POL-H: Nachtragsmeldung Zeugenaufruf! Brand in einem Restaurant in Sehnde – Kripo ermittelt Brandursache

Hannover (ots) – Bei dem Brand in einem Restaurant an der Iltener Straße, in der Nacht zu Sonntag, 14.10.2018, ermitteln die Beamten wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Die Beamten des Fachkommissariats für Brandermittlungen kommen nach ihren heutigen Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass der Brand (wir haben berichtet) vorsätzlich gelegt wurde. Sie haben ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet und suchen weiterhin Zeugen. Den Schaden schätzen sie auf 50 000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /st, schie

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie unter folgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4087288

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 – 109 – 1045 Fax: 0511 – 109 – 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-H: Nachtragsmeldung Zeugenaufruf! Brand in einem Restaurant in Sehnde – Kripo ermittelt Brandursache"

Hinterlasse einen Kommentar