Change Consent

PROJECT Investment Gruppe: Immobilienkäufer werden immer jünger

Druck

Immobilien als wichtige Stütze der Altersabsicherung und Unabhängigkeit

Bamberg, 11.02.2019. „Viele Immobilienmakler stellen fest, dass ihre Käufer immer jünger werden. Hierzu gibt es nun auch statistische Belege“, erklärt Alexander Schlichting, der geschäftsführende Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, die zum Bamberger Unternehmen PROJECT Investment Gruppe gehört. Veröffentlicht wurden diese Ergebnisse jüngst vom Full-Service Immobiliendienstleister McMakler. „Die Befragung erfolgte online unter 300 Maklern des Unternehmens, was auch zu einer leichten Tendenz führen könnte“, der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe. Im Kern aber wären die Ergebnisse repräsentativ und spiegelten das Kaufverhalten der letzten zwölf Monate wider.

Junge Käufer überwiegen
„Danach sind sechs von zehn Immobilienkäufer heute zwischen 30 und 39 Jahre alt, vor zehn Jahren waren es nicht einmal dreißig Prozent“, meint PROJECT-Geschäftsführer Schlichting. Nur jeder vierte Käufer zählte zur Zielgruppe der über 40jährigen. Mit steigendem Alter sank dabei das Kaufverhalten. So erwarben lediglich noch rund fünf Prozent in der Zielgruppe der 50- bis 59-Jährigen Immobilien. Die Zahl der Immobilienkäufe in der Zielgruppe der über 60jährigen war weitgehend zu vernachlässigen. „Dies galt aber auch für die Zielgruppe der Jüngeren, der über 20- bis 29jährigen. Erst mit dem dritten Lebensjahrzehnt stieg der Wunsch nach einer Immobilie wieder massiv an und endete nicht selten mit einem Kaufabschluss“, so Alexander Schlichting, der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe.

Gute Voraussetzungen für jüngere Käufer
Dabei wäre nicht nur das Bedürfnis nach den eigenen vier Wänden in der Zielgruppe der jüngeren Käufer in den letzten Jahren immer weiter angestiegen. Verbessert hätten sich auch die Voraussetzungen. „Zudem überlegen sich viele Familien, lieber zu finanzieren statt teuer zu mieten“, so PROJECT-Geschäftsführer Schlichting. Als weiteren Vorteil sieht Hanno Heintzenberg, der Gründer und Geschäftsführer von McMakler die Planbarkeit der Finanzierung, wenn man sich in jungen Jahren für einen Erwerb entscheidet. „Zudem spielt das niedrige Zinsniveau den Käufern in die Karten”, so Alexander Schlichting, der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe abschließend.

Weitere Informationen unter: project-investment.de

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg

Kommentar hinterlassen on "PROJECT Investment Gruppe: Immobilienkäufer werden immer jünger"

Hinterlasse einen Kommentar