Change Consent

Zeit für Neues

Zum Jahreswechsel kommt man nicht umhin, sich über das vergangene Jahr Gedanken zu machen und auf das kommende Jahr zu blicken. Kaum einer kann sich dem entziehen, dass sich Fragen auftun, wie „Was hat mir das Jahr gebracht?“ oder „Wo will ich in einem Jahr sein, was will ich anders machen?“ Es werden klassische Vorsätze gefasst, angefangen davon, Essgewohnheiten zu ändern oder mehr Sport zu treiben bis hin zu konkreten Plänen und Zielen.

Und denkt man einmal über all die Dinge nach, die man sich anders wünscht oder vornimmt, so fällt auf, dass sie alle eines gemeinsam haben. Es geht eigentlich immer darum, sich auf sich selbst zu besinnen. Egal ob Sport und weniger Kalorien zu geringerem Gewicht führen sollen, oder ob ein täglicher Spaziergang mehr Raum für Entspannung schaffen soll – es geht immer darum, etwas für sich zu tun, Raum für sich und seine Bedürfnisse zu schaffen, sich erst einmal darauf zu besinnen, was einem selbst eigentlich gut tut.

Und so geht es eigentlich darum – egal, wie es jeder Einzelne umsetzt – kleine Inseln im Alltag zu schaffen. Inseln, die aber für viel Raum und Entspannung sorgen. Das können besondere Aktivitäten sein oder, im Gegenteil, Momente des Nichtstuns. Insbesondere gilt es, das eigene Zuhause in der kalten und dunklen Jahreszeit draußen in eine Oase der Wärme und Behaglichkeit zu verwandeln. Grade wenn es draußen frostig ist, möchte man es sich daheim kuschlig und gemütlich machen – ob nach einer sportlichen Aktivität im Freien, dem Schneespaziergang oder auch zum behaglichen Lesenachmittag auf dem Sofa. Fühlt man sich innerlich wohl, ist man im Alltag gewappnet und fällt es einem leichter, Dinge auch einmal anders anzugehen.

Also genau das, was uns alle zu Beginn eines neuen Jahres immer wieder umtreibt. Etwas anders machen, mehr für sich selbst machen, etwas Neues wagen. Fangen wir damit an, es uns schön zu machen. Und sorgen wir mit dem, dass wir es uns Gutes tun, dafür, dass wir mit neuem Schwung und motiviert in all das starten, was wir uns für das neue Jahr so vornehmen. Es geht übrigens auch ganz ohne Vorsätze – ein neues Jahr bietet einfach jedem, ohne sein eigenes Zutun, zwölf frische, unverbrauchte Monate und jede Menge Zeit für Neues.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
169 169
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
http://guetezeichen-kerzen.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de

Angelina Schneider
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.

angelina.schneider@komfour.de

http://guetezeichen-kerzen.com

Kommentar hinterlassen on "Zeit für Neues"

Hinterlasse einen Kommentar