Change Consent

Risiken bei Haartransplantationen

Haartransplantationen sind operative Eingriffe, die bei unsachgemäßer Durchführung zu ästhetischen Fehlern führen können die einem ohne Korrektur ein Leben lang begleiten werden. Wer eine Eigenhaarverpflanzung anstrebt, sollte diese nur in erfahrenen Haarkliniken von erfahrenen Haarchirurgen durchführen lassen. Jeder operative Eingriff ist mit Risiken verbunden, allerdings kann man die Risiken durch einen erfahrenen Chirurg mit entsprechender Ausbildung, Erfahrung in der Haarchirurgie und Talent minimieren.
Die Risiken einer Haartransplantation
Bei einer Eigenhaartransplantation werden Haare aus dem Haarkranz entnommen. Diese Grafts werden dann an den kahlen Stellen wieder eingepflanzt um dort für volles Haar zu sorgen. Schon bei der Entnahme können durch einen ungeübten Chirurgen ästhetische Fehler passieren, die einen im Ernstfall das ganze Leben begleiten. Je nach Methode werden einzelne Grafts aus dem Haarkranz entnommen oder es wird ein ganzer Hautstreifen entnommen und dieser wird in einzelne Grafts aufgeteilt. Es kann dabei zu hässlichem Mottenfraß oder zu einer Narbenbildung kommen, die man nachträglich am Hinterkopf sieht.
Auch bei der Verpflanzung kann bei einer schlechten Haartransplantation ein unschönes Haarbild entstehen, bei dem sofort auffällt, dass die Haare nicht richtig verpflanzt wurden. Umgangssprachliche Klobürsteneffekte oder eine unnatürliche Haarlinie fallen sofort ins Auge.
Haartransplantationsberatung durch Andreas Krämer
Um sicher zu gehen, dass die Haartransplantation ein voller Erfolg wird, sollte man sich im Vorfeld genauestens informieren. Welche Kliniken und Haartransplantationschirurgen haben eine besonders gute Reputation und können mit entsprechenden Nachweisen ihr Können belegen?
Andreas Krämer bietet auf seinem Portal Hairforlife eine kostenlose Beratung für Patienten an, die eine Eigenhaartransplantation anstreben. Auf seinem Portal kann man über das Kontaktformular seine Daten, aktuelle Fotos und Wünsche direkt an ihn senden und man erhält innerhalb weniger Wochen eine Übersicht über hochqualifizierte Haarchirurgen und Kliniken aus der ganzen Welt. Diese wurden alle von Andreas Krämer persönlich besucht und auch regelmäßig überprüft. Das spart den Patienten eine Menge Recherchearbeit und gibt ihnen die Sicherheit an einen qualifizierten Arzt zu bekommen.
Andreas Krämer hat seit 15 Jahren Erfahrung in der Eigenhaartransplantation und kennt als Berater viele Kliniken und Haarchirurgen auf der ganzen Welt. Jeden Patienten der sich über sein Beratungsformular an ihn wendet schaut er sich genau an und sucht anhand der vorliegenden Daten die für die Operation am besten geeigneten Haarchirurgen aus. Dabei greift er auf seine Datenbank mit viele Ärzten und Kliniken auf der ganzen Welt zurück. Wer sich über die Risiken einer Haartransplantation informieren möchte, der findet unter https://hairforlife.info/de/haartransplantation-risiken alle Informationen darüber und was man beachten muss, wenn man sich einer Haartransplantation unterziehen möchte.

Andreas Krämer
Hairforlife Andreas Krämer
Gut Hochstrass 1
8280 Kreuzlingen
Tel. +41 (0) 79 820 14 14

service@hairforlife.ch

https://www.hairforlife.info

Kommentar hinterlassen on "Risiken bei Haartransplantationen"

Hinterlasse einen Kommentar