Change Consent

Kündigung

368912

Der Abwicklungsvertrag – 3 Fakten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Der Abwicklungsvertrag ist eine einvernehmliche sowie ergänzende Regelung im Rahmen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Alternative Bezeichnungen für Abwicklung sind Durchführung, Erledigung oder Vollzug. Das Arbeitsverhältnis selbst wird mit dem Abwicklungsvertrag nicht aufgelöst; vielmehr werden die…



361937

Everhard Uphoff auf der job40plus Messe in München

Grassau, 20. März 2019 – Everhard Uphoff, Trennungsexperte für Fach- und Führungskräfte, ist auf der diesjährigen job40plus Messe in München vertreten. Die spezielle Jobmesse für erfahrene Arbeitnehmer findet am 21. März 2019 im Konferenzzentrum in…



Kündigung und Leitende Angestellte

Ob es wirtschaftlich tatsächlich eine Wende ins Negative gibt, bezweifle ich. Tatsache ist jedoch, dass sich die Anzahl von Kündigungen und angebotenen Aufhebungsverträgen plötzlich wieder vervielfacht. Gerade für Führungskräfte eine schwierige und nervenaufreibende Situation. Gerade…


359154

Trainer-Rauswurf und Anwaltsfehler – Schadensberechnung

Wieder hat der Verein verloren. Ein Rechtsanwalt aus Dortmund bedauerte gestern noch die Niederlage der Profis. Heute war der Trainer seines Lieblingsvereins aufgetaucht und hatte ihn wegen des soeben erfolgten Rauswurfs beauftragt. Welche Freude. Stolz…



Robert_Mudter___TOP_Magazin_Frankfurt1

BAG: Neues zur Verdachtskündigung

In der Regel wird ein Arbeitsverhältnis gekündigt, da etwas nachweisbares passiert ist. Der Arbeitnehmer hat eine konkrete Vertragsverletzung begangen, im Extremfall zum Beispiel etwas mitgehen lassen und dies kann ihm nachgewiesen werden. Eine Kündigung ist…


EUGH stützt die Rechte von Schwangeren und Stillenden

Der europäische Gerichtshof hat unter dem AZ C41/17 eine Entscheidung gefällt, welche die Arbeitszeit von Schwangeren und stillenden Frauen betrifft und die Rechte der Arbeitnehmerinnen stärkt. Auch Schwangere oder stillende Arbeitnehmerinnen die in Schichtarbeit tätig…


EUGH: Wiederheirat nicht immer ein Kündigungsgrund

Der Europäische Gerichtshof hat über den Fall eines katholischen Chefarztes erschienen, den gekündigt worden war, da er wieder geheiratet hat. Der Rechtsstreit wurde über sehr lange Zeit und mehrere Instanzen geführt. Der Europäische Gerichtshof kam…


Entscheidung des EuGH zur Kündigung wegen Krankheit

Der europäische Gerichtshof hat eine wichtige Grundlagenentscheidung gefällt (Urteil vom 18.Januar 2018, C-270/16). Es geht um die Frage, ob bei einer krankheitsbedingten Kündigung gegenüber (https://www.kanzlei-mudter.de/krankheitsbedingte-kuendigung.html) einem behinderten Mitarbeiter höhere Anforderungen anzulegen sind. Arbeitnehmer mit einer…


Created by fCoder Graphics Processor

Mieter zahlt die Miete nicht, was tun?

Kommt der Mieter einer Wohnung in Zahlungsverzug, so gilt für den Vermieter: schnell, effektiv und kostensparend handeln! Es gehört zu den ärgerlichsten Vorfällen bei Mietverhältnissen und belastet Privatvermieter sehr: Der Mieter zahlt die Miete nicht….


346436

Kündigung im Kleinbetrieb: Chancen auf eine Abfindung?

Mitarbeiter in einem Kleinbetrieb haben grundsätzlich keinen besonders starken Kündigungsschutz. Das liegt vor allem am Kündigungsschutzgesetz, dass nur für Betriebe mit mehr als zehn Mitarbeitern gilt und auf Kündigungen von Mitarbeitern in Kleinbetrieben nicht anwendbar…





346079

Kündigung wegen Diebstahls: Chancen auf eine Abfindung?

Im Unternehmen ist geklaut worden. Ein Mitarbeiter wird verdächtigt und vor die Tür gesetzt: Fristlose Kündigung. Gegen die wehrt er sich mit einer Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht. Im Prozess staunt der Chef nicht schlecht: Er…


346086

Muss der Kündigungsgrund im Kündigungsschreiben stehen?

Muss der Kündigungsgrund im Kündigungsschreiben stehen? Diese Frage stellen sich Arbeitnehmer, wenn sie im Kündigungsschreiben vergebens nach einem Grund für ihre Kündigung suchen. Ob betriebsbedingt, verhaltensbedingt oder krankheitsbedingt – der Arbeitnehmer wird oft im Dunkeln…




345510

Abfindung – Wann erhält man als Arbeitnehmer eine Abfindung?

Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses ist nicht nur persönlich schwer zu verarbeiten, sondern bringt auch oft erhebliche finanzielle Schwierigkeiten. Arbeitnehmer, die gekündigt worden sind, wollen verständlicherweise dennoch selten zurück in ihr Arbeitsverhältnis. Viele Arbeitnehmer setzen in…


345504

Fristlose Kündigung: Das müssen Arbeitgeber beachten

Ein Arbeitsverhältnis kann von der Arbeitgeberseite, aber auch von der Arbeitnehmerseite jederzeit fristlos gekündigt werden. Der Ausspruch einer fristlosen Kündigung von Arbeitgebern sollte gut überlegt sein, da das Gericht in der Praxis bei den meisten…



345509

EuGH aktuell: Fristlose Kündigung wegen Kirchenaustritts erschwert

Kündigungsgrund Kirchenaustritt. Ein Austritt aus der Kirche hat für Caritas- und Diakonie-Mitarbeiter Konsequenzen: Sie riskieren die fristlose Kündigung, wenn sie während ihres Arbeitsverhältnisses aus der Kirche austreten. Zwar deckt das Bundesarbeitsgericht grundsätzlich diese arbeitsrechtliche Konsequenz….