Auch zu Weihnachten möchte man auf Marmelade nicht verzichten

Ein Frühstück ohne Marmelade ist kaum denkbar. Auch zu Weihnachten möchte man auf den geliebten Brotaufstrich nicht verzichten. Und wie viel besser schmeckt die selbst gemachte Version! Doch auch zum Weihnachtsplätzchen verzieren eignet sich Marmelade wunderbar! Bestellen Sie jetzt, damit die Marmelade noch bis Weihnachten fertig wird oder verschenken Sie doch mal eines dieser vielseitigen Kochbücher zusammen mit einem Glas Marmelade.

Das Marmeladenbüchlein
Dieses kleine Büchlein bietet leckere Marmelade, die jeder ohne Probleme nachkochen kann. Selbstgemacht schmeckt es doch immer am besten und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Abgerundet werden diese Rezepte durch unterhaltsame Texte. Da macht das Kochen doppelt so viel Spaß!
Das Buch bietet eine Vielzahl an Rezepten.
Damit es auch praktisch in der Küche verwendbar ist, bieten wir das Buch mit Spiralbindung an, so klappen die Seiten nicht zu beim “Marmeladen”.
Viel Vergnügen beim Nachkochen und guten Appetit!
ISBN-13 : 978-3961112128

Gut geschmiert in den Tag: Brittas und Edes Marmeladengenuss
Marmelade selbst zuzubereiten ist gar nicht schwer, wie die Rezepte aus “Gut geschmiert in den Tag – Brittas und Edes Marmeladengenuss” zeigen.
Dieses fruchtige Vergnügen zaubert bereits am frühen Morgen ein Lächeln ins Gesicht und bringt zu jeder Jahreszeit den Sommer auf den Frühstückstisch.
Besser kann der Tag nicht beginnen.
Die Rezepte sind verständlich beschrieben und laden zum Nachkochen ein.
Abgerundet werden diese süßen Verführungen durch unterhaltsame Texte.
Also an die Töpfe und los!
ISBN-13 : 978-3748125976
Schnupper-Rezept aus dem Buch
Banane-Himbeere-Chili (© Kummer/Niemeir, Gut geschmiert in den Tag – Brittas und Edes Marmeladengenuss)
1 kg Bananen
1 kg Himbeeren
1 kg Gelierzucker 2:1
100 ml Orangensaft
½ TL Chilipulver

Zubereitung:
Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Himbeeren waschen. Dann das Obst zusammen in einer Küchenmaschine pürieren.
Die Fruchtmasse in einen hohen Topf geben und den Gelierzucker sowie Weißwein und Chili zufügen. Zum Kochen bringen und ab dem Siedepunkt unter ständigem Rühren 4 – 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Topf von der Kochstelle nehmen. Heiße Marmelade in saubere Gläser füllen, verschließen und diese dann direkt auf den Kopf stellen. Bis zum Verzehr die Gläser auf dem Kopf stehen lassen.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Pressemitteilung teilen:

Über den Autor

Christine Erdic
Christine Erdic
Ich wurde 1961 in Deutschland geboren und wohne seit dem Millennium in der Türkei. Ich schreibe hauptsächlich Kinderbücher und Fantasy, aber auch ein Kochbuch und meine Biografie.

Kommentar hinterlassen on "Auch zu Weihnachten möchte man auf Marmelade nicht verzichten"

Hinterlasse einen Kommentar