Change Consent

POL-H: Zeugenaufruf! Polizei sucht Räuber nach Überfall auf Wettbüro

Hannover (ots) – Zwei Unbekannte haben am Montag, 23.11.2015, gegen 23:40 Uhr, ein Wettbüro an der Empelder Straße (Badenstedt) ausgeraubt und sind anschließend mit der Beute geflüchtet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte gestern, kurz vor Mitternacht, ein schwarz angezogener Unbekannter mit schwarzer Sturmmaske und aufgesetzter Kapuze den Kundenraum betreten. Er steuerte den Tresen an, bedrohte den Angestellten mit einem Teleskopschlagstock und verlangte Geld. Währenddessen stand sein Komplize vor dem Wettbüro Schmiere. Nachdem der 19-Jährige dem Räuber Geld ausgehändigt hatte, flüchtete das Duo mit der Beute in unbekannte Richtung.

Der maskierte Täter ist ungefähr 1,85 Meter groß und spricht hochdeutsch.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 – 109 – 1045 Fax: 0511 – 109 – 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Kommentar hinterlassen on "POL-H: Zeugenaufruf! Polizei sucht Räuber nach Überfall auf Wettbüro"

Hinterlasse einen Kommentar