POOL4TOOL ist ab sofort QAD-Partner

308870

Detroit, MI | Santa Barbara, CA | Wien, 12. Januar 2017 – POOL4TOOL, der führende Lösungsanbieter für elektronische Einkaufsoptimierung, ist ab sofort strategischer Partner von QAD, dem amerikanischen Anbieter der gleichnamigen ERP-Software (Enterprise-Resource-Planning). Der gemeinsame Nenner der beiden Unternehmen ist die Spezialisierung auf die produzierende Industrie und die Optimierung von Geschäftsprozessen.
Mehr Infos. (http://www.p4t.info/qadpp)

Der IT-Dienstleister POOL4TOOL ist darauf spezialisiert, Systeme zu integrieren, Daten aus externen Systemen zu übernehmen und die verarbeiteten Daten wieder in die Ursprungssysteme zu verteilen. Wegen dem hohen Grad an ERP-Integrationsfähigkeit gehört POOL4TOOL zu den führenden Lösungsanbietern im internationalen Einkaufsumfeld. Ab sofort ist der POOL4TOOL ergänzender Lösungspartner von QAD. In seinem 37. Jahr bietet QAD Unternehmen der produzierenden Industrie ERP-Software (Enterprise Resource Planning) und zugehörigen Lösungen für die Fertigung, Supply Chain Management, Finanzen, Kundenmanagement, Service und Support sowie Integration und Prozessmanagement.

„Unsere Partner sind entscheidend für den Erfolg unserer Kunden“, erklärt Tracy Doyle, Director Alliances bei QAD. „Wir bewerten deshalb unsere potentiellen Partner und wählen diejenigen aus, die unseren Kunden den größten Mehrwert bringen. Entscheidend für die Auswahl der Partner ist die richtige Passform und die Geschäftsausrichtung. Ich bin sicher, dass POOL4TOOL das QAD Global Partner Network mit nützliche Leistungen ergänzt.“
„Als Teil der strategischen Partnerschaft erhält POOL4TOOL eine Entwicklungslizenz, die es uns in Zukunft ermöglichen wird, QAD-Kunden mit einer voll integrierten Out-of-the-Box-Lösung zu erreichen“, zeigt sich Roger Blumberg, Chief Commercial Officer, POOL4TOOL America LLC überzeugt.

Multi-ERP-Integration für effizientere Beschaffung (http://www.p4t.info/qadpp)

ERP-Systeme (Enterprise-Resource-Planning) unterstützen Unternehmen bei der Planung und Steuerung von komplexen Arbeitsabläufen und sind in der produzierenden Industrie nicht mehr wegzudenken. Der Einsatz von ERP-Systemen optimiert innerbetriebliche Abläufe und sorgt für die reibungslose Kommunikation mit Lieferanten. Internationale Unternehmen und Konzerne mit mehreren Gesellschaften stehen oft vor der Herausforderung mit mehreren ERP-Systemen innerhalb der Organisation zu arbeiten. Das ist in historisch gewachsenen IT-Systemen und Unternehmenszukäufen begründet und erschwert die einheitliche Datenverfügbarkeit und Transparenz. Genau hier unterstützt POOL4TOOL mit seiner tiefen ERP-Integration und der Funktionalität, die Daten auch aus mehreren ERP-Systemen zu konsolidieren und so für durchgängige Prozesse zu sorgen.

„Viele unserer Kunden haben sich aufgrund unserer tiefen ERP-Integration für POOL4TOOL entschieden. Trotz heterogenen IT-Landschaften können wir mit unserer Lösung Daten aus verschiedenen ERP-Systemen konsolidieren und weiterverarbeiten. Das steigert die Datenqualität und vermeidet doppelten Pflegeaufwand“, sagt Thomas Dieringer, CEO der POOL4TOOL AG und erklärt weiter: „Die Partnerschaft mit QAD ist ein strategisch wichtiger Schritt für ein zukünftig noch breiteres Leistungsangebot für unsere Kunden.“

Kontakt
POOL4TOOL AG
Kathrin Kornfeld
Altmannsdorfer Straße 91/19
1120 Wien
+4318049080
kathrin.kornfeld@pool4tool.com
http://p4t.info/presseuebersicht

Kathrin Kornfeld
POOL4TOOL AG

kathrin.kornfeld@pool4tool.com

http://p4t.info/presseuebersicht

Kommentar hinterlassen on "POOL4TOOL ist ab sofort QAD-Partner"

Hinterlasse einen Kommentar