Change Consent

Arzneimittel



363403

Mit chronisch kranken Kindern auf Reisen

Stuttgart – Wenn Eltern mit einem chronisch kranken Kind auf Reisen gehen, gibt es schon bei der Auswahl des Reiseziels einiges zu beachten. Herz-kranke Kinder können hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit nicht gut vertragen. Auch…




Was genau bedeutet eigentlich…

Ob auf Gesichtscremes, Haarshampoo oder Babyöl – viele Kosmetikprodukte tragen den Hinweis „dermatologisch getestet“. Doch sind diese Produkte deswegen besonders hautverträglich? „Keineswegs“, sagt Marlene Haufe vom unabhängigen Vergleichsportal für Apothekenprodukte apomio.de. Sie erklärt: „Bei „dermatologisch…



Versandlager von ConsuMed

Vertriebserfolg im Internet

Nürnberg – Wer ein Unternehmen gründet, dem stehen zu Beginn oft nur geringe finanzielle Mittel zur Verfügung. Kreativität ist gefragt! Die Regensburger ConsuMed GmbH & Co. KG nutzte bei ihrer Gründung vor fünf Jahren zwei…


Vitamine mögen keine Feuchtigkeit

Stuttgart – Sie begleiten die Frühjahrsdiät oder sollen das Immunsystem stärken: Viele Menschen greifen aus verschiedenen Gründen zu Vitaminpräparaten oder nehmen Nahrungsergänzungsmittel zu sich. Deren Wirksamkeit hängt hauptsächlich von der korrekten Einnahme und Dosierung ab….


360635

Arzneimittel gehören nicht in Küche oder Bad!

Nürnberg – In vielen Haushalten hat die Hausapotheke ihren festen Platz im Badezimmer. Und damit an einem völlig ungeeigneten Ort. Die hohe Luftfeuchtigkeit sowie warme und schwankende Temperaturen können die Qualität und Wirksamkeit von Medikamenten…



Erkältungsbad: So baden Sie sich gesund!

Nürnberg – Ob bei Husten, Schnupfen oder Gliederschmerzen – ein heißes Wannenbad gilt als Geheimtipp gegen Erkältungskrankheiten. Was viele vergessen: Ein Bad kann eine enorme Belastung für den Körper darstellen – insbesondere, wenn es zu…



Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhte Blutfett- und Cholesterinwerte, erhöhte Blutzuckerwerte sind in aller Munde. Auch hier leisten die deutschen Apothekerinnen und Apotheker täglich wichtige Präventionsarbeit. Die klassischen Gesundheitschecks wie Blutzucker- und Blutdruckmessung können Verbraucher gleich in der Apotheke machen lassen. Die Checks werden für eine Schutzgebühr angeboten - ohne Wartezeiten und Praxisgebühr. 

 Das hier angebotene Bildmaterial steht zur redaktionellen Verwendung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur freien Verfügung. Bei Verwendung der Bilder ist ausdrücklich auf die ABDA als Quelle hinzuweisen.

Gesundheitsdienstleistungen aus der Apotheke

Stuttgart – Gesundheitsdienstleistungen aus der Apotheke sind vielfältig, niederschwellig und wohnortnah für fast alle Menschen erreichbar: Ohne Terminvereinbarung und ohne lange Wartezeiten können Apotheken beispielsweise den Blutdruck oder den Blutzucker messen, Hilfen bei der Tabakentwöhnung…



357601

Viele äußern sich zur Homöopathie

35.000 Menschen beteiligten sich an einer Umfrage der CDU-Abgeordneten Prof. Claudia Schmidkte zum Thema Homöopathie (https://www.homimed.de). Eine große Resonanz, mit der die Medizinerin nicht gerechnet hat. 61 Prozent der Befragten stimmten in der Umfrage für…


Übermüdung während der Fahrt

Arzneimittel im Straßenverkehr

Stuttgart – Viele Menschen nehmen manchmal oder sogar dauerhaft Medikamente ein. Oftmals wird dabei nicht daran gedacht, dass Arzneimittel die Fahrtüchtigkeit oder allgemein die Reaktionszeiten einschränken können. Darum weist der Landesapothekerverband Baden-Württemberg darauf hin, dass…


Welttoilettentag: Arzneimittel umweltschonend entsorgen

(Mynewsdesk) Im Abwasser haben abgelaufene Medikamente oder angebrochene Arzneimittelpackungen nichts verloren. Am Welttoilettentag weist der BPI auf den umweltschonenden Umgang mit dem Örtchen hin. „Eine Toilette ist kein Mülleimer. Entsorgen Sie Arzneimittel richtig, nämlich direkt…


352837

Was hilft bei Schuppenflechte

Mainz – Deutschlandweit sind rund zwei Millionen Menschen von der Schuppenflechte betroffen. Der Fachbegriff lautet Psoriasis. Es handelt sich um eine nicht-ansteckende entzündliche Hautkrankheit, die in der Regel vererbt wird. Doch nicht immer bricht die…


six-month-old baby on a white background

Wenn das Baby zahnt

Stuttgart – Der erste Baby-Zahn ist oft für Eltern und Baby ein Abenteuer, denn nicht jeder Zahn kommt ohne Beschwerden ans Licht. Der erste Durchbruch eines Milchzahns passiert häufig rund um den sechsten Lebensmonat. Die…


350881

Warum homöopathische Arzneimittel in Apotheken gehören

Die Wellen schlagen wieder einmal hoch: Eine Apotheke in Bayern nimmt medienwirksam ihre homöopathischen Arzneimittel aus den Regalen. Hintergrund dieser Entscheidung sei die fehlende wissenschaftliche Evidenz, erklärt die Apothekerin. Eine Entscheidung, die außer Acht lässt,…


348464

Pflege und Altenheim

Mainz – Apotheken versorgen auch solche Menschen mit Arzneimitteln, die in Pflege- und Seniorenheimen leben und selbst nicht mehr mobil sind. In der Regel werden dabei Heime von einer oder mehreren Apotheken beliefert. Diese bringen…



REA JET HR vollintegriert

REA auf der Achema: Endspurt für die Pharmaserialisierung

Mühltal, 5. Juni 2018 – Für Arzneimittel gelten ab Februar 2019 die Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU und die delegierte Verordnung (EU)2016/161. Verpackungen verschreibungspflichtiger Medikamente müssen dann Sicherheitsmerkmale aufweisen wie den Erstöffnungsschutz (Tamper Evidence) und eine Seriennummer. REA…


Portrait of smiling senior woman holding colander with man preparing vegetables in kitchen

Blitz im Kopf

Mainz – Wer einen Schlaganfall erlitten hat, ist in der Regel hinterher regelmäßig auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente angewiesen, um einer Wiederholung eines Schlaganfalls entgegenzuwirken. Denn dieses Risiko ist bei Betroffenen deutlich erhöht. Der Apothekerverband…