Change Consent

POL-H: Nachtragsmeldung Schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße (L) 460 – Heranwachsende in Klinik verstorben

Hannover (ots) – Nachdem eine 20 Jahre alte Frau am Montag, 13.01.2020, gegen 08:45 Uhr mit einem VW-Transporter eines 39-Jährigen auf der L 460 zwischen Gestorf (Stadt Springe) und der Kreuzung zur Bundesstraße (B) 3 kollidiert ist (wir haben berichtet), ist die junge Frau am gestrigen Samstag (18.01.2020) in einer Klinik verstorben. /has

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4490734

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4495891 OTS: Polizeidirektion Hannover

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-H: Nachtragsmeldung Schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße (L) 460 – Heranwachsende in Klinik verstorben"

Hinterlasse einen Kommentar