BDpens erhielt kürzlich die Händler-Lizenz für die deutsche Marke Kaweco in Bangladesch

logo

BDpens ist ein in Bangladesch ansässiges Unternehmen, das sich auf den Verkauf von Füllfederhaltern, Tinte und Papier spezialisiert hat. Kürzlich wurde BDpens zum lizensierten Händler der deutschen Traditionsmarke Kaweco, mit der sie in Bangladesch große Erfolge erzielt, denn die Menschen schätzen Qualität „made in Germany“.

Die Popularität und Nachfrage nach deutschen Schreibutensilien in Bangladesch steigt von Tag zu Tag. Genau deshalb hat BDpens die deutsche Marle Kaweco in Bangladesch auf den Markt gebracht. Die Produktpalette ist dabei sehr umfangreich und reicht von transparenten oder durchscheinenden bis hin zu massiven Metall-Füllfederhaltern bis hin zu Fallminenstiften, Rollerballs, Druckbleistiften, Taschen und vielem mehr.

Die Marke Kaweco wurde erstmals 1883 als Holztauchfederhalterfabrik in Heidelberger, Deutschland, gegründet. Im Jahr 1889 begann Kaweco mit Hilfe von A. Morton & Co, New York, Füllfederhalter und Goldfedern anzubieten. Die große Nachfrage nach Kaweco Füllfederhaltern und Schreibgeräten ermöglichte es Kaweco, in mehrere Länder der Welt zu expandieren. Sie überlebten beide Weltkriege und begannen 1945 wieder mit der Produktion von Kaweco Füllfederhaltern. Heute ist Kaweco eine der ältesten deutschen Marken und feiert im Jahr 2020 sein 137-jähriges Bestehen.

Mehr auf

https://bdpens.com

Kommentar hinterlassen on "BDpens erhielt kürzlich die Händler-Lizenz für die deutsche Marke Kaweco in Bangladesch"

Hinterlasse einen Kommentar