POL-H: List/Nordstadt: 36-Jähriger bricht Lebensmittelgeschäfte ein – Festnahme!

Hannover (ots) – In der Nacht zu Sonntag, 23.09.2018, kurz nach 04:30 Uhr, ist ein Hannoveraner in einen Supermarkt an der Bödekerstraße (List) eingebrochen und hat sieben Flaschen Whiskey entwendet. Bei der Fahndung ist er im Nahbereich festgenommen worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war eine Streife des Einsatz- und Streifendienstes der Polizeiinspektion Ost auf der Bödekerstraße unterwegs, als sie den Einbruchalarm am Supermarkt feststellten. Nachdem sie zunächst eine aufgebrochene Schiebetür bemerkt hatten, erblickten die Beamten wenig später eine Person in dem Geschäft. Eine anschließende Absuche des Geschäftes mit mehreren Einsatzkräften verlief zunächst erfolglos, jedoch konnte eine weitere Streifenwagenbesatzung den Tatverdächtigen an der Yorckstraße vorläufig festnehmen. Er war zuvor offenbar über einen Notausgang des Lebensmittelgeschäftes geflüchtet. Die Einsatzkräfte fanden bei dem 36-Jährige mehrere Spirituosenflaschen, die er aus dem Markt gestohlen hatte, sowie diverses Aufbruchswerkzeug.

Bereits am vergangenen Freitag, 21.09.2018, gegen 01:30 Uhr, war der 36-Jährige offenbar in einen weiteren Supermarkt an der Kopernikusstraße (Nordstadt) eingebrochen und hatte Spirituosen entwendet. Auch dort kontrollierten Einsatzkräfte den Hannoveraner bei der Fahndung, er wurde allerdings nicht festgenommen, da die Täterbeschreibung nicht auf ihn passte. Zwischenzeitlich konnte er durch Videoaufzeichnungen überführt werden. Nun soll der Einbrecher am heutigen Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden. /has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen on "POL-H: List/Nordstadt: 36-Jähriger bricht Lebensmittelgeschäfte ein – Festnahme!"

Hinterlasse einen Kommentar