Change Consent

POL-K: 190617-6-K Frontalzusammenstoß – vier Leichtverletzte

Köln (ots) – Am Montagnachmittag (17. Juni) ist ein Skoda Fabia gegen 15.30 Uhr auf der Kaiserstraße in den Gegenverkehr geraten. In Höhe der KVB-Bushaltestelle Urbach rammte die 40 Jahre alte Fahrerin frontal eine Mercedes A-Klasse eines 54 Jahre alten Mannes. Durch den Aufprall schob sich das Heck des Mercedes in einen stehenden Bus. Der 54-Jährige sowie zwei Fahrgäste des Busses (31, 28) erlitten leichte Verletzungen. Die 40-Jährige erlitt einen Schock. Polizisten sperrten die Unfallstelle weiträumig ab. (no)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-K: 190617-6-K Frontalzusammenstoß – vier Leichtverletzte"

Hinterlasse einen Kommentar