursprünglich war der Wohnen 14 konzeptionsbedingt als Blind Pool gestartet, bei dem die Investitionsobjekte nicht feststehen. Aufgrund der breiten Streuung in 21 Objekte hat die Internetplattform eFonds24 ihre Risikoklassifizierung beim Wohnen 14 auf Stufe drei gesenkt. Die Renditeerwartung liegt bei 6 Prozent und mehr pro Jahr auf das eingesetzte Kapital. Eine Beteiligung an diesem AIF der PROJECT Investment Gruppe ist ab 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Ausgabeaufschlag möglich.

Zum Unternehmen:
Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

Christian Blank
PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg

presse@project-investment.de

http://www.project-investment.de

Außerbetriebliche Aktivitäten

Heutzutage legen sowohl große als auch kleine Unternehmen immer größeren Wert auf einen guten firmeninternen Zusammenhalt und ein gutes Arbeitsklima. Dies ist auch durchaus sinnvoll, denn Angestellte, die gerne zur Arbeit gehen, sind motivierter und arbeiten daher auch effizienter und besser. Eine Möglichkeit, auf die immer mehr Firmenchefs zurückgreifen, um die Kommunikationsbasis am Arbeitsplatz zu optimieren und für ein besseres Arbeitsklima zu sorgen, ist beispielsweise das Einführen des Duzens am gesamten Arbeitsplatz. Doch um einen wirklich guten firmeninternen Zusammenhalt zu erreichen, eignet sich kaum etwas besser, als sich auch außerhalb der Arbeit zu treffen. Kollegen können gemütlich miteinander tratschen und mit dem Chef kann über produktive Änderungen am Arbeitsplatz oder auch anderes geplaudert werden. JOBkralle fragte deshalb in ihrer jüngsten Umfrage Arbeitnehmer in allen zehn Ländern, in denen JOBkralle aktiv ist, ob sie auch außerhalb des Arbeitsplatzes etwas mit ihren Kollegen oder Chefs unternehmen.

Obwohl es einige länderspezifische Präferenzen hinsichtlich der Art der außerbetrieblichen Unternehmungen mit Kollegen und Chefs zu geben scheint, fällt bereits auf den ersten Blick stark auf, dass sich sehr viele Arbeitnehmer von einem engeren Kontakt zu ihren Kollegen oder Chefs noch klar distanzieren. Österreich ist das Land, in dem sich mit insgesamt 42% die meisten Angestellten auch außerhalb der Arbeit mit ihren Kollegen oder Chefs zu treffen scheinen, und dann am liebsten auf ein Glas Bier oder Wein zu Beginn des Feierabends. Es fällt auch im Allgemeinen auf, dass miteinander etwas trinken zugehen bei Arbeitnehmern in den meisten Mitgliedsländern der beliebteste Weg ist, außerhalb des Arbeitsplatzes mit den Arbeitskollegen Zeit zu verbringen. Lediglich in Rumänien scheint diesbezüglich der gemeinsame Sport mit den Kollegen oder dem Chef bevorzugt zu werden. Sehr selten machen Arbeitnehmer zusammen mit ihren Kollegen oder Chefs Wochenendausflüge, wobei dies in Polen mit 11% noch am häufigsten von allen Mitgliedsländern vorkommt. Diese Präferenzen können damit zusammenhängen, dass für einen gemeinsamen Wochenendausflug in den meisten Fällen eine engere Freundschaft notwendig ist, als dies für ein Gläschen Wein nach der Arbeit der Fall sein muss. Daraus können wir schließen, dass das durchschnittliche Verhältnis zwischen Kollegen und Chefs in den Mitgliedsländern zwar gut ist, dass jedoch wirklich enge Freundschaften eher selten am Arbeitsplatz entstehen.
JOBkralle ist eine international agierende Jobsuchmaschine mit Präsenzen in 10 EU-Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Irland, Ungarn, Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien) und 7 Sprachen. Regelmäßig werden die europaweit 5000 User zu Themen rund um den Arbeitsmarkt befragt.

JOBkralle führte die User-Umfrage im März 2016 durch.

Deutschland http://www.jobkralle.de
Österreich http://www.jobswype.at
Schweiz http://www.jobkralle.ch

Anna Pösinger
JOBkralle Web Integration IT Service GmbH

jobswype.int@gmail.com

http://www.jobkralle.de

Warum SEO nicht nur was für die großen Fische ist

SEO, kurz für die englische Bezeichnung der Suchmaschinenoptimierung, ist seit langem kein unbekannter Begriff mehr.
„Ich habe da mal von gehört, aber für mich lohnt sich das ja nicht.“ So oder so ähnlich denken viele. Aber das ist definitiv falsch. SEO lohnt sich für jeden. Und besonders die kleineren Unternehmen können ungemein davon profitieren und so ihre Besucherzahlen und folglich auch ihren Umsatz steigern.

Eine SEO Agentur verhilft zum Erfolg

SEO Maßnahmen zielen darauf ab, dass die Webseite in den Suchergebnissen der Suchmaschinen, insbesondere Google, möglichst unter den ersten Ergebnissen erscheint, das heißt, dass sie gut rankt. Die Schritte, die zu so einem guten Ranking führen, sind vielschichtig und für einen Laien oft nicht zu überschauen. Daher lohnt es, sich Unterstützung von einer professionellen SEO Agentur zu holen. Die Experten einer SEO Agentur haben zum einen lange Erfahrung auf ihrem Gebiet und verfügen zum anderen über wertvolles Wissen, da sie ihre eigenen Tools entwickeln und verwenden.
Die Gründe, warum sich SEO lohnt, liegen auf der Hand. Denn im Internet gilt, nur, wer gefunden wird, kann auch Besucher auf seiner Seite generieren. Diese Besucher stellen potentielle Kunden dar. Eine enorme Anzahl an Menschen, sucht bevor sie eine Dienstleistung oder ähnliches in Anspruch nimmt, zuerst über eine Suchmaschine wie Google nach potentiellen Anbietern. Und je weiter vorne eine Webseite erscheint, umso wahrscheinlicher ist es auch, dass sie angeklickt wird.

Zusammenarbeit mit einer SEO Agentur

Gerade Unternehmen, die ihr Hauptgeschäft über das Internet generieren, sollten sich die Unterstützung einer professionellen SEO Agentur holen. Aber auch für kleine und große Unternehmen, die auf lokale Kundschaft angewiesen sind, lohnt sich SEO enorm. Für jedes Ziel gibt es eine passende Lösung. Eine professionelle SEO Agentur
erarbeitet nach einer eingehenden Analyse einen maßgeschneiderten Plan, sodass Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben und Ihre Bekanntheit sowie Ihren Erfolg messbar steigern.

D. Illner

david-illner@web.de

http://www.seomatik.de

Seitenkanalverdichter – Wer sind wir, was tun wir?

SKVTechnik ist ein europaweit agierender Händler, der Seitenkanalverdichter und Ventilatoren an Gewerbetreibende und Händler vertreibt. Seitenkanalverdichter sind vor allem in industriellen Anwendungen, nicht mehr wegzudenken. Überall wo Saugluft oder Druckluft benötigt wird, finden Kunden Anwendungsmöglichkeiten für Vakuumpumpen oder Verdichter, die sogenannten Seitenkanalverdichter.

Das Netzwerk potientieller Kunden von SKVTechnik ist weit gefächert. Vor allem Anlagenbauer oder industrielle Großkunden nutzen gern die preislich vorteilhaften Angebote der SKVTechnik und greifen über die gesamte Produktpalette hinweg gern in die Regale des Online-Händlers. SKVTechnik gibt die Rabatte, welche über die enormen Abnahmemengen von den Herstellern realisiert werden, annähernd vollständig an die Kunden weiter. Das macht SKVTechnik zu einem zuverlässigen Partner für günstige Seitenkanalverdichter mit guter Qualität aus deutscher und europäischer Produktion. Denn nicht nur die Preise, sondern auch die Qualität ist entscheiden.

Das Portfolio von SKVTechnik ist fein abgestimmt. Neben den günstigen kleineren Maschinen aus dem südlichen Deutschland sind es auch die großen Maschinen aus Italien und Frankreich, welche für Kunden interessant sind. In Bereich der über 15 Kilowatt Motoren, konnten bisher die deutschen Hersteller nicht mithalten. Dieser Umstand hat sich allerdings in den Anfangsmonaten von 2016 geändert. Seit 2016 haben die deutschen Hersteller nachgezogen und bieten nun die größeren Maschinen ebenfalls in sehr guter und gewohnt deutscher Qualität auch zu konkurrenzfähigen Preisen an. Denn immer ist beides wichtig. Einerseits müssen die Produkte in einer guten Qualität zuverlässig geliefert werden und andererseits müssen die Produkte aber auch mit konkurrenzfähigen Preisen an den Markt kommen, damit ihr Einsatz für die Industriekunden interessant wird. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verfügbarkeit. Maschinen der SKVTechnik erhalten Kunden nach der Bestellung meist innerhalb von 1 bis 2 Wochen geliefert. Dieser Zeitraum ist meist ausreichend, kann aber auch mit schnelleren aber natürlich auch teueren Speditionen unterboten werden. Das aber nur, wenn Not am Mann ist.
SKVTechnik hat für die Kunden eine einfache Methode entwickelt, im Internet schnell den gewünschten Seitenkanalverdichter zu finden. Bereits auf der Online-seite sind die Maschinen streng nach Volumenleistung und nach Druckleistung getrennt aufgelistet. Je nachdem über welche Angaben Kunden nach Verdichtern suchen, ist es bereits im Onlineauftritt möglich im dritten Schritt den notwendigen Verdichter zu finden. Ein Preisvergleich ist eigentlich nicht notwendig, da SKVTechnik die qualitativ hochwertigen Maschinen im unteren Preissegment anbietet. Onlinehandel ist nun einmal ein hartes Geschäft mit wenig Marge.
Sollten Kunden bei der Suchauswahl einmal nicht zurecht kommen, hat SKVTechnik mit dem Auftritt unter SKVENT.de eine Plattform geschaffen, auf der Kunden den gewünschten Seitenkanalverdichter selbst konfigurieren können. Durch die Eingabe des Arbeitspunktes der zu findenden Maschine werden aus hunderten Seitenkanalverdichtern genau die herausgefiltert, die diesen Arbeitspunkt erfüllen können. Damit finden Kunden die richtige Maschine im Handumdrehen.

Pressekontakt:
SKVTechnik
Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Tel. 0172 7799600

Unternehmensprofil
SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Klaus Doldinger
SKVTechnik

info@skvtechnik.de

http://skvtechnik.de

Gemeinsam stärker: Avedo vereinheitlicht Firmenauftritt

Erfolgreiche Markenfusion beim Dialogmarketing-Spezialisten

Leipzig, 5. April 2016 – Avedo, einer der führenden deutschen Dialogmarketing-Spezialisten, präsentiert sich in einer Standort-übergreifenden Corporate Identity. Mit der Fusion fasst die Unternehmensgruppe ihre Marken Zoiros, tema-direkt und Benchmark Partner einheitlich unter der Dachmarke Avedo zusammen. Der damit verbundene Know-how-Zuwachs sowie die Bündelung von Kompetenzen stärken die Marktposition von Avedo und ebnen den Weg für kontinuierliches Wachstum.

Mit dem Zusammenschluss gilt ab sofort Avedo als einheitlicher Markenname für alle zur Avedo Gruppe zählenden Unternehmen und Standorte. Im Einzelnen werden die Holding weiterhin als Avedo GmbH sowie neuerdings die Tochtergesellschaften als Avedo Köln GmbH, Avedo Leipzig GmbH (ehemals tema-direkt) und als Avedo Rostock GmbH (ehemals Benchmark Partner) bzw. Avedo München GmbH (ehemals Zoiros) firmieren.

Avedo deutschlandweit auf Expansionskurs
Die Markenfusion bringt für die Avedo Gruppe zahlreiche Vorteile – allen voran eine Standort-übergreifende Bündelung ihrer Kompetenzen und ihres vielfältigen Know-hows. Konkret bedeutet das, dass der Dialogmarketing-Spezialist in Zukunft noch mehr Großprojekte realisieren und auch europa- sowie weltweit aufgestellte Kunden optimal bedienen kann. Im Outbound-Bereich umfassen die Sales-Services des Unternehmens u.a. die Bereiche Lead Management, Telemarketing und Tele-Sales. Darüber hinaus optimiert Avedo dank eines effektiven Business Process Outsourcing (BPO) die Geschäftsabläufe seiner Klienten. Im Inbound-Bereich verfolgt das Team nach dem Motto „Care2Sale“ das Ziel, die von ihm betreuten Inbound-Kundencenter durch intelligentes Cross- und Upselling von reinen Cost- in gewinnbringende Profit-Center zu verwandeln. Mit dem vereinheitlichten Firmenauftritt schafft das Unternehmen jetzt die ideale Voraussetzung für seine angestrebte Wachstumsstrategie: Avedo plant, die Zahl seiner derzeit über 1.000 Mitarbeiter bereits bis Jahresende auf 1.500 Mitarbeiter zu erhöhen.

„Die Markenfusion fügt zusammen, was zusammen gehört. Damit stärken wir unsere Position auf dem deutschen Markt und können unsere Wachstumsstrategie gezielt vorantreiben“, erläutert Asbjörn Stopp, Director Sales, Marketing und Business Development bei der Avedo Gruppe. „Mit unserer Man-Power und einer geballten, deutschlandweiten Präsenz können wir unseren Kunden zukünftig ein noch breiteres Serviceportfolio bieten und dabei auf bereits bestehende, bewährte Prozesse zurückgreifen“, so Stopp weiter.

Neu im Management-Board: Dietmar Preiß
Im Zuge der Markenfusion erweitert die Avedo Gruppe ihr bisheriges Management-Board, bestehend aus Torsten Krause (CEO), Klaus Resch (CFO) und Asbjörn Stopp (Director Sales, Marketing und Business Development), mit Dietmar Preiß (COO), der die operative Leitung übernimmt. Gemeinsam mit den anderen Geschäftsführern von Avedo wird er Bestandskunden weiterentwickeln und die Integration der einzelnen Gesellschaften unter dem Dach der Avedo GmbH vorantreiben. Die weitere Geschäftsführung der einzelnen Standorte bleibt mit Heiko Riegel (Avedo Leipzig), Daniel Parting (Avedo Rostock), Narges Hekmat (Avedo Köln) und Rüdiger Behmel (Avedo München) unverändert.

Über Avedo
Mit über 1.000 Mitarbeitern ist die Avedo Gruppe einer der führenden deutschlandweiten Dialogmarketingspezialisten mit Firmenhauptsitz in Leipzig sowie vier Tochtergesellschaften in Leipzig, Köln, Rostock und München. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2004 bietet der Full-Service-Dienstleister seinen Kunden hochwertigen digitalen Kundenservice mit einem umfassenden Dienstleistungsspektrum sowie fundierte 360°-Beratung aus einer Hand. Avedo versteht sich dabei in erster Linie als Lösungspartner, der seine Klienten dabei unterstützt, neue Wege im Kundendialog zu gehen, die ihnen den entscheidenden Marktvorteil sichern. Weitere Informationen unter: www.avedo.de

Pressekontakt für weitere Informationen und Bildmaterial:

PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
Tel.: 089 189 087 335
Fax: 089 189 087 339
ff@pr-vonharsdorf.de

www.pr-vonharsdorf.de

Valentin Walger

PROJECT Investment Gruppe verkauft im ersten Quartal Wohnungen für 53 Millionen Euro

Bamberg, 06.04.2016: Das erste Quartal 2016 hat der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Investment Gruppe mit einer neuen Umsatzbestmarke beim Wohnungsverkauf abgeschlossen. Die Umsatzsteigerung gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum beträgt etwa 25 Prozent.
Das neue Geschäftsjahr beginnt für PROJECT so, wie das alte aufgehört hat. Die Nachfrage nach attraktiven Wohnimmobilien ist trotz weiter anziehender Kaufpreise in guten bis sehr guten Lagen in Metropolregionen konstant hoch. So konnten die Franken bis Ende März Neubauwohnungen im Wert von 52,8 Millionen Euro an den Standorten Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg und München über eigene Verkaufsteams vornehmlich an Eigennutzer veräußern – ein Plus von etwa 25 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Dementsprechend legt PROJECT auch bei den Wohnungsverkaufszahlen zu: Während 2015 von Anfang Januar bis Ende März 96 Eigentumswohnungen verkauft wurden, gingen im ersten Quartal dieses Jahres 126 Wohnungen über Notar. Dies entspricht einer Steigerung von rund 31 Prozent.

Ankaufspipeline für die PROJECT Investment Gruppe gut gefüllt
Für Immobilienentwickler ist die Lagequalität sowie die hohe Verfügbarkeit ankaufsbereiter Baugrundstücke entscheidend. Mit der Unternehmensexpansion ist auch ein steter Ausbau der Ankaufspipeline einhergegangen, wie ein Blick auf die Vorjahre zeigt: 11 Immobilienentwicklungen mit einem Verkaufsvolumen von rund 156 Millionen Euro wurden 2014 angekauft. 2015 sind bereits 16 Neubauvorhaben mit einem Verkaufsvolumen von rund 279 Millionen Euro erworben und initiiert worden. Im ersten Quartal dieses Jahres stehen bislang drei Objekte auf der Liste der erfolgreich angekauften Baugrundstücke und mehrere Einkäufe stehen in den nächsten Wochen an. »Mit insgesamt fünf zeitgleich in der Platzierung befindlichen AIF und Spezial-AIF für private, semi-professionelle und institutionelle Investoren werden unsere Eigenkapitalzuflüsse weiter zunehmen. Wir gehen daher von einer weiteren Steigerung unserer Ankäufe in 2016 aus«, so Wolfgang Dippold, geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Investment Gruppe. PROJECT investiert in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien und verfügt in diesen Ballungszentren über eine Objektpipeline ankaufsbereiter Baugrundstücke mit einem Gesamtverkaufsvolumen von über 3,4 Milliarden Euro.

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

Christian Blank
PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg

presse@project-investment.de

http://www.project-investment.de

Saunaclub im Saarland beeindruckt mit tollen Aktionen

Saunaclub im Saarland beeindruckt mit zahlreichen Aktionen

Im Südwesten Deutschlands, genauer gesagt in der schönen Hauptstadt des Saarlandes, Saarbrücken, befindet sich der Sauanclub „The Paradise“. Dieser erstreckt sich dort über eine Fläche von insgesamt knapp 4500m² und gehört somit zu den größten FKK Clubs im gesamten südwestlichen Teil der Bundesrepublik. Jedoch ist die Größe des Saunaclubs keines Fall verwunderlich, bedenkt man was dort alles angeboten wird.
So gibt es in dem FKK Club neben mehreren Saunen auch einen ausgedehnten Ruhebereich, einen prickelnden Whirlpool, ein Dampfbad, mehrere Massageräume, zahlreiche Zimmer und Suiten, sowie einen ausgedehnten Clubbereich und noch vieles mehr.

Ein weiteres Highlight des FKK Clubs sind die regelmäßigen Aktionen und Mottotage.
So gibt es für Stammgäste beispielsweise die Möglichkeit eine 10er-Eintrittskarte zu erwerben, um richtig Geld zu sparen.

Eine tolle Aktion, wie ich finde, um sich bei Stammgästen erkenntlich zu zeigen.

http://www.fkkparadise.de/5er-und-10er-karte

Regelmäßige Wartungen sparen Kosten und vermeiden unnötige Stehzeiten

Wer hydraulische Anlagen in seinem Betrieb führt, hat ein hohes Maß an Verantwortung, denn sie erfordern regelmäßige Kontrollen, Wartungen und eine Gefährdungsbeurteilung, die von einer eigens dafür befähigten Person bestätigt werden muss. Wie wichtig ein professioneller Umgang mit den hochempfindlichen Maschinen ist, zeigen sich bei auftretenden Problemen und Ausfällen von pneumatischen Maschinen und Hydraulik-Anlagen.

Der Hydraulik-Notdienst ist mobil und ist 24 Stunden rund um die Uhr im Einsatz, wenn die Anlage stillsteht. Eine Ursache ist oftmals ein defekter Hydraulikschlauch, den der Hydraulikschlauch-Sofortdienst kompetent und fachgerecht austauscht. Wer jedoch hohe Ausfallkosten fürchtet, sollte Wert darauf legen, nur einen Hydraulikschlauch in Erstausrüsterqualität zu erwerben. Verschmutzungen im System, aber auch Fehler in der Verlegung von Schlauchleitungen können zu Störungen führen oder sie fallen altersbedingt aus: Der Hydraulikservice ist für alle Problemstellungen der richtige Ansprechpartner und arbeitet nur mit hochwertigen Materialien, die den hohen Anforderungen dieser kostenintensiven Maschinen entsprechen.

Weitere Informationen auf: http://www.hydrobar.de/cms/385/1/1/cat/Hydraulik-Service-Wartung-Instandhaltung.html

Selbst bei der Neuverlegung von einem Hydraulikschlauch gilt es internationale Standards zu berücksichtigen und die Anschlüsse den entsprechenden Weiten von Schlauch und Rohr zuzuordnen. Hier lohnt sich der professionelle und geschulte Einsatz vom Hydraulikservice, der auf die richtige Fluidtechnik achtet und so den späteren Betrieb der hydraulischen Anlage wieder reibungslos ermöglicht. Eine Datensignatur Daten gewährleistet die Zuordnung der Hydraulikschlauchleitung nach Hersteller und Herstellungsjahr. Abschließend wird der Hydraulikschlauch fachgerecht montiert und entsprechend eingestellt, sodass die hydraulische Anlage wieder den Betrieb aufnehmen kann. Beim Probelauf wird die Arbeit vom Hydraulik-Notdienst oder dem Hydraulikservice kontrolliert und abschließend eine Dichtheitsprüfung durchgeführt.

Marcus Bartsch
Hydrobar Hydraulik & Pneumatik GmbH
Umberto-Nobile Str.16 – Flugfeld
D-71063 Böblingen/Sindelfingen

verkauf@hydrobar.de

http://www.hydrobar.de

PROJECT auf Platz 1 im Segment »Immobilien Deutschland«

Bamberg, 21.03.2016: Der Branchenexperte kapital-markt intern hat im Rahmen der Platzierungsstatistik 2015 die aktuellen Kennzahlen des deutschen Sachwertmarktes erhoben. Neben der Top-Platzierung im Segment »Immobilien Deutschland« kann PROJECT bei der Betrachtung des im Gesamtmarkt für Privatanleger platzierten Eigenkapitals zur Spitze der Initiatoren aufschließen und sich einen Platz unter den Top 3 sichern.
Die Anlageklasse Immobilien steht weiter im Fokus von Investoren: Mit einem Platzierungsvolumen von insgesamt 441 Millionen Euro in 2015 machen deutsche Immobilien 33 Prozent des Publikumsgeschäfts aus. Zum Platzierungserfolg des Marktes konnte der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT 92,8 Millionen Euro inklusive Agio beitragen und belegt damit den ersten Rang unter den Initiatoren im Segment »Immobilien Deutschland«. Die Spitzenposition im Publikumsbereich stellt kapital-markt intern insbesondere mit der langjährigen Marktfokussierung und der Treue und Loyalität zum freien Vertrieb heraus. Zu den Platzierungserfolgen bei PROJECT haben auch institutionelle Investments von deutschen Versicherungsgesellschaften, Pensionskassen und Versorgungswerken beigetragen, so dass die Franken im Segment »Gesamtmarkt Privatanleger und institutionelle Anleger« zu den Top 5 in Deutschland gehören.

Angebote für alle Investorengruppen
Beteiligungen im Bereich der Immobilienentwicklung bietet PROJECT für Privatanleger wie auch für institutionelle und semi-professionelle Investoren. Die Investitionen erfolgen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien. Die Objekte werden vom eigenen exklusiven Asset Manager PROJECT Immobilien akquiriert, geplant, gebaut und vornehmlich an Eigennutzer durch eigene Verkäufer veräußert. In der 21-jährigen Unternehmensgeschichte wurde noch nie eine Immobilienentwicklung negativ abgeschlossen. Der lückenlos positive Track Record wird jährlich durch eine von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft testierte Leistungsbilanz belegt.

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

Christian Blank
PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg

presse@project-investment.de

http://www.project-investment.de

Bielefelder Lynx-Consulting kehrt mit zahlreichen Auszeichnungen von der CeBIT und aus Berlin zurück

Bielefeld, 18.03.2016 – Das Bielefelder IT-Beratungsunternehmen Lynx-Consulting wurde in den Kategorien Informationstechnologie und Kommunikation sowie beste Arbeitgeber in Deutschland und Nordrhein-Westfalen von Great Place to Work® als einer der besten Unternehmen ausgezeichnet.
In den Kategorien NRW und ITK platzierte sich das Unternehmen aus Ostwestfalen jeweils unter den besten 10.

Am Wettbewerb von Great Place to Work® nahmen insgesamt über 600 Unternehmen teil.
Die Auszeichnung Beste Arbeitgeber Deutschlands wurde in Berlin, beste Arbeitgeber ITK auf der CeBIT in Hannover verliehen.

Great Place to Work®

Vorausgegangen war der Auszeichnung eine Prüfung der Arbeitsplatzqualität durch ein unabhängiges Great Place to Work® Institut. Als Bewertungsinstrumente wurden eine ausführliche Mitarbeiterbefragung zur erlebten Arbeitsplatzkultur sowie eine Befragung des Managements zu den Maßnahmen der Personalarbeit eingesetzt.

Insgesamt nahmen 613 Unternehmen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut; 100 wurden im Rahmen des Wettbewerbs «Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016» mit dem Great Place to Work® Qualitätssiegel ausgezeichnet, differenziert nach Ranglisten in 5 Größenklassen.
Der Great Place to Work® Wettbewerb «Deutschlands Beste Arbeitgeber» findet seit 2002 jährlich statt.

Über die Lynx-Consulting GmbH

Die Lynx-Consulting GmbH ist eine herstellerunabhängige IT-Unternehmensberatung mit Hauptsitz in Bielefeld. Als renommiertes Unternehmen der Branche, berät die Lynx Consulting den gehobenen Mittelstand und Großorganisationen von der Strategie bis hin zur Umsetzung. Schwerpunkt sind hier Beratungsleistungen aus den Geschäftsfeldern SAP, Digital und Professional Services.
Seit mehr als 25 Jahren schätzen die Kunden die Lösungskompetenz, Verlässlichkeit und Flexibilität des Beratungsunternehmens. Die Mitarbeiter/-innen der Lynx-Consulting übernehmen Verantwortung und zeigen Gesicht, nicht nur in der Beratung, sondern auch durch ihr gesellschaftliches Engagement.

Kontaktdaten / Pressekontakt:

Lynx-Consulting GmbH
Dirk Lickschat
Johanniskirchplatz 6
33615 Bielefeld
T: +49(0)521|5247-0
F: +49(0)521|5247-250
marketing@lynx.de
www.lynx.de

Dirk Lickschat
Lynx-Consulting GmbH

marketing@lynx.de

http://www.lynx.de

PROJECT baut in Nachbarschaft zur eBay Deutschland-Zentrale

Bamberg, 15.03.2016: Im »EUROPARC Dreilinden« am ehemaligen Berliner Grenzübergang Checkpoint Bravo hat die PROJECT Unternehmensgruppe das Grundstück Albert-Einstein-Ring 22 erworben. Es entsteht ein mehrgeschossiges Bürohaus mit einem Verkaufsvolumen von rund 15 Millionen Euro. Auf dem 1.765 m² großen, trapezförmig zugeschnittenen Baugrundstück plant der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist ein sechsgeschossiges Bürohaus mit einer zweigeschossigen Tiefgarage, die Platz für 93 PKW bietet. Außerdem sind 10 Außenstellplätze vorgesehen. Die Bruttogeschossfläche liegt bei rund 5.300 m². Das Objekt eignet sich zur Bildung von Einzel-, Doppel- oder Gruppenbüros. Im Gewerbegebiet haben sich zahlreiche namhafte Unternehmen angesiedelt, darunter die Deutschland-Zentrale des Internetkonzerns eBay, die in direkter Nachbarschaft liegt. „Mit mobile.de, PayPal, Porsche und DHL sind weitere bekannte Unternehmen vertreten“, erklärt man seitens der PROJECT Unternehmensgruppe.

Schnelle Verkehrsanbindung
Das durch die Autobahn südöstlich und durch die Waldfläche im Norden begrenzte Areal hat einen direkten Anschluss an die A115, die nördlich nach Berlin und südlich nach Potsdam führt. Das Grundstück ist durch die Buslinie 620 an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen, die in fünf Minuten den S-Bahnhof Berlin Wannsee erreicht. Der Bus hat sieben Tage die Woche ohne Unterbrechung dieselbe Taktung. Der EURO- PARC ist mit 88 Unternehmen und circa 3.000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber in der 20.000 Einwohner zählenden Gemeinde Kleinmachnow. Die starke Flächennachfrage des letzten Jahres und die gute Verkehrsanbindung gepaart mit der hohen Werbewirkung machen das Areal vor den Toren Berlins zu einer attraktiven Adresse für Neuansiedlungen. Ein weiteres Argument, das neben eBay für den Standort spricht.

Wohnen 14 und 15 investieren
Mit dem Albert-Einstein-Ring 22 hat PROJECT derzeit 57 Objekte in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg und München in der Entwicklung. Das kumulierte Verkaufsvolumen beläuft sich auf über eine Milliarde Euro. Der Immobilienentwicklungsfonds Wohnen 14 erweitert mit seinem Investment die Diversifikationsquote auf 21 Objektentwicklungen, der Teilzahlungsfonds Wohnen 15 streut in 13 Objekte. „Für Investoren verbessert sich damit die Risikostreuung einmal mehr“, so die PROJECT Unternehmensgruppe.

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

Christian Blank
PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg

presse@project-investment.de

http://www.project-investment.de

Seminarangebot von TILL.DE

Braunschweig, 15.03.2016 – Um einen Einstieg in die Welt des Webcontrollings zu erhalten eigenen sich die Seminare von TILL.DE aus Braunschweig. Für diese gibt es auch im März und April wieder ausreichend Seminartermine.
In den Präsenzseminaren von TILL.DE werden die Themengebiete Google AdWords und Google Analytics behandelt. Für beide Werkzeuge gibt es sowohl ein Basic, für Einsteiger, als auch ein Advanced Seminar für Fortgeschrittene. In den Webinaren, die online gehalten werden, werden die Themen Google Shopping, Remarketing und Google Tag Manager bearbeitet. Um eine Einführung in die Werbeplattform Google AdWords zu erhalten eignet sich besonders das Google AdWords Basic Seminar für Einsteiger. Für alle, die sich bereits im Thema befinden, gibt es das Advanced Seminar für Fortgeschrittene. In dieser Fortbildung werden Themen wie automatisierte Gebotsanpassung und Einrichtung von Displaykampagnen behandelt.
Um das Webcontrolling Instrument Google Analytics kennen zu lernen eignet sich das Google Analytics Basic Seminar. In dieser Schulung lernen die Teilnehmer die Einrichtungen, Grundeinstellungen und Grundlagen der Analyse von Webseitendaten. Im Advanced Seminar lernen Teilnehmer, wie sie weitere Möglichkeiten des Tools nutzen.
Die Gruppengröße der Weiterbildungs-Veranstaltungen von TILL.DE wird extra klein gehalten, damit der Seminarcoach und Geschäftsführer, Joachim Schröder, auf alle Fragen eingehen kann. Teilnehmer des AdWords Basic-Seminars aus der Maschinebau- und Betriebstechnik Branche sagten dazu: “Alles super! Teilnehmerzahl optimal! Erstmal das Erlernte festigen und dann das nächste Seminar belegen.”
Liegt das Interesse eher auf Google Shopping, Remarketing oder Google Tag Manager sollte noch an einem Webinar von TILL.DE teilgenommen werden, diese sind mit allen Endgeräten mit ausreichend Internetverbindung erreichbar. Die Präsenzseminare hingegen finden an den festen Standorten Berlin, Braunschweig, Hamburg, Hannover, Karlsruhe und Leipzig statt. Zudem sind auch alle Seminare als individuell abgestimmte Inhouse Varianten buchbar. Weitere Informationen dazu sind hier zu finden: www.till.de/seminare/individuelle-seminare.html.

Aktuelles Seminarprogramm von TILL.DE

Seminartermine im April 2016:
Google AdWords Basic Seminar am 05.04.2016 in Hamburg
Google AdWords Advanced Seminar am 06.04.2016 in Hamburg
Google Analytics Basic Seminar am 07.04.2016 in Hamburg
Google Analytics Advanced Seminar am 08.04.2016 in Hamburg
Webinar Google Shopping am 12.04.2016
Webinar Google Tag Manager am 12.04.2016

Eine Übersicht aller aktuellen Seminare von TILL.DE, inklusive einer direkten Buchungsmöglichkeit, kann hier gefunden werden: www.till.de/seminare.html

Über TILL.DE

Die 1996 gegründete Internetagentur TILL.DE aus Braunschweig realisiert webbasierte Marketing-Lösungen, die sich durch technische Raffinesse und intuitive Bedienbarkeit auszeichnen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Bereichen App-Programmierung, Online-Marketing und der Kreation von Internetseiten. Die Agentur ist überregional und branchenübergreifend tätig. Zum Kundenkreis gehören Großkonzerne wie die Continental AG, aber auch mittelständische Betriebe, z.B. Versandhandelsfirmen, Ingenieurbüros, Reiseanbieter sowie Consultingfirmen. Darüber hinaus hat sich die Agentur, die ein Google-zertifizierter AdWords-Partner ist, in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Namen als Seminaranbieter für Internetmarketing-Themen gemacht. Zu den Referenzkunden im Seminarbereich zählen u.a. die Schweizer Klubschule Migros sowie der Axel Springer Verlag.

TILL.DE GmbH
Joachim Schröder
Erzberg 48
38126 Braunschweig
Fon: +49 531 224334 – 0
Fax: +49 531 224334 – 99
E-Mail: presse@till.de
Webseite: https://www.till.de

Joachim Schröder
TILL.DE GmbH
Erzberg 48
38126 Braunschweig

adwords@till.de

https://www.till.de

Eine bunte Auswahl an Rezepten

Kennen Sie das auch? Man möchte unbedingt mal etwas anderes als den normalen Standard kochen, aber es fehlt an Ideen. Letztendlich landet man dann wieder bei den altbewährten Speisen. Die folgenden Buchtipps können da Abhilfe schaffen. Sie bieten eine bunte Auswahl an Rezepten und zaubern Abwechslung auf den Teller. Da wird das Kochen zum Vergnügen und auch die Kinder kommen nicht zu kurz.

Buchtipps:
Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan? Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept. Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus. Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat. Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (8. Oktober 2014)
ISBN-10: 3735792154
ISBN-13: 978-3735792150

Vegetarischer Genuss – Quer Beet
Von wegen, vegetarisches Essen ist langweilig. Überzeugen Sie sich selbst, wie vielfältig und interessant die vegetarische Küche sein kann.
Wie der Name „Vegetarischer Genuss – Quer Beet“ schon verrät, finden Sie hier zahlreiche und abwechslungsreiche Rezepte für jeden Geschmack.
Also haben Sie Mut und lassen sich auf eine köstliche Reise ein, die einen großen Reiz hat und mal andere Geschmackserlebnisse bietet.
Ein Muss für Freunde der vegetarischen Küche und für die, die einfach mal gerne einen fleischlosen Tag einlegen wollen.
Guten Appetit!
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN-10: 1508484740
ISBN-13: 978-1508484745

Kummers Schlemmerkochbuch
Das etwas andere Kochbuch!
In diesem Kochbuch finden Sie leckere Rezepte für jedermann sowie Zitate, Witze, Reime und Geschichten rund um die schönste Nebensache der Welt:
Dem Kochen und Essen.
Egal ob vegetarische- oder kohlenhydratarme Rezepte, Gutes aus dem Meer oder süße Verführungen.
In diesem Kochbuch ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Also lassen Sie sich von Kummers Lieblingsrezepten verwöhnen.
Guten Appetit!
Verlag: Books on Demand
ISBN-10: 3732231267
ISBN-13: 978-3732231263

Kummers Ofengerichte
Heiß, duftend und mit einer leckeren Kruste oben drauf! Wer kann da schon „NEIN“ sagen?
Aufläufe und Gratins erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Sie sind überaus vielseitig und eignen sich hervorragend zur Resteverwertung.
Einfach alles, was Ihnen schmeckt in eine Auflaufform geben, Ei oder Käse darüber, fertig! Man kann jedes Gericht schnell zubereiten, die meiste Arbeit übernimmt der Ofen. Hierbei werden der Kochfantasie und Experimentierfreudigkeit keine Grenzen gesetzt.
Die Rezepte in „Kummers Ofengerichte“ sind gut beschrieben, die Zutaten erschwinglich, in jedem gut sortierten Einkaufsmarkt zu erwerben und leicht nachzukochen.
Guten Appetit!
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN-10: 1523225521
ISBN-13: 978-1523225521

Das Olivenöl Kochbuch
Olivenöl ist eines der gesündesten Lebensmittel. Viel glauben, dass man es nur für Salate verwenden kann, doch dem flüssigen Gold sind keine Grenzen gesetzt. In diesem Buch finden sich einige Rezepte und Tipps rund um das Olivenöl. Viel Vergnügen beim Kochen.
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 11758 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 35 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verlag: Karina Verlag, Wien (1. November 2015)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B017HRB598
X-Ray:
Nicht aktiviert
Word Wise: Nicht aktiviert
Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
Als Printbuch nur über den Verlag zu beziehen.
http://www.karinaverlag.at/products/das-olivenol-kochbuch-von-karin-pfolz-und-rudi-treiber/

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/