Change Consent

VW Tiguan

cae919853c544072a77d4fec31136200_c0x0-1200x674_x1200

Der VW Tiguan kam im Jahr 2007 auf den Markt. Er war zu spät dran, aber das hat seinem Erfolg nicht geschadet. Aber wie sehen seine Qualitäten aus wie Gebrauchtwagen? Mit der Einführung des VW Tiguan im Jahr 2007 hat VW spät auf den SUV-Boom reagiert, aber der Kompakt-SUV konnte sich sofort als Bestseller etablieren. Dies gilt sowohl aktuell im Neuwagenbereich für die zweite Generation als auch für den gebrauchten Vorgänger. Er ist trotz bestimmter Problembereiche und hoher Preise auch aus zweiter Hand gefragt. Spoods – Werbung Der neue SEAT Tarraco. Der neue SEAT Tarraco. 00:00 / 00:05 Was wichtig ist, ist vor dir. Alles im Blick. Mit dem virtuellen Cockpit. Ohne Einzahlung: Tarraco Style ab 284 € mtl. Konfigurieren Sie Ihren SEAT Tarraco. Kataloge und Preislisten herunterladen. Erleben Sie den Tarraco mit Ihrem SEAT Partner. Vereinbaren Sie jetzt Ihre Probefahrt. Typisch für VW gehört der Tiguan optisch zu den subtileren Erscheinungen der SUV-Szene, die ihn vor vorzeitiger Alterung bewahren. Noch zeitloser und moderner wirkt die ab 2011 gebaute Facelift-Version. Neben diesen beiden Optikvarianten wurde der 4,43 Meter lange Kompakt-SUV auch in verschiedenen Styling-Varianten angeboten: Während „Trend & Fun“ und „Sport & Style“ eher einen zivilen Charakter betonen, ahmt der Tiguan „Track & Field“ nach / Style „mit Unterfahrschutz und Robustbeplankung eher der Matsch. Tiguan mit guter Qualität im Innenraum Der Innenraum des Tiguan verwöhnt mit solider Qualität und einem einwandfreien Bedienkonzept. Ausstattungsabhängig ist sogar gehobener Luxus möglich. Wie außen ist auch innen die Facelift-Version moderner. Egal in welchem ​​Baujahr: Der Platz ist sowohl vorne als auch hinten gut. Dies gilt auch für den Kofferraum, dessen Speichervolumen zwischen 470 und 1510 Litern variiert. Den Tiguan bekomme ich mit Benzin- und Dieselmotoren im Leistungsbereich zwischen 110 PS und 210 PS. Obwohl dieses Segment traditionell von Diesel dominiert wird, ist im Fall des Tiguan mindestens ein Drittel der Fahrzeuge mit Benzinmotor zu finden. In diesen Angeboten ab Mitte 2015 kombiniert mit dem Frontantrieb 1.4 TSI mit 150 PS der beste Kompromiss zwischen Dynamik und Effizienz. Während für den starken und durstigen 2,0-Liter-Turbobenziner, der in vier Leistungsstufen erhältlich war, Radantrieb ist obligatorisch, die 4 × 4-Technologie war beim älteren 1.4 TSI und den mittelgroßen Versionen des 2,0-Liter-Diesels optional. Für Diesel empfiehlt sich beispielsweise der 140 PS starke TDI als frontgetriebene Variante, die Sie bei einem Verbrauch von sieben Litern virtuell bewegen können. Übrigens haben Bluemotion-Versionen ein verbrauchsreduzierendes Start-Stopp-System. Volle Punktzahl in Euro-NCAP Im Euro-NCAP-Crashtest erreichte der Tiguan 2007 die volle Punktzahl von fünf Sternen. Serienmäßig sind sechs Airbags, ESP und Hill Start Assist enthalten. Optional können ab dem Facelift Assistenzsysteme wie Müdigkeitswarnung, Verkehrszeichenerkennung, Spurverlassenswarnung und Fernlichtautomatik bestellt werden. Bereits die Basisversion („Trend & Fun“) bietet eine gute Ausstattung, die unter anderem elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und CD / MP3-Radio beinhaltet. Die Variante „Track“ verfügt außerdem über Dachreling, Klapptische für die Fondpassagiere und Kompass an Bord. Ein empfehlenswertes Extra ist das adaptive Fahrwerk DCC, das auf dem Gebrauchtmarkt Seltenheitswert hat. Die Bilanz des Tiguan bei TÜV-Terminen ist grundsätzlich positiv, es gibt jedoch typische Problemfelder. In einigen Testkategorien, beispielsweise bei Emissionsprüfungen, Beleuchtungs- oder Bremsfunktionen, schneidet der Wolfsburger deutlich besser ab als der Segmentdurchschnitt. Auf der anderen Seite sind die Bremsen und das Fahrwerk anfälliger; hier weist der Tiguan überdurchschnittlich hohe Fehlerraten auf. Bremsscheiben als Problem Abgenutzte Bremsscheiben, gebrochene Aufhängungsfedern und Probleme mit Aufhängungs- und Antriebswellen bereiten häufig Sorgen. Vor dem Kauf wird eine Probefahrt empfohlen, bei der Sie auf Unregelmäßigkeiten wie Lärm oder schwammiges Fahren achten sollten. Es ist auch wichtig, den Zustand der Bremsen kritisch zu beobachten. Wenn Federung und Bremsen in Ordnung sind, kann man mit dem VW Tiguan wenig falsch machen. Das solide Image hat jedoch seinen Preis, denn auch bei älteren Exemplaren mit mäßiger Laufleistung (unter 100.000 km) werden an den beliebten Gebrauchtwagenbörsen noch hohe vier- bis fünfstellige Beträge genannt. Autoankauf Hamm , Autoankauf Mülheim an der Ruhr , Autoankauf Leverkusen , Autoankauf Solingen , Autoankauf Herne , Autoankauf Neuss , Autoankauf Paderborn , Autoankauf Bottrop

https://www.auto-export-autoankauf.de

Kommentar hinterlassen on "VW Tiguan"

Hinterlasse einen Kommentar