Change Consent

Schmackhaftes aus dem Backofen

pizza-maker-52557_1280

Egal ob süß oder herzhaft, Gerichte aus dem Backofen sind ganz besonders wohlschmeckend. Zudem sollen sie gesünder und bekömmlicher sein als in der Pfanne Gebratenes.

Kummers Ofengerichte
Heiß, duftend und mit einer leckeren Kruste oben drauf! Wer kann da schon „NEIN“ sagen?
Aufläufe und Gratins erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Sie sind überaus vielseitig und eignen sich hervorragend zur Resteverwertung.
Einfach alles, was Ihnen schmeckt, in eine Auflaufform geben, Ei oder Käse darüber, fertig! Man kann jedes Gericht schnell zubereiten und die meiste Arbeit übernimmt der Ofen. Hierbei werden der Kochfantasie und Experimentierfreudigkeit keine Grenzen gesetzt.
Die Rezepte in „Kummers Ofengerichte“ sind gut beschrieben, die Zutaten erschwinglich, in jedem gut sortierten Einkaufsmarkt zu erwerben und leicht nachzukochen.
Und damit es beim Kochen nicht langweilig wird, gibt es noch eine literarische Nachspeise.
Guten Appetit!
ISBN-13: 978-3743141254

Rezept aus dem Buch
Blumenkohl-Brot-Auflauf (© Britta Kummer, Kummers Ofengerichte)
150 g Blumenkohl
1 rote Paprika
2 Toastbrotscheiben
2 Eier
2 EL Butter
1 – 2 TL Currypulver
1 TL Salz (für Salzwasser Blumenkohl)
1 – 2 Prisen Pfeffer

Zubereitung:
Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest garen. Paprika schälen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden.
Eier verquirlen und mit Currypulver sowie Pfeffer würzen. Rinde vom Toastbrot entfernen und die Scheiben dann in Würfel schneiden. Brotwürfel mit dem Ei vermischen. Solange einweichen, bis sich das Brot richtig vollgesogen hat.
Paprika und Blumenkohl in einer gebutterten Auflaufform verteilen. Ei-Brot-Mischung darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad so lange backen, bis das Ei gestockt ist und die Brotwürfel leicht Farbe haben.

Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche
Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan?
Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept.
Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus.
Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat.
Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!
ISBN-13: 978-3735792150

Leseprobe aus dem Buch
Kobolde können, wenn sie sich bedroht fühlen, auch böse und hinterhältig reagieren und die Arbeit der Menschen zerstören, deshalb stellte man früher in manchen Gegenden ein Schälchen mit Milch oder anderen Leckereien bereit, um sie zu besänftigen. Sie lieben Süßes und Teigwaren, deshalb beginnt dieses etwas außergewöhnliche Kochbuch auch in der Backstube.
Mehl, Zucker und sonst noch
allerlei, fertig ist die Koboldbäckerei.

Koboldbackstube
Baumscheibe
Zutaten:
6 Eier
250 g Butter
250 g Zucker
1 P Vanillezucker
100 g Speisestärke
3 gestr. Tl Backpulver
150 g Mehl
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Alle Zutaten gut verrühren und zuletzt den Eischnee unterheben.
Den Boden einer Springform (20 cm) mit Backpapier auslegen und etwas Teig darauf verstreichen.
Unter dem vorgeheizten Grill 1-2 Minuten goldgelb backen. Dann wieder eine dünne Schicht Teig verstreichen und so weiter …
Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, mit dunkler Kuvertüre überziehen.

Herzhaftes aus der Backstube
Blätterteigschiffe
Zutaten:
2 Rollen Blätterteig (je 275 g)
1 Glas Tomatensoße
Kochschinken, Schinken oder Salami nach Belieben
2 Mozarella
Basilikum oder Oregano, Salz und Pfeffer nach Geschmack
Zahnstocherfähnchen

Eine Rolle Blätterteig auf ein gefettetes Blech geben, den Schinken oder die Wurst klein schneiden, den Mozzarella reiben und alles mit der Tomatensoße gleichmäßig darauf verteilen.
Zum Schluss alles mit der zweiten Rolle Blätterteig bedecken und bei 180 Grad Umluft 20 bis 30 Minuten backen.
Nach dem Abkühlen in kleine Dreiecke schneiden.
Vor dem Servieren in Jedes Dreieck ein Zahnstochefähnchen (gibt es fertig zu kaufen) stecken.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Christine Erdic
35050 Izmir

indiansummer_61@hotmail.com

http://christineerdic.jimdo.com

Kommentar hinterlassen on "Schmackhaftes aus dem Backofen"

Hinterlasse einen Kommentar