Change Consent

Spannende Neuerscheinungen im Karina-Verlag

Desktop87

Leseratten dürfen sich freuen: Es gibt wieder neue spannende Bücher im Karina-Verlag.

Heiratsinstitut Landau: Mord nicht ausgeschlossen
Die Heiratsvermittlerin Liliane Braunschweiger ist auf dem Weg zu einem neuen Klienten, einem alten Baron auf dem Land. Auf dem Weg zum Schloss findet sie einen halb ohnmächtigen Mann auf der Waldstraße. Noch ehe sie helfen kann wird sie niedergeschlagen. Der Mann zu Lilianes Überraschung der Heiratskandidat selbst, verschwindet auf mysteriöse Weise.
Entschlossen nimmt sie eine Stelle als Hausmädchen im Schloss an, denn sie will der Sache auf den Grund gehen und vor allem, ihre Vermittlungsprovision retten.
Was als harmlose Kontaktaufnahme begann, setzt sich als verwirrendes Rätsel fort. Liliane findet sich in einem Gewirr von Geheimnissen und Morden wieder. Wurde der Baron am Ende auch ermordet? Doch was fehlt, ist seine Leiche, die die Familie bräuchte, um die Erbschaft antreten zu können.
Liliane, hin und hergerissen zwischen dem rustikalen Inspektor Rudi und dem vornehmen Major aus Wien, ermittelt auf eigene Faust im Schloss und gewinnt langsam das Vertrauen des argwöhnischen Dieners des Barons.
ISBN-13: 978-3964438669

PHOTISMOS: Von einer glühenden FPÖ-Anhängerin zur Flüchtlingsmama
PHOTISMOS ERLEUCHTUNG ist die beeindruckende Biografie einer Frau, deren Leben viele Tiefen und nur gelegentliche Höhen erfuhr, die ihre Menschlichkeit erkannte.
Geboren in ein prägendes Umfeld, das viel Raum für Ängste und Vorurteile ließ, fand Brigitte Holzinger als junge Frau im Lager der FPÖ Bestätigung ihrer Ansichten. Doch es kam der Augenblick des Hinterfragens: »Ist das wirklich meine Welt?«
Als sich im Jahr 2015 hunderttausende Menschen auf den Weg in ein besseres Leben machten, schrien die alten Ängste auf, doch gleichzeitig meldeten sich leise Stimmen von Mitgefühl und Menschlichkeit. In der Begegnung mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen kam für die Autorin der Moment ihrer persönlichen Erleuchtung und Wandlung. Diese Menschen brauchten jemanden, der für sie da war, eine Stimme, die für sie sprach.
Mit all ihrer Kraft und unbeugsamem Willen, weit über die Grenzen der Belastbarkeit hinaus, wurde die Autorin zu dieser Stimme. Sie setzte sich für »ihre« Jungs ein, wo sie nur konnte, und scheute weder Konflikte noch Willkür. Sie hörte zu, sie tröstete, sie half.
Sie war zur »Flüchtlingsmama« geworden.
ISBN-13: 978-3966980753

Wiener Lebensspiel
Eduard Tauber kommt während des Justizpalastbrandes zur Welt. Er wächst in Wien auf und sein Vater spielt nebenbei Fußball, was er auch bald macht. Eines Tages nimmt ihn sein Vater auf ein Fußballspiel mit und er beschließt dort, dass er einmal Fußballer werden möchte. Auf dem Spiel treffen sie einen Mann, der auch in der ersten Szene des Buches vorkommt. Dieser nennt ihnen einen Kontakt im Wiener Zoo, der Ihnen freien Eintritt verschaffen kann. Vater und Sohn gehen wenige Tage später in den Zoo und lernen Hrn. Alpi kennen. Eduard und Hr. Alpi werden Freunde und Eduard ist regelmässig dort. Hr. Alpi zeigt ihm die exotischen Tiere allen voran den Elefanten Mädi und das Nashorn Toni, mit dem sich Eduard besonders eng verbunden fühlt und auf ihm sogar reitet.
Als der Krieg beginnt …
ISBN-13: 978-3964438614

Morgenfiktion
Die Fiktion auf ein „Morgen“ – Hoffnung und der Wille zum Weiterleben. Ein Schicksalsschlag brachte Reinhard Belser an die Schwelle des Todes. Als hoffnungsloser Fall wurde er in ein Pflegeheim abgeschoben. Doch so wollte Belser nicht weiterleben, sondern … Tiefpunkte, Schmerzen und Leid gehören unvermeidlich zu unserem Leben als Menschen. Belser lässt den Leser an seinem Leiden teilhaben und zeigt gleichzeitig einen Weg, wie es in scheinbar hoffnungsloser Lage immer noch einen weiteren positiven Neuanfang geben kann. Wer sich von Lehrbüchern und Motivationstrainern und dergleichen nicht positiv inspirieren lassen möchte, muss dieses Buch gelesen haben, denn es sorgt für einen wahren Motivationsschub und ist mitten aus dem wahren Leben gegriffen.
ISBN-13: 978-3967240405

Knochenzart
Hexen, Bankräuber, Kannibalen, Punks? Die außergewöhnliche Themenmischung erdacht von achtzehn Autorinnen und Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz überrascht sowohl mit Fantastik, als auch Grusel, Spannung und Humor. Da befinden sich der Earl von Gaudibert und seine Gemahlin Gann in der Gesellschaft Reisender, die sich die Wartezeit mit der Erzählung skurriler Gruselgeschichten vertreiben aber … handelt es sich wirklich um … Gruselgeschichten? An anderem Ort wird ein Hardboiled-Detective auf die mysteriöse Spur der Fische angesetzt … Einen hartgesottenen Veteranen ereilt auf einem verdammten Planeten sein klimatogrünes Wunder … Und was treibt derweil eigentlich Dreadface , der Mann mit der Mistgabel ? Lassen Sie sich verführen zu einem Leseerlebnis der besonderen Art … Knochenzart eben …
ISBN-13: 978-3964438676

Das Artemis Projekt: Borderline Killing
Nadja wächst im Russland der Zukunft auf, liebt ihre zwei Deti, ist geschieden und arbeitet als wenig erfolgreiche Journalistin. Ihr Charakter ist geprägt von Trotz, vom täglichen Kampf mit ihrem Leben und von der derben Sprache des Russkij Mat. Auf der Rückreise von einem beruflichen Termin in Kasachstan findet man in Nadjas Auto Drogen. Sie wird verhört und die russischen Behörden unterbreiten ihr ein unmoralisches Angebot. Damit beginnt eine albtraumhafte Reise – gleichermaßen in die Vergangenheit und in eine unvorstellbar grausame Zukunft. In seinem zweiten Roman beschreibt der Autor eine Welt, in der sich Zeit und Raum auflösen und die Gedanken nicht mehr frei sind. Eine Dystopie voller Hoffnung und Verzweiflung, eine Erzählung über die grenzenlose Liebe, über die schicksalhafte Unausweichlichkeit und über ANXT.
ISBN-13: 978-3967241778

https://www.karinaverlag.at/

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.

Christine Erdic
35050 Izmir
Türkei

indiansummer_61@hotmail.com

http://christineerdic.jimdo.com

Kommentar hinterlassen on "Spannende Neuerscheinungen im Karina-Verlag"

Hinterlasse einen Kommentar