Change Consent

Unternehmenspolaroid velian GmbH: Holakratie in der Praxis

303973

Seit Anfang des Jahres 2016 hat die velian GmbH offiziell die evolutionäre Arbeitsstruktur Holakratie eingeführt, die vor allem durch ihre flachen Hierarchien mittels Kreis- und Rollenstrukturen zu mehr Selbstverantwortung und Entscheidungsbefugnissen jedes einzelnen Mitarbeiters führt. Nach 1 1/2 Jahren der theoretischen Auseinandersetzung und circa 10 Monaten der praktischen Umsetzung, stellt sich heute die Frage, wie das IT-Unternehmen aus Braunschweig das Arbeiten in einer holakratischen Organisationsform empfindet.

Um dies näher zu betrachten und der Außenwelt die Möglichkeit zu geben, daran teilzuhaben, hat sich die velian GmbH für ein Unternehmenspolaroid in Form eines Podcasts entschieden. Zusammen mit CO:X haben Matthias Kloth (Gesellschafter, Rollen: Finanzwesen, Vertrieb/Sales), Philipp Weber (Rolle: Scrum Product Owner) und Susanne Hilse (Rollen: Personalmanagement, Marketing & PR) von der velian GmbH am 04.10.2016 einen aktuellen Blick in das Unternehmen geworfen. Hierbei wurden viele positive Veränderungen und Herausforderungen aus den einzelnen Rollen heraus genannt. Wie haben die Mitarbeiter die Phase der Einführung empfunden? Was hat sich danach verändert? Welche Herausforderungen bestehen zukünftig?

Diese und weitere Fragen werden in dem Podcast beleuchtet, der unter folgendem Link zu finden ist:
https://soundcloud.com/co-x-164928502/co-culture-podcast-nr-3

Hören Sie doch mal rein!

Kontakt
velian GmbH
Susanne Hilse
Frankfurter Straße 4
38122 Braunschweig
+49 531 22 43 489 0
info@velian.de
www.velian.de

Susanne Hilse
velian GmbH

info@velian.de

http://www.velian.de

Kommentar hinterlassen on "Unternehmenspolaroid velian GmbH: Holakratie in der Praxis"

Hinterlasse einen Kommentar