POL-K: 181120-3-K Versuchter Raub mit Schusswaffe – Drei Unbekannte bedrohen jungen Mann am Wiener Platz – Zeugensuche

Köln (ots) – Am Montag (24. November) haben drei unbekannte Männer einen 24-Jährigen in Köln-Mülheim, nach einem Kneipenbesuch auf der Adamstraße, bis zum Wiener Platz verfolgt und mit einer Schusswaffe bedroht. Der Rösrather floh in eine nahegelegene Apotheke und konnte so verhindern, dass die Angreifer das geforderte Smartphone erbeuten konnten. Das Trio rannte über die Genovevastraße in Richtung Bergisch-Gladbacher-Straße weg. Der junge Rösrather beschreibt den Mann mit der Waffe als recht groß und schlank. Bei der Tat, gegen 23 Uhr, soll der schwarzhaarige, etwa 20-Jährige, schwarze Kleidung sowie eine schwarze Mütze getragen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Hinweisgeber werden gebeten sich unter der Telefonnummer: 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat 14 zu wenden. (as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-K: 181120-3-K Versuchter Raub mit Schusswaffe – Drei Unbekannte bedrohen jungen Mann am Wiener Platz – Zeugensuche"

Hinterlasse einen Kommentar